BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 38 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 373

Russland: Putin verurteilt Pussy Riot zu zwei Jahren Straflager

Erstellt von John Wayne, 20.08.2012, 20:33 Uhr · 372 Antworten · 11.675 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.452
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Man muss schon sehr beschränkt sein, um nicht zu verstehen welche Absichten die Frau im Video hatte bzw. hat und welche Gruppe sie dort "verteidigt" mit solchen idiotischen Aktionen. Und das lustige ist, dass Menschen sowas gut heißen im WEsten
    aha, erstmal ist Femen und Pussy Riots das selbe, dann ist sie mit einer Gruppe zu verbinden, schliesslich verteidigt sie nur eine Gruppe ... aber scheißegal wie man dazu sagt, hauptsache man kann es Pussy Riots anlasten

    Naja bin weg, ich bleibe bei meiner Meinung und finde die Bestraftung der Pussys akzeptabel. Gesetze gelten in Russland auch für unterklassigen Punk Bands.
    Ist besser wenn du den thread verlässt, hast genug blamablen Blödsinn von dir gegeben

  2. #72
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    des weist du weil die des dir gesagt haben, nicht wahr
    Ich sag mal so: falls du it einer der Damen was hattest, und sie hat dir nach dem Akt ins Ohr gehaucht "Wayne, glaub mir, mit einer Festnahme oderr einer Gefängnisstrafe haben wir niiiiie gerechnet", hatte das ungefähr soviel wahrheitsgehalt wie das obligatorische "Du hast es mir so besorgt, wie noch keiner zuvor"



    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    verstehe, weil sie es gewagt haben gegen putin zu demonstrieren...
    Nein. Das ist legitim und wichtig. Nur WIE sie es getan haben war einem Gericht in Moskau zwei Jahre Zuchthaus wert. See the difference?

  3. #73

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Nein. Das ist legitim und wichtig. Nur WIE sie es getan haben war einem Gericht in Moskau zwei Jahre Zuchthaus wert. See the difference?
    du meinst es war putin wert..... ach und wenn du glaubst das die gerichte in russland unabhängig sind lies dir einfach dein gesülze von vorhin durch (irgendwas mit ins ohr hauchen).... des ich aufgrund debilen schwachsinns net zu ende gelesen

    zwei jahre zuchthaus weil sie in einer kirche gitarre gespielt hat?? möchte net wissen was es in solchen ländern fürs schwarzfahren gibt

  4. #74
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    du meinst es war putin wert..... ach und wenn du glaubst das die gerichte in russland unabhängig sind lies dir einfach dein gesülze von vorhin durch (irgendwas mit ins ohr hauchen).... des ich aufgrund debilen schwachsinns net zu ende gelesen

    zwei jahre zuchthaus weil sie in einer kirche gitarre gespielt hat?? möchte net wissen was es in solchen ländern fürs schwarzfahren gibt

    Fahr hin, probiers aus. Und du solltest wirklich lesen, was ich geschrieben habe. Ich finds nämlich irre witzig

  5. #75

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen
    Fahr hin, probiers aus. Und du solltest wirklich lesen, was ich geschrieben habe. Ich finds nämlich irre witzig

    immer diese leere worthülsen wenn einem die argumente ausgehen... du findest es also witzig wenn die 3 frauen in den gulag müssten...

  6. #76
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    immer diese leere worthülsen wenn einem die argumente ausgehen... du findest es also witzig wenn die 3 frauen in den gulag müssten...


    Nein, DAS nicht, sonderrn meinen Text. Was Pussy Riot angeht bleibe ich nach wie vor bei meinem -bis zur Erschöpfung vorgetragenem Statement: sie wussten, worauf sie sich einlassen und haben eine Strafe billigend in Kauf genommen, um auf ihre Sache hinzuweisen.

  7. #77
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.452
    Zitat Zitat von Greko Beitrag anzeigen
    Oooh man, ich habe jetzt jede Seite in diesem Thread gelesen und kann garnicht glauben, dass manche Menschen wirklich so eine dumpfsinnige Argumentation an den Tag legen!

    1. Haben die (Übrigens, schonmal ein ja, ich sags auf gut deutsch: Behinderter Name!) Pussy Riots bewusst & aktiv provoziert. Sie wussten genau, was passieren würde wenn sie so eine scheisse bauen - und dann noch wundern? Dann noch WUNDERN? Nein! Genug ist genug, diesen rotzfrechen Gören muss man mal anscheinend die Grenzen zeigen! Und das hat Väterchen Russland auch getan.

