BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 107 von 1031 ErsteErste ... 75797103104105106107108109110111117157207607 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.061 bis 1.070 von 10308

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.307 Antworten · 400.333 Aufrufe

  1. #1061
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Syrische Rebellen zerstören Panzer: Putins Geburtstags-Offensive gescheitert - Politik Ausland - Bild.de

    Die SAA hat sehr schwere Verluste eingefahren und ziehen sich wieder zurück. FSA, Al Nusra und IS verhandeln über ein Waffenstillstand untereinander um den gemeinsamen Feind Assad und neu auch Russland zu schwächen.
    Naja, die Bild^^

    Assad / Russland und die IS scheinen ja gut zusammenzuarbeiten.
    Assad greift von Süden her an und die IS von Norden, die Russen Bombardieren natürlich fröhlich mit.

    IS in Syrien: Größter Geländegewinn seit Monaten - news.ORF.at

  2. #1062
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.747
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Naja, die Bild^^

    Assad / Russland und die IS scheinen ja gut zusammenzuarbeiten.
    Assad greift von Süden her an und die IS von Norden, die Russen Bombardieren natürlich fröhlich mit.

    IS in Syrien: Größter Geländegewinn seit Monaten - news.ORF.at
    Die Bild weiss alles viel früher als die anderen Medien. z.B. der wechsel von Klopp zu Liverpool, Bild hat vor 2 Wochen berichtet, die anderen Medien erst jetzt wo er Unterschrieben hat

  3. #1063

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.712
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Nein ist es nicht!

    Ihre Satans-Scharia wollen Sie auch gegen nicht-muslimische Syrer anwenden und das ist nichts anderes als Faschismus.

    Syrien soll wieder ein Land werden, wo Sunniten, Alawiten, Christen und Attheisten in Ruhe und Frieden leben können und sich nicht einer Terrorherrschaft unterordnen müssen.



    Du bist doch der Sympatisant dieser Blutgierigen Terroristen, der behauptete, dass der IS aus zwei gescheiterten Staaten einen Vielvölkerstaat machen will.

    Mit IS-Sympatisanten unterhalte ich micht nicht.

    http://www.balkanforum.info/f41/isis...index1058.html

    Achso und das was du hier so schreibst ist kein Faschismus? Du willst denen etwas verbieten, was ihr Recht ist, wenn sie es wollen.. Und es gibt klare Regeln und Gesetze über nicht Muslime in der Sharia!

    Außerdem hast du mir noch immer nicht Beweise geliefert und wenn du willst, dass keiner in Syrien unter einer Terrorherrschaft leben muss, dann solltest du auch nicht für Assad sein, weil er ist ein noch viel größerer Terrorist als die ganzen Gruppierungen zusammen.

    Schönen Tag noch

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Das einzige was dieser Clown belegen kann sind seine Wurstbrote.

    Wie sieht es eigentlich nun mit der SAA Offensive in Hama aus? In den Westlichen Nachrichtenportale lese ich nix davon und die Russen verbreiten die gleiche Propaganda wie sonst in der Ukraine auch.


    Große Verluste für die SAA - wenig gewonnenes Gebiet..

    Seit die Offensive vorgestern gestartet hat bis Heute, hat Assad an die 25 - 30 Panzer verloren und weitere Artillerie.. Ebenso hat er dutzende Soldaten verloren und angeblich auch schon Russiche Soldaten (Offizier?), was sich aber schwer unabhängig überprüfen lässt, deswegen sei das mal so hingestellt.. Aufjedenfall hier mal eine Karte..



    Entgegen der ganzen Pro Assad und Pro Putin Propaganda sieht man, dass nicht viel zählbares bis jetzt für Assad resultierte..


    Was einem aber viel mehr zum Denken bringen sollte ist das hier...




    Hier sieht man, dass der IS eine neue offensive in den Rändern Aleppos gestartet hat und man sieht auch, dass die Rebellen nach aufopferungsvollem Kampf und dutzenden Toten sich zurückziehen haben müssen, da sie in der Klemme zwischen dem IS und Assad + Russland gestanden sind..

