BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Rote-Khmer-Ministerin angeklagt

Erstellt von Vukovarac, 31.08.2012, 23:55 Uhr · 5 Antworten · 1.448 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.931

    Rote-Khmer-Ministerin angeklagt

    Die 80-jährige Ieng Thirith soll sich wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit verantworten. Sie war Sozialministerin der Roten Khmer in den 1970er Jahren in Kambodscha. Ein Arzt sagt, sie sei dement. Andere Experten bezweifeln dies. Die vor dem Völkermord-Tribunal in Kambodscha angeklagte ehemalige Sozialministerin Ieng Thirith täuscht nach Medizinermeinung Demenz nicht vor, um dem Prozess zu entgehen. "Es wäre schwierig, ein Desinteresse an persönlicher Hygiene nur zu simulieren", sagte der britische Arzt Seena Fazel: "Vor allem im Bezug auf die Inkontinenz und ihre Gleichgültigkeit darüber." Wie zwei weitere Experten schloss er aus, dass ihr Gedächtnis sich bessern könne.
    Die kambodschanische Psychiaterin Chak Thida widersprach. Ieng Thirith habe keine Demenz-Symptome, sagte sie. Sie befinde sich allenfalls in einem Vorstadium der Demenz. Die anderen Experten bezweifeln, dass Chak die Angeklagte korrekt getestet hat.
    Das Gericht prüft, ob Ieng als unheilbar krank entlassen werden muss. Das Verfahren gegen sie war wegen Anzeichen von Demenz ausgesetzt worden. Ihr Zustand sollte aber nach medikamentöser Behandlung erneut überprüft werden.

    Die Ex-Ministerin ist mit drei weiteren ranghohen Vertretern des Schreckensregimes der Roten Khmer wegen Völkermords und Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt. Alle vier werden für die Gräueltaten zwischen 1975 und 1979 verantwortlich gemacht. In der Zeit kamen durch Zwangsarbeit, Hungersnöte, Folter und Hinrichtungen mindestens 1,7 Millionen Menschen um. Schätzungen gehen von bis zu 2,2 Millionen Toten aus. Das Regime von Diktator Pol Pot wurde durch den Einmarsch vietnamesischer Truppen gestürzt.

    Streit um Geisteszustand: Rote-Khmer-Ministerin angeklagt - n-tv.de

    Ex-Ministerin der Roten Khmer nicht mehr prozessfähig - Kambodscha - derStandard.at

    ....demenz.....na klar.........

  2. #2
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Diese Widerlinge arbeiten mit allen Mitteln um sich den Verfahren zu entziehen ... Rote Khmer:





    Egal wie alt und krank sie sind, sie müssen vor Gericht:






    Mögen sie alle von Würmern als Dünger ausgeschissen werden ...

  3. #3

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Was waren die Motive der Täter, kann mir das wer sagen?

  4. #4

    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    276
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Was waren die Motive der Täter, kann mir das wer sagen?
    Das Übliche: Geld, Macht, die Geilheit, andere Menschen zu verletzen, Dummheit, Charakterlosigkeit ...

  5. #5
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Was waren die Motive der Täter, kann mir das wer sagen?
    Ideologischer Übermut,ein wenig soft ausgedrückt. Sie werden auch Steinzeit-Kommunisten genannt. Sie haben
    Städte entvölkert und wollten ganz einfach radikal ihre Version des Kommunismus durchsetzen. Kranke Penner.

  6. #6
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Was waren die Motive der Täter, kann mir das wer sagen?
    ...Angst vor Brillenträgern...

Ähnliche Themen

  1. Rote Khmer: Ranghöchste Überlebende vor Gericht
    Von Vukovarac im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 20:06
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 11:32
  3. Rote Khmer an die Macht? (in D)
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 23:26
  4. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 23:29
  5. khmer karaoke
    Von ökörtilos im Forum Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 09:18