BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 19 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 181

Russland und China blockieren Syrien-Resolution

Erstellt von Friedrich der Große, 04.02.2012, 22:45 Uhr · 180 Antworten · 8.692 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Scheißegal warum sie geholfen haben,die sollen es nie wieder tun und basta.
    Nur nervt dann nicht mehr mit diesem "aber,warum bringen die dort keine Demokratie....heul,wein".
    Ich bin voll deiner Meinung, die sollen sich komplett raus aus den Ländern halten und das für immer

  2. #132
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.863
    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Ich bin voll deiner Meinung, die sollen sich komplett raus aus den Ländern halten und das für immer

    o.k sollen sie so machen.
    ich schau mal, wieviel tote es heute in ägypten und syrien gab.

  3. #133
    Avatar von Katana

    Registriert seit
    04.06.2011
    Beiträge
    3.543
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    o.k sollen sie so machen.
    ich schau mal, wieviel tote es heute in ägypten und syrien gab.
    Denk auch immer daran, dass genauso bei jedem Toten genauso Blut an den Händen der Imperealisten klebt, die über Jahrzente ihrer Interessenpolitik die Länder erst in so eine Situation gebracht haben.

  4. #134

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    o.k sollen sie so machen.
    ich schau mal, wieviel tote es heute in ägypten und syrien gab.
    Sollen sich die Arabische Liga und Islamische Liga darum kümmern.
    Kannst denen eine Mail schreiben,ein westliches Problem ist das nicht.
    Für dieses Geld was man für eine Invasion aufbringen müsste,kann man genauso gut nach Afrika spenden,an Leuten die verhungern.
    So kann man auch menschenleben retten und zieht auch kein Hass auf sich.

  5. #135
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.863
    Zitat Zitat von Robert Beitrag anzeigen
    Sollen sich die Arabische Liga und Islamische Liga darum kümmern.
    Kannst denen eine Mail schreiben,ein westliches Problem ist das nicht.
    Für dieses Geld was man für eine Invasion aufbringen müsste,kann man genauso gut nach Afrika spenden,an Leuten die verhungern.
    So kann man auch menschenleben retten und zieht auch kein Hass auf sich.

    ok. bauen wir einen schutzschirm auf und geben den rest des geldes den armen.
    einverstanden.

  6. #136
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.298
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Bin ich der einzige, den der Artikel interessiert und kein Russisch kann?

    Wenigstens kurz zusammenfassen wäre nett.
    Zitat Zitat von Emirkan Beitrag anzeigen
    Ich hab ihn vorhin mit den Google-Translater übersetzt, dass hat nicht wirklich geholfen. Aber unsere Forum-Russen haben anscheinend kein Interesse daran.
    War mein Link gemeint?

    Um es einigermaßen kurz zu fassen:
    Im Grunde geht es um vielleicht auch falsche Lehren, die aus Libyen gezogen wurden oder aktuell werden, als Russland den NATO-Einsatz durch Stimmenthaltung ja ermöglicht hat.

    In Libyen hat Russland im Endeffekt das Nachsehen, und obwohl die Rolle durchaus nicht unwichtig war, wurden (wichtige) bilaterale Verträge durch den Übergangsrat aufgelöst. Wegen der mangelnden aktiven Teilnahme am Regimesturz. Hier selbst wenn sie jetzt noch in irgendeiner Form "einschwenken". Sie werden aus dem Nahen Osten endgültig verdrängt und auch wirtschaftlich und politisch keine Adresse für neue Machthaber in Syrien und auch in der arabischen Welt sein. D.h. für seine spezifischen Interessen hat Russland nichts mehr groß zu verlieren. Das ist die eine Folge aus den Erfahrungen von vor einem Jahr.

    Wenn sie nichts zu verlieren haben, warum stellen sie sich trotzdem quer? Sie fühlten sich nach Libyen von den westlichen Partnern missbraucht. Denn entgegen dem, was abgesprochen war, führte letztlich die Natointervention zu einem Regimesturz von außen. Und auch wenn Russland das nicht aufhalten kann, möchte es dem im Fall Syrien die Legitimation entziehen. Deshalb war oder wäre nur eine Resolution akzeptabel, die klar und unmissverständlich eine militärische Intervention ausschließt.

