BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 179 von 1029 ErsteErste ... 79129169175176177178179180181182183189229279679 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.781 bis 1.790 von 10282

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.281 Antworten · 397.711 Aufrufe

  1. #1781

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.757
    Blamage für Obama: Syrische Opposition unterstützt Russland
    Russland hat eine Arbeitsgruppe in Syrien eingerichtet, in der die syrische Opposition vom Boden aus bei den Luftschlägen behilflich ist. Sollten tatsächlich signifikante Teile der syrischen Opposition zu den Russen übergelaufen sein, wäre das eine ziemliche Blamage für die US-Militärstrategen.
    Blamage für Obama: Syrische Opposition unterstützt Russland? DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

  2. #1782
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Unbestätigten Informationen Zufolge wurde ein zweiter Flieger in Morek vom Himmel geholt.
    Sollten sich diese Informationen bewahrheiten, dann wird es langsam eng für die Bomber.

  3. #1783
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.757
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Unbestätigten Informationen Zufolge wurde ein zweiter Flieger in Morek vom Himmel geholt.
    Sollten sich diese Informationen bewahrheiten, dann wird es langsam eng für die Bomber.
    Russische?

  4. #1784
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Blamage für Obama: Syrische Opposition unterstützt Russland
    Russland hat eine Arbeitsgruppe in Syrien eingerichtet, in der die syrische Opposition vom Boden aus bei den Luftschlägen behilflich ist. Sollten tatsächlich signifikante Teile der syrischen Opposition zu den Russen übergelaufen sein, wäre das eine ziemliche Blamage für die US-Militärstrategen.
    Blamage für Obama: Syrische Opposition unterstützt Russland? DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN
    Hört mal auf so eine scheiße zu posten, das ist doch total unlogisch. Russland bombardiert genau diese Opposition.

    Nach vier Jahren Krieg gegen Assad und nach den Bomben und Raketen von Russland, entscheiden sich die Rebellen auf einmal sich mit Russland zu Verbünden? Wirklich jetzt? Glaubt Ihr den Dreck den Ihr hier verbreitet überhaupt selber?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Tigerfish Beitrag anzeigen
    Russische?
    Nein Syrische. Also Mig-21.

    Aber wie gesagt, diese Information ist unbestätigt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Achja und Morek wurde, laut den Rebellen, erobert.

    Und Sheikh Ahmad - Östlich von Aleppo wird höchstwahrscheinlich von der SAA erobert werden.

  5. #1785

    Registriert seit
    14.10.2015
    Beiträge
    177
    +++ Russland schenkt Syrien 100.000 Tonnen Weizen +++

    Humanitäre Hilfe für Bevölkerung: Russland schenkt Syrien 100.000 Tonnen Weizen




    Es ist eine humanitäre Geste, die man vom Westen nicht zu sehen bekommt: 100.000 Tonnen Getreide für Syrien‬.

    Neben der militärischen Intervention leistet Russland‬ vorbildliche humanitäre Hilfe. Nach Angaben des russischen Agrarministers Alexander Tkatschjow schickte Russland 100.000 Tonnen Weizen nach Syrien, um der Bevölkerung zu helfen, wie die russische Agentur Sputnik berichtet. Der Westen liefert hingegen Waffen an Terroristen. Die Nachrichtenagentur Reuters vermeldete bereits unter Berufung eines syrischen Insiders, dass die Hilfe im Land angekommen ist. Experten zufolge mangelt es 9,8 Millionen Menschen in Syrien an Nahrungsmitteln und insgesamt 6,8 Millionen davon benötigen Hilfe aus dem Ausland. Der Pressesprecher des UN-Nothilfekoordinators Jens Larke geht von insgesamt 13,5 Millionen hilfsbedürftigen Menschen in Syrien aus. Über die neuste Hilfslieferung berichten nun internationale Nachrichtenagenturen.

    Während der Westen weiterhin die syrischen Terroristen mit Geld und Waffen unterstützt, beschränkt sich die Unterstützung aus Russland neben den Luftangriffen auf Stellungen radikaler Milizen auf humanitäre Hilfe. Das Pentagon hat erst vor kurzem wieder Waffen an die syrische Opposition geschickt, die den Bürgerkrieg seit nunmehr vier Jahren aufrecht erhalten. Westliche Medien sprechen in diesem Kontext immer von „moderaten Rebellen“ und „Widerstandskämpfern gegen das ‎Assad‬-Regime, um die mörderischen Intrigen des Westens zu relativieren. Wir sagen DANKE Russland!

