BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 223 von 335 ErsteErste ... 123173213219220221222223224225226227233273323 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.221 bis 2.230 von 3344

Putschversuch in der Türkei: TSK marschiert auf

Erstellt von Tatar, 15.07.2016, 22:34 Uhr · 3.343 Antworten · 113.421 Aufrufe

  1. #2221
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.547
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Haben sie nur gewisse Positionen bekommen sie nicht.
    Wie viele kurdische Richter hat Erdogan entlassen, ich vermute nicht viele weil es sehr warscheinlich auch fast keine gab.
    Wenn es sie gab, dann haben sie ihre Abstammung wahrscheinlich nicht an die große Glocke gehängt. Jede Art von Patriotismus, ausser dem türkischen, wird als Vaterlandsverrat aufgefasst.

  2. #2222
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Aryanam Beitrag anzeigen
    Dürfen die Kurden in eine kurdische Flagge gehüllt durch die Strassen laufen und den stolz auf ihre Ethnie frei ausleben? Wie die Türken hier in der BRD z.B.?
    Ob sie das dürfen glaube ich nicht nur machen sie das doch schon längst,selbst mit pkk Fahnen und Apo Postern in Istanbul,Izmir usw.

  3. #2223
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    9.729
    Zitat Zitat von Aryanam Beitrag anzeigen
    Wenn es sie gab, dann haben sie ihre Abstammung wahrscheinlich nicht an die große Glocke gehängt. Jede Art von Patriotismus, ausser dem türkischen, wird als Vaterlandsverrat aufgefasst.
    Ich bin nicht umbedingt der Patriotfan man kann doch sagen ich bin Kurde und trotzdem nicht benachteiligt werden.
    Mann soll die Qualifikation für den Beruf mitnehmen und nicht vorbestraft sein die Nationalität soll keine rolle spielen.

  4. #2224
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Aryanam Beitrag anzeigen
    Wenn es sie gab, dann haben sie ihre Abstammung wahrscheinlich nicht an die große Glocke gehängt.
    Wieso sollten sie auch? Sie verleugnen ihre Herkunft nicht aber stellen ihre Abstammung auch nicht in den Vordergrund.

    Zitat Zitat von Aryanam Beitrag anzeigen
    Jede Art von Patriotismus, ausser dem türkischen, wird als Vaterlandsverrat aufgefasst.
    Vaterlandsverrat wenn man sich öffentlich als Pkk Sympatisant outet amsonsten nicht.
    Jeder Kurde kann sich Heutzutage in der Türkei als stolzer Kurde zeigen solange er/sie nicht mit der Pkk oder sonstigen Terroristischen Organistationen daherkommt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Ich bin nicht umbedingt der Patriotfan man kann doch sagen ich bin Kurde und trotzdem nicht benachteiligt werden.
    Mann soll die Qualifikation für den Beruf mitnehmen und nicht vorbestraft sein die Nationalität soll keine rolle spielen.
    Wenn du wüsstest wieviele kurdischstämmige Politiker in der Regierung sind würdest du dich wundern.
    Die Kurden sind in allen Bereichen vertreten unter anderen in der Politik und der Armee.
    Zu sagen sie dürften wegen wegen ihrer Herkunft die und das nicht werden ist schwachsinnig.
    Genau wie im osmanischen Reich gings nie um Ethnie/Volkszuhörigkeit.
    Aber das wissen Natürlich die wenigsten Europär. Weil sie kaum Wissen über die Türkei haben und
    alles nachplappern was Ihnen gesagt wird ohne selber Nachzuforschen.

  5. #2225
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.547
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Wieso sollten sie auch? Sie verleugnen ihre Herkunft nicht aber stellen ihre Abstammung auch nicht in den Vordergrund.



    Vaterlandsverrat wenn man sich öffentlich als Pkk Sympatisant outet amsonsten nicht.
    Jeder Kurde kann sich Heutzutage in der Türkei als stolzer Kurde zeigen solange er/sie nicht mit der Pkk oder sonstigen Terroristischen Organistationen daherkommt.
    In der Theorie ja, aber praktisch... Schau dir mal die zahlreichen Übergriffe auf die HDP Büros mal an. Immer wieder sterben Menschen aufgrund irgendwelcher Anschläge.
    Und die religiös bekloppten Kurden sind in meinen Augen eher vernachlässigbar.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Ich bin nicht umbedingt der Patriotfan man kann doch sagen ich bin Kurde und trotzdem nicht benachteiligt werden.
    Mann soll die Qualifikation für den Beruf mitnehmen und nicht vorbestraft sein die Nationalität soll keine rolle spielen.
    Selbstbewusste Kurden erzeugen bei vielen Ultranationalistischen Türken(und davon gibt es einige) einen Reflex. Habe ich selbst schon erlebt.
    Da kommt sofort die Pkk in Spiel. Aber Kurden zu sein in der Türkei ist auch eine politische Frage.
    Kennst du das Morgenappell in türkischen Schulen? Da fängt es schon an.

  6. #2226
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Aryanam Beitrag anzeigen
    In der Theorie ja, aber praktisch... Schau dir mal die zahlreichen Übergriffe auf die HDP Büros mal an. Immer wieder sterben Menschen aufgrund irgendwelcher Anschläge.
    Und die religiös bekloppten Kurden sind in meinen Augen eher vernachlässigbar.
    Die Hdp steht der Pkk sehr nahe.Die Hdp vertritt zumgrössten Teil die Interessen der Pkk im Parlament.
    Kein Wunder das es übergriffe auf deren Büros gibt. Terroristen und deren Anhängern werden niergendswo geduldet vorallem bei jedem Anschlag der Tak/Pkk stegt der Hass.

