BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 34 von 335 ErsteErste ... 243031323334353637384484134 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 3341

Putschversuch in der Türkei: TSK marschiert auf

Erstellt von Tatar, 15.07.2016, 22:34 Uhr · 3.340 Antworten · 110.510 Aufrufe

  1. #331

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    8.925
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Ach komm Melone ist Demonstranten töten eine Übung?
    Du solltest da ein wenig überlegter rangehen und die Sache mal ganz nüchtern betrachten. Kannst du dir nicht vorstellen, dass diese Soldaten, ob in Kenntnis oder Unkenntnis, auch Angst und Panik bekommen haben, als sie merkten, das ne aufgeheitze und aufgebrachte Meute, teils wirklich im Wahn, wie man es von einigen Videos auch mitbekommen hat, auf die Soldaten losgegangen ist?
    Ich habe hier nie gesagt, es sei richtig was die Soldaten taten. Man sollte sich aber mal fragen, wie es zu diesen Taten kam.
    Dir sollte auch aufgefallen sein, dass, als die Soldaten sich ergaben und unbewaffnet waren, sich überall der Lynchmob auf sie gestürtzt hat und teils kein Erbamen gezeigt hat. Soldaten flehten um ihr Leben.

    Ein Hinweis: Würden einige tausend Soldaten mit miitärischer Ausrüstung und schweren Waffen konzentriert das Feuer auf Zivilisten eröffnen, hätten die Zivilisten es nie an die Panzer etc. rangeschafft. Wenn gewollt, hätten die Soldaten alles niedermähen können.

    Und das haben sie nicht gemacht, obwohl Erdowahn seine Anhänger als Waffe eingesetzt und als Schild benutzt hat.

  2. #332
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.104
    İncirlik üssünde bulunan B61 tipi nükleer füzeler için Türkiyeye müdahale gerek açıklaması yapan NATO'ya karşı hava kuv.ivedi tedbir aldı.

    https://twitter.com/Efeler_tabur

  3. #333
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    10.476
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Du solltest da ein wenig überlegter rangehen und die Sache mal ganz nüchtern betrachten. Kannst du dir nicht vorstellen, dass diese Soldaten, ob in Kentniss oder Unkenntis, auch Angst und Panik bekommen haben, als sie merkten, das ne aufgeheitze und aufgebrachte Meute, teils wirklich im Wahn, wie man es von einigen Videos auch mitbekommen hat, auf die Soldaten losgegangen ist.
    Ich habe hier nie gesagt, es sei richtig was die Soldaten taten. Man solte sich aber mal fragen, wie es zu diesen Taten kam.
    Dir sollte auch aufgefallen sein, dass, als die Soldaten sich ergaben und unbewaffnet waren, sich überall der Lynchmob auf sie gestürtzt hat und teils kein Erbamen gezeigt hat. Soldaten flehten um ihr Leben.

    Ein Hinweis: Würden einige tausend Soldaten mit miitärischer Ausrüstung und schweren Waffen konzentriert das Feuer auf Zivilisten eröffnen, hätten die Zivilisten es nie an die Panzer etc. rangeschafft. Wenn gewollt, hätten die Soldaten alles niedermähen können.
    Absolut. Dieser Lynchmob hat sich größtenteils erst dann formiert, als sich einige Soldaten schon ergeben hatten.

  4. #334
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.104
    Ergenekon ve Balyozda tutuklanan pasalar bosta kalan komutanliklarin basina getirildi bunlar güzel gelismeler.

  5. #335
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.113
    Liebe Foris,

    ich finde es wirklich sehr lieb, wie ihr euch alle Mühe gebt (und manche sind sogar geradezu liebevoll) aber es macht überhaupt keinen Sinn.

    Die meisten hier sind sowieso auf "Linie" und diejenigen, die es nicht sind, werden auch noch bedroht bzw. begeben sich tatsächlich in Gefahr.

    Reisende soll man nicht aufhalten. Wenn sie glauben, dass man nach außen hin alles Nicht-Türkische anfeinden und nach innen durch Säuberungen und Todesstrafe jeden Widerspruch in einer Gesellschaft aufheben kann, dann kann man nur alles Gute wünschen.

