BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Roma, Sinti Zigeuner Konferenz in Warschaw

Erstellt von lupo-de-mare, 20.10.2005, 18:12 Uhr · 20 Antworten · 1.544 Aufrufe

  1. #11
    Zu mir kam mal so ein kleiner Zigeuner als ich auf dem Markt war, hat mich angebettelt.. er tat mir voll leid, habe ich Ihm dann paar Dinar gegeben.. und als ich mich umdrehte stand ne ganze Bande vor mir 8O und haben mich richtig angebettelt... dann kam meine Cousine : "mars mater vam jebem cigansku..blabla." und Zisch waren sie alle weg. zu einem habe ich noch gesagt: "sta me molis nisam ti ja bog"

  2. #12

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Jastreb
    Zu mir kam mal so ein kleiner Zigeuner als ich auf dem Markt war, hat mich angebettelt.. er tat mir voll leid, habe ich Ihm dann paar Dinar gegeben.. und als ich mich umdrehte stand ne ganze Bande vor mir 8O und haben mich richtig angebettelt... dann kam meine Cousine : "mars mater vam jebem cigansku..blabla." und Zisch waren sie alle weg. zu einem habe ich noch gesagt: "sta me molis nisam ti ja bog"

    Genau so ein ähnlicher Fall war in Ulcin, ein Junge kam zu unserer Familie(wir waren mit dem fast ganzen Verwandtekreis in Ulcin ) dort kam ein Junge der bettelte, mein Bruder der ist 12 Jahre alt, hat ihm 1 Euro gegeben, 15min. später akm der Zigo nochmal,mein kleiner Bruder sagte ´: Ich hab dir schon was gegeben geh jetzt weg, dann fing der Zigo an zu fluchen, mein Vater hat alles verstanden und meinem Bruder gesagt was der Zigo sagte.

    Mein Bruder ging hin verpasste ihm ne Faust und trat ihn genau einmal,dann machte sich der Zigo-penner davon.



    FAZIT: DIESE HUNDESÖHNE SIND UNDANKBARE SCHWEINE

  3. #13
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Es ist bewiesen, das die sogar Bettel Schulen haben und auch vor Verstümmelungen von Kindern nicht zurück schrecken.

    Albanien hatte mindestens bis 2002 noch solche Bettler Schulen und in Rumänien und Bulgarien existieren die bis heute.

  4. #14

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    3.433
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Es ist bewiesen, das die sogar Bettel Schulen haben und auch vor Verstümmelungen von Kindern nicht zurück schrecken.

    Albanien hatte mindestens bis 2002 noch solche Bettler Schulen und in Rumänien und Bulgarien existieren die bis heute.
    Wenn das stimmt

    dann ist das eine der perversten sachen
    die ich bisher gehört habe :?

  5. #15

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Es ist bewiesen, das die sogar Bettel Schulen haben und auch vor Verstümmelungen von Kindern nicht zurück schrecken.

    Albanien hatte mindestens bis 2002 noch solche Bettler Schulen und in Rumänien und Bulgarien existieren die bis heute.
    ich hab einen Zigo am Hafen von Durres(Albanien) gesehen, der hatte sauber amputierte Beine, ich sagte meiner Schwester "Der hat das gemacht,damit er Geld kriegt" meine Schwestern hielten mich für verrückt, dann sah ich wie der Bettler das erbettelte Geld einem Bullen gab und der Bulle ihn schnell wieder wegschickte.

  6. #16
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Es ist bewiesen, das die sogar Bettel Schulen haben und auch vor Verstümmelungen von Kindern nicht zurück schrecken.

    Albanien hatte mindestens bis 2002 noch solche Bettler Schulen und in Rumänien und Bulgarien existieren die bis heute.
    Klar Lupo, diese Scheiße gibt es, und gerade als regelmäßiger Balkan-Reisender streift man doch recht schnell seine westeuropäisch-liberale "Ach, die Armen!"-Mentalität ab, wenn's um die Roma geht.
    Trotzdem, was Du so ablässt hier ist insgesamt übelst rassistisches Stammtischmaterial. Kein Wort über Unterschiede, Abstufungen und Hintergründe. Das Verhältnis zwischen Roma und Mehrheitsgesellschaft ist der reinste Teufelskreis, aus dem die Leute nicht so schnell raus können, selbst wenn sie wollten. Die sind irgendwo auch (natürlich nicht ganz unfreiwillig) in ihrer Rolle gefangen.

