BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 38 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 373

Russland: Putin verurteilt Pussy Riot zu zwei Jahren Straflager

Erstellt von John Wayne, 20.08.2012, 20:33 Uhr · 372 Antworten · 11.694 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Was hat die Nationalität damit zu tun? Sie gehörten auch zu Pussy Riot und sind somit mit den Angeklagen zu verbinden so wie auch die restlichen Vorfällen gehen auf die Kappe der Pussys.
    Sag mal wie wäre es mit paar zusätzlichen Synapsen aktivieren bevor man irgendwas tippt?

    Pussy Riot ['pʊsɪ 'raɪət] (dt: etwa „Muschi-Krawall“) ist eine 2011 gebildete feministische und regierungskritische Punkrock-Band aus Moskau. Sie gilt als Vertreterin des Riot Grrrl Movement, und ihre Mitglieder geben Bands wie Bikini Kill als Vorbild an.[1] Die Gruppe ist ein loser Zusammenschluss von etwa zehn Frauen im Alter von Mitte 20. Ihr Markenzeichen sind spontane Auftritte an öffentlichen Orten, wie etwa in Metrostationen, auf Busdächern oder auf dem Roten Platz, bei denen Sie immer Sturmhauben und (auch bei frostigem Wetter) leichte grelle Kleider und Strümpfe tragen. Ihre Verhaftung im März 2012 löste zahlreiche Debatten in den russischen und internationalen Medien über Kunst, Religion und Politik aus
    Femen (ukrainisch Фемен) ist eine am 11. April 2008 in Kiew gegründete feministische Agitprop-Gruppe in der Ukraine, die durch provokative Aktionen internationale Beachtung gewonnen hat. Gründerin und Leiterin ist Anna Hutsol (* 16. Oktober 1984).
    Und selbst wenn es irgendwelche Verbindungen oder Treffen gibt, man kann doch die Angeklagten in Moskau nicht dafür belangen, was 4 Frauen in Kiev gemacht haben, was hast du denn für ein lächerliches Rechtsverständnis? Das ist nicht Mafia und 'Ndragheta um die es hier geht.

  2. #62
    economicos
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Sag mal wie wäre es mit paar zusätzlichen Synapsen aktivieren bevor man irgendwas tippt?




    Und selbst wenn es irgendwelche Verbindungen oder Treffen gibt, man kann doch die Angeklagten in Moskau nicht dafür belangen, was 4 Frauen in Kiev gemacht haben, was hast du denn für ein lächerliches Rechtsverständnis? Das ist nicht Mafia und 'Ndragheta um die es hier geht.
    Was sagt jezt deine copy and paste quelle? Wenn du mich schon zitierst, dann bitte auch mit ein wenig Logik oder ist das für ein BlackJack zu viel verlangt?

  3. #63
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Was sagt jezt deine copy and paste quelle? Wenn du mich schon zitierst, dann bitte auch mit ein wenig Logik oder ist das für ein BlackJack zu viel verlangt?
    Das besagt dass du hier bisher hauptsächlich Blödsinn von dir gegeben hast

  4. #64
    economicos
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Das besagt dass du hier bisher hauptsächlich Blödsinn von dir gegeben hast
    Wer beurteilt sowas? Du und dein israelischer Knabbenfreund? Bis du neuerdings der Doktor aus dem Forum oder habe ich da was verpasst?


    PS: Zum Video
    Man muss schon sehr beschränkt sein, um nicht zu verstehen welche Absichten die Frau im Video hatte bzw. hat und mit welcher Gruppe sie zu verbinden ist.

    Wenn ein Gang Mitglied von den Hot Bandidos eine Strafttat begeht, dann wird auch nicht die einzelne Person im Vesier genohmen, sondern die Gruppe insgesammt. Da die Gruppe zu solchen Taten allamiert. Daher ist die Gruppe in Deutschland auch verboten, ähnlich wie Satanisten, radikale Moslems etc.

  5. #65

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Kein Sex gehabt oder was stehst du so unter Dampf?
    wow... starkes argument

    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Du denkst ernsthaft, die Ladys von Pussy Riot hätten nicht auf diese Reaktion des Staates spekuliert? Meinst du, sie hätten nicht gewusst, dass sie gegen Gesetze verstoßen und wie das Strafmaß aussieht?
    sie haben geplant mehrere jahre im gulag zu verbringen? soll man das ernst nehmen?

    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Spast.
    Kein Sex gehabt oder was stehst du so unter Dampf?

  6. #66
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    wow... starkes argument



    sie haben geplant mehrere jahre im gulag zu verbringen? soll man das ernst nehmen?



    Kein Sex gehabt oder was stehst du so unter Dampf?
    Nein, aber gleich

    Und ja, sie haben tatsächlich diese Berechnung an den Tag gelegt. Oder sie sind schlicht gehirnamputiert. Such dir eine Version aus, die in dein Gutmenschen-Mäntelchen passt.