    Meine Frage nun aber.. Wenn doch Putin, Lawrow usw. sagen, sie seine wegen dem IS in Syrien... Wieso beschissen sie dann zB nicht dort den IS? Wieso lassen sie überhaupt sowas zu ? Wieso schafft es Putin, Assad im Kampf gegen die Rebellen zu helfen, aber wieso schafft er es nicht, so wie sie gesagt haben, den IS zu stoppen? Wieso schafft er es nicht Assad zB um in der angeblich geplannten Offensive um den Kweires Luftstützpunkt zu unterstützen, der von der IS schon seit Monaten umzingelt ist??

    Putins Plan ist so offensichtlich.. Es geht nur darum, die Rebellen so zu schwächen, dass es so aussieht als ob es außer Assad keine Alternative gibt..

  4. #1064
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.490
    Zitat Zitat von Bloody Beitrag anzeigen
    wenn du willst, dass keiner in Syrien unter einer Terrorherrschaft leben muss, dann solltest du auch nicht für Assad sein, weil er ist ein noch viel größerer Terrorist als die ganzen Gruppierungen zusammen.
    Ich bin nicht für Assad.

    Ich bin in erster Linie gegen Terrorismus.

    Unter dem Assad-Regime konnten alle Menschen egal ob christlich, muslimisch oder Atheistisch in Ruhe und Frieden leben. Wie es sich unter der Kontrolle von Terroristen in Syrien lebt dürfte seit 2011 bekannt sein

    Schönen Tag noch.

  5. #1065
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Unter dem Assad-Regime konnten alle Menschen egal ob christlich, muslimisch oder Atheistisch in Ruhe und Frieden leben. Wie es sich unter der Kontrolle von Terroristen in Syrien lebt dürfte seit 2011 bekannt sein



    stimmt nicht.

  6. #1066
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.595
    Russische Kampfjets bekämpfen weitere 60 IS-Ziele in Syrien



    Die russische Luftwaffe verstärkt ihre Angriffe in Syrien. In den vergangenen 24 Stunden wurden 60 Objekte der Terrormiliz „Islamischer Staat“ bombardiert, wie der Generalstab in Moskau am Freitag mitteilte.

    Flugzeuge vom Typ Su-34M und Su-25SМ, im syrischen Hmeimim stationiert seien, hätten seit Donnerstag 67 Angriffe geflogen und 60 Anlagen der Terroristen bekämpft, teilte der russische Vize-Generalstabschef Igor Makuschew mit.

    Russland fliegt seit der vergangenen Woche auf Bitte der syrischen Regierung Angriffe gegen die Terrormilz IS, die in den letzten Jahren weite Teile Syriens erobert hat. In den ersten sieben Tagen haben russische Jets laut Angaben aus Moskau mehr als 100 Ziele der Dschihadisten zerbombt. Nach der Einschätzung der syrischen Regierung haben russische Bomben schon in den ersten Tagen mindestens 40 Prozent der IS-Infrastruktur zerstört.

    Russische Kampfjets bekämpfen weitere 60 IS-Ziele in Syrien



    Air strike against a terrorists’ training camp detected in mountain-woody area in Mgayria (Lattakia)


    Strike against a terrorists’ training camp located near Tertiyah (Idlib)


    Strike made by the Russian combat aviation against the ISIS fortified area to the south of Tertiyah



    Strike of the Russian Air Force against camouflaged ISIS base in the forest


    - - - Aktualisiert - - -

    Zwei IS-Kommandeure und 200 Terroristen bei russischem Luftangriff in Syrien getötet



    Die russische Luftwaffe hat beim Angriff auf den Stab der Gruppe Liwa al-Khak zwei Kommandeure und 200 weitere Angehörige der Terrormiliz Islamischer Staat eliminiert, wie der Generalstab in Moskau am Freitag mitteilte.

    In der Provinz Latakia seien insgesamt 17 Trainingslager, sechs Kommando- und Kommunikationsstellen und sechs Kraftstoffbasen der Terroristen zerstört worden. Zudem tötete die syrische Luftwaffe in Aleppo etwa 100 Dschihadisten und zerbombte ein Munitionslager. Angaben des Generalstabs steckt der IS große Verluste ein und wechselt seine Taktik.

