BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 124 von 1029 ErsteErste ... 2474114120121122123124125126127128134174224624 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.231 bis 1.240 von 10290

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.289 Antworten · 398.881 Aufrufe

  1. #1231
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    4.353
    Zitat Zitat von 2hands1blatt Beitrag anzeigen
    Weiss ich nicht. Syrien war unter Assad stabil, Deutschland hat seine Kerker genutzt, um Verdächtige zu verhören. Dann hat der CIA sich eingemischt, Gruppen unterstützt, die Terroranschläge verübten. Jetzt hat sich dort der IS ausgebreitet. Was passiert, wenn Assad weg ist? Wer kommt dann? Der IS? Konkurrierende Warlords wie in Libyen und Irak? Bieten die mehr Menschenrechte und Demokratie? Ich glaube nicht. Mit Gewalt demokratisieren - diese Strategie hat überall versagt.
    Syrien war unter Assad stabil, ja. Allerdings unter Hafez Assad. Sein Sohn Baschar Assad hat alle Sunniten systematisch aus machtvollen Positionen entfernt und sich außenpolitisch dem Iran unterworfen. Nach dem Bürgerkrieg ist die syrische Nation de facto auch aufgelöst. Nachdem so viel Blut geflossen ist werden die Sunniten nie wieder mit den Schiiten zusammen leben wollen.

    Der designierte Nachfolger von Hafez war der ältere Sohn Basil. Er hat einen Doktortitel in Militärwissenschaften und war Kopf des syrischen Geheimdienstes. Er wurde sein ganzes Leben lang auf die Nachfolge vorbereitet. Währenddessen hat Baschar Zahnmedizin in London studiert. Leider ist er in einem Autounfall gestorben. So kam sein unfähiger Bruder an die Macht. Er hat die syrische Nation de facto beendet.

  2. #1232
    Avatar von mujaga

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.830
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Steinmeier warnt vor Konflikt zwischen USA und Russland in Syrien
    Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat Russland und die USA aufgefordert, zu verhindern, dass ihr militärisches Engagement in Syrien zu einem Konflikt zwischen ihnen führt.
    „Wir müssen jetzt beides tun: Einerseits die USA und Russland dringend ermahnen, das jeweilige militärische Engagement nicht so zu gebrauchen, dass am Ende noch ein Konflikt zwischen den USA und Russland daraus wird", mahnte Steinmeier am Mittwoch laut Reuters. Andererseits müsse man Brücken bauen, um auch Regionalmächte wie Iran und Saudi-Arabien an den Verhandlungstisch zu bekommen.
    wie lustig.. deutsche flugzeuge sind in lettland stationiert und fliegen dort mit voller kampfausrüstung gegen russland..natürlich im natobund..

  3. #1233
    Avatar von Sakib Sejdovic

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.576
    kuba eilt syrien zu hilfe

    Top Cuban general, key forces in Syria to aid Assad, Russia, sources say | Fox News

    worauf wartet bestkorea eigentlich noch?

  4. #1234
    Avatar von CrnaRuka

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    648
    Grosses Lager mit US-Waffen bei ISIS gefunden

    Mittwoch, 14. Oktober 2015 , von Freeman um 10:00

    Das Pentagon hat am Montag bestätigt, das irakische Militär hat ein grosses Lager mit US-Waffen und Raketen im Besitz der ISIS gefunden. Die Entdeckung des Waffenlager fand statt, als die irakischen Militärkräfte Gebiete zurückerobert haben, die vorher von der ISIS kontrolliert wurden. Darunter fand man neben grossen Mengen an Munition, auch modernste TOW II Panzerabwehrraketen. Von Journalisten darauf angesprochen, sagte ein Sprecher des Pentagon, die US-Waffen werden seit vergangenem Jahr "vermisst", aber er widersprach der Unterstellung, die Vereinigten Staaten hätten bewusst die ISIS damit beliefert.

    USWaffenISIS.jpg
    Panzerabwehrraketen "Made in USA" bei ISIS gefunden


    Laut irakischen Medienberichten wurden die Waffen am vergangenen Wochenende in der Nähe der Stadt Fallujah entdeckt und sie wären von den Amerikanern aus der Luft abgeworfen worden.

    "Die Waffen wurden von US-Flugzeugen und Helikopter in der Nähe von Beiji für die ISIS abgeworfen", sagte ein irakischer Militärsprecher.

    Offizielle des US-Militärs wiesen diese Behauptung zurück und nannten es, "nichts als Propaganda mit der Absicht, die Menschen über die wahre Natur der Bemühung im Kampf gegen die ISIS in die Irre zu führen".

    Ja ja, streit nur immer alles ab und macht einen auf unschuldig. Keiner glaubt euch mehr. Die Beweise sind erdrückend und tauchen immer mehr auf, die Amerikaner beliefern seit Jahren die ISIS mit Waffen und Munition, aber auch mit Lebensmittel und Medizin.

    Der Kampf Washingtons gegen die ISIS ist in Wirklichkeit einer FÜR die Terrororganisation. Aber die Russen sind jetzt wieder die Bösen, weil sie die ISIS effektiv bekämpfen. Die totale Verdrehung der Tatsachen und riesen Verarsche!

    Jeden Tag zeigen Washington und überhaupt der Westen, auf welcher Seite sie wirklichen stehen, nämlich auf der Seite der mörderischen ISIS-Terroristen. Noch ein Beispiel gefällig? Die USA und auch die europäischen Lakaien haben sich geweigert, die Erklärung des UN-Sicherheits zu unterstützen, in dem der Beschuss der russischen Botschaft am Dienstag in Damaskus als Terrorakt verurteilt wird.

