BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 19 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 182

Russische Armee ist nur bedingt abwehrbereit

Erstellt von DerBossHier, 09.09.2014, 10:05 Uhr · 181 Antworten · 7.661 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.472
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Hast du dir eigentlich das geleakte Telefonat von Nuland und Pyatt angehört?



    Bevor man Janukowitsch geputscht hat redeten die Amis über die neue Regierung und wer nicht dazugehören soll^^
    Na und? Es wäre schon was wenn das Gespräch vor einem Jahr oder so stattgefunden hätte, aber so, es passt zeitlich zu den Ereignissen als die Demonstrationen schon liefen, als global Player müssen die halt am Ball bleiben

  2. #102
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Na und? Es wäre schon was wenn das Gespräch vor einem Jahr oder so stattgefunden hätte, aber so, es passt zeitlich zu den Ereignissen als die Demonstrationen schon liefen, als global Player müssen die halt am Ball bleiben
    War ja vor 8 Monaten^^

  3. #103
    economicos
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Ich kenn die Russische Streitkraft zu gering als mein Senf jetzt so großspurig abzugeben aber Russland ist ein riesiges Land mit nur 140 Millionen Menschen sprich nur 70 Millionen mehr als der Nachbarstaat Türkei. Somit reichen die einzelnen Verbände nicht für ganz Russland um so ein Land bei einem Angriff genug abzudecken und man sich daher um die wichtige Gebiete kümmern würde sprich Moskau im Westen und Wladiwostok im Osten. Russland verfügt über massig an Raketen und ist eine Atommacht. Was aber das wichtigste ist und was viele vergessen. Sie haben ein Land auf ihrer Seite mit 1,3 Milliarden Einwohnern und insgesamt 2 Millionen aktiven Soldaten die sich nur umso sehr freuen würden für Russland mit in den Krieg zu ziehen.

    Insgesamt hat Russland 300.000 Tausend Soldaten mehr zu verfügung als der Nachbar Türkei. Aber auch somit wie der Nachbar Türkei eine viel größere Armee als der Rest Europas.

    Auf einen Frontalkrieg mit Russland würde ich mich dennoch trotzdem nicht einlassen. Es besteht immer der Verdacht auf ein Atomschlag und dieser ist nun mal egal wieviele Männer man hat verheerend.

    Ab wann ist die Türkei ein Nachbarland von Russland. Und warum vergleichst du die Türkei mit Russland? Mehr als unpassend.

    - - - Aktualisiert - - -

    Dumm dümmer hrvhrvt

  4. #104
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.472
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    War ja vor 8 Monaten^^
    Ja, aber da waren die Demonstrationen doch schon voll im Gange und ein Umbruch zeichnete sich ab:
    Euromaidan (auch Euromajdan, ukrainisch Євромайдан Jewromajdan, Wortbedeutung siehe unten) ist die Bezeichnung für die Proteste in der Ukraine ab dem 21. November 2013, ausgelöst durch die überraschende Ankündigung der ukrainischen Regierung, das Assoziierungsabkommen mit der Europäischen Union nicht unterzeichnen zu wollen.
    Die Demonstrationen flammten am 29. November 2013 nach dessen Nichtunterzeichnung auf dem Gipfeltreffen der Östlichen Partnerschaft in Vilnius erneut auf. Ihren Massencharakter nahmen die Proteste am 1. Dezember 2013 an, nachdem einen Tag zuvor friedliche Studentenproteste durch die Spezialeinheit Berkut der ukrainischen Polizei, mit exzessiver Gewalt auseinandergetrieben worden waren.[11] Die Protestierenden forderten die Amtsenthebung von Präsident Wiktor Janukowytsch, vorzeitige Präsidentschaftswahlen sowie die Unterzeichnung des Assoziierungsabkommens mit der Europäischen Union.[1][5][4][6]

