BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Die Russische Republik Tatarstan erklärt ihre unabhängigkeit

Erstellt von Chechen, 04.05.2009, 10:57 Uhr · 36 Antworten · 4.415 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Chechen

    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    1.507
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    rechtsradikale seiten kannst du auch von ueberall aus aufrufen...das ist wohl nicht dein Argument, oder?
    du vergleichst hier äpfel mit birnen, wir reden hier nicht über rechtsradikale oder sonstigen schmarrn, wir reden hier über ein volk das seit ewigkeiten von den russen versucht wird auszurotten, den menschen haben sie alles genommen und jetzt kommst du um die ecke, und möchtest das einzige sprachrohr das dieses volk besitzt verbieten?

    Dann ist das wohl die Zukunft der Tuerkei?
    ''Everyone here is happy with the Taliban'' - Kavkazcenter.com

    sanmiyorum...

    wir reden hier nicht über die türkei.

  2. #22
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    du vergleichst hier äpfel mit birnen, wir reden hier nicht über rechtsradikale oder sonstigen schmarrn,
    ich zitiere:
    The KC was founded in March 1999 ........headed by
    Movladi Udugov


    hier etwas zu Movladi Udugov(zitat):
    Udugov follows a particularly fundamentalist strain of Islam that is not shared by most Chechens; he is also strongly against democracy. Currently, he is one of the ideogogues and the main propagandist behind the Caucasus Emirate, a Pan-Islamic militant movement that is rejecting the idea of a merely independent Chechen state in favor of an Islamic state encompassing most of the Russia's North Caucasus and based on Sharia
    Quelle:
    Movladi Udugov - Wikipedia, the free encyclopedia

    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    wir reden hier über ein volk das seit ewigkeiten von den russen versucht wird auszurotten, den menschen haben sie alles genommen und jetzt kommst du um die ecke, und möchtest das einzige sprachrohr das dieses volk besitzt verbieten?
    Von welchem Volk redest du?
    Von den Tataren oder von den Tschetschenen?
    Sollte es um die Tschetschenen gehn dann weise ich nochmals darauf hin das Mr. Udugov(ich zitiere):is rejecting the idea of a merely independent Chechen state in favor of an Islamic state encompassing most of the Russia's North Caucasus and based on Sharia
    Quelle:
    Movladi Udugov - Wikipedia, the free encyclopedia


    Ich will nix verbieten sondern lediglich das radikaler Muell hier nicht kommentarlos stehenbleibt sondern sich dazu positioniert wird und menschenverachtende Inhalte nicht durch die Hintertuer reingelassen werden.

    Tesekuer Ederim!

  3. #23

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Tatarstan würde doch im Dezember letzen Jahres für unabhängig erklärt....hat aber keiner was davon geredet.....es wird wohl ein symbolischer Akt gewesen sein

  4. #24
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    Tatarstan würde doch im Dezember letzen Jahres für unabhängig erklärt....hat aber keiner was davon geredet.....es wird wohl ein symbolischer Akt gewesen sein
    Es ist noch nicht mal passiert, denk ich mal.
    Das waren nur spinner vor einem Transparent.
    Nix offizielles irgendeiner art.

    Ansonsten kannste ja mal die Nachrichtenseite bei Google durchstoebern.
    Ich hab nix gefunden.

  5. #25
    Avatar von Chechen

    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    1.507
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    ich zitiere:
    The KC was founded in March 1999 ........headed by
    Movladi Udugov


    hier etwas zu Movladi Udugov(zitat):
    Udugov follows a particularly fundamentalist strain of Islam that is not shared by most Chechens; he is also strongly against democracy. Currently, he is one of the ideogogues and the main propagandist behind the Caucasus Emirate, a Pan-Islamic militant movement that is rejecting the idea of a merely independent Chechen state in favor of an Islamic state encompassing most of the Russia's North Caucasus and based on Sharia
    Quelle:
    Movladi Udugov - Wikipedia, the free encyclopedia

    Von welchem Volk redest du?
    Von den Tataren oder von den Tschetschenen?
    Sollte es um die Tschetschenen gehn dann weise ich nochmals darauf hin das Mr. Udugov(ich zitiere):is rejecting the idea of a merely independent Chechen state in favor of an Islamic state encompassing most of the Russia's North Caucasus and based on Sharia
    Quelle:
    Movladi Udugov - Wikipedia, the free encyclopedia
    du zitierst mir immer noch den russischen standpunkt der dinge, nur interessiert das niemand außerhalb russlands was die russen hier heraufbeschwören.


    Kavkaz Centre (KAVKAZ CENTER) is a Chechen internet agency which is independent, international and Islamic. Our agency was founded in March 1999 in Jokhar (Grozny) by the CRI National Centre for Strategic Research and Political Technology, registered with the CRI Ministry of Justice in October 1998 (N 1377/б-17).

