BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 288 von 301 ErsteErste ... 188238278284285286287288289290291292298 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.871 bis 2.880 von 3010

Putschversuch in der Türkei: TSK marschiert auf

Erstellt von Tatar, 15.07.2016, 22:34 Uhr · 3.009 Antworten · 96.095 Aufrufe

  1. #2871
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Gibt's einen falschen Putschversuch auch?

    gut der Putschversuch war falsch....stimmt, wenn Du das meinst geb ich die recht.
    Das war eine Inszenierung der Regierung, mit 10 Panzern 3 Jets und Brückensperren findet kein Putsch statt.

  2. #2872
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.852
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Das war eine Inszenierung der Regierung, mit 10 Panzern 3 Jets und Brückensperren findet kein Putsch statt.
    Also bist du auch der Meinung das sich gut ca. 2000 Soldaten wenn nicht sogar mehr grundlos verprügeln und erschießen lassen?

    Sehr interessant. Erzähl mir mehr.

  3. #2873
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Also bist du auch der Meinung das sich gut ca. 2000 Soldaten wenn nicht sogar mehr grundlos verprügeln und erschießen lassen?

    Sehr interessant. Erzähl mir mehr.
    Also die meisten Soldaten waren eh sogenannte "er" und haben Befehlen gehorcht. Die wussten mit Sicherheit nichts davon. Aber die Generäle sind sowieso alt und wären noch dieses Jahr in Rente gegangen.

    Dann frag ich dich mal warum Muharrem Köse jetzt ins Genelkurmay befördert wurde, obwohl er angeblich der Befehlshaber des Putsches war ?

  4. #2874
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.798
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Also die meisten Soldaten waren eh sogenannte "er" und haben Befehlen gehorcht. Die wussten mit Sicherheit nichts davon. Aber die Generäle sind sowieso alt und wären noch dieses Jahr in Rente gegangen.

    Dann frag ich dich mal warum Muharrem Köse jetzt ins Genelkurmay befördert wurde, obwohl er angeblich der Befehlshaber des Putsches war ?
    Erdogans Beschuldigungen sind bis heute ein Narrativ. Wir werden es nie erfahren.

  5. #2875
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.852
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Also die meisten Soldaten waren eh sogenannte "er" und haben Befehlen gehorcht. Die wussten mit Sicherheit nichts davon. Aber die Generäle sind sowieso alt und wären noch dieses Jahr in Rente gegangen.

    Dann frag ich dich mal warum Muharrem Köse jetzt ins Genelkurmay befördert wurde, obwohl er angeblich der Befehlshaber des Putsches war ?
    Es wurden am Ende über 5000 Soldaten suspendiert. Offiziel, weil sie Anhänger der Gülen Bewegung sind was die Mehrheit auch zugab. Das ist eine Offizielle Darstellung. Dem Teil von dem du redest ist die Minderheit gut (ca. 700) wenn es überhaupt hochkommt. Am Putsch waren am Ende mehr Soldaten beteiligt als zuerst angenommen. Die, die hätten zuschlagen müssen parkten "unsere" Langstreckenraketenwerfer in der Nähe einer Tankstelle. Allein durch die örtliche Polizei konnte dieses Vorgehen aufgehalten werden.

    Auch das die meisten Generäle in den Ruhestand gehen sollten, stimmt so auch nicht da wären ohne hin Hudut Tugay Komutani Tuggeneral Cihat Erdogan, Erdal Öztürk oder Tuggeneral Senol Alkis die mir dort einfallen würden. Diese Liste könnte man wahrscheinlich noch erweitern.

    Wieso gerade Köse nun wieder bei der TSK ist, ist hier nochmal eine ganz andere Frage. Dennoch wurden neben ihn, dutzende Generäle suspendiert, verhaftet oder flohen in die Staaten. Also beim Fall Köse, müsste man nochmal nachhaken.

    Dennoch so ganz hast du meine Frage nicht beantwortet.

  6. #2876
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Das war eine Inszenierung der Regierung, mit 10 Panzern 3 Jets und Brückensperren findet kein Putsch statt.
    Ja genau und die über 200 toten Zivilisten,Soldaten und Polizisten waren Schauspieler.

    Lan git isine amk manyagi

  7. #2877
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Es wurden am Ende über 5000 Soldaten suspendiert. Offiziel, weil sie Anhänger der Gülen Bewegung sind was die Mehrheit auch zugab. Das ist eine Offizielle Darstellung. Dem Teil von dem du redest ist die Minderheit gut (ca. 700) wenn es überhaupt hochkommt. Am Putsch waren am Ende mehr Soldaten beteiligt als zuerst angenommen. Die, die hätten zuschlagen müssen parkten "unsere" Langstreckenraketenwerfer in der Nähe einer Tankstelle. Allein durch die örtliche Polizei konnte dieses Vorgehen aufgehalten werden.

