BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 137 von 1029 ErsteErste ... 3787127133134135136137138139140141147187237637 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.361 bis 1.370 von 10283

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.282 Antworten · 397.870 Aufrufe

  1. #1361

    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    687
    Die Türkei ist ein Terrorstaat und erdogan ist auf einen schlimmeren weg als Hitler

  2. #1362
    Avatar von mujaga

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.830
    Zitat Zitat von Poet Beitrag anzeigen
    Die Türkei ist ein Terrorstaat und erdogan ist auf einen schlimmeren weg als Hitler
    was hast du erwartet im 3 weltkrieg?

    - - - Aktualisiert - - -



    hier orlan 10 auch in der ukraine schon mehrmals abgeschossen..

  3. #1363
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Poet Beitrag anzeigen
    Die Türkei ist ein Terrorstaat und erdogan ist auf einen schlimmeren weg als Hitler

    Ich hoffe du hast dich gut versteckt

  4. #1364
    Avatar von CrnaRuka

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    647
    IS-Dschihadisten in Syrien trennen sich panisch von ihren Vollbärten


    304994323.jpg

    Holzspäne, vermischt mit unzähligen Knäueln von Barthaaren, zeigt ein Bild, das die irakische Journalistin Haba Jaber auf Twitter gepostet hat.

    Das Foto wurde kürzlich nahe der umkämpften syrischen Stadt Aleppo aufgenommen. Auf den abgeschnittenen Barthaaren liegen leere Packungen von in Syrien populären Astra Rasierern verstreut.

    CRIUmtbWcAAWseD.jpg

    Russlands Verteidigungsministerium zufolge sind Hunderte von IS-Kämpfern nach den russischen Luftangriffen in die Türkei geflohen. Anscheinend bereits ohne ihre Bärte. Das kann man zumindest beim Anblick dieses Fotos vermuten.

    Täglich würden bis zu 100 Anhänger von al-Nusra und des „Islamischen Staates“ über die Grenzübergänge Reyhanlı und Jarabulus aus Syrien in die benachbarte Türkei kommen, wo sie sich als Flüchtlinge ausgäben, teilte der russische Armeesprecher Anderej Kartapolow am Freitag mit. Dabei berief er sich auf russische Aufklärungsangaben, insbesondere auf abgehörte Funkgespräche der Terroristen.

  5. #1365
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.843
    Krass, dann haben die Hipster bald die alleinige Vorherrschaft über die Bärte!^^ Oh Gott nein!

  6. #1366
    Avatar von Indiana Jones

    Registriert seit
    03.04.2015
    Beiträge
    2.501
    Zitat Zitat von CrnaRuka Beitrag anzeigen
    IS-Dschihadisten in Syrien trennen sich panisch von ihren Vollbärten


    304994323.jpg

    Holzspäne, vermischt mit unzähligen Knäueln von Barthaaren, zeigt ein Bild, das die irakische Journalistin Haba Jaber auf Twitter gepostet hat.

    Das Foto wurde kürzlich nahe der umkämpften syrischen Stadt Aleppo aufgenommen. Auf den abgeschnittenen Barthaaren liegen leere Packungen von in Syrien populären Astra Rasierern verstreut.

    CRIUmtbWcAAWseD.jpg

    Russlands Verteidigungsministerium zufolge sind Hunderte von IS-Kämpfern nach den russischen Luftangriffen in die Türkei geflohen. Anscheinend bereits ohne ihre Bärte. Das kann man zumindest beim Anblick dieses Fotos vermuten.

    Täglich würden bis zu 100 Anhänger von al-Nusra und des „Islamischen Staates“ über die Grenzübergänge Reyhanlı und Jarabulus aus Syrien in die benachbarte Türkei kommen, wo sie sich als Flüchtlinge ausgäben, teilte der russische Armeesprecher Anderej Kartapolow am Freitag mit. Dabei berief er sich auf russische Aufklärungsangaben, insbesondere auf abgehörte Funkgespräche der Terroristen.
    Das sieht eher nach Ziegenhaare aus.

  7. #1367
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.656
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Witzig wenn Faschos rufen, "Da seht her, da sind die Faschisten" .

    Populismus + fschistiodes Gedankengut in die Materie "Schrift" verpackt + Volksverhetzung
    Gut gesagt aber dieses Gesindel ist ja bekannt für seine "Neutralität"

  8. #1368

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.762

  9. #1369
    Avatar von CrnaRuka

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    647
    Zitat Zitat von Indiana Jones Beitrag anzeigen
    Das sieht eher nach Ziegenhaare aus.
    Kann alles sein, wer weis wie lange die da schon liegen...

  10. #1370
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.843
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Ja klar, wir haben dank der Atlantic-Bridge nunmehr freie Wahlen, ich kann alles wählen, von Euren AFD-Freunden über Grüne bis zu den Linken...Aber, was die Presse angeht, musst Du doch wohl anerkennen, dass die deutsche Medienlandschaft etwas vielfältiger als die russische ist, ansonsten wäre doch eine sooo starke Kritik an Merkels Politik überhaupt nicht möglich, oder???

    PS: Wer seine Vergangenheit nicht begreift/aufarbeitet, kann seine Zukunft nicht beherrschen!
    Wir haben in Deutschland den "Medienblok" der Atlantikbrücke und die dazugehörigen Thinktanks, auf der anderen Seite haben wir eine große "Medienopposition" in Deutschland, mit der dazugehörigen öffentlichen Meinung, die durch das Internet getragen wird. Wir haben zb. auch Satiresendungen, wie "Die Anstalt", die in der deutschen Medienlandschaft auf ihre Weise hervorsticht und mit zu den größten Kritikern der aktuellen deutschen Regierung und ihrer Politik steht und einen "aufklärerischen" Part einnimmt. Man könnte stutzig sein und die Frage stellen, ob es denn nun schon so weit gekommen sei, das Satire und Kabarett Sendungen, in ihrer Art und Weise für politische Aufklärung in den "Ring" steigen? Aber für mich ist das in einer Zivilgesellschaft und in einer Welt, in der dir Demokratie nicht geschenkt wird, absolut unentbehrlich. Wenn der Schuh drückt, dann sollte man was tun, In Deutschland, in den USA und auch in Russland. Man darf nicht vergessen, in den USA ist die Zivilgesellschaft auch auf die Straße gegangen, gegen die Politik und die Verhältnisse innerhalb der USA und in Russland und Deutschland hat es die Zivilgesellschaft auch getan. Ich lege meine Hand für Politiker nicht ins Feuer. Für zb. Rettungssanitäter und FeuerwehrLeute würd ich es tun, sie tun es auch für uns.

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17