    Am 8. Dezember 2013 nahmen über 500.000 Menschen an der Demonstration auf dem Majdan Nesaleschnosti in Kiew teil.[12] Manche Medien berichteten von über einer Million Demonstranten.
    Zu dem Zeitpunkt hat die ganze Welt sich schon dazu geäußert, auch Putin, wie der Westen natürlich einseitig nur seine eigenen Interessen folgend:
    Russia – On 22 November 2013, President Vladimir Putin accused the EU of blackmailing Ukraine to sign the Association Agreement, "including promoting the holding of mass protests".[33] Following the police crackdown and riots on 30 November – 1 December Putin stated, "The events in Ukraine seem more like a pogrom than a revolution"; he also believed "It has little to do with Ukraine's relations with the European Union".[34][35] Putin further blamed "outside actors" for the protests, which he saw as an attempt to unsettle Ukraine's "legitimate" rulers.[36] On Russia Today Putin stated "Ukrainian opposition either not in control of situation or serves as cover-up for extremist activities".[37]
    Foreign Minister Sergey Lavrov stated on 5 December "other nations should not interfere in Ukraine's political turmoil".[38]
    usw usw

  5. #105

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Dumm dümmer hrvhrvt
    Einfach so ohne Grund ist ja doof. Kannste das erklären oder willst du wie der Wassermelonenkopf, Lilith, Menschh, etc. mir einfach nur wieder was unterstellen?

  6. #106
    economicos
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Einfach so ohne Grund ist ja doof. Kannste das erklären oder willst du wie der Wassermelonenkopf, Lilith, Menschh, etc. mir einfach nur wieder was unterstellen?
    Man braucht nur deine Beiträge hier im Thread lesen.
    Aber tief im Inneren glaube ich, dass du ein Meister der Ironie bist. Denn so bescheuert kann man doch nicht sein.

  7. #107

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Man braucht nur deine Beiträge hier im Thread lesen.
    Aber tief im Inneren glaube ich, dass du ein Meister der Ironie bist. Denn so bescheuert kann man doch nicht sein.
    Also mir wird sehr viel vorgeworfen, wie gesagt, es sind immer die gleichen. Jetzt nennst du mich dumm. Aber, wenn ich frage, was denn genau oder welche Beiträge, kommt immer die gleiche Antwort "Ist alles im Thread nachlesbar". Ich lese da nie was, was ihr mir vorwerft.

  8. #108
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.188
    Wozu auch abwehrbereit sein wenn man auf Angriff ausgerichtet ist

  9. #109

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Einfach so ohne Grund ist ja doof. Kannste das erklären oder willst du wie der Wassermelonenkopf, Lilith, Menschh, etc. mir einfach nur wieder was unterstellen?

    Also mir wird sehr viel vorgeworfen, wie gesagt, es sind immer die gleichen. Jetzt nennst du mich dumm. Aber, wenn ich frage, was denn genau oder welche Beiträge, kommt immer die gleiche Antwort "Ist alles im Thread nachlesbar". Ich lese da nie was, was ihr mir vorwerft.
    Die User gehen halt ab und an auf deine kruden Aussagen ein, es wird dir nichts vorgeworfen, du wirst kritisiert, das ist etwas anderes. Man merkt, dass du weder Kritik vertragen kannst, noch darauf sachlich eingehst, du verweigerst eine Diskussion und deine Posts , in denen du andere User als Russenlecker etc. bezeichnest gehen schon lange in eine zweistellige Zahl. Du beleidigst und provozierst am laufenden Band. Und wenn User das als dumm bezeichnen, dann haben sie meiner Meinung nach recht, es ist dumm wie du dich hier aufführst und was du schreibst.

    Ich antwortete dir das hier in den letzten Posts :

    "Du solltest vielleicht langsam mal etwas differenzieren und nicht die Begriffe "Russenlecker" oder "Terrorrussen" verwenden. Es klingt einfach hetzerisch. Du willst doch nicht eine ganze Bevölkerung + Diaspora, die auf der ganzen Welt verteilt ist, an die Kandarre nehmen und für alles verantwortlich machen oder? Ich denke doch nicht.