    Auch das die meisten Generäle in den Ruhestand gehen sollten, stimmt so auch nicht da wären ohne hin Hudut Tugay Komutani Tuggeneral Cihat Erdogan, Erdal Öztürk oder Tuggeneral Senol Alkis die mir dort einfallen würden. Diese Liste könnte man wahrscheinlich noch erweitern.

    Wieso gerade Köse nun wieder bei der TSK ist, ist hier nochmal eine ganz andere Frage. Dennoch wurden neben ihn, dutzende Generäle suspendiert, verhaftet oder flohen in die Staaten. Also beim Fall Köse, müsste man nochmal nachhaken.

    Dennoch so ganz hast du meine Frage nicht beantwortet.
    Dass die meisten Soldaten Anhänger der Gülen-Bewegung sind und dies zugegeben haben stimmt mal garnicht. Steht eventuell in den türkischen Medien aber da läuft sowieso nur schrott. Es gab bestimmt welche mit negativen Absichten, aber Fethullah Gülen oder hizmet haben damit nichts zu tun. Kannst mir keinen vernünftigen Beweis zeigen, der dafür spricht, dass Gülen damit etwas zu tun hat.

    Ja das wird alles gemacht damit der Putsch echt wirkt. Die Schafe müssen ja was vorgelegt bekommen, damit sie es glauben.

    Ja wie gesagt Köse wurde in den Generalstab befördert, deutet schon mal darauf hin, dass das ganze einfach nur paradox ist.

    74 von 81 Polizeichefs in den Provinzen wurden entlassen und verhaftet, weil sie angeblich der Gülen-Bewegung angehören. Wenn die Bewegung den Staat unterwandert hat, wieso sollten diese dann putschen ? Wäre doch total dumm wenn 74 Polizeichefs, ein Teil des Militärs und viele Firmen ihnen gehören.

    Der einzige Putsch der hier stattfand war von der Regierung gegen die Gülen-Bewegung.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Ja genau und die über 200 toten Zivilisten,Soldaten und Polizisten waren Schauspieler.

    Lan git isine amk manyagi
    Muss ja bisschen Action geben, damit solche Schafe wie du das auch glauben. Sonst ist es ja zu einfach.

  8. #2878
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.852
    Dass die meisten Soldaten Anhänger der Gülen-Bewegung sind und dies zugegeben haben stimmt mal garnicht. Steht eventuell in den türkischen Medien aber da läuft sowieso nur schrott.
    Gut damit ist klar. Türkische Medien in Zukunft > Müll. Egal ob der Inhalt tatsächlich stimmen sollte oder die Soldaten es direkt zugeben. Ich erpare mir hier das Einfügen von Quellen und Videos in Polizeibüros.

    Es gab bestimmt welche mit negativen Absichten, aber Fethullah Gülen oder hizmet haben damit nichts zu tun.
    Interessant.

    Kannst mir keinen vernünftigen Beweis zeigen, der dafür spricht, dass Gülen damit etwas zu tun hat.
    Aktuell kann ich dir keine Beweise schicken, weil > Verweise auf Zitat 1

    Ja das wird alles gemacht damit der Putsch echt wirkt. Die Schafe müssen ja was vorgelegt bekommen, damit sie es glauben.
    Tut mir leid aber mir kommt hier gerade einiges sehr makaber vor.

    Ja wie gesagt Köse wurde in den Generalstab befördert, deutet schon mal darauf hin, dass das ganze einfach nur paradox ist.
    Oder er damit am Ende nicht viel zutun hatte bzw. gebraucht wird für anderweitige dinge. Wir wissen es nicht.

  9. #2879
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Gut damit ist klar. Türkische Medien in Zukunft > Müll. Egal ob der Inhalt tatsächlich stimmen sollte oder die Soldaten es direkt zugeben. Ich erpare mir hier das Einfügen von Quellen und Videos in Polizeibüros.



    Interessant.



    Aktuell kann ich dir keine Beweise schicken, weil > Verweise auf Zitat 1



    Tut mir leid aber mir kommt hier gerade einiges sehr makaber vor.



    Oder er damit am Ende nicht viel zutun hatte bzw. gebraucht wird für anderweitige dinge. Wir wissen es nicht.
    Ja, aber dass Gülen hinter dem Putsch steckt weißt du sofort, oder ?

    Ich kann auch vor die Kamera treten und irgendeinen Mist erzählen, ohne Beweise läuft hier nichts Kollege. Du wirst keinen einzigen handfesten Beweis finden dazu, dass hocaefendi irgendwas mit dem Putsch zu tun hat.

  10. #2880
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Muss ja bisschen Action geben, damit solche Schafe wie du das auch glauben. Sonst ist es ja zu einfach.
    Deine Verschwörungstheorien kannst du dir in deinen Nord Zypriotischen Arsch schieben.

Ähnliche Themen

  1. Arche Noah auf dem Berg Ararat in der Türkei
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 13:50
  2. Terroranschlag auf Öl-Pipeline in der Türkei
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 14:35
  3. Terroranschlag auf Kleinbus in der Türkei!
    Von EnverPasha im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 13:57
  4. Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 20:45
  5. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42