BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 282 von 331 ErsteErste ... 182232272278279280281282283284285286292 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.811 bis 2.820 von 3308

Putschversuch in der Türkei: TSK marschiert auf

Erstellt von Tatar, 15.07.2016, 22:34 Uhr · 3.307 Antworten · 106.247 Aufrufe

  1. #2811
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    23.174
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Ein sehr interessantes Interview:

    Die türkische Autorin gehört zu den kritischen Denkerinnen ihres Landes. Im Interview erklärt sie, dass die Bedeutung des Putschversuchs vom Westen unterschätzt werde.

    Ece Temelkuran: "Der schlechteste Zeitpunkt, die Türkei aufzugeben" - Literatur - derStandard.at ? Kultur

    na bravo
    jetzt weiss ich so viel wie vorher


    Ich bin mir sicher, dass man die Größe dieser Bewegung erkennen wird, wenn die Zeit kommt. - derstandard.at/2000042789795/Ece-Temelkuran-Der-schlechteste-Zeitpunkt-die-Tuerkei-aufzugeben

    dann warten wir bis die zeit kommt, um es zu erkennen



    Regierung den Putschversuch als Hexenjagd nützt – wenn es nicht überhaupt ein inszeniertes Manöver war. Man macht da einen gewaltigen Fehler - derstandard.at/2000042789795/Ece-Temelkuran-Der-schlechteste-Zeitpunkt-die-Tuerkei-aufzugeben


    inszeniert?
    werden wir vermutlich erst in 20 jahren erfahren

  2. #2812
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    60.920
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    inszeniert?
    werden wir vermutlich erst in 20 jahren erfahren
    Das glaube ich nicht, ohne es groß begründen zu können, einfach so gefühlsmäßig. Aber was ich mir vorstellen könnte ist, dass man sie absichtlich so stark unter Druck gesetzt hat dass sie panisch etwas anstellen um dann platt gemacht zu werden. Und wenn sie nichts machen kann man sie durch die Kriminalisierung letzendlich auch fertig machen, nur etwas langsamer.
    Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan will die religiöse Bewegung seines Widersachers Fethullah Gülen zur terroristischen Gruppierung erklären lassen. Das Kabinett habe die Entscheidung gebilligt, die Anhänger des Geistlichen als "Gülentistische Terror-Gruppe" einzustufen, sagte Erdoğan.

    Damit werden die Anhänger Gülens auf eine Stufe mit kurdischen Extremisten gestellt, die von der türkischen Armee im Südosten des Landes bekämpft werden. "Sie werden zur Verantwortung gezogen werden", sagte Erdoğan vor seinen Anhängern in Izmir. "Manche sind geflohen, manche sind im Gefängnis, manchen wird der Prozess gemacht. Dieses Vorgehen wird fortgesetzt."
    Türkei : Erdo?an lässt Gülen-Bewegung als Terror-Gruppe einstufen | ZEIT ONLINE

    Gülen ist ausgespielt und erledigt, egal ob man ihn ausliefert oder nicht.

  3. #2813
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.459
    Gül ‘mesajlı’: Herkes aklını bir kişiye emanet ederse sonu böyle olur

    --------------------------------------------------------------
    Das gilt grundsätzlich. Aber ironisch das es von einem AkP Politiker kommt.







  4. #2814

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.272
    Ankara-Verbündeter Baku ermittelt gegen Anhänger von Oppositionsprediger Gülen
    Die Generalstaatsanwaltschaft des engen Türkei-Verbündeten Aserbaidschan hat ein Ermittlungsverfahren gegen mutmaßliche Anhänger des oppositionellen türkischen Predigers Fethullah Gülen eingeleitet. Das berichtete das Internetportal haqqin.az am Montag unter Berufung auf Justizquellen in Baku.
    Ankara-Verbündeter Baku ermittelt gegen Anhänger von Oppositionsprediger Gülen

  5. #2815
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.459
    Türkei-Russland-Iran: Russland, Erdogan: Allianzen lassen den Westen alt aussehen

    eine Horrorszenario für den Westen. Wenn sich nun auch noch China dazu gesellt, und das werden sie, brechen im Westen alle Dämme auf.

  6. #2816
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    24.760
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Türkei-Russland-Iran: Russland, Erdogan: Allianzen lassen den Westen alt aussehen

    eine Horrorszenario für den Westen. Wenn sich nun auch noch China dazu gesellt, und das werden sie, brechen im Westen alle Dämme auf.



    Dein Link auch bis ganz zum Schluss gelesen?

    Bühne deutlich verschlechtert. Somit ist die Perspektive als islamischer Staat unter islamischen Staaten eine Rolle zu spielen, im Moment für die Türkei die nächstliegende Option.