    2. Ist es auffällig, dass die Medien in höchstem Maße Russland einfach als 'schlecht' 'undemokratisch' darstellen. Fakt ist, fast alle hier wissen garnicht, wie es wirklich in Russland ist, denn keiner von uns lebt dort, oder? Wir haben das Russland Bild hauptsächlich den Medien zu verdanken.

    3. Merke ich schon, wie manipuliert hier die meisten sind. Denn a) Die meisten akzeptieren nur westliche Medien als Quellen für irgendwelche Behauptungen. Das ist schonmal ein gigantischer Fehler. Denn wer gibt dir die Sicherheit, dass nicht 'Dunkle' Absichten hinter den Medien stecken? 4. Als ob Russische Medien hauptsächlich lügen, keine Sau von uns lebt in Russland und kanns überprüfen.

    4. Ist genau das auch in Deutschland strafbar, schaut hier:

    Dabei ist die öffentliche Beschimpfen einer Religionsgemeinschaft oder ihrer Einrichtungen, Traditionen oder Lehren in Deutschland und vielen anderen Ländern verboten, wie laut § 166 StGB. Genau wie die Störung gottesdienstlicher Handlungen laut § 167 StGB. Ebenso ist es verboten, “an einem Ort, der dem Gottesdienst einer Religionsgesellschaft gewidmet ist, beschimpfenden Unfug zu verüben” (§ 167 Abs. 1 Nr. 2 StGB). In allen Fällen ist eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe von maximal drei Jahren vorgesehen.

    So und jetzt; Warum wird in den Medien nicht massiv die Todesstrafe in den USA kritisiert? Ist doch viel schlimmer als 2 Jahre hinter Gittern zu sitzen, im ach so bösen bösen Russland!

    Warum ist Guantanamo noch nicht geschlossen, wie es Obama versprochen hat?

    Was gehen uns überhaupt andere Länder an? Was erlauben wir uns einfach in anderen Ländern zu interveniern?
    Natürlich wird jedes Land kritisiert, welches die Todesstrafe vorsieht, und was fragst du hier, warum Obama Guantanamo nicht geschlossen hat? Irgendwelche angeblichen dunklen Absichten interessieren keinen. Und dass dieser Scheiss auch in D als "Gotteslästerungsparagraph" unter Strafe steht ist traurig genug, wird schon lange kritisch diskutiert und hilft hier letzendlich nicht weiter.

    Was viele Gläubige jedoch nicht verstehen können/wollen:
    Durch den Paragrafen werden Staatsanwälte und Gerichte dazu veranlasst, konkurrierende Rechtsgüter gegeneinander abzuwägen. Geschütztes Rechtsgut ist der öffentliche Friede, nicht das Bekenntnis als solches.
    Beschimpfung von Bekenntnissen, Religionsgesellschaften und Weltanschauungsvereinigungen

  8. #78

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Fury Beitrag anzeigen


    Nein, DAS nicht, sonderrn meinen Text. Was Pussy Riot angeht bleibe ich nach wie vor bei meinem -bis zur Erschöpfung vorgetragenem Statement: sie wussten, worauf sie sich einlassen und haben eine Strafe billigend in Kauf genommen, um auf ihre Sache hinzuweisen.

    das sie straffrei ausgehen haben sie auch bestimmt nicht gedacht... aber 2 jahre gulag ist eine strafe welche jede maßhaltigkeit überschreitet... es ist ein urteil das putin gefällt hat um dem dummen und primitiven in seinem land zu gefallen... weil er weiß wenns hart auf hart kommt wird der pöbel auf die straße gehen und den leuten aufs maul hauen... die zivilisierten in seinem land die etwas zu verlieren haben werden sich dem nicht entgegen stellen...

    du bist vielleicht eine naive nuss...

  9. #79
    Avatar von Snežana

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    2.846
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Dann such =) Deutsche Artikel wirst du eh nicht finden. Kam im russischen TV.
    opfer

  10. #80
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von Snjezana Beitrag anzeigen
    opfer
    Objektiver als die meisten Westlichen Medien

Seite 8 von 38 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbe zu 14 Jahren Haft verurteilt
    Von Bloody_Alboz im Forum Kosovo
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.09.2012, 00:31
  2. Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 20:18
  3. Kriegsverbrecher zu 28 Jahren Haft verurteilt
    Von Livanjka_Ffm im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 01:55
  4. US-Soldat zu 110 Jahren Haft verurteilt
    Von albaner im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 14:01
  5. Bosniake in Sarajevo zu 14,5 Jahren verurteilt
    Von Schiptar im Forum Politik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 00:51