  7. #67
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Wer beurteilt sowas? Du und dein israelischer Knabbenfreund? Bis du neuerdings der Doktor aus dem Forum oder habe ich da was verpasst?
    ja genau, mein Krabbenfreund

    Ich habe dir aufgezeigt, dass du Aktivitäten von "Femen" in der Ukraine nicht mit denen von "Pussy Riots" (Moskau) vermischen und es den Moskauerinnen anhängen kannst nur um dein krudes Rechtsempfinden irgendwie auf Teufel komm raus zu legitimieren

  8. #68
    economicos
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    ja genau, mein Krabbenfreund

    Ich habe dir aufgezeigt, dass du Aktivitäten von "Femen" in der Ukraine nicht mit denen von "Pussy Riots" (Moskau) vermischen und es den Moskauerinnen anhängen kannst nur um dein krudes Rechtsempfinden irgendwie auf Teufel komm raus zu legitimieren
    Man muss schon sehr beschränkt sein, um nicht zu verstehen welche Absichten die Frau im Video hatte bzw. hat und welche Gruppe sie dort "verteidigt" mit solchen idiotischen Aktionen. Und das lustige ist, dass Menschen sowas gut heißen im WEsten

    - - - Aktualisiert - - -

    Naja bin weg, ich bleibe bei meiner Meinung und finde die Bestraftung der Pussys akzeptabel. Gesetze gelten in Russland auch für unterklassigen Punk Bands.

  9. #69

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen

    Und ja, sie haben tatsächlich diese Berechnung an den Tag gelegt.
    des weist du weil die des dir gesagt haben, nicht wahr

    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Oder sie sind schlicht gehirnamputiert.
    verstehe, weil sie es gewagt haben gegen putin zu demonstrieren...

  10. #70

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Oooh man, ich habe jetzt jede Seite in diesem Thread gelesen und kann garnicht glauben, dass manche Menschen wirklich so eine dumpfsinnige Argumentation an den Tag legen!

    1. Haben die (Übrigens, schonmal ein ja, ich sags auf gut deutsch: Behinderter Name!) Pussy Riots bewusst & aktiv provoziert. Sie wussten genau, was passieren würde wenn sie so eine scheisse bauen - und dann noch wundern? Dann noch WUNDERN? Nein! Genug ist genug, diesen rotzfrechen Gören muss man mal anscheinend die Grenzen zeigen! Und das hat Väterchen Russland auch getan.

    2. Ist es auffällig, dass die Medien in höchstem Maße Russland einfach als 'schlecht' 'undemokratisch' darstellen. Fakt ist, fast alle hier wissen garnicht, wie es wirklich in Russland ist, denn keiner von uns lebt dort, oder? Wir haben das Russland Bild hauptsächlich den Medien zu verdanken.

    3. Merke ich schon, wie manipuliert hier die meisten sind. Denn a) Die meisten akzeptieren nur westliche Medien als Quellen für irgendwelche Behauptungen. Das ist schonmal ein gigantischer Fehler. Denn wer gibt dir die Sicherheit, dass nicht 'Dunkle' Absichten hinter den Medien stecken? 4. Als ob Russische Medien hauptsächlich lügen, keine Sau von uns lebt in Russland und kanns überprüfen.

    4. Ist genau das auch in Deutschland strafbar, schaut hier:

    Dabei ist die öffentliche Beschimpfen einer Religionsgemeinschaft oder ihrer Einrichtungen, Traditionen oder Lehren in Deutschland und vielen anderen Ländern verboten, wie laut § 166 StGB. Genau wie die Störung gottesdienstlicher Handlungen laut § 167 StGB. Ebenso ist es verboten, “an einem Ort, der dem Gottesdienst einer Religionsgesellschaft gewidmet ist, beschimpfenden Unfug zu verüben” (§ 167 Abs. 1 Nr. 2 StGB). In allen Fällen ist eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe von maximal drei Jahren vorgesehen.

    So und jetzt; Warum wird in den Medien nicht massiv die Todesstrafe in den USA kritisiert? Ist doch viel schlimmer als 2 Jahre hinter Gittern zu sitzen, im ach so bösen bösen Russland!

    Warum ist Guantanamo noch nicht geschlossen, wie es Obama versprochen hat?

    Was gehen uns überhaupt andere Länder an? Was erlauben wir uns einfach in anderen Ländern zu interveniern?

Seite 7 von 38 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbe zu 14 Jahren Haft verurteilt
    Von Bloody_Alboz im Forum Kosovo
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.09.2012, 00:31
  2. Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 20:18
  3. Kriegsverbrecher zu 28 Jahren Haft verurteilt
    Von Livanjka_Ffm im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 01:55
  4. US-Soldat zu 110 Jahren Haft verurteilt
    Von albaner im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 14:01
  5. Bosniake in Sarajevo zu 14,5 Jahren verurteilt
    Von Schiptar im Forum Politik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 00:51