BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 16 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 159

RTL-Bericht - P.I und der alltägliche Wahnsinn

Erstellt von Kelebek, 15.01.2010, 23:56 Uhr · 158 Antworten · 8.643 Aufrufe

  1. #41

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von capo Beitrag anzeigen


    Das BF ist voll von P.I Mitgliedern, jetzt wird mir auch einiges klar...Islamfeindlich und stolz drauf, biatch!
    das sind schlimme rassisten dort... ich frage mich bloß wie man das lesen kann^^

  2. #42
    Yunan
    Zitat Zitat von capo Beitrag anzeigen


    Das BF ist voll von P.I Mitgliedern, jetzt wird mir auch einiges klar...Islamfeindlich und stolz drauf, biatch!
    Omg,nimm diesen verklemmten Idioten nicht ernst.
    Jeder weiss,dass PI Pro Köln und NPD sehr nahe steht.Nicht mehr als Faschisten.

  3. #43
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Tue ich das? In dieser Zeit breitete sich nicht der Islam auf gewaltbereite Art aus, sondern das Christentum. Da gibts gar nichts zu disktutieren.
    Die Kreuzzüge fanden bekanntlich im Mittelalter statt. Und alle ernstzunehmenden Christen verurteilen das heute, weil es falsch war. Und genauso falsch ist es heute, wenn religiöse Fanatiker gleich welcher Couleur heute das gleiche tun oder fordern.
    Zitat Zitat von Hersek Beitrag anzeigen
    Pa gdje siri Islam mrznju bogati?

    Soweit ich weiss ist es bei Christen doch so, das wenn jemand nicht an Jesus als Gott glaubt auch ein Ungläubiger oder etwa nicht??
    Für aufgeklärte Christen, wie sie in Mitteleuropa dominieren, sind Atheisten Ungläubige. Muslime, Juden etc. sind Andersgläubige, genau wie Christen, die einer anderen Konfession anhängen. Und beides ist nichts schlimmes, man kann und muß es tolerieren. Dafür darf man das umgekehrt aber auch erwarten. Ich will niemanden zu meinem Glauben bekehren und will auch von niemandem zu seinem Glauben bekehrt werden. Ganz einfach. Und ich habe wunderbare Freundschaften mit Menschen ganz unterschiedlichen Glaubens, gerade hat sich ein alter türkischer Freund nach Jahrzehnten wieder bei mir gemeldet. Er hat in der Armee Karriere gemacht und ist überzeugter Moslem, wie er es damals auch war. Wir haben in sehr vielem unterschiedliche Ansichten, aber sind doch gute Freunde. Wo ist das Problem? Ich achte ihn als Menschen und für seinen integren Charakter, so wie er mich. In meinem Freundeskreis gibt es Atheisten, Moslems, Katholiken, Evangeliken, Orthodoxe, Buddhisten, Ahnenkultanhänger, Juden und Baptisten. Außerdem Liberale, Christdemokraten, Kommunisten, Sozialdemokraten, Anarchisten und Grüne. Und dennoch können wir über alles reden, sogar über Politik und Religion.

    P.I. steht ziemlich neben der Spur, aber sie treffen eben das Empfinden vieler, weil der Islam sich nach außen sehr aggressiv gibt, zumindest gibt es da viele laute Stimmen. Man kann nicht einerseits den Schutz des Grundgesetzes für sich in Anspruch nehmen wollen, andererseits aber die Gesellschaftsordnung hier ablehnen und bekämpfen.

    Ich teile mein Land gerne auch mit Muslimen. Wer aber Wert darauf legt, in einem muslimischen Land nach muslimischen Gesetzen zu leben, der ist hier falsch aufgehoben. Wenn ich in ein muslimisches Land ziehe, weil ich das Klima attraktiver finde, kann ich auch nicht das Land verändern und auf Schweinebraten und Bier bestehen. Dann sind die Frauen eben nicht leicht bekleidet und das Stadtzentrum wird nicht durch einen Kirchturm markiert. Ich kann zuhause beten, was ich will (dafür brauche ich auch keine Kirche), das öffentliche Leben ist aber eben dann islamisch geprägt. Das ist gut so und soll auch so bleiben.

  4. #44

    Registriert seit
    14.01.2010
    Beiträge
    419
    ich mag den islam nicht..heißt aber nicht dass ich die menschen nicht mag.

  5. #45
    Emir

  6. #46

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen

    vewarn sie doch

  7. #47
    Emir
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    vewarn sie doch

    "Habe mitleid mit den Armen und Schwachen"

    zählt das eigentlich auch für die dummen Menschen?

    Mir ist das egal Wayne, genauso wie es dein Name schon sagt "WAYNE" Mach doch was du willst, das ist dein Problem.

  8. #48
    Ghostbrace
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    Tue ich das? In dieser Zeit breitete sich nicht der Islam auf gewaltbereite Art aus, sondern das Christentum. Da gibts gar nichts zu disktutieren.
    Das meinst Du doch wohl nicht ernst?

  9. #49

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen
    zählt das eigentlich auch für die dummen Menschen?
    wahrscheinlich schon, den du zerfließt immer in selbstmitleid

  10. #50
    Emir
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    wahrscheinlich schon, den du zerfließt immer in selbstmitleid
    ne nur hab ich kein Problem mit anderen Religionen und fühl mich nicht bedroht so wie du ....

    habs auch net nötig andere Religionen in den Dreck zu ziehen und alles zu verallgemeinern ...

    Den Hass auf den Islam, den hast du nur, weil keine AHnung hast bzw. immer Schläge bekommst von Türken oder so ....

    Hast Hass gegen Ausländer wobei du selbst einer bist ^^

Seite 5 von 16 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wahnsinn
    Von Perun im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 18:39
  2. Wahnsinn!!!!
    Von Vatrena im Forum Rakija
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 22:22
  3. Liebe und Wahnsinn
    Von Carrington63 im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2008, 21:04
  4. Das ist Wahnsinn, einfach Wahnsinn
    Von Kusho06 im Forum Sport
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 17:14
  5. Alltägliche moslemische Hetze und Hass
    Von Karadjordje im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 17:38