    The internet agency Kavkaz Centre provides reporting of events in the Islamic world, the Caucasus, and Russia. One of Kavkaz Centre's chief objectives is to report events in the Chechen Republic of Ichkeria connected to the Russian military aggression against the CRI. Besides we also provide international news agencies with news-letters, background information and assistance in making independent journalistic work in Caucasus.

    Kavkaz Centre is a privately run, independent agency and does not represent the viewpoint of any state structures or the CRI government. The Kavkaz Centre agency makes it its mission to report real events in Ichkeria under conditions of a total information embargo and to disseminate to the world community the truth about the war, the war crimes, the evidence of genocide on the part of the state aggressor against the entire population...





    Ich will nix verbieten sondern lediglich das radikaler Muell hier nicht kommentarlos stehenbleibt sondern sich dazu positioniert wird und menschenverachtende Inhalte nicht durch die Hintertuer reingelassen werden.

    Tesekuer Ederim!
    radikal wäre es, wenn man ohne solche seiten das schweigen zum russischen krieg in tschetschenien nicht brechen könnte.

  6. #26
    Avatar von Chechen

    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    1.507
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    Tatarstan würde doch im Dezember letzen Jahres für unabhängig erklärt....hat aber keiner was davon geredet.....es wird wohl ein symbolischer Akt gewesen sein
    tatarstan ist ein anderes kaliber, dort wurde die eigene unabhängigkeit fast gleichzeitig mit tschetschnien erklärt. die russen wissen die tataren zu schätzen und verhalten sich gegenüber den tataren mit hoher achtung, weil die tatare in vielen bereichen russlands die intellektuelle elite bilden - die mehrheit der multimilliardäre die heute ihre ölkonzerne besitzen in russland sind tataren und juden.

    wie es marat muljukow einmal sagte: "falls sich unser volk wirklich vereinigt und seine unabhängigkeiten fordert, wird uns nichtvorhandensein eines unabhängigen angrenzstaates nicht aufhalten können.

  7. #27
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    radikal wäre es, wenn man ohne solche seiten das schweigen zum russischen krieg in tschetschenien nicht brechen könnte.
    Nein!
    Radikal ist es die Inhalte dieser seite hier aktiv zu propagieren!
    Das ist exakt was du tust!

    Die Realitaeten in Tschetschenien werden durchaus in verschiendendsten Medien Weltweit Thematisiert.

    Du romatisierst hier ein Islamisch Fundamentalistisches und Radikales Sprachrohr das sogar einen Tschetschenischen Staat ablehnt um ein Islamisches kalifat zu errichten.
    Willst du wirklich weitermachen mit deinem ansinnen dieses hier zu verteidigen?

  8. #28

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    tatarstan ist ein anderes kaliber, dort wurde die eigene unabhängigkeit fast gleichzeitig mit tschetschnien erklärt. die russen wissen die tataren zu schätzen und verhalten sich gegenüber den tataren mit hoher achtung, weil die tatare in vielen bereichen russlands die intellektuelle elite bilden - die mehrheit der multimilliardäre die heute ihre ölkonzerne besitzen in russland sind tataren und juden.

    wie es marat muljukow einmal sagte: "falls sich unser volk wirklich vereinigt und seine unabhängigkeiten fordert, wird uns nichtvorhandensein eines unabhängigen angrenzstaates nicht aufhalten können.
    ich hab mich mitm Thema kaum befasst kann ich leider nicht mitreden. nur ich weiss dass ich mal Dez. Letzten Jahren dass sie Unabhängigkeit erklärt hätten

  9. #29
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von El Mero Mero Beitrag anzeigen
    wie es marat muljukow einmal sagte: "falls sich unser volk wirklich vereinigt und seine unabhängigkeiten fordert, wird uns nichtvorhandensein eines unabhängigen angrenzstaates nicht aufhalten können.
    Zitat etwas ausfuehrlicher:
    "Falls sich unser Volk wirklich eint und seine Unabhängigkeit fordert, wird uns das Nichtvorhandensein eines unabhängigen angrenzenden Staates nicht aufhalten können. Schliesslich haben wir den Fluss Wolga, und der mündet ins Kaspische Meer. Wir können die Grenze dem Fluss entlang ziehen."



    Realitaetsfern?...vielleicht nicht...wer weiss...

  10. #30

    Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    551
    tataren koennen nach bulgarien gehen wenn sie ein land wollen

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bayern erklärt seine Unabhängigkeit
    Von Jovanović im Forum Politik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 17:41
  2. Der Sandzak/Shengjak erklärt seine Unabhängigkeit
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Politik
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 00:23
  3. Thaci: Kosovo erklärt bald Unabhängigkeit
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 01:35