BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 143 von 1029 ErsteErste ... 4393133139140141142143144145146147153193243643 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.421 bis 1.430 von 10286

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.285 Antworten · 398.286 Aufrufe

  1. #1421
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.740
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Wo steht dass die Russen beschossen haben?

    P.S. Ich sag dir noch was Hal. Du kannst dich über die Russen empören. Im gewissen Sinn bin ich da bei dir. Du kannst uns hassen, who cares.
    Aber wenn du glaubhaft dich über Morden empören willst, dann tu das auch über jene Wafffen sponsored bei USA, Turkey and Arabs, die ihrerseits wahrscheinlich auch nicht unbedeutende Kriegsverbrechen verübt haben und verüben!

    Auf einen CrnaRuka gebe ich nichts. Aber von dir erwarte ich irgendwie ein wenig mehr.
    Sie will oder möchte es einfach nicht kapieren !!!

  2. #1422
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.483
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Sie will oder möchte es einfach nicht kapieren !!!
    ja klar aber ein IS-Sympatisant hat den durchblick was?

  3. #1423

    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    687

  4. #1424
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.578
    Washington verlangt von Bagdad Einstellung der Kooperation mit Moskau



    Die USA sind über die Annäherung zwischen dem Irak und Russland beunruhigt, wie der Koordinator für das Zusammenwirken der USA mit anderen Ländern für den Kampf gegen den IS, John Allen, dem irakischen Premier Haider al-Abadi mitgeteilt hat. Dies berichtet die Zeitung „Asharq al-Awsat“ unter Berufung auf eigene Quellen.

    „John Allen informierte Haider al-Abadi, dass Washington über die Allianz zwischen dem Irak und Russland beunruhigt sei. Er sagte buchstäblich Folgendes: ‘Der US-Präsident Barack Obama interessiert sich dafür, welche Rolle er im Anti-IS-Kampf spielt. Sollte der Irak den USA nicht dankbar sein?’“, sagte die Quelle der arabischen Zeitung. Der Quelle zufolge bat John Allen zudem den irakischen Premier, mit Russland nicht mehr zusammen zu arbeiten. Laut der Zeitung versicherte al-Abadi seinerseits, dass dies nicht geschehen wird und dass Bagdad sein Vorgehen, wenn nötig, mit Washington und der von den USA angeführten Koalition abstimmen wird.

    Früher hatte al-Abadi jedoch erklärt, dass er mit der Unterstützung, die die Koalition mit den USA an der Spitze gegenüber der irakischen Armee im Anti-IS-Kampf leistet, unzufrieden sei. Dabei hatte er auch den Wunsch nach einer breit angelegten Koalition mit Russland und dem Iran geäußert.

    Zuvor hatten Russland, der Iran, Irak und Syrien ein gemeinsames Informationszentrum in Bagdad eingerichtet, um ihren Kampf gegen den IS gemeinsam zu koordinieren. Zu den wichtigsten Funktionen des neuen Info-Zentrums gehören die Erfassung und Analyse von aktuellen Daten über die Lage in der Nahostregion im Kontext des Antiterrorkampfes sowie die Verteilung und Weiterleitung der Informationen an die Generalstäbe der beteiligten Staaten.

    Die russische Luftwaffe fliegt seit dem 30. September auf Bitte der syrischen Regierung Angriffe gegen den "Islamischen Staat" und hat nach eigenen Angaben bereits mehr als 450 Objekte der Terroristen zerstört. Mit russischer Luftunterstützung hat die syrische Regierungsarmee in der vergangenen Woche eine Großoffensive begonnen und bereits weite Gebiete von den IS-Dschihadisten befreit.

    Eine von den USA geführte Koalition fliegt seit August vergangenen Jahres nach eigener Darstellung Luftangriffe gegen IS-Stellungen in Syrien und im Irak. In Syrien bombardiert sie ohne Zustimmung der dortigen Regierung. Die Bombardements bleiben aber ohne Wirkung: In den vergangenen Monaten konnte der IS sogar expandieren.

    Washington verlangt von Bagdad Einstellung der Kooperation mit Moskau

    Weltdiktatur USA

    - - - Aktualisiert - - -

    Raketen-Fabrik des Islamischen Staates in Syrien zerbombt



    Russische Kampfjets haben in Syrien nach Angaben aus Moskau eine Fabrik zerbombt, in der Terroristen des „Islamischen Staates“ Raketen gebaut hatten.

    Ein Su-34-Bomber habe die terroristische Produktionsstätte in der Provinz Deir ez-Zor mit einen Präzisionsschlag vernichtet, teilte der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums Igor Konaschenkow am Dienstag mit. Darüber hinaus sei im Raum Kastun, Provinz Idlib ein großes Terroristenlager zerschlagen worden.

    http://de.sputniknews.com/militar/20...-angriffe.html

    - - - Aktualisiert - - -

    Russische Bomber zerstören 19 IS-Kommandostellen in Syrien



    Russische Bomber haben in den vergangenen 24 Stunden nach Angaben aus Moskau 19 weitere Kommandostellen der Terrormiliz Islamischer Staat vernichtet.

