BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 206 von 301 ErsteErste ... 106156196202203204205206207208209210216256 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.051 bis 2.060 von 3010

Putschversuch in der Türkei: TSK marschiert auf

Erstellt von Tatar, 15.07.2016, 22:34 Uhr · 3.009 Antworten · 98.768 Aufrufe

  1. #2051
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.160
    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Wie oft muss ich dir sagen, daß du deine beschränkte Auffassung nicht auf andere wälzen sollst?



    Furchtbar.
    Was du von Demokratie hälst, weiss ich ja schon.

    - - - Aktualisiert - - -

    Türkei
    Erdogan lässt Putsch-Soldaten auf "Friedhof der Verräter" verscharren

    Es ist eine trostlose Ruhestätte: Neben einer Baustelle auf einer steinigen Brache lässt der türkische Präsident Erdogan mutmaßliche Putschisten beerdigen. Nicht einmal im Tod sollen seine Gegner Ruhe finden.


    Nicht einmal im Tod sollen die mutmaßlichen Putschisten Frieden finden: Ein steiniges Brachland direkt neben einer Baustelle in einem Vorort von Istanbul soll ihre letzte Ruhestätte werden. Einer der aufständischen Soldaten wurde auf dem "Friedhof der Verräter" bereits beigesetzt. Nur ein Erdhaufen weist auf das Grab von Mehmet Karabekir hin, einen Grabstein gibt es nicht. Der Soldat soll während des Putschversuchs einen Lokalpolitiker getötet haben. Seine Familie hatte sich geweigert, sich um den Leichnam zu kümmern.
    "Der tote Körper wurde in einem Krankenwagen hergebracht. Er wurde von einer Handvoll Menschen beerdigt und das war's", schildert ein Zeuge die Beisetzung. Neben Karabekirs Ruhestätte wurden bereits drei weitere Gräber ausgehoben. Insgesamt wurden nach Regierungsangaben 24 Putschisten während der Gefechte in der Nacht zum 16. Juli getötet. Der "Friedhof der Verräter" ist für Zivilisten nicht zugänglich, Journalisten dürfen ihn nur in Begleitung eines Sicherheitsmanns besuchen.
    http://www.stern.de/politik/ausland/erdogan-laesst-putsch-soldaten-auf--friedhof-der-verraeter--verscharren-6987628.html

  2. #2052

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    1.035
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen

    Lol, welche Gerüchte? Und das stell ich mir lustig vor, dass irgendeine Staatsstelle bei ALLEN Busunternehmen anruft und eine Vermietung verhindern will

  3. #2053
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.206
    Zitat Zitat von Elena12 Beitrag anzeigen
    So ganz unrecht hat er nicht, ihr glaubt doch (fast) alles, was euch die türkischen Medien vorgaukeln, und die
    internationale Presse lügt.
    Ein wenig hinterfragen würde nicht schaden, das betrifft nicht nur dich sondern
    leider den größten Teil der Deutsch- Türken nicht nur hier im Forum. Kommt mir immer so wie eine Trotzreaktion vor.
    Man sollte generell nur der deutschen Presse und Medien wie die Bildzeitung,Spiegel,Stern usw. vertrauen,diese sind die einzigen die die Wahrheit schreiben und die Mitbürger hier über die Sachlage auf der Welt bestens informieren.

  4. #2054

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.164
    Türkei: Sicherheitskräfte blockieren Luftstützpunkt Incirlik
    Rund 7.000 Sicherheitsbeamte haben den Stützpunkt Incirlik im Süden der Türkei abgeriegelt, berichtet die Zeitung Hürriyet. Dort befinden sich Militärflugzeuge der Nato-Mitgliedstaaten.
    Der Meldung zufolge haben die Sicherheitskräfte alle Ein- und Ausgänge aus dem Luftstützpunkt wegen Gerüchten über einen neuen Putschversuch blockiert. Der Zugang zu dem Objekt wurde am Vorabend gegen 23 Uhr gestoppt, so Hürriyet.


