BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 26 von 38 ErsteErste ... 1622232425262728293036 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 373

Russland: Putin verurteilt Pussy Riot zu zwei Jahren Straflager

Erstellt von John Wayne, 20.08.2012, 20:33 Uhr · 372 Antworten · 11.672 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Ladron Beitrag anzeigen
    Völlig zu Recht. Sie wehren sich gegen die Diktatur Putin + Kirche - warum soll das falsch sein? Sie kämpfen für ihre Rechte, obwohl sie wissen, was ihnen bevorsteht. So viel Mut hat nicht jeder von uns.
    Ich bitte dich! Was denn für Mut? Die Frauen wussten was ihnen blüht wenn sie in Russland eine Kirche auf diese Weise entehren. Mir persönlich ist die Kirche schnuppe, und trotzdem ist mir klar, was so eine Aktion für Folgen für die Protagonisten dieser Freakshow haben wird. Und ich lebe noch nicht mal in Russland! Wieso also sollte ich Emphatie empfinden für berechnende Punkerinnen, die gegen Landesrecht verstießen und dafür verurteilt wurden?

    Protest, ie Botschaft der Aktion, Kritik an Staat und Kirche.... alles gut, richtig und lobenswert. Ändert aber nichts am Straftateand der Aktion durch den gewählten Standort des Protestes.

  2. #252
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Das lächerlichste ist ja dann noch, wenn so Madonna Kawalla oder Bono U2 sich dann für die drei einsetzen !!

    Die sollten lieber mal ein Protest Marsch organisieren indem Sie sich für die Schliessung von Guantano einsetzen...gegen Misshandlung irakischer oder afghanischer Gefangener oder die lächerlichen strafen die US amerikanische Soldaten für nachgewiesenen Folter erhalten.....

    lächerlich

  3. #253
    Avatar von demokrit

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    2.307
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Das lächerlichste ist ja dann noch, wenn so Madonna Kawalla oder Bono U2 sich dann für die drei einsetzen !!

    Die sollten lieber mal ein Protest Marsch organisieren indem Sie sich für die Schliessung von Guantano einsetzen...gegen Misshandlung irakischer oder afghanischer Gefangener oder die lächerlichen strafen die US amerikanische Soldaten für nachgewiesenen Folter erhalten.....

    lächerlich

    Oder für Julian Assange

  4. #254
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.888
    Zitat Zitat von Ladron Beitrag anzeigen
    Völlig zu Recht. Sie wehren sich gegen die Diktatur Putin + Kirche - warum soll das falsch sein? Sie kämpfen für ihre Rechte, obwohl sie wissen, was ihnen bevorsteht. So viel Mut hat nicht jeder von uns.

    Übertreib mal net

    Ich hab 8 Jahre in Hellas gelebt,auch zurzeit der Krise.Menschen demonstrierten jeden Tag,es starben sogar Menschen in Athen.Trotzdem hatten die leute genung Anstad un liessen die Kirchen in ruhe.

    Diese Pussys wollten einfach nur aufmerksamkeit,nun sollen sie mit den konsequenzen leben

  5. #255

    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    276
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    die gegen Landesrecht verstießen und dafür verurteilt wurden?
    Dieses Landesrecht ist einen Dreck wert, weil es grundlegende Menschenrechte mit Füßen tritt. Ist euch das wirklich scheißegal?

    Die Kirche entehren? Was hat Kirche mit Ehre zu tun? Hier geht es um ein politisches Schauspiel, Putin räumt einen Gegner nach dem anderen aus dem Weg. Das hat schon lang nichts mehr mit Recht zu tun. Euch scheint das scheißegal zu sein. Irgendwie hat euch dieser Diktator offensichtlich beeindruckt.

  6. #256
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Ladron Beitrag anzeigen
    Dieses Landesrecht ist einen Dreck wert, weil es grundlegende Menschenrechte mit Füßen tritt. Ist euch das wirklich scheißegal?

