BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1320 von 1350 ErsteErste ... 3208201220127013101316131713181319132013211322132313241330 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.191 bis 13.200 von 13491

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 13.490 Antworten · 655.103 Aufrufe

  1. #13191
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    9.312
    Putana hat Syrien besucht, Asad wurde nicht einmal angeschaut, peinlich beide.

  2. #13192
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    9.312

  3. #13193
    Avatar von Zakkum

    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    1.793
    Ist nur eine Frage der Zeit bis Assad weg ist. Ich denke so in 2-3 Jahren wird Putin ihn ersetzen.

  4. #13194
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    9.312
    Überall wo Putana seine Finger hat läuft alles falsch.

  5. #13195

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    4.103
    Islamistische Militante griffen am 31. Dezember den russischen Luftwaffenstützpunkt Khemeymim in Syrien an und zerstörten mehrere Flugzeuge. Dies wird von der Zeitung Kommersant berichtet.

    Die Zeitung wurde von militärisch-diplomatischen Quellen informiert. Ihren Angaben zufolge wurden vier Su-24-Bomber, zwei Su-35S-Mehrzweckjäger und ein An-72-Militärtransportflugzeug durch Mörserbeschuss zerstört. Außerdem zerstörten die Militanten ein Munitionsdepot.
    https://lenta.ru/news/2018/01/03/syria/

  6. #13196
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    24.396
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Islamistische Militante griffen am 31. Dezember den russischen Luftwaffenstützpunkt Khemeymim in Syrien an und zerstörten mehrere Flugzeuge. Dies wird von der Zeitung Kommersant berichtet.

    Die Zeitung wurde von militärisch-diplomatischen Quellen informiert. Ihren Angaben zufolge wurden vier Su-24-Bomber, zwei Su-35S-Mehrzweckjäger und ein An-72-Militärtransportflugzeug durch Mörserbeschuss zerstört. Außerdem zerstörten die Militanten ein Munitionsdepot.
    https://lenta.ru/news/2018/01/03/syria/

  7. #13197
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    6.067
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Islamistische Militante griffen am 31. Dezember den russischen Luftwaffenstützpunkt Khemeymim in Syrien an und zerstörten mehrere Flugzeuge. Dies wird von der Zeitung Kommersant berichtet.

    Die Zeitung wurde von militärisch-diplomatischen Quellen informiert. Ihren Angaben zufolge wurden vier Su-24-Bomber, zwei Su-35S-Mehrzweckjäger und ein An-72-Militärtransportflugzeug durch Mörserbeschuss zerstört. Außerdem zerstörten die Militanten ein Munitionsdepot.
    https://lenta.ru/news/2018/01/03/syria/
    Wie ist das möglich?

    Das nächste Gebiet, welches von Terroristen oder Aufständischen kontrolliert wird ist über 35km von dem Stützpunkt entfernt..

  8. #13198
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    7.285
    Zwei Militärangehörige sind am 31. Dezember bei einem Beschuss des Luftwaffenstützpunktes Hmeimim ums Leben gekommen, teilte am Donnerstag das russische Verteidigungsministerium mit.

    Der Luftwaffenstützpunkt soll nach Einbruch der Dunkelheit unter Beschuss von Granatwerfern geraten sein. Zwei Militärs seien an Ort und Stelle ihren Verletzungen erlegen.
    Derzeit würden syrische Sicherheitsbehörden die beteiligte Terroristengruppe suchen. Nun soll das Gelände um die Basis herum stärker bewacht werden.

    Das Verteidigungsamt dementierte diverse Berichte, wonach bei dem Zwischenfall Hubschrauber und Flugzeuge zerstört worden seien.

    https://de.sputniknews.com/politik/2...rien-beschuss/



  9. #13199

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    4.103
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Zwei Militärangehörige sind am 31. Dezember bei einem Beschuss des Luftwaffenstützpunktes Hmeimim ums Leben gekommen, teilte am Donnerstag das russische Verteidigungsministerium mit.
    Der Luftwaffenstützpunkt soll nach Einbruch der Dunkelheit unter Beschuss von Granatwerfern geraten sein. Zwei Militärs seien an Ort und Stelle ihren Verletzungen erlegen.
    Derzeit würden syrische Sicherheitsbehörden die beteiligte Terroristengruppe suchen. Nun soll das Gelände um die Basis herum stärker bewacht werden.
    Das Verteidigungsamt dementierte diverse Berichte, wonach bei dem Zwischenfall Hubschrauber und Flugzeuge zerstört worden seien.
    https://de.sputniknews.com/politik/2...rien-beschuss/

    https://lenta.ru/news/2018/01/04/photo_to_est/

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Wie ist das möglich?
    Das nächste Gebiet, welches von Terroristen oder Aufständischen kontrolliert wird ist über 35km von dem Stützpunkt entfernt..
    die sind eben durchgekommen aber die Frage ist warum keine Flugzeugdeckungen gebaut wurden, die Verantwortlichen hatten dafür 2 Jahre Zeit gehabt, die Flugzeuge stehen ungeschützt mit angehängten Bomben und Raketen unterm offenen Himmel

  10. #13200
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    4.876
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Dämlicher Araber Geschieht im ganz recht. Wer sein eigenes Volk mithilfe von Russen abschlachtet, hat nichts anderes verdient.

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17