BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Die russische Armee steht vor dem Zusammenbruch

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 09.11.2005, 03:22 Uhr · 15 Antworten · 1.315 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    4.214
    Ok Leute sorry das ich ausgerastet bin..Peace

  2. #12
    Avatar von siberia-pride

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    61

    Re: Die russische Armee steht vor dem Zusammenbruch

    Zitat Zitat von Mare-Car
    Zitat Zitat von Albanesi2
    Zitat Zitat von SERBE
    MOSKAU. Die russischen Generäle warnen: Wegen akutem Nachwuchsmangel steht die einst gefürchtetet russische Armee vor dem Zusammenbruch.

    Nur zehn Prozent der potenziellen Rekruten Russlands dienen noch dem Militär. Mehr als 70 Prozent der Männer melden sich mit gefälschten medizinischen Gutachten als untauglich. Allein im Jahr 2004 wurden 114.000 Männer wegen angeblicher psychischer Probleme ausgemustert. Weitere 40.000 wegen Mangelernährung und 19.000 Männer konnten ihren Wehrdienst wegen Drogensucht nicht leisten.

    Die Militärs fordern nun von der Regierung eine bessere Gesundheitsvorsorge für die jungen Männer. Doch der wahre Grund für die Nachwuchssorgen ist ein ganz anderer: Der Wehrdienst in Russland dauert zwei Jahre. Viele Männer fürchten sich vor dieser langen Zeit beim Militär. Denn das russische Militär ist bekannt für seine brutale Behandlung der Rekruten. Zudem haben die jungen Russen Angst, in den Krieg nach Tschetschenien geschickt zu werden.

    http://www.nachrichten.at/politik/au...75ae4b4a58bc58



    Heftig,hängt wohl zum grössten Teil mit dem Tschetschenien Krieg zusammen.


    Ja verrecken sollen diese Missgeurten und Bestien die auch Unheil im Teilen des islamischen Welt schon langen gebracht haben....wie auch im Balkan...und was wird wohl mit denn Serben ..?

    Mit wem würden sie ihre Abenteuer weiterspielen , wenn dann die Russen nicht mehr da sind..

    Mit den Chinesen. Ausserdem hat nie die Russische armee mit der Serbischen gekämpft, was also willst du?

    Dich werde ich in auge behalten albanesi :!:

    1999 ruften die Liberaldemokraten zur Unterstützung Serbiens 1999 durch die Entsendung von Freiwilligen in das Kosovo auf.

  3. #13
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Welcome my russian brother

  4. #14
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Nein eher umgekehrt ..wie gesagt es kommt auf euch selber an..

    Wenn ihr wieder meint die gleiche Geschichte wie damals abziehen zu können ..da habt ihr euch gewaltig getäuscht .

    Ich sags dir ..Serbien wird von der Weltkarte verschwinden ...wenn sie nicht aufhören mit Krief und abwechelnden Terror imer ablenken wollen..die Zeiten sind vorbei..
    Du bist 15 kleiner, du hast von nichts ne Ahnung!

    IHR wart es die mit Terror begonnen haben und sich den Krieg als Weg ausgesucht haben, nicht die Serbischen Zivilisten und die Polizei! Also hör auf mti deiner Lügnerischen Geschichtsverdrehung.
    ich glaub der arme braucht einfach nur zuneigung will aufmerksamkeit des wegen schreibt er auch immer so einen scheiss das wir im zuhören mein armer junge

  5. #15
    Avatar von Monte-Grobar

    Registriert seit
    16.06.2005
    Beiträge
    4.906
    Früher hab ich nen extremen wutanfall bekommen als ich die Albanischen mythen hier gelesen hab. Nun ist das nicht mehr so, die Therapie hat gewirkt

  6. #16

    Re: Die russische Armee steht vor dem Zusammenbruch

    Zitat Zitat von SERBE
    MOSKAU. Die russischen Generäle warnen: Wegen akutem Nachwuchsmangel steht die einst gefürchtetet russische Armee vor dem Zusammenbruch.

    Nur zehn Prozent der potenziellen Rekruten Russlands dienen noch dem Militär. Mehr als 70 Prozent der Männer melden sich mit gefälschten medizinischen Gutachten als untauglich. Allein im Jahr 2004 wurden 114.000 Männer wegen angeblicher psychischer Probleme ausgemustert. Weitere 40.000 wegen Mangelernährung und 19.000 Männer konnten ihren Wehrdienst wegen Drogensucht nicht leisten.

    Die Militärs fordern nun von der Regierung eine bessere Gesundheitsvorsorge für die jungen Männer. Doch der wahre Grund für die Nachwuchssorgen ist ein ganz anderer: Der Wehrdienst in Russland dauert zwei Jahre. Viele Männer fürchten sich vor dieser langen Zeit beim Militär. Denn das russische Militär ist bekannt für seine brutale Behandlung der Rekruten. Zudem haben die jungen Russen Angst, in den Krieg nach Tschetschenien geschickt zu werden.

    http://www.nachrichten.at/politik/au...75ae4b4a58bc58



    Heftig,hängt wohl zum grössten Teil mit dem Tschetschenien Krieg zusammen.

    traurig aber wahr

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. NATO steht vor politischem Zusammenbruch
    Von BeZZo im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 14:15
  2. Zusammenbruch der Versorgung
    Von ökörtilos im Forum Rakija
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 22:02
  3. Russische Armee
    Von Alp Arslan im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 18:01
  4. Russische Armee besteht grösstenteils aus Schrott
    Von lulios im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 00:40
  5. Das berühmte Musem von Appoliona vor dem Zusammenbruch
    Von lupo-de-mare im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2005, 20:09