BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 28 von 111 ErsteErste ... 182425262728293031323878 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 1102

Religiöse Beschneidung von Jungen ist strafbar

Erstellt von Max Monte, 27.06.2012, 00:00 Uhr · 1.101 Antworten · 44.882 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    es gibt genügend studien zu dem thema, die genau das bestätigen. deswegen gibt es in den USA auch routine-beschneidungen. viele menschen haben erkannt, dass eine beschneidung garnicht mal verkehrt ist
    Den Penis abschneiden schützt sicher auch vor HIV, aber macht das Sinn? Ein Kondom, oder erst gar nicht die Sexualpartner wechseln und das Problem ist gelöst.
    Zudem weiss ich nicht inwieweit Säuglinge bzw. kleine Kinder vor Geschlechtskrankheiten geschützt werden müssen!

    Mir geht es auch nicht um die Beschneidung an sich, das kann jeder der alt genug ist halten wie er mag, mir geht es nur darum das Kindern nicht unnötiges Leid zugefügt wird...und daran besteht kein Zweifel.
    Ich hab hier vor kurzem noch geschrieben das ich auf eine Beschneidungsfeier gehe...ich war auch dort, der Junge war 8 JAhre alt und da er kaum laufen konnte, dachte ich die Beschneidung wäre am selben Tag ausgeführt worden, aber Fehlanzeige...war schon 1 Woche her. Da hab ich mich gefragt wieso dieses Kind leiden muss? Aus Anstand habe ich die Eltern die Freunde von uns sins auch nicht auf das Thema angesprochen, aber seinen Tel denkt man sich dazu trotzdem...

    Letztendlich wird man es in der Praxis eh nicht ändern können, aber verstehen muss ich es deshalb trotzdem nicht....



    Ein Junge während seiner Beschneidung



  2. #272

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    dann würd ich aber auch diesen übereifrigen mütter verbieten ihren töchtern schon mit einem jahr ohrlöcher stechen zu lassen

  3. #273
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Preke Kuci Beitrag anzeigen
    In den usa werden in vielen krankenhaeuser bei geburten von jungen gefragt ob man eine beschneidung durchfuehren soll habe 2 amerika ische freunde und beide sind beschnitten so verkehrt kann das wohl nicht sein
    es ist nur bei muslimen verkehrt, weil überhaupt alles was muslime so machen verkehrt ist. wir essen, trinken, kacken und pissen verkehrt. unser ganzes leben ist verkehrt, deswegen sollte man uns mithilfe von drohnenangriffen aus dieser verkehrten lebensweise bomben.

  4. #274
    Avatar von hippokrates

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    13.211
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    Zwei groß angelegte Studien in mehreren afrikanischen Staaten kamen zu einem sehr deutlichen Ergebnis über den Zusammenhang von männlicher Beschneidung und dem Schutz vor Aids: Die Ansteckungsgefahr mit dem HI-Virus sinkt um 50 Prozent. Die Wissenschaftler unter der Leitung von Robert Bailey von der University of Illinois in Chicago warnen in der britischen Medizinzeitschrift „The Lancet“ allerdings vor Sorglosigkeit: Die Vorhaut zu entfernen schütze keinesfalls zuverlässig vor dem Virus, sondern müsse von mehr Aufklärung, besserer Diagnose, medizinischer Versorgung, Verhaltensänderungen und dem Benutzen von Kondomen begleitet werden. Dennoch sei die Beschneidung in Anbetracht der weltweiten Aidsepidemie ein wichtiger Beitrag, um die Infektionsraten zu senken....

    HIV-Infektion: Beschneidung halbiert Aidsrisiko - Sexualität - FOCUS Online - Nachrichten

    Hört auf so einen Blödsinn zu verbreiten. Es gibt leichtgläubige Menschen, die dies als "Schutz vor AIDS" sehen und dadurch sich und andere in Gefahr bringen!




