BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 19 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 182

Russische Armee ist nur bedingt abwehrbereit

Erstellt von DerBossHier, 09.09.2014, 10:05 Uhr · 181 Antworten · 7.660 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.460
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Alle anderen haben Griechenland doch ganz verkauft und sind an der Macht!
    Guter Einwand. Meine Sache bezog sich jedoch auf die Begebenheiten nach dem 2.
    Weltkrieg in Griechenland. Ging eher um territoriale Angelegenheiten.

  2. #82
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.538
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    KKE würde halb Griechenland verkaufen um an die Macht zu kommen.
    Stimmt

  3. #83

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Guter Einwand. Meine Sache bezog sich jedoch auf die Begebenheiten nach dem 2.
    Weltkrieg in Griechenland. Ging eher um territoriale Angelegenheiten.
    Ok, verstehe. Darüber würde ich gerne mehr erfahren. Hast du da ein paar gute Quellen, Dokus, Bücher , Schriften im Netz etc. am Start?

  4. #84
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.538
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    meintest du vergessen oder vergasen?

    - - - Aktualisiert - - -



    Alle anderen haben Griechenland doch ganz verkauft und sind an der Macht!
    Durch diese Blöden Leute hat Griechenland viel Leid ertragen sei es von den Ellas Spinner oder der Gegenseite.

  5. #85
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Nun gut, Politiker von McCain über Nuland bis Kaczynski waren aber auf jeden Fall sehr präsent. Des weiteren Klitschko sehr hofiert. Und es ist Fakt, dass seine UDAR-Partei u.a. von der Konrad-Adenauer-Stiftung (der CDU nahestehend) "aufgebaut" bzw. finanziert wurde. Man stelle sich nur mal eine "kremlnahe" Stiftung vor, die in Deutschland etwa eine Partei finanziert oder hochrangige russische Politiker, die sich etwa in Berlin hinstellen und Protest gegen Merkel und Regierung unterstützen. Es ist wahr, dass am Anfang ganz normale Familien etc. auf dem Maidan demonstriert haben. Und es sicher nicht verdient, dass gleich als faschistische Bewegung abzutun. Aber mehr und mehr haben Radikale, von Swoboda bis Rechter Sektor das Zepter übernommen. Es wurde immer gewalttätiger. In den russischen Medien wurde das dann dominierend, in den deutschen so gut wie gar nicht aufgegriffen. Im Gegenteil, da hieß es dann, Janukowitsch und seine Polizei geht brutal gegen ach so friedliche Demonstranten vor und zu der Zeit wurden ihm Sanktionen angedroht.

    Weiter, Janukowitsch flieht, Ende Februar wird unter Beteiligung bewaffneter maskierter Männer in der Rada eine Regierung, Jazenjuk, gewählt und ein Präsident Turtschinow eingesetzt. Die von der ukrainischen Verfassung vorgesehene Mehrheit wurde nicht erreicht. Es stört keine Merkel und Kollegen. Der Bruch der ukrainischen Verfassung interessiert dann erst beim Krim-Referendum...

    Weiter. In die Übergangsregierung stellte Swoboda vier Minister. Diese Partei kannst du getrost mit der NPD vergleichen und sie hängt auch in denselben Netzwerken. Man stelle sich mal nicht nur die NPD im Bundestag, sondern noch dazu in der Bundesregierung vor! Eine Vorstellung gab ja schon Österreich mit den Freiheitlichen. Aber hier es wurde alles abgesegnet... Auch dem Rechten Sektor wurde politische Beteiligung angeboten. Über dessen Ausrichtung brauchen wir nun auch wirklich nicht zu streiten.

    Weiter. Tatsächlich gab es in russischen Medien seit Februar Berichte über Vorkommnisse wahllosen Erschießens russischsprachiger Menschen. Und wenn du das nicht glaubst, nimm dann Odessa. Da werden Teilnehmer einer Antimaidanbewegung in ein Gewerkschaftshaus getrieben und angezündet. Menschen stürzen um ihr Leben hinaus und werden teils dann totgeschlagen. Die Aufnahmen dieser Schläger sind eindeutig! Aber nein, es wird im deutschen TV noch wenigstens zwei Tage herum gedruckst, man wisse nichts konkretes, wer die Täter seien etc. Sehr verstörend auch die Reaktion der Politik, vom Gouverneur von Odessa bis Tymoschenko und andere und in den ukrainischen Massenmedien. Dies wurde als Heldentat gefeiert, Slava Ukraini! Das kannst du ruhig glauben. Ein unglaubliches Verhalten, auf das etwa in Deutschland von Politik bis Medien kaum ein Echo erfolgte!

