BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 277 von 334 ErsteErste ... 177227267273274275276277278279280281287327 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.761 bis 2.770 von 3338

Putschversuch in der Türkei: TSK marschiert auf

Erstellt von Tatar, 15.07.2016, 22:34 Uhr · 3.337 Antworten · 110.235 Aufrufe

  1. #2761
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    23.516
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    albaner-Hakan als er noch Fussballspieler war, war er ein türkischer Volksheld.

    Natürlich soll jeder seine Strafe bekommen, vorallem wenn er wirklich am Putsch beteiligt war
    am putsch beteiligte waren es hunderte
    auf dem papier sind es jetzt tausende

    bemerkst du den fehler?

  2. #2762
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    62.604
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    am putsch beteiligte waren es hunderte
    auf dem papier sind es jetzt tausende

    bemerkst du den fehler?
    Das Ding ist ja dass offenbar niemand die Kriterien kennt nach denen Leute wie eingestuft werden um sie zu verhaften, feuern, enteignen, ... gibt es bereits Anklageschriften mit konkreten Vorwürfen? Weiß jemand Genaueres dazu?

  3. #2763
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    9.878
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Das Ding ist ja dass offenbar niemand die Kriterien kennt nach denen Leute wie eingestuft werden um sie zu verhaften, feuern, enteignen, ... gibt es bereits Anklageschriften mit konkreten Vorwürfen? Weiß jemand Genaueres dazu?
    Offizielle Anklage lautet: Unterwanderung der Staatlichen Strukturen der Türkei durch die FETÖ (Gülen-Organisation), Beteiligung am Putschversuch, Mitglied einer Terroroganisation.

    Das hatten wir schon alles vor dir geklärt oder besprochen gehabt. Die Leute die im nachhinein verhaftet wurden, waren für die Regierung bereits länger bekannt da der Lappen von Erdogan bis 2013 mit denen natürlich zusammengearbeitet hat. Man hat sofort in diesen Strukturen zugeschlagen und diese Leute verhaftet. Anfangs hat man noch Nachrichten bekommen das 700-1000 Soldaten frei gekommen sind, jetzt bekommt man nur noch wenig bis keine Informationen mehr darüber.

  4. #2764
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    62.604
    Die Begriffe waren mir in etwa schon klar weil es irgendwo auf der Hand liegt, was ich meine ist nach welchen Kriterien wird der Verdächtige ausgewählt, schließlich war der Gülenkram soweit ich weiß bis vor Kurzem nicht verboten, man durfte öffentlich Sympathie für sie bekunden, spenden usw. man könnte daher jetzt praktisch jeden der Millionen Anhänger anklagen. Verstehe mich recht, ich will Gülen nicht verteidigen, kenne das eh nicht so genau, und allein dass sie so stark islamistisch orientiert sind macht sie mir unsympathisch.

    naja es wird jedenfalls spannend wenn die Prozesse losgehen wenn man irgendwann die Richter zusammen hat

  5. #2765
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    23.516
    Garnichts wurde geklärt.
    unsere Törks user versuchen uns lediglich irgend welche dinge ein zu reden.
    die wissen doch lebst nicht was genau abläuft.
    erdi bestimmt, was öffentlich ist und was nicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Die Begriffe waren mir in etwa schon klar weil es irgendwo auf der Hand liegt, was ich meine ist nach welchen Kriterien wird der Verdächtige ausgewählt, schließlich war der Gülenkram soweit ich weiß bis vor Kurzem nicht verboten, man durfte öffentlich Sympathie für sie bekunden, spenden usw. man könnte daher jetzt praktisch jeden der Millionen Anhänger anklagen. Verstehe mich recht, ich will Gülen nicht verteidigen, kenne das eh nicht so genau, und allein dass sie so stark islamistisch orientiert sind macht sie mir unsympathisch.

    naja es wird jedenfalls spannend wenn die Prozesse losgehen wenn man irgendwann die Richter zusammen hat
    was soll da spannend werden.
    internationale beobachter sind nicht zugelassen.
    da werden vermutlich sogar verteidiger auf schuldig plädieren, weil sie die hosen gestrichen voll haben.

  6. #2766
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    11.366
    Was spricht eigentlich dagegen? Ich meine Gülens Lehren hin oder her, ein Recht auf Aufklärung sollte doch legitim sein wenn er schon beschuldigt wird, zumal er nicht in der Türkei lebt und es seine Anhänger weltweit betrifft.

