BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 16 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 159

RTL-Bericht - P.I und der alltägliche Wahnsinn

Erstellt von Kelebek, 15.01.2010, 23:56 Uhr · 158 Antworten · 8.646 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Emir88 Beitrag anzeigen

    Den Hass auf den Islam, den hast du nur, weil keine AHnung hast bzw. immer Schläge bekommst von Türken oder so ....
    interessanter punkt

    warum hauen mir keine griechen, spanier, italiener, polen, chinesen, thailänder, vietnamesen, franzosen, russen... aufs maul?!

  2. #52
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    Und noch wieder so ein Vergleich...




    gut du idiot, dann lass uns dass alte testament mit dem koran vergleichen.???

  3. #53
    Lopov
    Zitat Zitat von Ravna_Posavina Beitrag anzeigen
    Wieso ist Ungläubiger für einige eine Beleidigung?

    Also mir ist das egal wenn mich jemand Ungläubiger nennt
    In Anbetracht vieler Gläubiger ist Ungläubiger sogar ein sehr großes Kompliment

  4. #54
    Lopov
    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    Die Kreuzzüge fanden bekanntlich im Mittelalter statt. Und alle ernstzunehmenden Christen verurteilen das heute, weil es falsch war. Und genauso falsch ist es heute, wenn religiöse Fanatiker gleich welcher Couleur heute das gleiche tun oder fordern.

    Für aufgeklärte Christen, wie sie in Mitteleuropa dominieren, sind Atheisten Ungläubige. Muslime, Juden etc. sind Andersgläubige, genau wie Christen, die einer anderen Konfession anhängen. Und beides ist nichts schlimmes, man kann und muß es tolerieren. Dafür darf man das umgekehrt aber auch erwarten. Ich will niemanden zu meinem Glauben bekehren und will auch von niemandem zu seinem Glauben bekehrt werden. Ganz einfach. Und ich habe wunderbare Freundschaften mit Menschen ganz unterschiedlichen Glaubens, gerade hat sich ein alter türkischer Freund nach Jahrzehnten wieder bei mir gemeldet. Er hat in der Armee Karriere gemacht und ist überzeugter Moslem, wie er es damals auch war. Wir haben in sehr vielem unterschiedliche Ansichten, aber sind doch gute Freunde. Wo ist das Problem? Ich achte ihn als Menschen und für seinen integren Charakter, so wie er mich. In meinem Freundeskreis gibt es Atheisten, Moslems, Katholiken, Evangeliken, Orthodoxe, Buddhisten, Ahnenkultanhänger, Juden und Baptisten. Außerdem Liberale, Christdemokraten, Kommunisten, Sozialdemokraten, Anarchisten und Grüne. Und dennoch können wir über alles reden, sogar über Politik und Religion.

    P.I. steht ziemlich neben der Spur, aber sie treffen eben das Empfinden vieler, weil der Islam sich nach außen sehr aggressiv gibt, zumindest gibt es da viele laute Stimmen. Man kann nicht einerseits den Schutz des Grundgesetzes für sich in Anspruch nehmen wollen, andererseits aber die Gesellschaftsordnung hier ablehnen und bekämpfen.

    Ich teile mein Land gerne auch mit Muslimen. Wer aber Wert darauf legt, in einem muslimischen Land nach muslimischen Gesetzen zu leben, der ist hier falsch aufgehoben. Wenn ich in ein muslimisches Land ziehe, weil ich das Klima attraktiver finde, kann ich auch nicht das Land verändern und auf Schweinebraten und Bier bestehen. Dann sind die Frauen eben nicht leicht bekleidet und das Stadtzentrum wird nicht durch einen Kirchturm markiert. Ich kann zuhause beten, was ich will (dafür brauche ich auch keine Kirche), das öffentliche Leben ist aber eben dann islamisch geprägt. Das ist gut so und soll auch so bleiben.
    Wenn alle Gläubigen so wie du wären, wäre die Welt um einiges besser

