BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 286 von 331 ErsteErste ... 186236276282283284285286287288289290296 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.851 bis 2.860 von 3308

Putschversuch in der Türkei: TSK marschiert auf

Erstellt von Tatar, 15.07.2016, 22:34 Uhr · 3.307 Antworten · 106.338 Aufrufe

  1. #2851
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    8.507

  2. #2852

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.275
    Der Putsch nach dem Putsch
    Was wissen wir über die türkische Putschnacht, über Akteure und Hintergründe? Und welche Bedeutung haben die Säuberungsaktionen der AKP für die Zukunft des Landes?

    Unterm Strich lässt sich Folgendes sagen: Es ist im Wesentlichen bekannt, welche Akteure innerhalb des türkischen Militärs den Putschversuch durchführten und dass unter ihnen sowohl Gülen-Anhänger als auch säkulare und nationalistisch orientierte Personen waren, was die These von Ahmet Sik stützt. Wer tatsächlich federführend war - ob es Anweisungen von Gülen gab, oder ob die Allianz einiger Generäle eigenverantwortlich handelte - lässt sich bis heute nicht mit Sicherheit sagen.

    Fakt ist, dass rechtsstaatliche Prinzipien in der Türkei weitestgehend außer Kraft sind und dass wesentliche Bürgerrechte wie die Meinungsfreiheit nicht mehr existieren. Die vermutete Nähe zu Gülen, der PKK oder schlicht die offene Ablehnung der AKP können heute zu Repressionen bis hin zur Verhaftung führen - und nach den letzten Umstrukturierungen der Justiz können Betroffene auch nicht mehr darauf hoffen, vor einem unparteiischen Richter zu landen.
    Der Putsch nach dem Putsch | Telepolis

  3. #2853
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    23.174
    immer noch keine beweise......

  4. #2854
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    60.969
    Hat es eigentlich jemals irgendwo so einen Fall gegeben, dass Strafgefangene in Massen freigelassen werden um in den Gefängnissen Platz für Putschisten bzw. politische- und sonstige Gefangene zu machen?

  5. #2855

    Registriert seit
    19.10.2010
    Beiträge
    257
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Hat es eigentlich jemals irgendwo so einen Fall gegeben, dass Strafgefangene in Massen freigelassen werden um in den Gefängnissen Platz für Putschisten bzw. politische- und sonstige Gefangene zu machen?
    Nur in so horrorfilmen

  6. #2856
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    60.969

  7. #2857
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.461
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Hat es eigentlich jemals irgendwo so einen Fall gegeben, dass Strafgefangene in Massen freigelassen werden um in den Gefängnissen Platz für Putschisten bzw. politische- und sonstige Gefangene zu machen?
    Kuba?

    - - - Aktualisiert - - -

    Es gibt ein sehr interessantes Detail in diesem Zusammenhang. Die isis die sich grundsätzlich zu ihren Attentaten bekennen, selbst die, die sie nicht gegangen haben. Haben bisher nicht für einen der Attentate in der Türkei Verantwortung übernommen.

  8. #2858
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    60.969
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Kuba?
    Die haben sie aber nicht im Land gelassen sondern mit ihnen absichtlich die USA geflutet

  9. #2859
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    24.813
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Hat es eigentlich jemals irgendwo so einen Fall gegeben, dass Strafgefangene in Massen freigelassen werden um in den Gefängnissen Platz für Putschisten bzw. politische- und sonstige Gefangene zu machen?

    War es im Nazireich nicht mal so?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Die haben sie aber nicht im Land gelassen sondern mit ihnen absichtlich die USA geflutet

    Du hast nur was von freilassen geschrieben.

  10. #2860
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    60.969
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    War es im Nazireich nicht mal so?
    Ist mir nicht bekannt


    Du hast nur was von freilassen geschrieben.
    Habe ich nicht, Herr Sokrates, ich habe geschrieben "freigelassen werden um in den Gefängnissen Platz für Putschisten bzw. politische- und sonstige Gefangene zu machen"

Ähnliche Themen

  1. Arche Noah auf dem Berg Ararat in der Türkei
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 13:50
  2. Terroranschlag auf Öl-Pipeline in der Türkei
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 14:35
  3. Terroranschlag auf Kleinbus in der Türkei!
    Von EnverPasha im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 13:57
  4. Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 20:45
  5. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42