BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 19 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 181

Russland und China blockieren Syrien-Resolution

Erstellt von Friedrich der Große, 04.02.2012, 22:45 Uhr · 180 Antworten · 8.694 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Eskiya

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    1.818
    Zitat Zitat von Friedrich der Große Beitrag anzeigen
    Der Dreckssack will aber nicht zurücktreten. Das ist das Problem.
    Das stimmt.
    Bei sowelchen themen gibt es immer ein pro und ein kontra.
    Falls er zurücktritt oder aus dem land gejagt wird,gibt es immer ein großen geheule,dass jetzt islamisten oder wer auch immer an der macht sind.

    Wenn er bleibt hört das töten nicht auf,und das geheule geht weiter warum keiner was unterehme usw usw

  2. #72

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von Eskiya Beitrag anzeigen
    Das stimmt.
    Bei sowelchen themen gibt es immer ein pro und ein kontra.
    Falls er zurücktritt oder aus dem land gejagt wird,gibt es immer ein großen geheule,dass jetzt islamisten oder wer auch immer an der macht sind.

    Wenn er bleibt hört das töten nicht auf,und das geheule geht weiter warum keiner was unterehme usw usw
    Es wäre gut, wenn er selbst zurücktretetn würde und die Macht bei einer demokratischen Wahl neu verteilt wird, anstatt das man ihn einfach tötet wie Gaddafi.

  3. #73
    Yunan
    Zitat Zitat von Horasan Beitrag anzeigen
    Hier auch ein Video, was gegenteil beweißt.



    woher weißt du das diese paar leute die Mehrheit in Syrien sind?! hast du dir mal die Pro Assad demo in Damaskus gesehen 1 Mio euphorische menschen jubelten Assad zu egal ob Alawit, Sunnit oder Christ. Dies sind Augenzeugenberichte von Todenhöfer.

    Desweiteren hat Assad Reformen versprochen und wird diese im März durch ein Bürgerentscheid entscheiden.

    Dennoch Danke für deine Mühen, aber ich bin ein Sturkopf und ich weiß wie die Medien von Reuters beeinflusst sind.
    Dieses Video wurde von einem Assad-Fanatiker hochgeladen, sein YouTube-Channel ist voll von Assad-Bildern und du willst mir sagen, dass du weißt wie die Medien beeinflusst werden? Du siehst doch nicht einmal deine eigene Beeinflussung.

    Ich kenne die Medien hier, ich weiß wie sie gezielt missbraucht werden um Fehlinformationen zu streuen und bestimmte Bevölkerungsstimmungen zu erzeugen. Da ich das weiß, ist es mir möglich meine Informationen mit Vorsicht zu genießen und gegeneinander abzuwägen. Im Bezug auf Syrien kommt noch hinzu, dass ich wie schon gesagt Syrer kenne.

    Dein Video ist nicht im Ansatz vergleichbar mit dem, dass ich gepostet habe. Denkst du, weil Assad große Reden schwingt wird sich etwas ändern? Walter Ulbricht(ehemaliges Oberhaupt der DDR) hat auch gesagt, dass niemand vorhat, eine Mauer zu bauen. Zwei Monate später wurde sie doch gebaut.
    Worte von Politikern, insbesondere von Diktatoren, haben nichts zu bedeuten da sie sowieso nur dazu dienen, alles hinauszuzögern und seinen illegal angehäuften Reichtum in Sicherheit zu bringen.

  4. #74

    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    271
    Nun mischt sich u.a. auch Carl Bildt öffentlich via Twitter ein! GENAU DER! muß! es besser wissen! "Russia and China are on the wrong side of history in Syria. Highly regrettable veto in UN Security Council. Munich talks failed. #MSC2012!

    Herr Liebermann kurbelt mal schnell die Rüstungsindustrie an: Lieberman: Help Syrian rebels with medical goods, surveillance, then arms

    Ist eigentlich Januar/Februar immer so eine Zeit für Kriegsbeginn bzw. "Eimischungen" oder was soll das bitte! -mal abgesehen davon, daß es nichts bringt!- außer höhere Ölpreise?
    Davon profitieren dann diejenigen profitieren, die so oder so schon genug haben.

    Now SECDEF warns war in 3 months That Was Then, This Is Now on Iran . . . - By Victor Davis Hanson - The Corner - National Review Online

    Die Propaganda läuft:

    "What would be your tweet today to the mother in Syria whose son runs the risk of being killed?" Tough question to #msc2012 panelists.

    US-Außenministerin Clinton fürchtet weiteres Blutvergießen ...
    Was will Sie denn stattdessen machen? Kuchen backen?

    Die Türkei will Flüchtlinge aufnehmen, da könnte man dann wirklich helfen!

    Du hast 2 Fäuste, wozu brauchst du noch ein Messer?
    Wenn du kämpfen willst, dann kämpf!
    Doch wenn es einen anderen Weg gibt, geh den anderen Weg.
    Behandel Menschen wie ein Mensch.

  5. #75

    Registriert seit
    30.07.2008
    Beiträge
    271
    "Es wäre gut, wenn er selbst zurücktretetn würde und die Macht bei einer demokratischen Wahl neu verteilt wird, anstatt das man ihn einfach tötet wie Gaddafi."

    sehe ich genauso! Könnte das beste Mittel der Wahl statt Krieg zur Zeit sein!