  5. #2055
    Avatar von Elena12

    Registriert seit
    10.05.2014
    Beiträge
    3.973
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Man sollte generell nur der deutschen Presse und Medien wie die Bildzeitung,Spiegel,Stern usw. vertrauen,diese sind die einzigen die die Wahrheit schreiben und die Mitbürger hier über die Sachlage auf der Welt bestens informieren.
    Nein, man sollte viele Medien nutzen, um sich seine Meinung zu bilden...
    Lesen, nachdenken,und hinterfragen,wie soll man das, wenn man nur die gleiche Meinung liest?

  6. #2056
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    9.579
    Zitat Zitat von Elena12 Beitrag anzeigen
    So ganz unrecht hat er nicht, ihr glaubt doch (fast) alles, was euch die türkischen Medien vorgaukeln, und die
    internationale Presse lügt.
    Ein wenig hinterfragen würde nicht schaden, das betrifft nicht nur dich sondern
    leider den größten Teil der Deutsch- Türken nicht nur hier im Forum. Kommt mir immer so wie eine Trotzreaktion vor.
    Ob du es mir glaubst oder nicht. Im Grundkern bin ich mit dir einer Meinung. Wer sich bei den Medien auf nur eine Quelle verlässt, dem wird es schwerer fallen über Situationen und Vorgänge ein klares Bild zu machen. Ich hole mir Berichte aus mehreren Quellen , analysiere die Informationen und erstelle mir darüber ein Gesamtergebnis. Meine Seite aus war das keine Trotreaktion, sollte aber niemanden wundern wenn die User dementsprechend reagieren.

    Man hat hier im groben den Eindruck, als ob die meißten Experten unter uns dem gescheiterten Putsch nachtrauern.


    Edit: Barbaros war wie immer schneller als ich

  7. #2057
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.206
    Zitat Zitat von Elena12 Beitrag anzeigen
    Nein, man sollte viele Medien nutzen, um sich seine Meinung zu bilden...
    Lesen, nachdenken,und hinterfragen,wie soll man das, wenn man nur die gleiche Meinung liest?
    Im Gegensatz zu den Deutschen die nur die deutschen Medien verfolgen verfolgen wir die deutschen,türkischen aber zum Teil auch die Us/englische Presse.
    Man bildet sich so oder so seine Meinung.

  8. #2058
    Avatar von Elena12

    Registriert seit
    10.05.2014
    Beiträge
    3.973
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Im Gegensatz zu den Deutschen die nur die deutschen Medien verfolgen verfolgen wir die deutschen,türkischen aber zum Teil auch die Us/englische Presse.
    Man bildet sich so oder so seine Meinung.
    Soll auch Deutsche geben,die türkische Medien verfolgen.

    Noch etwas vergessen,ist auch hilfreich ist, sich mit Türken zu unterhalten.
    Naja seine Meinung kann man ja auch ändern, wenn man merkt, dass man sich irrt.

  9. #2059
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    9.815
    Zitat Zitat von Elena12 Beitrag anzeigen
    Soll auch Deutsche geben,die türkische Medien verfolgen.

    Noch etwas vergessen,ist auch hilfreich ist, sich mit Türken zu unterhalten.
    Naja seine Meinung kann man ja auch ändern, wenn man merkt, dass man sich irrt.
    Gibt sogar welche, die verfolgen die internationale Presse, je nach Land wird die aber ebenfalls abgelehnt oder eben ignoriert, je nachdem was drinsteht. Und zwar genau von denen, die sich hier beschweren.
    https://www.thecable.ng/17-schools-i...o-turkish-coup
    Nachrichten aus dem Rest der Welt

  10. #2060
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    9.861
    Die deutschen Medien

Ähnliche Themen

  1. Arche Noah auf dem Berg Ararat in der Türkei
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 13:50
  2. Terroranschlag auf Öl-Pipeline in der Türkei
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 14:35
  3. Terroranschlag auf Kleinbus in der Türkei!
    Von EnverPasha im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 13:57
  4. Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 20:45
  5. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42