  7. #2817
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    60.920
    Vorgestern noch hat Erdogan China Volkermord an Uiguren und gestern Putin Waffenlieferungen an PKK vorgeworfen. Tja, statt stolze Osmanen und Islamhüter jetzt plötzlich ganz normale Opportunisten? Willkommen in der bitteren Realität.

  8. #2818

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.272
    Almasdarnews

    Russia deploys jets at Iranian Airbase to combat insurgents in Syria




    Al-Masdar News has obtained exclusive photos of Russian warplanes being deployed to the Hamedan Air Base in western Iran.

    Currently, the strategic TU-22M3 bombers take flight from southern Russia at Modzok airfield; however, this newly signed military agreement with Iran will allow Russia to reduce flight time by 60%, saving the Kremlin both money and improving airstrike effectiveness.
    The distance of these flights equal roughly 2,150km to reach a target near Palmyra. In comparison, the Hamedan Air Base in Iran is roughly 900km from Palmyra.

    The Khmeimim Airbase in Latakia province – which Russia was granted access to in late 2015 – is not suitable for the massive TU-22M3, one of the largest bomber jets in the world.
    The Russian military is yet to announce how many TU-22M3 will be operating from the Iranian airbase.
    This developement indicates significantly improved political relations between Iran and Russia, two priceless allies for Damascus.
    Moments ago, Russia also requested Iraq and Iran airspace allowance to transport cruise missiles into Syria.
    https://www.almasdarnews.com/article...yria-pictures/

  9. #2819
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.459
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Dein Link auch bis ganz zum Schluss gelesen?

    Bühne deutlich verschlechtert. Somit ist die Perspektive als islamischer Staat unter islamischen Staaten eine Rolle zu spielen, im Moment für die Türkei die nächstliegende Option.
    Klar.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Almasdarnews

    Russia deploys jets at Iranian Airbase to combat insurgents in Syria




    Al-Masdar News has obtained exclusive photos of Russian warplanes being deployed to the Hamedan Air Base in western Iran.

    Currently, the strategic TU-22M3 bombers take flight from southern Russia at Modzok airfield; however, this newly signed military agreement with Iran will allow Russia to reduce flight time by 60%, saving the Kremlin both money and improving airstrike effectiveness.
    The distance of these flights equal roughly 2,150km to reach a target near Palmyra. In comparison, the Hamedan Air Base in Iran is roughly 900km from Palmyra.

    The Khmeimim Airbase in Latakia province – which Russia was granted access to in late 2015 – is not suitable for the massive TU-22M3, one of the largest bomber jets in the world.
    The Russian military is yet to announce how many TU-22M3 will be operating from the Iranian airbase.
    This developement indicates significantly improved political relations between Iran and Russia, two priceless allies for Damascus.
    Moments ago, Russia also requested Iraq and Iran airspace allowance to transport cruise missiles into Syria.
    https://www.almasdarnews.com/article...yria-pictures/
    Um den expansionsgelüsten der USA entgegen zu wirken muss Russland seine militärpräsenz erhöhen.

  10. #2820
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.009
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Vorgestern noch hat Erdogan China Volkermord an Uiguren und gestern Putin Waffenlieferungen an PKK vorgeworfen. Tja, statt stolze Osmanen und Islamhüter jetzt plötzlich ganz normale Opportunisten? Willkommen in der bitteren Realität.
    Ich bitte dich du bist wohl nicht auf den aktuellsten stand aber das liegt nicht an dir sondern an den Medien die das gelenkt haben.

    Kurz vor seiner China Reise am 28. Juli hat Erdogan gesagt dass Berichte gelogen sind um die Beziehungen zu schädigen.
    Erdo?an: Uygur haberleri yalan - Gerçekler karanl?kta kalmayacak - Özgür Gündem - Özgür Gündem

    Das selbe hat der Westen(Gülenisten/CIA) mit dem Jet Abschuss gemacht aber nachdem Putsch versuch kam der Plan des Jahrhunderts ans Licht weshalb man versucht hat im Westen das schnell wieder als Verschwörungstheorie abzustempeln das war ne richtige Illuminati Aktion was da ans Licht gekommen ist aber um das zu verstehen braucht man tiefes Wissen.

    Putin nennt Türkei "Helfershelfer von Terroristen"
    Abschuss Kampfjet: Putin nennt Türkei "Helfershelfer von Terroristen" | ZEIT ONLINE

    Putin: Mehr Beweise, dass IS Öl an Türkei verkauft - Erdogan: Trete zurück, wenn das stimmen würde
    https://deutsch.rt.com/der-nahe-oste...-beweise-dass/

    Kein Wort zu Putin?

Ähnliche Themen

  1. Arche Noah auf dem Berg Ararat in der Türkei
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 13:50
  2. Terroranschlag auf Öl-Pipeline in der Türkei
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 14:35
  3. Terroranschlag auf Kleinbus in der Türkei!
    Von EnverPasha im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 13:57
  4. Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 20:45
  5. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42