BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 287 von 335 ErsteErste ... 187237277283284285286287288289290291297 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.861 bis 2.870 von 3344

Putschversuch in der Türkei: TSK marschiert auf

Erstellt von Tatar, 15.07.2016, 22:34 Uhr · 3.343 Antworten · 114.796 Aufrufe

  1. #2861
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    26.922
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ist mir nicht bekannt



    Habe ich nicht, Herr Sokrates, ich habe geschrieben "freigelassen werden um in den Gefängnissen Platz für Putschisten bzw. politische- und sonstige Gefangene zu machen"


    Ja eben Hr. Tesla-----nur frei gemacht zwecks Putschisten bzw politische gefangene....Kuba bestes Beispiel.....wohin die nun gegangen sind ist in Deiner oberflächlichen Fragestellung nicht aufgetaucht.


    Haben die Nazis nicht Schwerverbrecher freigelassen und sie sogar in ihren Schlägertrupps aufgenommen? Da war doch mal was....ich konnte aber irren.

  2. #2862
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    63.551
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Ja eben Hr. Tesla-----nur frei gemacht zwecks Putschisten bzw politische gefangene....Kuba bestes Beispiel.....wohin die nun gegangen sind ist in Deiner oberflächlichen Fragestellung nicht aufgetaucht.
    Nein Herr Pythagoras, Kuba Libre ist mitnichten bestes Beispiel: es ist nicht entscheidend wohin sie gegangen sind (quo vadis) sondern warum (quod) sie entlassen wurden. El jefe hat sie aus anderen Gründen freigelassen als babo Erdogan.

    Haben die Nazis nicht Schwerverbrecher freigelassen und sie sogar in ihren Schlägertrupps aufgenommen? Da war doch mal was....ich konnte aber irren.
    Da weiß ich nichts von, wüsste auch nicht wieso, die hatten glaube 1 Million Mann bei der SA, die konnten jedes Wirtshaus oder Veranstaltung im gesamten Reich platt machen.

  3. #2863
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    26.922
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Nein Herr Pythagoras, Kuba Libre ist mitnichten bestes Beispiel: es ist nicht entscheidend wohin sie gegangen sind (quo vadis) sondern warum (quod) sie entlassen wurden. El jefe hat sie aus anderen Gründen freigelassen als babo Erdogan.


    Da weiß ich nichts von, wüsste auch nicht wieso, die hatten glaube 1 Million Mann bei der SA, die konnten jedes Wirtshaus oder Veranstaltung im gesamten Reich platt machen.


    !. Ist es unfair als Kroate, einen Griechen mit mehr als einem Genienamen anzusprechen, denn ihr Kroaten habt ja nur einen.....
    2. war es halt in Deiner Fragestellung nicht wichtig.....Quelle ist Deine undurchdachte Fragestellung selbst...siehe Dein eigenes Post.....jetzt auf einmal herr Albert Tesla sind dir Punkte wie
    a) wohin sind die gegangen worden.....im eigenen Staat oder nicht
    b) warum wurden sie entlassen....also der Grund wieso....ein extra Grund zum Putschgefangenenplatzfrei machen quasi

    3. woher kamen denn die SA Männer?

  4. #2864
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    63.551
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    !. Ist es unfair als Kroate, einen Griechen mit mehr als einem Genienamen anzusprechen, denn ihr Kroaten habt ja nur einen.....
    Ja, aber dafür haben wir 5 ("V") Goldmedaillen.

    2. war es halt in Deiner Fragestellung nicht wichtig.....Quelle ist Deine undurchdachte Fragestellung selbst...siehe Dein eigenes Post.....jetzt auf einmal herr Albert Tesla sind dir Punkte wie
    a) wohin sind die gegangen worden.....im eigenen Staat oder nicht
    b) warum wurden sie entlassen....also der Grund wieso....ein extra Grund zum Putschgefangenenplatzfrei machen quasi
    Ich verbitte mir diese Unterstellung zu meiner Fragestellung, die klar wie Brühe formuliert war.


    3. woher kamen denn die SA Männer?
    Ich nehme an sie wurden auf natürlichem Wege rekrutiert die SA gab es ja schon seit 1920. Ob die Nazis später auch Strafgefangene entließen um sie dort einzusetzen weiß ich nicht - notwendig war es offenbar nicht weil auch so reger Zulauf bestand
    ... der vornehmlich aus Arbeitslosen und Kleinbürgern bestehenden SA stieg Hitler
    ...

  5. #2865
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    26.922
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ja, aber dafür haben wir 5 ("V") Goldmedaillen.


    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ich verbitte mir diese Unterstellung zu meiner Fragestellung, die klar wie Brühe formuliert war.

    Drum Bitten wär erfolgreicher bei mir gewesen....


    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ich nehme an sie wurden auf natürlichem Wege rekrutiert die SA gab es ja schon seit 1920. Ob die Nazis später auch Strafgefangene entließen um sie dort einzusetzen weiß ich nicht - notwendig war es offenbar nicht weil auch so reger Zulauf bestand

    na gut.

  6. #2866

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.447
    Per Jet-Ski ins Asyl: Türkischer Putschist floh über Meer in die EU



    Ein mutmaßlich an dem Putschversuch beteiligter türkischer Militär ist nach Griechenland geflohen, wie der griechische Fernsehkanal „Antenna“ berichtete.
    Per Jet-Ski ins Asyl: Türkischer Putschist floh über Meer in die EU

  7. #2867
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.788
    Wer glaubt, dass das ein richtiger Putschversuch war hat echt Probleme.

  8. #2868
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    26.922
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Wer glaubt, dass das ein richtiger Putschversuch war hat echt Probleme.
    Gibt's einen falschen Putschversuch auch?

    gut der Putschversuch war falsch....stimmt, wenn Du das meinst geb ich die recht.

  9. #2869
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    63.551
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Per Jet-Ski ins Asyl: Türkischer Putschist floh über Meer in die EU



    Ein mutmaßlich an dem Putschversuch beteiligter türkischer Militär ist nach Griechenland geflohen, wie der griechische Fernsehkanal „Antenna“ berichtete.
    Per Jet-Ski ins Asyl: Türkischer Putschist floh über Meer in die EU

  10. #2870

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.447
    Zu wenig Platz für Putschverdächtige? Türkei lässt 34.000 Häftlinge frei
    Die türkische Regierung hat laut Justizminister Bekir Bozdag 33.838 Häftlinge aus den Gefängnissen des Landes entlassen. Medien erklären die Maßnahme damit, dass die Gefängnisse des Landes nach dem Putschversuch vom Juli mit mutmaßlichen Putschisten überfüllt seien.
    Die Häftlinge seien nicht amnestiert, sondern auf Bewährung entlassen worden, teilte Bozdag am Freitag in einer Regierungssitzung mit.
    Zu wenig Platz für Putschverdächtige? Türkei lässt 34.000 Häftlinge frei

    Nach Umsturzversuch in Türkei: Weitere Dutzende Militärrichter gefeuert
    Nach dem misslungenen Putschversuch sind in der Türkei weitere 76 Militärrichter entlassen worden, wie der TV-Sender NTV am Freitag unter Verweis auf Quellen aus türkischen Gerichtskreisen berichtet.
    Nach Umsturzversuch in Türkei: Weitere Dutzende Militärrichter gefeuert

Ähnliche Themen

  1. Arche Noah auf dem Berg Ararat in der Türkei
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 13:50
  2. Terroranschlag auf Öl-Pipeline in der Türkei
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 14:35
  3. Terroranschlag auf Kleinbus in der Türkei!
    Von EnverPasha im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 13:57
  4. Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 20:45
  5. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42