  5. #55

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Wenn alle Gläubigen so wie du wären, wäre die Welt um einiges besser
    Er ist doch Atheist

    Zvijeli

  6. #56

    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    13.527
    Zitat Zitat von Dado-SG Beitrag anzeigen
    „Als die schlimmsten Tiere gelten bei Allah diejenigen, die ungläubig sind und nicht
    glauben werden.“ (Koran, Sure 8,55, nach Muhammad Rassoul )

    Koran, Sure 98, Vers 6: „Siehe die Ungläubigen vom Volk der Schrift (Juden und Christen): sie sind die schlechtesten der Geschöpfe.“
    „Und wenn die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Ungläubigen, wo ihr sie findet, greift sie, umzingelt sie und lauert ihnen überall auf !“ (Koran, Sure 9,5 nach R. Paret).

    Ungläubige = Andersgläubige, Nichtgläubige , alle Nichtmuslime!
    „Die Männer stehen über den Frauen, und wenn ihr fürchtet, dass Frauen sich auflehnen, dann vermahnt sie, meidet sie im Ehebett und schlagt sie.“ Koran, Sure 4,34 (nach Rudi Paret)


    „Allah hat für euch angeordnet, ihr sollt eure Eide annullieren.“ Koran, Sure 6,2 (Übersetzung nach R. Paret)

    „Wahrlich, Allah hat für euch eine Lösung eurer Eide angeordnet.“ Koran, Sure 66,2 (Übersetzung nach Muhammad Ahmed Rassoul )


    „Diejenigen aber, die ungläubig sind, - nieder mit ihnen!“ Koran, Sure 47,8 ( nach Paret )

    „Die aber ungläubig sind – nieder mit ihnen! Koran, Sure 47,8 ( nach Rassoul )


    Die Männer stehen den Frauen in Verantwortung vor, weil Allah die einen vor den anderen ausgezeichnet hat und weil sie von ihrem Vermögen hingeben. Darum sind tugendhafte Frauen die Gehorsamen und diejenigen, die (ihrer Gatten) Geheimnisse mit Allahs Hilfe wahren. Und jene, deren Widerspenstigkeit ihr befürchtet: ermahnt sie, meidet sie im Ehebett und schlagt sie! Wenn sie euch dann gehorchen, so sucht gegen sie keine Ausrede. Wahrlich, Allah ist Erhaben und Groß. (4,34)


    “Es gibt welche unter den Juden, die Worte aus ihren Stellungen verdrehen und sagen: “”Wir hören und wir gehorchen nicht”", und “”Höre, ohne gehört zu werden”", und “”Sei uns nachsichtig”", indem sie mit ihren Zungen lügen und den Glauben lästern. Und hätten sie gesagt: “”Wir hören und wir gehorchen”", und “”Höre”", und “”Schaue gnädig auf uns”", wäre es besser für sie gewesen und aufrechter. Aber Allah hat sie zur Strafe für ihren Unglauben verflucht; darum glauben sie nur wenig.” ( 4,46)


    O ihr, denen die Schrift gegeben wurde, glaubt an das, was Wir herabgesandt haben und welches das bestätigt, was euch schon vorliegt, bevor Wir manche Gesichter vernichten und sie auf ihre Rücken werfen oder sie verfluchen, wie Wir die Sabbatleute verfluchten. Und Allahs Befehl wird mit Sicherheit ausgeführt. (4,47)


    Schau, wie sie Lügen gegen Allah erdichten. Und das allein genügt als offenkundige Sünde. (4,50)


    Und hätten Wir ihnen befohlen: “Tötet euch selbst oder verlasset eure Häuser”, sie würden es nicht getan haben, ausgenommen einige wenige von ihnen; hätten sie aber das getan, wozu sie aufgefordert wurden, es wäre wahrlich besser für sie gewesen und stärkender. (4,66)


    Kannst alles überprüfen wenn du willst!

    und daran soll man glauben

    also für mich persöhnlich hört sich das nach nem sehr kranken menschen an der sowas behauptet

  7. #57
    Avatar von Pajpina

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    3.288
    Zitat Zitat von Pejani Beitrag anzeigen
    "Der Islam ist eine gewalttätige Religion..."