    Die Kirche entehren? Was hat Kirche mit Ehre zu tun? Hier geht es um ein politisches Schauspiel, Putin räumt einen Gegner nach dem anderen aus dem Weg. Das hat schon lang nichts mehr mit Recht zu tun. Euch scheint das scheißegal zu sein. Irgendwie hat euch dieser Diktator offensichtlich beeindruckt.
    Putin ist mir schnuppe. Es geht hier einzig um prinzipielle Fakten: in jedem Land gibt es Gesetze, die durchaus mit der Ausübung der Menschenrechte per se vereinbar sind. Protest und Kritik (again) ist völlig in Ordnung (moralisch gesehen), und dennoch ist die Folge dieser Aktion nicht wirklich überraschend. Wie Putin mit Regimegegnern umgeht ist sicherlich fragwürdig, so wie es in anderen Ländern tragische Staatsaktionen gibt. Trotzdem wundert mich der Hype um Pussy Riot.

  7. #257

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Ladron Beitrag anzeigen
    Dieses Landesrecht ist einen Dreck wert, weil es grundlegende Menschenrechte mit Füßen tritt. Ist euch das wirklich scheißegal?

    Die Kirche entehren? Was hat Kirche mit Ehre zu tun? Hier geht es um ein politisches Schauspiel, Putin räumt einen Gegner nach dem anderen aus dem Weg. Das hat schon lang nichts mehr mit Recht zu tun. Euch scheint das scheißegal zu sein. Irgendwie hat euch dieser Diktator offensichtlich beeindruckt.

    Findest du das Pussy Riot Urteil schlimmer als Guantanamo?
    Kennst du den NDAA Security ACT? Wenn ja dann erzähl mal was die Leute daran so aufregt.

  8. #258
    economicos
    Zitat Zitat von Ladron Beitrag anzeigen
    Völlig zu Recht. Sie wehren sich gegen die Diktatur Putin + Kirche - warum soll das falsch sein? Sie kämpfen für ihre Rechte, obwohl sie wissen, was ihnen bevorsteht. So viel Mut hat nicht jeder von uns.
    Ich wette, du warst nicht einmal in Russland. Wie wär es mal, wenn du dir ein eigenes Bild machst und nicht alles nachplapperst was so in der Bild etc. steht. Oder frag mal Einheimische, ob sie sich wie in einer Diktatur fühlen.

  9. #259
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Warum soll man "Geistliche" nicht beleidigen dürfen, und das straffrei? In meinen Augen verdienen die nicht mehr oder weniger Respekt als Dachdecker.


















    Orthodoxe Juden bei einer Koranverteilung


    ... man weiß echt nicht nicht ob man über all das lachen oder weinen soll ...

  10. #260

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Die von Pussy Riot gehören in die Klapse und nicht in einen Arbeitslager...

    Putin hin oder her, Ihr Auftritt in der Kirche hat mich auch etwas beleidigt... es erinnerte mich an einer Bestattung eines geliebten Menschens in der Kirche und wie der Sohn meines Cousins damals froh hin und her gehüpft ist um den Sarg bei der Messe....klar hatte der kleine (3-4 Jahre alt) keine Ahnung gehabt was er da tut und niemand von den 100 Anwesenden hatte ihn auf gehalten, mein Cousing, dessens Aufgabe das war stand auch einfach nur da...

    Ich hätte töten können an dem Tag, Gott nur allein weiß, wieso ich an den Tag den kleinen incl. meinen Cousing nicht an die Wand geklatscht habe...

    Die "Fotzi reiterinen" sind aber nicht 3 Jahre alt, Sie sind Erwachsen - das geschieht Ihnen Recht...

Ähnliche Themen

  1. Serbe zu 14 Jahren Haft verurteilt
    Von Bloody_Alboz im Forum Kosovo
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.09.2012, 00:31
  2. Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 20:18
  3. Kriegsverbrecher zu 28 Jahren Haft verurteilt
    Von Livanjka_Ffm im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 01:55
  4. US-Soldat zu 110 Jahren Haft verurteilt
    Von albaner im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 14:01
  5. Bosniake in Sarajevo zu 14,5 Jahren verurteilt
    Von Schiptar im Forum Politik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 00:51