    Die religiösen Kurden sind loyale Staatsbürger vor denen ich persönlich grossen Respekt habe,sie sind die keinen Unterschied zwischen Türken und Kurden machen anders als bei den rassistischen pkk/hdp Kurden.

  7. #2227
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.123
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Die Hdp steht der Pkk sehr nahe.Die Hdp vertritt zumgrössten Teil die Interessen der Pkk im Parlament.
    Kein Wunder das es übergriffe auf deren Büros gibt.
    Terroristen und deren Anhängern werden niergendswo geduldet vorallem bei jedem Anschlag der Tak/Pkk stegt der Hass.

    Die religiösen Kurden sind loyale Staatsbürger vor denen ich persönlich grossen Respekt habe,sie sind die keinen Unterschied zwischen Türken und Kurden machen anders als bei den rassistischen pkk/hdp Kurden.
    Was ist mit den 5 Mio. Wälern der HDP, unterstützen die auch die PKK? Wenn ja, dann hätte die Türkei wohl noch größere Probleme...
    Aber der Sultan wirds schon richten, jede Wette, dass die Partei bei den nächsten Wahlen nicht antreten kann, sind ja wahrscheinlich auch Teil der Gülen-Verschwörung...

  8. #2228
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    9.729
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Wieso sollten sie auch? Sie verleugnen ihre Herkunft nicht aber stellen ihre Abstammung auch nicht in den Vordergrund.



    Vaterlandsverrat wenn man sich öffentlich als Pkk Sympatisant outet amsonsten nicht.
    Jeder Kurde kann sich Heutzutage in der Türkei als stolzer Kurde zeigen solange er/sie nicht mit der Pkk oder sonstigen Terroristischen Organistationen daherkommt.

    - - - Aktualisiert - - -



    Wenn du wüsstest wieviele kurdischstämmige Politiker in der Regierung sind würdest du dich wundern.
    Die Kurden sind in allen Bereichen vertreten unter anderen in der Politik und der Armee.
    Zu sagen sie dürften wegen wegen ihrer Herkunft die und das nicht werden ist schwachsinnig.
    Genau wie im osmanischen Reich gings nie um Ethnie/Volkszuhörigkeit.
    Aber das wissen Natürlich die wenigsten Europär. Weil sie kaum Wissen über die Türkei haben und
    alles nachplappern was Ihnen gesagt wird ohne selber Nachzuforschen.
    Wenn sie überall vertreten sind nehme ich es zurück ich habe es immer anders gehört

  9. #2229
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Was ist mit den 5 Mio. Wälern der HDP, unterstützen die auch die PKK? Wenn ja, dann hätte die Türkei wohl noch größere Probleme...
    Es gibt welche die die Pkk unterstützen und welche die mit Ihnen sympatisieren,die Mehrheit unter denen.Hdp Wähler empfinden positives für die Pkk.

    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Aber der Sultan wirds schon richten, jede Wette, dass die Partei bei den nächsten Wahlen nicht antreten kann, sind ja wahrscheinlich auch Teil der Gülen-Verschwörung...
    Das hoffe ich doch sehr. Eine Partei die mit Terroristen die dem Staat mit Anschlägen drohen und auch durchführen braucht kein Land auf der Welt. Sie sollten für den Frieden zwischen den Ethnien in der Türkei sein aber stattdessen schürren sie den Hass und die Gewalt im Land.

  10. #2230
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.547
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Die Hdp steht der Pkk sehr nahe.Die Hdp vertritt zumgrössten Teil die Interessen der Pkk im Parlament.
    Kein Wunder das es übergriffe auf deren Büros gibt. Terroristen und deren Anhängern werden niergendswo geduldet vorallem bei jedem Anschlag der Tak/Pkk stegt der Hass.

    Die religiösen Kurden sind loyale Staatsbürger vor denen ich persönlich grossen Respekt habe,sie sind die keinen Unterschied zwischen Türken und Kurden machen anders als bei den rassistischen pkk/hdp Kurden.
    Natürlich. Überall Terroristen. In so einem Land, wo Menschen aufgrund ihrer Herkunft und parteizugehörigkeit Freiwild sind, welches gemeuchelt werden dürfen sind, kann es keinen Aufschwung geben. Denk mal über deine Einstellung nach.
    Sollen wir jeden Moscheegänger zum Dschidisten machen?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Es gibt welche die die Pkk unterstützen und welche die mit Ihnen sympatisieren,die Mehrheit unter denen.Hdp Wähler empfinden positives für die Pkk.



    Das hoffe ich doch sehr. Eine Partei die mit Terroristen die dem Staat mit Anschlägen drohen und auch durchführen braucht kein Land auf der Welt. Sie sollten für den Frieden zwischen den Ethnien in der Türkei sein aber stattdessen schürren sie den Hass und die Gewalt im Land.
    Eine solide HDP macht die Pkk in der Türkei bald überflüssig. Ich warte nur drauf, wann einer von euch Holzköpfen das mal einsieht.

Ähnliche Themen

  1. Arche Noah auf dem Berg Ararat in der Türkei
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 13:50
  2. Terroranschlag auf Öl-Pipeline in der Türkei
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 14:35
  3. Terroranschlag auf Kleinbus in der Türkei!
    Von EnverPasha im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 13:57
  4. Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 20:45
  5. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42