    Und immer wieder vergessen sie die Kreuzzüge.
    die vor jahrhunderten mal statt fanden !
    wir haben uns aber weiter entwickelt !

  8. #58

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118
    Zitat Zitat von Pajpina Beitrag anzeigen
    die vor jahrhunderten mal statt fanden !
    wir haben uns aber weiter entwickelt !
    Wenn jetzt paar Spastis im Namen des Christentums einen Kreuzzug noch heute starten würden,
    würdest du sie dann als einen Teil deiner Religion sehen oder dich von ihnen distanzieren?


    Wir Muslime distanzieren uns von diesen Spastis,
    nur halt manche Medienverblödete manipulierte Idioten, meinen gegen eine Religion, die mehr Gläubige als ganz Europa hat, hetzen zu müssen.


    Werdet erwachsen ihr Penner.

  9. #59
    Avatar von Pajpina

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    3.288
    Zitat Zitat von *Alaturka Beitrag anzeigen
    Wenn jetzt paar Spastis im Namen des Christentums einen Kreuzzug noch heute starten würden,
    würdest du sie dann als einen Teil deiner Religion sehen oder dich von ihnen distanzieren?


    Wir Muslime distanzieren uns von diesen Spastis,
    nur halt manche Medienverblödete manipulierte Idioten, meinen gegen eine Religion, die mehr Gläubige als ganz Europa hat, hetzen zu müssen.


    Werdet erwachsen ihr Penner.

    wieso bezeichnen denn solche euch als die falschen moslems ? oder wieso bezeichnet ihr die anderen als falsche moslems?
    ich meine entweder wird es zeit das ihr den koran überarbeitet (ansagen wie zb frau steht unter mann, oder keine christen und juden als freunde haben)
    oder man steht mal endlich dazu was im koran steht. habe von einem user hier in diesem thread nen post gelesen indem ein kleiner bruchteil der zu aggresion aufrufenden suren gepostet hat ! ich meine ist das alles erstunken und erlogen ? würde dazu gedichtet ?? oder bedarf es einfach nur einer anpassung der suren an die heutige zeit?

  10. #60

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118
    Zitat Zitat von Pajpina Beitrag anzeigen
    wieso bezeichnen denn solche euch als die falschen moslems ? oder wieso bezeichnet ihr die anderen als falsche moslems?
    ich meine entweder wird es zeit das ihr den koran überarbeitet (ansagen wie zb frau steht unter mann, oder keine christen und juden als freunde haben)
    oder man steht mal endlich dazu was im koran steht. habe von einem user hier in diesem thread nen post gelesen indem ein kleiner bruchteil der zu aggresion aufrufenden suren gepostet hat ! ich meine ist das alles erstunken und erlogen ? würde dazu gedichtet ?? oder bedarf es einfach nur einer anpassung der suren an die heutige zeit?
    Es gibt auch genug Christen, die 1 zu 1 nach dem alten Testament leben,
    das ist nicht der Sinn der Sache,

    du meintest dass "ihr" (christen) euch weiter entwickelt hättet,
    und damit willst du alle Muslime in einen Topf stecken.


    Doch guck mal die Länder an die in den letzten 70 Jahren Krieg geführt haben,
    wie viele davon waren christlich und wie viele Muslimisch???

Seite 6 von 16 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wahnsinn
    Von Perun im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 18:39
  2. Wahnsinn!!!!
    Von Vatrena im Forum Rakija
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 22:22
  3. Liebe und Wahnsinn
    Von Carrington63 im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2008, 21:04
  4. Das ist Wahnsinn, einfach Wahnsinn
    Von Kusho06 im Forum Sport
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 17:14
  5. Alltägliche moslemische Hetze und Hass
    Von Karadjordje im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 17:38