BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48

Russland wird Palästina anerkennen

Erstellt von Kelebek, 18.01.2011, 18:45 Uhr · 47 Antworten · 3.461 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.299
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so. Die Palästinenser machen sich gegenseitig mehr Probleme als sie mit den Israelis haben.

    Palästinenser: Wikileaks offenbart den wahren Nahost-Konflikt - Nachrichten Politik - Specials - Wikileaks - WELT ONLINE
    Es stimmt schon, dass es in Gaza teilweise bürgerkriegsähnliche Zustände gab. Allerdings reicht das nicht an die möglichen und auch tatsächlich erfolgten israelischen Mlitärschläge dort heran und an die auch fragwürdige Vorgehensweise so mancher Soldaten etwa während des Gazakrieges.

    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Die Hamas wird auch dann keine ruhe geben, das ist ein Irrglaube.
    Das hat man jahrzehntelang auch über die PLO gesagt und was gab es da auch tatsächlich für blutige Kriege, Anschläge etc. Und siehe da, irgendwann geht doch was. Israel ist in jeder Hinsicht in der stärkeren Position. Es liegt zum guten Teil durchaus auch an Israel, seiner Politik, ob Hamas der Nährboden entzogen werden kann oder nicht. (Damit rechtfertige ich Hamas, ihre politischen Parolen und Attentate etc. überhaupt nicht).

    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Ob Russland nun Palästina anerkennt ist eigentlich ziemlich schnuppe.
    Jeder anerkennende Staat ist relevant. Frag mal die Kosovaren

    Viele Grüße und einen schönen Tag schon mal.

  2. #32
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Es stimmt schon, dass es in Gaza teilweise bürgerkriegsähnliche Zustände gab. Allerdings reicht das nicht an die möglichen und auch tatsächlich erfolgten israelischen Mlitärschläge dort heran und an die auch fragwürdige Vorgehensweise so mancher Soldaten etwa während des Gazakrieges.
    Natürlich, Israel hat einiges auf dem Kerbholz, ich möchte Israel nicht verteidigen, aber mit der der Hamas könnten selbst Ghandi Anhänger keinen Frieden finden, denn die Hamas Ideologie basiert auf der Auslöschung Israels.

    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Das hat man jahrzehntelang auch über die PLO gesagt und was gab es da auch tatsächlich für blutige Kriege, Anschläge etc. Und siehe da, irgendwann geht doch was. Israel ist in jeder Hinsicht in der stärkeren Position. Es liegt zum guten Teil durchaus auch an Israel, seiner Politik, ob Hamas der Nährboden entzogen werden kann oder nicht. (Damit rechtfertige ich Hamas, ihre politischen Parolen und Attentate etc. überhaupt nicht).
    Naja der Hauptteil der PLO ist ja die heutige Fatah... Und wie oben gesagt natürlich liegt es auch an Israel.
    Die Islamische Hamas ist in Opposition zur PLO, weil die Fatah nicht mehr das Ziel der zerstörung Israels verfolgt.

    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Jeder anerkennende Staat ist relevant. Frag mal die Kosovaren
    Ja, natürlich. Aber solange dort wirklich nahezu Bürgerkrieg und Gewalt herrscht hilft es leider den Menschen wenig.

    Und weil hier einige immer noch glauben dass die böse USA Israel kompromisslos folgt so seit euch sicher dass Israel den Gazastreifen schon menschenleer gebombt hätte wenn die USA nicht Druck machen würden.

    Öffentlich kann man seinen engen Verbündeten natürlich nicht in den Dreck ziehen.

    Wenn Russland wirklich etwas bewegen will machen sie folgendes:
    Der Hamas vorschlagen eine Friedenstruppe im Gazastreifen zu installieren, dort für gerechte Wahlen usw sorgen.
    Gleichzeitig kann Israel nicht angreifen, da es ein Angriff auf Russland wäre.

    Also win-win.

    Die Hamas würde trotzdem ablehnen.

  3. #33
    Bushido
    Bravo Russland..

    Hat gerade sehr viele Pluspunkte bei mir bekommen..

