BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Russische Kooperation für Kiew statt NATO-Mitgliedschaft

Erstellt von siberia-pride, 11.11.2005, 23:40 Uhr · 20 Antworten · 1.300 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von siberia-pride

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    61

    Russische Kooperation für Kiew statt NATO-Mitgliedschaft

    MOSKAU, 11. November (RIA Nowosti). Der Beitritt der Ukraine zur NATO steht im Widerspruch zu den Interessen Russlands. Das sagte der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses der Staatsduma Russlands, Konstantin Kossatschow, am Freitag in Moskau. Aber es bestehen Zweifel daran, dass der NATO-Beitritt der Ukraine bereits eine beschlossene Sache sei.

    "Einstweilen handelt es sich nur um den Wunsch der Ukraine. Ich bin der Ansicht, dass die Ukraine angesichts des gegenwärtigen Standes ihrer Wirtschaft und ihrer Streitkräfte von niemandem in der NATO erwartet wird", sagte der Parlamentarier in einem Rundtisch-Gespräch zum Thema "Ausländische Militärstützpunkte an den Grenzen Russlands: Gegen wen und in wessen Interesse" in der Moskauer Zentrale der Nachrichtenagentur RIA Nowosti.

    Falls die Ukraine doch in die NATO aufgenommen werde, solle (das russische Kontingent von) Sewastopol abgezogen und die militärtechnische Zusammenarbeit (mit der Ukraine) eingestellt werden. "Aber wir müssen die Souveränität der Ukraine achten. Das Recht der Ukraine, die Strategie ihrer nationalen Sicherheit selber zu bestimmen, wird nicht bezweifelt", betonte Kossatschew.

    "Wir müssen die Ukraine nicht mit ökonomischen oder politischen Druckhebeln beeinflussen, sondern für Kiew attraktivere Mechanismen der Kooperation als eine NATO-Mitgliedschaft schaffen." "Wir müssen an diese Aufgabe tagtäglich rund um die Uhr denken. Diese Aufgabe ist durchaus lösbar", sagte der russische Parlamentarier.

  2. #2
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Seid mal ehrlich ihr Spitzbuben! Ihr wollt doch die Ukraine politisch annektieren.

  3. #3
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Kostet nur Geld, die NATO Mitgliedschaft um als Lakaien der Amerikaner Kriege mit zufinanzieren.

  4. #4
    Avatar von siberia-pride

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    61
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Seid mal ehrlich ihr Spitzbuben! Ihr wollt doch die Ukraine politisch annektieren.
    NEIN !

    Wir fordern nur eine Wiederherstellung des "Mutterlandes Russland"
    In den Grenzen des Russischen Reiches mit Finnland und Polen und darüber hinaus.

  5. #5
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von siberia-pride
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Seid mal ehrlich ihr Spitzbuben! Ihr wollt doch die Ukraine politisch annektieren.
    NEIN !

    Wir fordern nur eine Wiederherstellung des "Mutterlandes Russland"
    In den Grenzen des Russischen Reiches mit Finnland und Polen und darüber hinaus.
    So?


    Versucht doch auch mal ein paar Inseln von den Amerikanern und den Japanern abzukaufen. 8)

  6. #6
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von siberia-pride
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Seid mal ehrlich ihr Spitzbuben! Ihr wollt doch die Ukraine politisch annektieren.
    NEIN !

    Wir fordern nur eine Wiederherstellung des "Mutterlandes Russland"
    In den Grenzen des Russischen Reiches mit Finnland und Polen und darüber hinaus.
    Jetzt fange ich gleich zu lachen an. Es ist ein kluger SChachzug der Russen.

  7. #7
    Avatar von siberia-pride

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    61
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von siberia-pride
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Seid mal ehrlich ihr Spitzbuben! Ihr wollt doch die Ukraine politisch annektieren.
    NEIN !

    Wir fordern nur eine Wiederherstellung des "Mutterlandes Russland"
    In den Grenzen des Russischen Reiches mit Finnland und Polen und darüber hinaus.
    So?


    Versucht doch auch mal ein paar Inseln von den Amerikanern und den Japanern abzukaufen. 8)

    Der Russische Stiefel wird Indischen Ozean gereinigt...

  8. #8
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von siberia-pride
    Der Russische Stiefel wird Indischen Ozean gereinigt...
    Afgahnistan Teil 2?

    Ohne Scheiß jetzt, die Ukraine und Weißrussland zu annektieren würde sich lohnen, militärisch als auch wirtschaftlich.

  9. #9
    Avatar von siberia-pride

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    61
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von siberia-pride
    Der Russische Stiefel wird Indischen Ozean gereinigt...
    Afgahnistan Teil 2?

    Ohne Scheiß jetzt, die Ukraine und Weißrussland zu annektieren würde sich lohnen, militärisch als auch wirtschaftlich.
    Es ist noch zu früh es könnte zum Weltkrieg führen... :wink:

  10. #10
    Avatar von siberia-pride

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    61
    Ukraine noch nicht reif für die Nato
    20:40 | 14/ 11/ 2005


    KIEW, 14. November (RIA Nowosti). Kiew will sich offenbar auf keine festen Fristen für den Beitritt zur Nato festlegen. Die Ukraine tritt der Nato nur dann bei, wenn sie sich dazu bereit fühlt, sagte der ukrainische Verteidigungsminister Anatoli Grizenko am Montag während eines Besuchs in der Slowakei.

    Dafür sei natürlich die Zustimmung der Nato unentbehrlich, doch der Beitritt werde zu 95 Prozent von der Ukraine selbst abhängen, äußerte Grizenko. "Aber ohne die Hilfe und Erfahrungen der jetzigen Nato-Mitglieder wird es uns schwerfallen, dies zu tun."

    Davor hatten ukrainische Experten vermutet, das Land könne bereits vor 2008 Nato-Mitglied werden. Oppositionspolitiker in Kiew befürchten, dass eine Einbindung der Ukraine in die Nato-Strukturen das Ende für die einheimische Rüstungsindustrie bedeuten und die Beziehungen zu Russland erschweren kann. Sie regten ein Referendum zu dieser Frage an.


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 20:35
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 09:07
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 16:06
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 20:36
  5. Nato fordert Belgrad zu Kooperation auf
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.07.2004, 10:58