  6. #76

    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    8
    Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) sagte der "Bild am Sonntag", das Veto sei ein "großer Fehler" gewesen. Dennoch halte er die Zeit Assads für abgelaufen. Der deutsche UN-Botschafter Peter Wittig erklärte, mit ihrem Veto müssten sich Russland und China jetzt "vor der Weltöffentlichkeit, aber insbesondere auch in der arabischen Welt verantworten".
    ************************************************** ***
    die Nato hat noch nicht genug von Einmischung und Kriege, Bomben, Luftangriffe und Menschen töten?
    Wo war die Nato nicht schon überall mit ihren Bomben und den Tod füer Kinder,Zivilisten?
    Iran, Afganistan, Lybien,Agypten und und und ...
    wohin soll die Reise der Nato gehen?
    Irak, Syrien und Morgen die ganze Welt?
    Macht Schluss mit Bomben und Raketen...
    Last fremde Völker und Länder in Ruhe!

  7. #77
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Nato? Die Nato hat damit eigentlich nix zu tun.

    Russland verkauft halt fleißig waffen an Syrien, da ists klar dass man das Regime unterstützt.

    Menschenleben sind in Wahrheit beiden Seiten nahezu kackegal.

  8. #78
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.882
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Nato? Die Nato hat damit eigentlich nix zu tun.

    Russland verkauft halt fleißig waffen an Syrien, da ists klar dass man das Regime unterstützt.

    Menschenleben sind in Wahrheit beiden Seiten nahezu kackegal.
    nato und un, standen bei den jungs noch nicht auf dem stundenplan


    @ all
    was sagen die anderen arabischen länder zu der situation?
    hat sich noch kein land zu wort gemeldet?
    oder lässt man das mit absicht hier weg?

  9. #79

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Moskau bedauert Resultat der Abstimmung über Syrien-Resolution im Sicherheitsrat | Ausland | RIA Novosti

    Das russische Außenamt bedauert das Resultat der jüngsten Abstimmung im Uno-Sicherheitsrat über den Resolutionsentwurf zur Situation in Syrien.

    „Wir bedauern zutiefst dieses Ergebnis der Arbeit im Uno-Sicherheitsrat, die mit der Abstimmung einer konsolidierten Position der internationalen Völkergemeinschaft zur Lage in Syrien hätte zu Ende gehen sollen, hätten unsere Partner politischen Willen dazu an den Tag gelegt“, heißt es in einer am Sonntag veröffentlichten Erklärung des Außenministeriums.

    Bei der Abstimmung am Samstag hatten Russland und China den von Marokko zusammen mit einigen westlichen und arabischen Ländern vorgelegten Entwurf per Veto abgelehnt.

    In Moskau wird Bedauern darüber geäußert, dass im Entwurf „die Vorschläge der russischen Seite nicht berücksichtigt wurden, laut denen sich die syrische Opposition von den extremistischen Elementen hätte distanzieren sollen, die den Weg der Gewalt gewählt hatten“. „Ignoriert wurden auch unsere Vorschläge, im Text des Entwurfs unsere beharrlichen Aufrufe an die bewaffneten Gruppierungen zu verankern, die Überfälle auf die staatlichen Institutionen und die Zivilisten, darunter Journalisten, unter anderem aus westlichen Ländern, einzustellen. Zugleich enthielt der Entwurf eine lange Liste von Forderungen

    Nicht angenommen wurde auch der russische Vorschlag, den ultimativen Charakter der Forderungen, darunter über die Absetzung von Syriens Präsident Baschar al-Assad, die Damaskus innerhalb von drei Wochen hätte erfüllen sollen“, wird in der Mitteilung betont.

    „Unter diesen Bedingungen waren Russland und China gezwungen, gegen den nicht ausgewogenen Resolutionsentwurf zu stimmen.“

    Moskau gehe weiterhin davon aus, dass „alle Seiten, die über die notwendigen Einflussmöglichkeiten verfügen, ihre Bemühungen auf die Herstellung eines umfassenden innersyrischen nationalen Dialogs konzentrieren und zu einer unverzüglichen Einstellung der Gewaltanwendung durch alle Teilnehmer des Konflikts in Syrien beitragen werden“.

    „Russland hat fest vor, unter anderem im Zusammenwirken mit anderen Staaten, auf eine möglichst baldige Stabilisierung der Lage in Syrien auf dem Wege der denkbar baldigen Durchsetzung der herangereiften demokratischen Umgestaltungen hinzuarbeiten. Zu diesem Zweck werden der russische Außenminister Sergej Lawrow und der Chef des Aufklärungsdienstes, Michail Fradkow, am kommenden Dienstag Damaskus besuchen, um mit Syriens Präsident Baschar al-Assad zusammenzutreffen













    Man hat die russische Vorschläge, in denen auch die Opposition zu Gewaltlosigkeit aufgerufen wird, einfach ignoriert.

  10. #80
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Friedrich der Große Beitrag anzeigen
    Man hat die russische Vorschläge, in denen auch die Opposition zu Gewaltlosigkeit aufgerufen wird, einfach ignoriert.
    Weil sie Bullshit waren - sieh dir die Vorschläge mal an.

    Die Opposition soll sich von Extremisten distanzieren? Ja wie stellt man sich denn das vor in einem Land in dem fast Bürgerkrieg herrscht.

    Das alles ist einfach ein Vorwand um mehr Waffen verkaufen zu können.

Seite 8 von 19 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Syrien-Resolution
    Von Spliff im Forum Rakija
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 21:37
  2. Erste Pipeline von Russland nach China
    Von El Greco im Forum Wirtschaft
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 13:21
  3. China erteilt Russland Abfuhr
    Von Kusho06 im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 00:35
  4. Russland schließt Atom-Deal mit China
    Von Popeye im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 20:13
  5. Ist Serbien mit den terorrstaaten Russland/China
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.10.2004, 21:32