    Respekt an Russland

  4. #34
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.299
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Natürlich, Israel hat einiges auf dem Kerbholz, ich möchte Israel nicht verteidigen, aber mit der der Hamas könnten selbst Ghandi Anhänger keinen Frieden finden, denn die Hamas Ideologie basiert auf der Auslöschung Israels.
    Richtig, aber darauf basierte auch die Ideologie der PLO Und du hast ja selbst geschrieben:


    Naja der Hauptteil der PLO ist ja die heutige Fatah...
    Und wie oben gesagt natürlich liegt es auch an Israel.
    Wandel ist also möglich...

    Wenn Russland schon einen auf friedlich machen will, dann sollen sie eben die Hamas fragen ob sie eine russische Friedenstruppe und Neuwahlen akzeptieren
    Wenn Russen dort stationiert sind kann auch Israel nicht angreifen.
    Auf der internationalen Bühne ist Russland da wohl in den letzten zwei Jahrzehnten weniger aufgefallen als die USA bzw. Nato Tschetschenien war ein sehr trauriges, beschämendes Kapitel. Aber abgesehen davon dass auch dort nicht alles schwarz-weiß ist oder vielmehr war, spielte es sich in der Russischen Föderation ab. Macht es nicht "besser", aber vielleicht wird klar was ich meine.

    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Und weil hier einige immer noch glauben dass die böse USA Israel kompromisslos folgt so seit euch sicher dass Israel den Gazastreifen schon menschenleer gebombt hätte wenn die USA nicht Druck machen würden.

    Öffentlich kann man seinen engen Verbündeten natürlich nicht in den Dreck ziehen.
    Israel und gerade die Hardliner dort werden nur einlenken, wenn es sich auch an ihrem Geldbeutel, Haushalt, Wirtschaft bemerkbar macht. Wie oft wurde sogar schon über internationale Sanktionen geredet wegen der Siedlungspolitik, damals wegen des Gazakrieges usw. Es wird "dank" der USA niemals dazu kommen. Israel hätte auch ohne Druck der USA wohl Gaza nicht platt gemacht oder machen können. Da stünden sie etwas zu dumm da und dann könnten ihnen auch die USA nicht mehr den Rücken frei halten.

  5. #35
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Richtig, aber darauf basierte auch die Ideologie der PLO Und du hast ja selbst geschrieben:
    Wandel ist also möglich...
    Ja, aber ungleich schwerer als damals. 1) Arafat hat dazu enorm beigetragen 2) es gab damals ja quasi "nur" die PLO.

    Heute haben alle, die gegen Israel sind die Hamas als radikales Anlaufbecken die auch gegen die Fatah sind

    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Auf der internationalen Bühne ist Russland da wohl in den letzten zwei Jahrzehnten weniger aufgefallen als die USA bzw. Nato Tschetschenien war ein sehr trauriges, beschämendes Kapitel. Aber abgesehen davon dass auch dort nicht alles schwarz-weiß ist oder vielmehr war, spielte es sich in der Russischen Föderation ab. Macht es nicht "besser", aber vielleicht wird klar was ich meine.
    Ja, aber wie gesagt das wäre eine Idee wie Russland den Menschen dort wirklich helfen könnte. So hat man eher den eindruck Russland macht das nur um der USA bzw Israel ans Bein zu pissen.

    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Israel und gerade die Hardliner dort werden nur einlenken, wenn es sich auch an ihrem Geldbeutel, Haushalt, Wirtschaft bemerkbar macht. Wie oft wurde sogar schon über internationale Sanktionen geredet wegen der Siedlungspolitik, damals wegen des Gazakrieges usw.
    Es wird "dank" der USA niemals dazu kommen. Israel hätte auch ohne Druck der USA wohl Gaza nicht platt gemacht oder machen können. Da stünden sie etwas zu dumm da und dann könnten ihnen auch die USA nicht mehr den Rücken frei halten.
    Das ist der springende Punkt, eine massive Intervention würde die USA nicht dulden, deshalb ist sie auch noch nicht passiert.

    Einen Krieg mit Israel wird keiner riskieren.

  6. #36

    Registriert seit
    01.12.2009
    Beiträge
    4.668
    habe vor kurzem eine doku gesehen wo israelische extremisten die al aksa moschee weg machen wollen und stattdessen könig salomos palast bauen wollen.es wurde nie bewiesen das wo jetzt die al aksa moschee steht früher könig salomos palast war es wird seit je her gestritten.

