BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 30 von 334 ErsteErste ... 202627282930313233344080130 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 3338

Putschversuch in der Türkei: TSK marschiert auf

Erstellt von Tatar, 15.07.2016, 22:34 Uhr · 3.337 Antworten · 110.231 Aufrufe

  1. #291

    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    1.099
    @Amarok ich versteh auch nicht wo du die Meinung her hast, dass alle hier und in D sich den Putsch gewünscht haben. In der Anne Will Talkshow hat keiner sowas gesagt. Der ex NATO. General Kujat hat viel wert darauf gelegt, dass an den Demos eben nicht nur Erdogan Anhänger beteiligt waren. Das ist dasselbe, was du auch sagst.

    Özdemir meinte, er wünscht sich für die Zukunft mehr Zivilgesellschadt in der Türkei, damit man dort nicht nur die Wahl hat zwischen Militärputsch und Erdogan. Das ist nichts anderes als hier im Thread zwei türkische Kollegen auch geschrieben haben.

    Und dass sich alle hier schnell angepisst fühlen,wenn jemand anderer Herkunft sich erlaubt, etwas kritisches zum eigenen Land zu schreiben ist kein Geheimnis. Bei Türken fällt mir das sehr auf, aber bei Griechen und anderen ist es nicht anders. Nach ZX, dessen Beitrag ich hier großteils ach so sehe, sind ja auch alle Deutschen maschinenhafte Nazi Zombies ohne Humor und Gefühl. Die nicht im Ansatz das Recht haben über Griechenland zu schreiben, weil sie auch eh an allem Schuld sind. So ist das eben in diesem Forum. Keine Nation darf hier Artenschutz erwarten...

  2. #292
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    25.772
    Zitat Zitat von berliner Beitrag anzeigen
    @Amarok ich versteh auch nicht wo du die Meinung her hast, dass alle hier und in D sich den Putsch gewünscht haben. In der Anne Will Talkshow hat keiner sowas gesagt. Der ex NATO. General Kujat hat viel wert darauf gelegt, dass an den Demos eben nicht nur Erdogan Anhänger beteiligt waren. Das ist dasselbe, was du auch sagst.

    Özdemir meinte, er wünscht sich für die Zukunft mehr Zivilgesellschadt in der Türkei, damit man dort nicht nur die Wahl hat zwischen Militärputsch und Erdogan. Das ist nichts anderes als hier im Thread zwei türkische Kollegen auch geschrieben haben.

    Und dass sich alle hier schnell angepisst fühlen,wenn jemand anderer Herkunft sich erlaubt, etwas kritisches zum eigenen Land zu schreiben ist kein Geheimnis. Bei Türken fällt mir das sehr auf, aber bei Griechen und anderen ist es nicht anders. Nach ZX, dessen Beitrag ich hier großteils ach so sehe, sind ja auch alle Deutschen maschinenhafte Nazi Zombies ohne Humor und Gefühl. Die nicht im Ansatz das Recht haben über Griechenland zu schreiben, weil sie auch eh an allem Schuld sind. So ist das eben in diesem Forum. Keine Nation darf hier Artenschutz erwarten...

    Ich weiss nicht wie lang Du mich hier schon liest......aber in extra Threads dafür gibts meine Ansicht dazu.


    Und Humor habt ihr nicht......ist ja auch kein Geheimnis... ist sogar von euch, die ja alles statistisch gern erfassen, selbst belegt.


    Dafür seit ihr unheimlich produktiv. Wo ist Dein Problem?

  3. #293

    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    1.099
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen

    Dafür seit ihr unheimlich produktiv. Wo ist Dein Problem?
    Kein Problem. Ich sage nur dass hier so gut wie immer die “anderen“ abgestempelt und pauschal einkatalogisiert werden. Das machst du mit mir, aber auch sonst fast jeder mit jedem, v.a. wenn man meint man spräche gleich für das ganze eigene Volk und könne darum auch über andere Völker richten.

  4. #294
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    25.772
    Zitat Zitat von berliner Beitrag anzeigen
    Kein Problem. Ich sage nur dass hier so gut wie immer die “anderen“ abgestempelt und pauschal einkatalogisiert werden. Das machst du mit mir, aber auch sonst fast jeder mit jedem, v.a. wenn man meint man spräche gleich für das ganze eigene Volk und könne darum auch über andere Völker richten.

    Ich benutz Euere Statistiken und ich katalogisier Euch?


    hahahaha



    Oder passt Dir nur die katalogisierung:"Griechen sind faul"




    Oder biste noch eingeschnappt seit der EM?


    weil ich nicht das deutsche Fähnchen mitschwingen wollte, obwohl ich hier in Saus und braus auf euere Kosten lebe?

  5. #295
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.522
    Soldat eröffnet Feuer bei Gericht in Ankara. Er wurde festgenommen. Passiert ist nichts.
    War gerade in den Nachrichten.