  6. #1786

    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    687
    Zitat Zitat von ALI BUMAYE Beitrag anzeigen
    +++ Russland schenkt Syrien 100.000 Tonnen Weizen +++

    Humanitäre Hilfe für Bevölkerung: Russland schenkt Syrien 100.000 Tonnen Weizen




    Es ist eine humanitäre Geste, die man vom Westen nicht zu sehen bekommt: 100.000 Tonnen Getreide für Syrien‬.

    Neben der militärischen Intervention leistet Russland‬ vorbildliche humanitäre Hilfe. Nach Angaben des russischen Agrarministers Alexander Tkatschjow schickte Russland 100.000 Tonnen Weizen nach Syrien, um der Bevölkerung zu helfen, wie die russische Agentur Sputnik berichtet. Der Westen liefert hingegen Waffen an Terroristen. Die Nachrichtenagentur Reuters vermeldete bereits unter Berufung eines syrischen Insiders, dass die Hilfe im Land angekommen ist. Experten zufolge mangelt es 9,8 Millionen Menschen in Syrien an Nahrungsmitteln und insgesamt 6,8 Millionen davon benötigen Hilfe aus dem Ausland. Der Pressesprecher des UN-Nothilfekoordinators Jens Larke geht von insgesamt 13,5 Millionen hilfsbedürftigen Menschen in Syrien aus. Über die neuste Hilfslieferung berichten nun internationale Nachrichtenagenturen.

    Während der Westen weiterhin die syrischen Terroristen mit Geld und Waffen unterstützt, beschränkt sich die Unterstützung aus Russland neben den Luftangriffen auf Stellungen radikaler Milizen auf humanitäre Hilfe. Das Pentagon hat erst vor kurzem wieder Waffen an die syrische Opposition geschickt, die den Bürgerkrieg seit nunmehr vier Jahren aufrecht erhalten. Westliche Medien sprechen in diesem Kontext immer von „moderaten Rebellen“ und „Widerstandskämpfern gegen das ‎Assad‬-Regime, um die mörderischen Intrigen des Westens zu relativieren. Wir sagen DANKE Russland!
    sehr gute Sache... dagegen die Saudi türkei USA conection verbreitet nur mord und todschlag

  7. #1787
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.483
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Müssen wir uns vor Russland fürchten? Plant Putin ein Atomaren Erstangriff? Was passiert als nächstes etwa ein Chemie Angriff von Putin auf den freien Westen?
    Welches Land hat als einziges bis jetzt Atomwaffen in einem Krieg eingesetzt und dabei hunderttausende Zivilisten ermordet?

    Falls du so etwas wie Schulunterricht hattest in der Kindheit dürftest du wissen, dass es die USA waren.

    Europa muss sich nicht vor Russland fürchten sondern den von blutgieriten muslimischen Terroristen und deren Sympatisanten und Rekrutierungszentren, die sich bereits in Europa eingenistet haben. Andererseits geben aber auch terroristische Anschläge aus der rechten Szene Anlass zur Sorge.

    Die Schweiz hat übrigens vorbildlich gehandelt und gezeigt, dass es ein effektives Mittel gibt gegen die Rückkehrer von blutgierigen Mördern, die sich im Nahen Osten sunnitischen Terrorbanden wie IS und Al-Qaida angeschlossen haben.

    Nämlich ihne ganz einfach die Staatsbürgerschaft abzuerkennen und Sie mit Einreisesperre zu belegen.

    http://www.20min.ch/schweiz/news/story/17508432

  8. #1788
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.862
    Ja wann gewinnt den Russland jetzt. Bin schon ganz ungeduldig.

  9. #1789
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.483
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Ja wann gewinnt den Russland jetzt. Bin schon ganz ungeduldig.
    Weder die USA noch Russland sind nicht im Stande die blutgierigen Terroristen alleine mit Luftangriffen zu besiegen.

    Irgendwann wird auch Putin erkennen müssen, dass Er Bodentruppen entsenden muss, falls er tatsächlich Syrien von dieser terroristischen Plage befreien will.

  10. #1790

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.757
    Keine Unterstützung für Luftangriffe in Syrien
    Rückschlag für Großbritanniens Premier. Der Auswärtige Ausschuss des Parlaments votiert gegen Luftangriffe in Syrien - weil es noch "keine klare Strategie im Kampf gegen den Islamischen Staat" gebe.
    Laut britischen Zeitungsberichten vom Montag rückte Cameron allerdings von seinen Plänen ab, als Russland Ende September mit Luftangriffen in Syrien begann.
    Absage an David Cameron: Keine Unterstützung für Luftangriffe in Syrien - DIE WELT

    Tja, erst Kanada und jetzt Grossbrittanien, zwei wichtigste US Verbündeten begehen die Flucht vom Schlachtfeld
    Die Britten sind meistens ein guter Indikator wenn wenn etwas faul oder wenn es nichts zu holen ist

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17