  7. #37
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.299
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Das ist der springende Punkt, eine massive Intervention würde die USA nicht dulden, deshalb ist sie auch noch nicht passiert.

    Einen Krieg mit Israel wird keiner riskieren.
    Militärisch mag es sein. Auch wenn wie gesagt die Israelis auch so wahrscheinlich vor dem Äußersten zurück geschreckt wären. Die Menschen v.a. in Gaza brauchen mehr als dass man sie am Leben lässt. Sie brauchen die Chance auf ein menschenwürdiges Leben, eine Zukunft, sich entwickeln zu können! Ebenso wie zunehmend die Menschen im Westjordanland. Wo ihnen mehr und mehr auch im wahrsten Sinne des Wortes das Wasser abgegraben wird. DA sollen die USA doch mal konsequent sein etwas unternehmen. Wenn sie schon so menschenfreundlich sind und sonst niemand außer ihnen irgendeinen Einfluss auf die Israelis hat. Aber da werden sie nichts unternehmen, im Gegenteil eben Israel noch vor Sanktionen schützen.

  8. #38
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Militärisch mag es sein. Auch wenn wie gesagt die Israelis auch so wahrscheinlich vor dem Äußersten zurück geschreckt wären. Die Menschen v.a. in Gaza brauchen mehr als dass man sie am Leben lässt. Sie brauchen die Chance auf ein menschenwürdiges Leben, eine Zukunft, sich entwickeln zu können! Ebenso wie zunehmend die Menschen im Westjordanland. Wo ihnen mehr und mehr auch im wahrsten Sinne des Wortes das Wasser abgegraben wird.
    Sehe ich genauso, die Zustände sind ein graus.

    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    DA sollen die USA doch mal konsequent sein etwas unternehmen. Wenn sie schon so menschenfreundlich sind und sonst niemand außer ihnen irgendeinen Einfluss auf die Israelis hat. Aber da werden sie nichts unternehmen, im Gegenteil eben Israel noch vor Sanktionen schützen.
    Die Frage ist nur warum gerade die USA was Unternehmen sollte? Die Politik der Hamas zielt auf die totale Zerstörung eines sehr engen Verbündeten der Hamas ab und Israel ist einer der engsten Verbündeten der USA.

    Nehmen wir als Beispiel die Sowjetunion, stell dir mal vor ein sowjetischer Staat hätte diese Probleme, hätte Russland ihm dann Sanktionen auferlegt? Ich denke nicht. Und ähnlich verhält es sich mit Israel und der USA.

    Daher kann es nur eine Lösung geben:

    Eine starke Drittpartei wie Russland als friedliche Kontrollinstanz. Einerseits sind Israel dann die Hände gebunden, andererseits nimmt es den Hamas den Wind aus den Segeln da es keine "bösen westlichen" Truppen sind.

    Vielleicht kommt es ja sogar noch so weit.

  9. #39
    Avatar von LuckyLuke

    Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    1.609
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    da palästina ein islamisches land ist und albanien auch eins ist finde ich das gut

    da das islamische brotherhood immer gut ist sollte sowas eigentlich selbstverständlich sein das jedes islamische land also alle länder da wo nicht ungläubige leben die allah bestrafen wird auch palästina anerkennen sollen , genauso wie das zu 145% islamische kosovo von allen anerkannt worden ist
    ein zitat von jemandem
    inshallah bald israel weg von landkarte wie der führer irans gesagt hat

    wallah meine brüder das habt ihr euch verdient

    greets for our moslem brothers from islamic albania

    ehamdulilalala

    Ich bitte dich in eine Thalia Buchhandlung zu gehen, dir Mathe für Dummis zu kaufen (ohne scheiß ist echt gut die Reihe) und Prozentrechnungen zu wiederholen

  10. #40

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Zitat Zitat von IbishKajtazi Beitrag anzeigen
    Die Palästinenser sind nicht reif genug für einen eigenen Staat.
    Wie Recht du hast

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbien wird Kosovo anerkennen
    Von triumf im Forum Kosovo
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 17:30
  2. Bosnien wird Kosovo bald anerkennen
    Von Adem im Forum Kosovo
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 05.06.2010, 18:33
  3. Griechenland wird Kosovo anerkennen
    Von Cvrcak im Forum Kosovo
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 18:07