    Gülen fordert internationale Untersuchung des Putsches - Politik - Süddeutsche.de

  7. #2767
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.507
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    Garnichts wurde geklärt.
    unsere Törks user versuchen uns lediglich irgend welche dinge ein zu reden.
    die wissen doch lebst nicht was genau abläuft.
    erdi bestimmt, was öffentlich ist und was nicht.

    - - - Aktualisiert - - -



    was soll da spannend werden.
    internationale beobachter sind nicht zugelassen.
    da werden vermutlich sogar verteidiger auf schuldig plädieren, weil sie die hosen gestrichen voll haben.
    Nur du und deines gleichen habt die Hosen gestrichen voll mein wannabe german friend.

  8. #2768
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    9.878
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Was spricht eigentlich dagegen? Ich meine Gülens Lehren hin oder her, ein Recht auf Aufklärung sollte doch legitim sein wenn er schon beschuldigt wird, zumal er nicht in der Türkei lebt und es seine Anhänger weltweit betrifft.

    Gülen fordert internationale Untersuchung des Putsches - Politik - Süddeutsche.de
    Ich weiß gar nicht, wie oft wir noch sein Statement zu Deutschland hier posten müssen wo er klar von (Unterwanderung) Deutscher Staatsämter spricht um dann zuzuschlagen. Der Mann arbeitet nicht für sondern gegen jedes Land. Er selbst sieht sich als Messias/Mehdi nimm was du möchtest.

    Aber ich sehe schon, ihr wollt diese Leute. Ihr sprecht von Einflüssen aus der Türkei für die DITIB? Aber seht nichts schlechtes in der Unterwanderung von Gülen-Mitglieder?



    Ich empfehle 1:12 klare Botschaft

    Guckt euch am besten alles davon an.

  9. #2769
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    11.366
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Die Begriffe waren mir in etwa schon klar weil es irgendwo auf der Hand liegt, was ich meine ist nach welchen Kriterien wird der Verdächtige ausgewählt, schließlich war der Gülenkram soweit ich weiß bis vor Kurzem nicht verboten, man durfte öffentlich Sympathie für sie bekunden, spenden usw. man könnte daher jetzt praktisch jeden der Millionen Anhänger anklagen. Verstehe mich recht, ich will Gülen nicht verteidigen, kenne das eh nicht so genau, und allein dass sie so stark islamistisch orientiert sind macht sie mir unsympathisch.

    naja es wird jedenfalls spannend wenn die Prozesse losgehen wenn man irgendwann die Richter zusammen hat
    Ich weiß nicht wer islamistischer ist. Erdogan oder Gülen. Gülen und seine Schüler sind eigentlich gegen die extremistischen Auslegung des Islam, trotzdem muss es einen ideologischen Hintergrund geben. Wäre die erste Sekte bei der das nicht so ist.
    Wenn man sich die Strukturen und Methoden so durchliest, dann haben diese "Lichthäuser" für mich eher die zweifelhafte "Qualität" wie die "Dianetikzentren" von Scientologie.
    Was sicher ist, wegen purer Anhängerschaft macht sich keiner strafbar. Erdogan hat sich wegen seiner jahrelangen Unterstützung dieser Vereinigung eben mal schnell, pathetisch und wortreich bei "seinem Volk" entschuldigt. Aber alle anderen, die es ihm eigentlich nachgetan haben sollen jetzt verfolgt und bestraft werden.
    Das passt halt nicht.

  10. #2770
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    9.878
    Gülen und seine Schüler sind eigentlich gegen die extremistischen Auslegung des Islam, trotzdem muss es einen ideologischen Hintergrund geben.
    Soviel Schwachsinn auf einmal

    Der Mann ist streng gläubig, seine Bewegung wird vom Verfassungsschutz verfolgt. Guck dir einfach mal das Video an, denn ich bin es leid Texte und Beiträge zu schreiben.

Ähnliche Themen

  1. Arche Noah auf dem Berg Ararat in der Türkei
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 13:50
  2. Terroranschlag auf Öl-Pipeline in der Türkei
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 14:35
  3. Terroranschlag auf Kleinbus in der Türkei!
    Von EnverPasha im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 13:57
  4. Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 20:45
  5. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42