    Hippokrates

  5. #275
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Den Penis abschneiden schützt sicher auch vor HIV, aber macht das Sinn? Ein Kondom, oder erst gar nicht die Sexualpartner wechseln und das Problem ist gelöst.
    Zudem weiss ich nicht inwieweit Säuglinge bzw. kleine Kinder vor Geschlechtskrankheiten geschützt werden müssen!

    Mir geht es auch nicht um die Beschneidung an sich, das kann jeder der alt genug ist halten wie er mag, mir geht es nur darum das Kindern nicht unnötiges Leid zugefügt wird...und daran besteht kein Zweifel.
    Ich hab hier vor kurzem noch geschrieben das ich auf eine Beschneidungsfeier gehe...ich war auch dort, der Junge war 8 JAhre alt und da er kaum laufen konnte, dachte ich die Beschneidung wäre am selben Tag ausgeführt worden, aber Fehlanzeige...war schon 1 Woche her. Da hab ich mich gefragt wieso dieses Kind leiden muss? Aus Anstand habe ich die Eltern die Freunde von uns sins auch nicht auf das Thema angesprochen, aber seinen Tel denkt man sich dazu trotzdem...

    Letztendlich wird man es in der Praxis eh nicht ändern können, aber verstehen muss ich es deshalb trotzdem nicht....



    Ein Junge während seiner Beschneidung



    schau mal, ich wurde als kind auch beschnitten und hab keine träne deswegen vergossen. weshalb die kinder auf den bildern weinen, kann unmöglich an den schmerzen liegen, sondern vielmehr daran, dass sie erschrocken sind. wenn eine vorhaut nachwachsen würde, würd ich sie jeden monat entfernen lassen... macht bitte kein drama aus diesem kleinen hautfetzen. danke

  6. #276
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    es ist nur bei muslimen verkehrt, weil überhaupt alles was muslime so machen verkehrt ist. wir essen, trinken, kacken und pissen verkehrt. unser ganzes leben ist verkehrt, deswegen sollte man uns mithilfe von drohnenangriffen aus dieser verkehrten lebensweise bomben.


    Komplexe? Es wäre auch verkehrt, wenn es Christen, Buddhisten, Hindus oder Atheisten tun würden.

  7. #277

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Ich, als Ungläubige, würde dafür sein dass man KINDERN überhaupt einfach die freie WAHL lässt,,,d. h. keine Taufe, beschneidung etc. bis sie 18 sind,,dannentscheden sie selber

  8. #278
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen


    Komplexe? Es wäre auch verkehrt, wenn es Christen, Buddhisten, Hindus oder Atheisten tun würden.
    Nein, nicht wirklich.

  9. #279
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von hippokrates Beitrag anzeigen
    Hört auf so einen Blödsinn zu verbreiten. Es gibt leichtgläubige Menschen, die dies als "Schutz vor AIDS" sehen und dadurch sich und andere in Gefahr bringen!




    Hippokrates
    das ist kein blödsinn. und wenn jetzt jemand meint, er müsse sich aufgrund seines beschnittenen pimmels direkt in einen darkroom begeben und jemanden anal penetrieren, dann ist das nicht meine schuld.

  10. #280
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.180
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    schau mal, ich wurde als kind auch beschnitten und hab keine träne deswegen vergossen. weshalb die kinder auf den bildern weinen, kann unmöglich an den schmerzen liegen, sondern vielmehr daran, dass sie erschrocken sind. wenn eine vorhaut nachwachsen würde, würd ich sie jeden monat entfernen lassen... macht bitte kein drama aus diesem kleinen hautfetzen. danke
    Ob sie vor Schmerzen weinen weiss ich nicht, aber die Angst ist offensichtlich.
    Ich hoffe das man die Gesetze weiter verschärft.
    Vielleicht wird es Jahre oder JAhrzehnte dauern, aber irgendwann wird man das hoffentlich unterbinden!

Ähnliche Themen

  1. Sollte Ehebruch gesetzlich strafbar sein?
    Von Bambi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 382
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 18:28
  2. Kandgericht Köln stellt religiöse Beschneidung unter Strafe
    Von Dissention im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 13:29
  3. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 15:45
  4. Beschneidung?
    Von Albanesi2 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 00:38