BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 111 ErsteErste ... 7891011121314152161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 1102

Religiöse Beschneidung von Jungen ist strafbar

Erstellt von Max Monte, 27.06.2012, 00:00 Uhr · 1.101 Antworten · 44.911 Aufrufe

  1. #101
    Ferdydurke
    Egal, die Entscheidung wird eh gekippt. Zuerst wird lange rumgeiert, ob es irgendeine Möglichkeit gibt, zwischen muslimische und jüdischer Beschneidung zu unterscheiden, und wenn das nicht klappt, wird alles so weitergehen, wie bisher.

  2. #102
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Pfff - du hast Probleme dein großer Bruder hätte dir geflüstert, dass du dann voll die Kohle kriegst und dein Schniedel besser wächst, und alles wäre in Butter
    Dann wäre ich heute auch auf meinen Bruder sauer.


    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Versuchs mal mit meiner Methode, vielleicht bringst du sie ja doch noch davon ab.
    Ich muss sie nicht davon abbringen. Ob sie möchte, entscheidet sie, ob es tatsächlich passiert, entscheide ich

    Ich habe ja nichts gegen Ohrringe, aber igendwie, ich weiss, es ist blödsinn, habe ich das Gefühl, dass er ihr ein Stückchen Unschuld nimmt.

  3. #103
    Avatar von Timur

    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    2.294
    Für die Türken macht das nichts aus, da zu 90% die Beschneidigung türkischer Kinder in der Türkei erfolgt.

  4. #104
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Volljährig beschneiden? Ich glaube, wer sich dafür entscheidet, wäre froh es als Baby hinter sich gebracht zu haben...
    Was die Religionsausübung betrifft- bei den amis ist doch fast die hälfte der Bevölkerung beschnitten, glaube weder, dass das alles Juden oder Moslems sind, noch dass sie schwer traumatisiert sind.

    Wenn man schon so viel Theater macht, dann bitte gleich Ohrlochstechen unter 16 verbieten, ist auch irreversibel und bestimmt gabsda auch schon Komplikationen.

    Und dieses unsägliche Ohrenanlegen. Kann doch nicht sein, dass man ein Riesendrama um ein Häutchen macht, das angeblich maßgeblich für religiöse Selbstbestimmung ist, aber bei ästhetischen Eingriffen von einer Selbstverständlichkeit ausgeht.

    Ich habe sehr deutlich in meinem Beitrag den du zitiert hast, von der Tragweite der Handlung gesprochen. Ausserdem ist das Ohrlochstechen nicht mit der Beschneidung gleichzusetzen, weil die Beschneidung religiös motiviert ist, über das das Kind nicht selbst entscheiden kann, während das Ohrlochstechen meistens aus estäthischen Gründen vorgenommen wird, und das auch ab einem bestimmten Alter, in dem der Minderjährige meistens den Anstoss selbst dazu gibt. Die Eltern sind dazu berechtigt diesen Wunsch zu bestätigen oder nicht, nicht aber das Kind dazu aufzufordern oder zu verpflichten. Oder ist dir ein Fall bekannt, in dem die Eltern das Kind dazu verpflichtet haben, sich ein Ohrloch zu stechen, ohne dass das Kind dies Handlung vornehmen wollte? Falls ja, solltest du diesen Fall wegen Körperverletzung anzeigen.


    Um die gestörten Porno-Amis ging es nicht in unserem Thread, die lassen sich ja auch ihren Penis bleachen, damit er schöner aussieht, daher ist ein Vergleich mit den Amis und dem amerikanischen Recht fehl am Platz. Bei uns geht es um eine andere grundlegende Frage: darf jemand Beschnitten werden, bevor er die Tragweite der Beschneidung versteht bzw. bevor er Volljährig ist, wenn er bspw. von den Eltern oder einer religiösen Gemeinschaft verpflichtet wird. Das Gericht hat dazu Nein gesagt, was zwar nicht bindend für andere Gerichte ist und auch jeder Fall anders gelagert sein kann, was zu einer anderen Entscheidung führen kann.

  5. #105

    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    2.068
    find ich scheisse was sich diese gerichte in deutschland erlauben.. das kommt einen vor , wie damals von 1933 bis 1945, da haben die auch angefangen, ganz leise und unaufällig verbot gesetze gegen jüdische sitten und bräuche zu erlassen..

  6. #106
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Kiqa Beitrag anzeigen
    find ich scheisse was sich diese gerichte in deutschland erlauben.. das kommt einen vor , wie damals von 1933 bis 1945, da haben die auch angefangen, ganz leise und unaufällig verbot gesetze gegen jüdische sitten und bräuche zu erlassen..
    übertreib bitte noch ein wenig mehr :big5:

  7. #107

    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    2.068
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    übertreib bitte noch ein wenig mehr :big5:
    ah ja? dann recheschiere mal bitte, wieviele verbotgesetze, gegn moslimisch sitten und bräuche in letzter zeit erlassen wurden? das burka verbot kannst du streichen find ich richtig ..

  8. #108

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    3.196
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    ich habe in meiner familie einige beschneidungen miterlebt.....keine spur von angst bei den jungs, im gegenteil. die waren natürlich etwas ängstlich aber auch froh weil es viele geschenke gibt. der junge ist an diesem tag der mittelpunkt,ein kleiner prinz und die meisten haben es genossen und sich über die geschenke gefreut.

    wie man hier mal wieder übertreibt,ob im forum oder im real life
    mein sohn hatte seine beschneidung am nächsten tag seiner geburt,er hat absolut nichts davon mitbekommen.seine wunde ist zusammen mit dem bauchnabel genesen.

  9. #109
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903

  10. #110
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.190
    Zitat Zitat von Kiqa Beitrag anzeigen
    ah ja? dann recheschiere mal bitte, wieviele verbotgesetze, gegn moslimisch sitten und bräuche in letzter zeit erlassen wurden? das burka verbot kannst du streichen find ich richtig ..
    Ich finde da fehlt noch ein Gesetz gegen Körperverletzung durch miese Rechtschreibung und Grammatik.

Ähnliche Themen

  1. Sollte Ehebruch gesetzlich strafbar sein?
    Von Bambi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 382
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 18:28
  2. Kandgericht Köln stellt religiöse Beschneidung unter Strafe
    Von Dissention im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 13:29
  3. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 15:45
  4. Beschneidung?
    Von Albanesi2 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 00:38