  7. #137
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.863
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    War mein Link gemeint?

    Um es einigermaßen kurz zu fassen:
    Im Grunde geht es um vielleicht auch falsche Lehren, die aus Libyen gezogen wurden oder aktuell werden, als Russland den NATO-Einsatz durch Stimmenthaltung ja ermöglicht hat.

    In Libyen hat Russland im Endeffekt das Nachsehen, und obwohl die Rolle durchaus nicht unwichtig war, wurden (wichtige) bilaterale Verträge durch den Übergangsrat aufgelöst. Wegen der mangelnden aktiven Teilnahme am Regimesturz. Hier selbst wenn sie jetzt noch in irgendeiner Form "einschwenken". Sie werden aus dem Nahen Osten endgültig verdrängt und auch wirtschaftlich und politisch keine Adresse für neue Machthaber in Syrien und auch in der arabischen Welt sein. D.h. für seine spezifischen Interessen hat Russland nichts mehr groß zu verlieren. Das ist die eine Folge aus den Erfahrungen von vor einem Jahr.

    Wenn sie nichts zu verlieren haben, warum stellen sie sich trotzdem quer? Sie fühlten sich nach Libyen von den westlichen Partnern missbraucht. Denn entgegen dem, was abgesprochen war, führte letztlich die Natointervention zu einem Regimesturz von außen. Und auch wenn Russland das nicht aufhalten kann, möchte es dem im Fall Syrien die Legitimation entziehen. Deshalb war oder wäre nur eine Resolution akzeptabel, die klar und unmissverständlich eine militärische Intervention ausschließt.



    hm...
    moment mal, da war doch was.......
    habs gefunden
    link dafür paar postings zuvor.



    Um Russland entgegenzukommen, war die Resolution schon so verwässert worden, dass der ursprüngliche Entwurf kaum mehr kenntlich war. Jede Intervention war im Text ausdrücklich ausgeschlossen worden, er enthielt weder Sanktionen noch die direkte Forderung nach Assads Rücktritt.

  8. #138
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.863
    liebe lilith,
    entweder ein danke oder eine andere ausrede

  9. #139
    Karim-Benzema
    scheiss politik herscht in diesen ländern. immer das gleiche mit dem osten

  10. #140
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.225
    Venezuela: Veto Russlands und Chinas gegen Syrien-Resolution als positiv bezeichnet

    Imperialismus des Wahnsinns bezichtigt

    Der venezolanische Präsident Hugo Chávez hat das Veto Russlands und Chinas gegen eine Syrien-Resolution im UN-Sicherheitsrat als positiv bezeichnet. Wenige Stunden vor der Abstimmung hatte Syrien die blutigsten Kämpfe seit Beginn des Aufstandes vor elf Monaten erlebt. Bei einem stundenlangen Beschuss der Protesthochburg Homs mit Panzer- und Mörsergranaten waren Oppositionellen zufolge mindestens 330 Menschen getötet und weitere 1.000 verletzt worden. Das Scheitern der Resolution wurde von der syrischen Opposition als “Lizenz zum Töten” für das Regime von Präsident Baschar al-Assad bezeichnet.

    “Das Veto wird von uns als sehr positiv bezeichnet. Evo Morales hat erklärt, dass wir uns dem Veto auch anschließen sollen”, teilte der bolivarische Führer während des Gipfeltreffens der Bolivarischen Alternative für Amerika (ALBA) in Caracas mit.


    Das Staatsoberhaupt bezeichnete den Imperialismus erneut als wahnsinnig, da er das Land seines verstorbenen Diktatorfreundes Oberst Muammar Gaddafi vernichtet habe und nun Syrien und den Iran bedrohe.

    Venezuela: Veto Russlands und Chinas gegen Syrien-Resolution als positiv bezeichnet » Politik & Wirtschaft » latina press Nachrichten

Ähnliche Themen

  1. Syrien-Resolution
    Von Spliff im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 21:37
  2. Erste Pipeline von Russland nach China
    Von El Greco im Forum Wirtschaft
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 13:21
  3. China erteilt Russland Abfuhr
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 00:35
  4. Russland schließt Atom-Deal mit China
    Von Popeye im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 20:13
  5. Ist Serbien mit den terorrstaaten Russland/China
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.10.2004, 21:32