  6. #296

    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    1.099
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Ich benutz Euere Statistiken und ich katalogisier Euch?


    hahahaha


    Oder passt Dir nur die katalogisierung:"Griechen sind faul"




    Oder biste noch eingeschnappt seit der EM?


    weil ich nicht das deutsche Fähnchen mitschwingen wollte, obwohl ich hier in Saus und braus auf euere Kosten lebe?
    Also um irgendwie im Thema des Threads zu bleiben: mir passt gar keine Katalogisierung. Keine. Weder halte ich es irgendwie für möglich, dass alle Griechen faul sind. Noch glaube ich, dass das Problem der Wirtschaftskrise wäre. Auch glaube ich nicht für eine Sekunde, dass alle Türken so oder so sind. Islamistisch, oder kemalistisch, sozialistisch oder nationalistisch. Das sind über 80 Millionen Menschen. Und man sieht ja schon an dem Dutzend hier im Forum, dass kaum zwei Leute gleich sind, geschweige denn die gleiche politische Meinung haben.

    Das selbe gilt für mich umgekehrt. Nur weil ein paar Leute in diesem Thread einige Male wiederholen, dass sie die Türkei unter Erdogan nach dem Putsch am Rande der Diktatur sehen, bedeutet das nicht, dass sich alle über den Putsch gefreut haben. Noch weniger über die Toten auf allen Seiten.

    Genauso wenn deutsche Politiker über die Türkei reden, dann tun sie das nicht, weil sie das Land durchweg verachten und am Boden sehen wollen. Kann sein, dass es irgend jemanden gibt, der auch das denkt. Aber doch nicht die Mehrzahl. Wenn ein Nicht-Türke Erdogan kritisiert, dann darf man ruhig annehmen, dass er das erstmal genau so macht, wie er Putin, Trump, Sarkozy, Boris Johnson oder andere kritisiert, die mit einem riesigen Ego durch die politische Landschaft preschen.

  7. #297
    Ren
    Avatar von Ren

    Registriert seit
    31.10.2014
    Beiträge
    1.488
    Auf den Militärputch volgt bald ein ziviler putch. .erfogan wird so oder so bald untergehen, ich hoffe nur das er vorher schon zurücktritt und kein Bürger krieg auslöst. .

  8. #298
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.522
    Erdogan sollte dringendst seine Land zur Besonnenheit aufrufen.

    Berichte über Angriffe auf Minderheiten

    bei Demonstrationen gegen den Putschversuch kam es Medienberichten zufolge zu Auseinandersetzungen zwischen Anhängern der Regierungspartei AKP und Minderheiten. In der zentralanatolischen Stadt Konya hätten AKP-Anhänger versucht, ein überwiegend von christlichen Aramäern bewohntes Viertel zu stürmen, berichtete die Zeitung „Cumhuriyet“. Polizisten hätten das verhindert, bei Zusammenstößen seien aber fünf Aramäer verletzt worden.
    Die Nachrichtenagentur DHA meldete, auch in der osttürkischen Stadt Malatya sei es zu Spannungen gekommen. In einem alevitisch geprägten Viertel hätten AKP-Anhänger gerufen: „Die AKP-ler sind hier, wo sind die Aleviten?“ Sicherheitskräfte hätten Warnschüsse abgeben müssen, um Zusammenstöße zu vermeiden.

    8.000 Polizisten in Türkei suspendiert - news.ORF.at

  9. #299
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    6.975
    Zitat Zitat von Ren Beitrag anzeigen
    Auf den Militärputch volgt bald ein ziviler putch. .erfogan wird so oder so bald untergehen, ich hoffe nur das er vorher schon zurücktritt und kein Bürger krieg auslöst. .
    Was sollte man tun nach dem Putsch?

  10. #300

    Registriert seit
    22.04.2016
    Beiträge
    470
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Erdogan sollte dringendst seine Land zur Besonnenheit aufrufen.

    Berichte über Angriffe auf Minderheiten

    bei Demonstrationen gegen den Putschversuch kam es Medienberichten zufolge zu Auseinandersetzungen zwischen Anhängern der Regierungspartei AKP und Minderheiten. In der zentralanatolischen Stadt Konya hätten AKP-Anhänger versucht, ein überwiegend von christlichen Aramäern bewohntes Viertel zu stürmen, berichtete die Zeitung „Cumhuriyet“. Polizisten hätten das verhindert, bei Zusammenstößen seien aber fünf Aramäer verletzt worden.
    Die Nachrichtenagentur DHA meldete, auch in der osttürkischen Stadt Malatya sei es zu Spannungen gekommen. In einem alevitisch geprägten Viertel hätten AKP-Anhänger gerufen: „Die AKP-ler sind hier, wo sind die Aleviten?“ Sicherheitskräfte hätten Warnschüsse abgeben müssen, um Zusammenstöße zu vermeiden.

    8.000 Polizisten in Türkei suspendiert - news.ORF.at
    Vielleicht kannst du den Menschen dort helfen, mit deiner positiven Energie und Menschenkenntnis . Hey Die Menschen brauchen dich!!

Ähnliche Themen

  1. Arche Noah auf dem Berg Ararat in der Türkei
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 13:50
  2. Terroranschlag auf Öl-Pipeline in der Türkei
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 14:35
  3. Terroranschlag auf Kleinbus in der Türkei!
    Von EnverPasha im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 13:57
  4. Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 20:45
  5. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42