    Russland fliegt zudem seit der vergangenen Woche auf Bitte der syrischen Regierung Angriffe gegen die Terrormilz IS, die in den letzten Jahren weite Teile Syriens erobert hat. In den ersten sieben Tagen haben russische Jets laut Angaben aus Moskau mehr als 100 Ziele der Dschihadisten zerbombt.

    Nach der Einschätzung der syrischen Regierung haben russische Bomben schon in den ersten Tagen mindestens 40 Prozent der IS-Infrastruktur zerstört.

    http://de.sputniknews.com/politik/20...-angriffe.html

  7. #1067
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    11.005
    Zitat Zitat von Bloody Beitrag anzeigen
    Achso und das was du hier so schreibst ist kein Faschismus? Du willst denen etwas verbieten, was ihr Recht ist, wenn sie es wollen.. Und es gibt klare Regeln und Gesetze über nicht Muslime in der Sharia!

    Außerdem hast du mir noch immer nicht Beweise geliefert und wenn du willst, dass keiner in Syrien unter einer Terrorherrschaft leben muss, dann solltest du auch nicht für Assad sein, weil er ist ein noch viel größerer Terrorist als die ganzen Gruppierungen zusammen.

    Schönen Tag noch

    - - - Aktualisiert - - -





    Große Verluste für die SAA - wenig gewonnenes Gebiet..

    Seit die Offensive vorgestern gestartet hat bis Heute, hat Assad an die 25 - 30 Panzer verloren und weitere Artillerie.. Ebenso hat er dutzende Soldaten verloren und angeblich auch schon Russiche Soldaten (Offizier?), was sich aber schwer unabhängig überprüfen lässt, deswegen sei das mal so hingestellt.. Aufjedenfall hier mal eine Karte..



    Entgegen der ganzen Pro Assad und Pro Putin Propaganda sieht man, dass nicht viel zählbares bis jetzt für Assad resultierte..


    Was einem aber viel mehr zum Denken bringen sollte ist das hier...




    Hier sieht man, dass der IS eine neue offensive in den Rändern Aleppos gestartet hat und man sieht auch, dass die Rebellen nach aufopferungsvollem Kampf und dutzenden Toten sich zurückziehen haben müssen, da sie in der Klemme zwischen dem IS und Assad + Russland gestanden sind..

    Meine Frage nun aber.. Wenn doch Putin, Lawrow usw. sagen, sie seine wegen dem IS in Syrien... Wieso beschissen sie dann zB nicht dort den IS? Wieso lassen sie überhaupt sowas zu ? Wieso schafft es Putin, Assad im Kampf gegen die Rebellen zu helfen, aber wieso schafft er es nicht, so wie sie gesagt haben, den IS zu stoppen? Wieso schafft er es nicht Assad zB um in der angeblich geplannten Offensive um den Kweires Luftstützpunkt zu unterstützen, der von der IS schon seit Monaten umzingelt ist??

    Putins Plan ist so offensichtlich.. Es geht nur darum, die Rebellen so zu schwächen, dass es so aussieht als ob es außer Assad keine Alternative gibt..
    Die Assad alternative ist ein beschiesene alternative der Amerikaner und Türken.Deswegen würde sich die Zukunft der Syrier nicht ändern.

  8. #1068
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.490
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen


    stimmt nicht.
    Das Assad-Regime war auch schon früher autoritär und nicht gerade eine Vorzeigedemokratie.

    Aber im Gegensatz zu jetzt wo blutgierige Terroristen grosse Landesteile beherrschen, konnte man seinen Glauben ausüben egal ob zu den Sunniten, Alawiten, Christen oder Drusen gehört.

    Heute haben wir die die traurige Tatsache, dass wenn man kein Sunnite ist, einem Mann die Ermordung droht und Frauen und Mädchen die Zwangsprostitutuion.

    Jeder der sich nur ein bischen informiert weiss, dass diese Zustände erst seit 2011 bestehen wo Terroristen damit begonnen haben Gebiete unter Kontrolle zu bringen.

    Also informier dich doch über ein Thema, bevor du einfach deinen Senf dazu gibst.

  9. #1069

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    2.974
    es ist immer dasselbe,die usa zerstört alles was ihnen nicht passt, an staaten und regierungen, und europa darf es aufräumen.gruss oliver

  10. #1070
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17