    Darüber hinaus wurden 30 Feuerstellungen, zwei Munitionslager, eine Sprengstofffabrik und neun unterirdische Befestigungen zerstört, wie der Sprecher des russischen Außenministeriums, Igor Konaschenkow, am Dienstag mitteilte.

    Die russische Luftwaffe fliegt seit dem 30. September auf Bitte der syrischen Regierung Angriffe gegen den IS. Russische Jets haben laut Angaben aus Moskau bereits mehrere Hundert Ziele zerbombt und Hunderte Dschihadisten getötet. Ziel ist es, die syrische Regierungsarmee im Kampf gegen die berüchtigte Terrormiliz zu unterstützen. Mit russischer Luftunterstützung begannen die Truppen von Syriens Präsident Baschar al-Assad eine großangelegte Großoffensive und konnten bereits mehrere Orte befreien.

    http://de.sputniknews.com/militar/20...nd-syrien.html

  5. #1425

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.767
    Zitat Zitat von Poet Beitrag anzeigen
    darf doch nicht wahr sein die USA bekämpfen ISIS und ihr Verbündete bildet sie aus

    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Eigentlich reine Material und Geld Vergeudung mit einer teueren TOW-2 Panzerabwehrrakete so einen Transporter wie MTLB zu beschiessen, anscheinend bekommen die Islamisten (von wem?) die Panzerabwehrraketen tonnenweise geliefert, denn sie schiessen damit auf alles was sich bewegt: Panzer, BMP, Transporter, Bulldoser, Jeeps

    Kampf um Aleppo: Syrische Rebellen erhalten US-Waffen
    Wir haben mehr Munition als je zuvor erhalten. Dazu gehören Mörsergranaten, Raketenwerfer und Panzerabwehrraketen. In den vergangenen Tagen haben wir vor allem TOW-Raketen bekommen. Nach diesen Lieferungen sind wir gut bestückt“, zitiert Reuters den Kommandeur der Sultan Murat-Brigade Issa al-Turkmani.
    Kampf um Aleppo: Syrische Rebellen erhalten US-WaffenNachrichten ? DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

  6. #1426
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.868
    Und hat Russland schon gewonnen?

  7. #1427

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Und hat Russland schon gewonnen?
    wenn man mitbekommen hat, das USA Regierungen gestürzt ist, dann hat Russland schon gewonnen...

  8. #1428
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.578
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Und hat Russland schon gewonnen?
    Jedenfalls haben sie für den Kurzen zeitrum in dem sie bereits Kämpfen mehr erreicht als die USA in einem Jahr.

    Die Syrische Armee ist auf dem Vormarsch.

    Russische Luftwaffe attackiert in Syrien weitere 60 Ziele von IS und al-Nusra



    Die russische Luftwaffe hat in den vergangenen 24 Stunden in Syrien 60 weitere Objekte der Terrorgruppen „Islamischer Staat“ und „Al-Nusra-Front“ angegriffen, wie der Sprecher des Verteidigungsministeriums, Igor Konaschenkow, am Dienstag in Moskau mitteilte.

    Laut Konaschenkow flogen Kampfjets Su-24М, Su-25SМ und Su-34 Angriffe in den Provinzen Hama, Latakia, Damaskus, Idlib, Aleppo und Deir ez-Zor. Die russische Luftwaffe fliegt seit dem 30. September auf Bitte der syrischen Regierung Angriffe gegen den IS und andere Terrorgruppen, die in den vergangenen Jahren weite Teile Syriens erobert hatten. Russische Jets haben laut Angaben aus Moskau bereits mehrere Hundert Ziele zerbombt und Hunderte Dschihadisten getötet. Ziel ist es, die syrische Regierungsarmee im Kampf gegen die Terroristen zu unterstützen. Mit russischer Luftunterstützung begannen die Truppen von Syriens Präsident Baschar al-Assad eine großangelegte Großoffensive und konnten bereits mehrere Orte befreien.

    Russische Luftwaffe attackiert in Syrien weitere 60 Ziele von IS und al-Nusra

  9. #1429

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.767
    Russland und USA setzen Memorandum über Flugsicherheit in Syrien in Kraft
    Ein von Russland und den USA unterzeichnetes Memorandum über die Flugsicherheit in Syrien ist in Kraft getreten, wie das Pentagon am Dienstag bestätigte. „Das Memorandum bedeutet aber ganz und gar nicht, dass die USA mit Russland kooperieren oder dessen Syrien-Politik unterstützten werden“, hieß es in Washington.
    Russland und USA setzen Memorandum über Flugsicherheit in Syrien in Kraft


    Russisches Kampfjet und die US-Kampfdrone MQ-9 Reaper treffen sich im syrischen Himmel


  10. #1430

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.709


    Einfallsreich sind sie ja ..

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17