    Wer weiß schon, was uns noch alles bevorsteht, und ob wir dann auch so dicke Eier wie die beiden Türken haben werden, die sich den Mund nicht verbieten haben lassen. Die beiden habe meinen größten Respekt. Sie haben im Unterschied zu uns tatsächlich etwas zu verlieren.

    Und von einem Chinesen würde sich schließlich auch niemand (mit Ausnahme von ein paar dummen deutschen Journalisten) eine "ehrliche" Ansage in Bezug auf die Menschenrechtssituation in seiner Heimat erwarten, wenn man weiß, dass er genau dorthin wieder zurückfahren muss.

  6. #336
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    6.104

  7. #337
    Avatar von Ardian

    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    3.497
    Kerry spricht sich gegen die Todesstrafe in der Türkei aus. Dabei ist diese in den Usa selber immer noch nicht abgeschafft.

  8. #338
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.517
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Du solltest da ein wenig überlegter rangehen und die Sache mal ganz nüchtern betrachten. Kannst du dir nicht vorstellen, dass diese Soldaten, ob in Kenntnis oder Unkenntnis, auch Angst und Panik bekommen haben, als sie merkten, das ne aufgeheitze und aufgebrachte Meute, teils wirklich im Wahn, wie man es von einigen Videos auch mitbekommen hat, auf die Soldaten losgegangen ist?
    Ich habe hier nie gesagt, es sei richtig was die Soldaten taten. Man sollte sich aber mal fragen, wie es zu diesen Taten kam.
    Dir sollte auch aufgefallen sein, dass, als die Soldaten sich ergaben und unbewaffnet waren, sich überall der Lynchmob auf sie gestürtzt hat und teils kein Erbamen gezeigt hat. Soldaten flehten um ihr Leben.

    Ein Hinweis: Würden einige tausend Soldaten mit miitärischer Ausrüstung und schweren Waffen konzentriert das Feuer auf Zivilisten eröffnen, hätten die Zivilisten es nie an die Panzer etc. rangeschafft. Wenn gewollt, hätten die Soldaten alles niedermähen können.

    Und das haben sie nicht gemacht, obwohl Erdowahn seine Anhänger als Waffe eingesetzt und als Schild benutzt hat.


    Im 21 Jahrhundert und immer noch so barbarisch. Ich will mir net ausmahlen was damals 1922 als die meisten Türken noch ungebildet waren , mit den Griechen und Armenier angestellt wurde. Nachdem wir Griechen den Krieg verloren hatten . Bestimmt schlachten wie auf einer Rinderfarm

  9. #339
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.113
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Durch Wiederholung wird eine Lüge auch nicht wahrer.


    Obama/Kerry haben es sogar abgelehnt, General Van Asyl zu geben.

    Ja, ja, das sind alles keine Beweise.

    Der wichtigste allerdings ist: wenn sie sich daran beteiligt hätten, dann wäre nicht so eine Dilettanten-Nummer daraus geworden. Erdogan wäre entweder unter der Erde oder selbst Asylant.

  10. #340
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    11.378
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Kerry spricht sich gegen die Todesstrafe in der Türkei aus. Dabei ist diese in den Usa selber immer noch nicht abgeschafft.
    Das stimmt so nicht ganz. Die USA sind kein Einzelstaat und so nicht vergleichbar. In diesen Staaten gibt es keine Todesstrafe mehr

    • Alaska
    • Connecticut
    • Hawaii
    • Illinois
    • Iowa
    • Maine
    • Maryland
    • Massachusetts
    • Michigan
    • Minnesota
    • New Jersey
    • New Mexico
    • New York
    • North Dakota
    • Rhode Island
    • Vermont
    • Washington DC
    • West Virginia
    • Wisconsin
    • American Samoa
    • Guam
    • Puerto Rico
    • Virgin Islands

    in anderen besteht sie noch wird aber nicht mehr angewandt und die restlichen paar anderen ziehen hoffentlich noch nach.

    @Ardian: möchtest du die Todesstrafe in der Türkei? Möchtest du die Todesstrafe in dem Land in dem du lebst?

Ähnliche Themen

  1. Arche Noah auf dem Berg Ararat in der Türkei
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 13:50
  2. Terroranschlag auf Öl-Pipeline in der Türkei
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 14:35
  3. Terroranschlag auf Kleinbus in der Türkei!
    Von EnverPasha im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 13:57
  4. Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 20:45
  5. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42