    Was Kroatien betrifft, auch du wirst nicht leugnen können , dass kroatische Faschisten einen Genozid an den Serben begangen haben. Sie haben aber nicht nur Serben ermordet, sondern auch andere Ethnien und sie ermordeten auch tausende Kroaten die sich nicht der Ustascha beugen wollten. Sie haben also auch ihre eigene Bevölkerung ermordet. Das ist alles in der Zeit des WW2 passiert und das ist Fakt. Erkennst du eventuell einige Parallelen zur Ukraine? Auch dort laufen die Mörder wieder mit Hakenkreuz und anderen Nazi-Symbolen durch die Gegend.

    Noch bevor es im Osten in der Ukraine heftigen militärischen Widerstand gab und bevor die ganze Geschichte eskalierte, fuhren bewaffnete Nationalgardisten und andere Einheiten durch mehrere Städte im Osten und Süden und schossen auf ganz normale und unbewaffnete Zivilisten. Das war eiskalter Mord. Und das war organisiert! Findest du so etwas etwa gut? Ist das deine Sicht der "Befreiung"? Weil du redest ja ständig von Bandera und dem Befreiungskampf. Hast ja auch ein Konterfei von ihm.
    Ist das die Art von Befreiung die du dir erhoffst? Was hat die Bevölkerung im Osten und Süden verbrochen, dass man so etwas mit ihnen macht? Es gibt ja auch andere Beispiele auf der Welt, das ist klar, aber hier geht es ja um den Ukraine-Konflikt und um Russland (russische Armee) und um die Befürchtung, dass ein neuer großer Krieg ausbrechen könnte, wenn es so weitergeht und die Lage eskaliert. Dann haben wir den Krieg direkt vor der Tür."

    und darauf kam dann so etwas von dir :

    "Nur zur Info. Ich fühle mich wirklich gar nicht angesprochen."

    Das ist dann deine Art. So diskutierst du, so gehst du auf das Thema ein? Aber was verlangst du denn dann noch? Die anderen diskutieren hier und tauschen Infos aus und jeder läßt hier jedem seine Meinung, wieso schaffst du das nicht langsam auch?
    Ich hatte selbst einen Threadban und konnte hier lange nicht mitdiskutieren, ich hatte auch beleidigt und provoziert, ich hab mich mitreissen lassen aber dafür ist das Thema viel zu ernst, als das man aus der untersten Schublade rausquaken kann.
    Nichts gegen eine lockere und auch humorvolle Weise, die man an den Tag legen kann aber langsam reicht es doch andere User ständig zu beleidigen und nur zu provozieren und eine inhaltslose Aussage nach der anderen herauszuhauen.
    Entweder du beteiligst dich wirklich an einer Diskussion oder du lässt es sein oder willst du deine inhaltslosen und provozierenden Hamsterrad-Posts bis ans ende deiner Tage weiterverbreiten? Das wär echt total langweilig und peinlich!

  10. #110

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Warum sollte ich denn auf Sachen eingehen, die du mir vorwirfst gesagt zu haben, die ich aber nie gesagt habe. Ich werde erst über sowas diskutieren, wenn du beweisen kannst, dass ich sowas gesagt habe.

    Ich beleidige User am laufenden Band ist mir auch neu. Außer Russenlecker kommt doch nix von mir. Und wie soll ich euch Russenlecker denn sonst nennen?

Seite 11 von 19 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 328
    Letzter Beitrag: 21.02.2009, 02:06
  2. Russische Armee besteht grösstenteils aus Schrott
    Von lulios im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 00:40
  3. Nikolic: „Großserbien ist nur ein Traum“
    Von John Wayne im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.12.2008, 00:14
  4. Achte auf die großen Steine, der Rest ist nur Sand......
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 13:39
  5. Die russische Armee steht vor dem Zusammenbruch
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.11.2005, 14:29