    Ebenso nicht, wenn der Chefredakteur vom ukrainischen Staatsfernsehen von Schlägertypen des Rechten Sektors zusammen geschlagen wird, nachdem er es gewagt hatte, die Putinrede nach der Krim zu übertragen. Zu schweigen von dem Präsidentschaftskandidaten der Partei der Regionen zu den Wahlen im Mai, der so zusammen geschlagen wurde, dass er seine Kandidatur zurück zog. Zu allem Schweigen, Schweigen.

    Wir können uns wenigstens im anderen Thread gern über Russland dabei unterhalten. Aber die Sachen sind geschehen und an dem Verhalten "des Westens", pardon, stinkt auch etwas gewaltig!

  6. #86
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.460
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Ok, verstehe. Darüber würde ich gerne mehr erfahren. Hast du da ein paar gute Quellen, Dokus, Bücher , Schriften im Netz etc. am Start?
    Ich will ehrlich sein. Ich habe jetzt keine Lust alles rauszusuchen.
    Es heißt die griechischen Kommunisten hätten während des
    Bürgerkrieges versucht Makedonien an Jugoslawien anzuschließen.

    Generell sind Link Parteien in Griechenland was Patriotismus angeht
    unten durch. Von Syriza kamen schon aussagen, dass die Pontier
    Türken seien und dass Imia türkisch sei.

    Verstehe nicht welche Hohlköpfe in Griechenland Syriza wählen.
    Glauben die, dass wenn man das Sparprogramm aufgibt man
    aus dem nichts aus der Kriese kommt?

  7. #87
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Ich will ehrlich sein. Ich habe jetzt keine Lust alles rauszusuchen.
    Es heißt die griechischen Kommunisten hätten während des
    Bürgerkrieges versucht Makedonien an Jugoslawien anzuschließen.

    Generell sind Link Parteien in Griechenland was Patriotismus angeht
    unten durch. Von Syriza kamen schon aussagen, dass die Pontier
    Türken seien und dass Imia türkisch sei.

    Verstehe nicht welche Hohlköpfe in Griechenland Syriza wählen.
    Glauben die, dass wenn man das Sparprogramm aufgibt man
    aus dem nichts aus der Kriese kommt?
    Imia/Kardak ist Türkisch

  8. #88
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.460
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Imia/Kardak ist Türkisch
    So türkisch wie du türkisch bist.

  9. #89

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Durch diese Blöden Leute hat Griechenland viel Leid ertragen sei es von den Ellas Spinner oder der Gegenseite.
    Ich weiß Achillis, da hast du recht. Ich habe auch schon einiges über diesen Krieg erfahren, er war schlimm. Ich würde die ELAS auch nicht als Engel bezeichnen.
    Es gab auch einen Genozid an der mazedonischen und bulgarischen Bevölkerung. Und tausende mussten fliehen, auch meine Familie. Meine Oma und mein Opa haben es zum Glück überlebt und geschafft.
    Sonst wür ich ja hier nicht mit dir schreiben! wie ist es deinen Großeltern ergangen? Sind sie gut über die Runden gekommen?

  10. #90
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    So türkisch wie du türkisch bist.
    Also 50%?

Seite 9 von 19 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 328
    Letzter Beitrag: 21.02.2009, 02:06
  2. Russische Armee besteht grösstenteils aus Schrott
    Von lulios im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 00:40
  3. Nikolic: „Großserbien ist nur ein Traum“
    Von John Wayne im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.12.2008, 00:14
  4. Achte auf die großen Steine, der Rest ist nur Sand......
    Von absolut-relativ im Forum Rakija
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 13:39
  5. Die russische Armee steht vor dem Zusammenbruch
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.11.2005, 14:29