    Zitat Zitat von Tauli
    ich hab einen Zigo am Hafen von Durres(Albanien) gesehen, der hatte sauber amputierte Beine, ich sagte meiner Schwester "Der hat das gemacht,damit er Geld kriegt" meine Schwestern hielten mich für verrückt, dann sah ich wie der Bettler das erbettelte Geld einem Bullen gab und der Bulle ihn schnell wieder wegschickte.
    Wer gibt denn in Albanien einem bettelnden Zigeuner Kohle?

  7. #17
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Es ist bewiesen, das die sogar Bettel Schulen haben und auch vor Verstümmelungen von Kindern nicht zurück schrecken.

    Albanien hatte mindestens bis 2002 noch solche Bettler Schulen und in Rumänien und Bulgarien existieren die bis heute.
    Solche Bettlerschulen existieren überall wo Zigeuner leben, nicht nur in Albanien, Rumänien oder Bulgarien.

    Am Besten, man gibt denen kein Geld, dann ist dieses "Geschäft" auch nicht mahr lukrativ.

  8. #18
    Avatar von der_Rabe

    Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    195
    In Bulgarien lässt man sie in Ruhe. Die können sich sogar Mord leisten und denen passiert nix. Wenn die bulgarische Polizei dagegen was macht, mucken die Zigos auf. Wenn die Polizei da überreagiert, kommen Menschenrechtler mit der Gutmenschkeule. In der Slowakei sieht das auch nicht viel anders aus.

    Tja, hinterfotzig halt.

    der Rabe

  9. #19
    Avatar von der_Rabe

    Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    195
    *doppelt*

    der Rabe

  10. #20


    Zitat Zitat von Schiptar
    Zitat Zitat von lupo-de-mare
    Es ist bewiesen, das die sogar Bettel Schulen haben und auch vor Verstümmelungen von Kindern nicht zurück schrecken.

    Albanien hatte mindestens bis 2002 noch solche Bettler Schulen und in Rumänien und Bulgarien existieren die bis heute.
    Klar Lupo, diese Scheiße gibt es, und gerade als regelmäßiger Balkan-Reisender streift man doch recht schnell seine westeuropäisch-liberale "Ach, die Armen!"-Mentalität ab, wenn's um die Roma geht.
    Trotzdem, was Du so ablässt hier ist insgesamt übelst rassistisches Stammtischmaterial. Kein Wort über Unterschiede, Abstufungen und Hintergründe. Das Verhältnis zwischen Roma und Mehrheitsgesellschaft ist der reinste Teufelskreis, aus dem die Leute nicht so schnell raus können, selbst wenn sie wollten. Die sind irgendwo auch (natürlich nicht ganz unfreiwillig) in ihrer Rolle gefangen.

    Zitat Zitat von Tauli
    ich hab einen Zigo am Hafen von Durres(Albanien) gesehen, der hatte sauber amputierte Beine, ich sagte meiner Schwester "Der hat das gemacht,damit er Geld kriegt" meine Schwestern hielten mich für verrückt, dann sah ich wie der Bettler das erbettelte Geld einem Bullen gab und der Bulle ihn schnell wieder wegschickte.
    Wer gibt denn in Albanien einem bettelnden Zigeuner Kohle?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Romantische Stereotype über Roma/Sinti in Europäischer Folklore
    Von Romani im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.09.2011, 18:02
  2. Roma/Sinti in Europa
    Von Basarabia im Forum Politik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 26.07.2011, 16:50
  3. Sinti und Roma Schnitzel
    Von mustache im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 09:03
  4. Warum sind Roma und Sinti so unbeliebt?
    Von Mandragora im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 01:02
  5. die unbeliebtesten sinti und roma
    Von GOJIM im Forum Rakija
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 12:34