    Das heisst, für die sogenannte "westliche Wertegemeinschaft" ist es völlig in Ordnung, wenn ihre Terroristen die russische Botschaft angreifen und zwei Mörsergranaten auf das Botschaftsgebäude schiessen. Wie gross würde aber das Geschrei sein, wenn umgekehrt eine US-Botschaft das Ziel von einem Terrorangriff wäre?

    Der russische Aussenminister Lawrow sagte dazu: "Es ist traurig, dass unsere amerikanischen Kollegen in diesem Fall sich nicht auf die Seite derer stellen, die den Terror bekämpfen und ihn verurteilen. Wiedereinmal müssen wir auf die Doppelmoral hinweisen". Ich sag ja, die USA und seine Komplizen sind die wirklichen Sponsoren des Terrorismus.

    Was für eine Ausrede, die US-Waffen werden seit vergangenem Jahr "vermisst" Diese Bastarde lügen dass sich die Balken biegen..

  5. #1235

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.767
    Syrische Rebellen drohen Russland mit Angriffen
    Das US-Verteidigungsministerium hat die Waffen- und Munitionslieferungen für syrische Oppositionelle bestätigt. Die Lage in Syrien könnte deshalb eskalieren. Ein US-Militärtransporter warf gestern 50 Tonnen Schusswaffen, Munition und Granaten in der nordwestlichen Provinz Hassakeh ab, schreibt die “Nesawissimaja Gaseta” am Mittwoch.
    Syrische Rebellen drohen Russland mit Angriffen

    "Syrien ist ein Friedhof für die Russen":
    Araber, Kasache, Kirgise, 2 Tataren/Uiguren(?), Russe, Dagestaner, Usbeke, Tadschike, Türke, Bulgare

    ab 5:05


  6. #1236

    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    687
    Es ist Blödsinn zu sagen, Assad ist schuld und er muss weg, dann wird alles wieder gut. Die Islamisten und ihre Unterstützer( Usa Saudi Türkei) haben eine ganz andere Agenda. Sie wollen die MAcht über Syrien , wenn Assad abtritt, werden sie deshalb nicht die Waffen ablegen. Sie werden weiter Terror verbreiten.

  7. #1237
    Avatar von Luciano

    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    1.893
    Zitat Zitat von Poet Beitrag anzeigen
    Es ist Blödsinn zu sagen, Assad ist schuld und er muss weg, dann wird alles wieder gut. Die Islamisten und ihre Unterstützer( Usa Saudi Türkei) haben eine ganz andere Agenda. Sie wollen die MAcht über Syrien , wenn Assad abtritt, werden sie deshalb nicht die Waffen ablegen. Sie werden weiter Terror verbreiten.
    Diese Verschwörungen gegen die Türkei nimmt einfahc nicht ab bitte legt mal einen offenen Beweis das die Türkei Is unterstützt ich kann auch viel schreiben und aus der Luft schnappen haltet einfach eure Fresse ihr BIldungslosen Kinder.

  8. #1238
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.484
    Zitat Zitat von Heisenberg Beitrag anzeigen
    Diese Verschwörungen gegen die Türkei nimmt einfahc nicht ab bitte legt mal einen offenen Beweis das die Türkei Is unterstützt ich kann auch viel schreiben und aus der Luft schnappen haltet einfach eure Fresse ihr BIldungslosen Kinder.
    1. Die Türkei verhindert, dass kurdische Freiwillige aus der Türkei nach Syrien ins Kurdengebiet gelangen um das Volk gegen den IS zu verteidigen. Gleichzeitig verhindern Sie nicht dass Terroristen über die Türkische Grenze ins IS-Gebiet ziehen um sich den Mörderbanden anzuschliessen. Ein IS-Rückkehrer hat zudem in einem Video-Interview angegeben, dass türkische Grenzsoldaten die angehenden Terroristen nicht daran hindern von der Türkei aus ins IS-Gebiet zu gelangen.

    2. Der IS ist nicht die einzige Terroristengruppe, die Nicht-Suniten mordet. Da gibt es auch Al-Qaida, Ahrar al-Scham, Islamische Front und weitere Mörderbanden die in Syrien wüten. Und die Türkei unterstützte nach übereinstimmender Berichte die Ahrar al-Scham sowie die Islamsiche Front. Damit ist klar; die Türkei unterstützt Terroristen.

    Hauptsache irgendwas von Verschwörung labern..

    https://www.jungewelt.de/2015/08-01/017.php

    Neues Abkommen: Türkei und Saudiarabien helfen syrischen Rebellen - NZZ International

  9. #1239

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    für dich SLO ist Türke&Araber seit dem Du Evangelikale bist, sehr schlimm.... logisch.

  10. #1240
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.740
    Zitat Zitat von CrnaRuka Beitrag anzeigen
    Grosses Lager mit US-Waffen bei ISIS gefunden

    Mittwoch, 14. Oktober 2015 , von Freeman um 10:00



    USWaffenISIS.jpg
    Panzerabwehrraketen "Made in USA" bei ISIS gefunden



    Man sieht wirklich das es sich hierbei um Panzerabwehrraketen aus den USA handelt und nicht um irgendeinem schwarzen Müll der mit Folie und Karton eingepackt ist !!!

    Die USA Symbole sind auch sehr gut sichtbar.

    /Ironie OFFF

    Bravoooooo

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17