BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 228 von 1034 ErsteErste ... 128178218224225226227228229230231232238278328728 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.271 bis 2.280 von 10333

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.332 Antworten · 401.599 Aufrufe

  1. #2271

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    2.991
    im ganzen forum hab ich noch nie einen einzigen beitrag von einem albaner gelesen,der sich gegen die is richtet.ich mach mir darüber grosse sorgen.gruss oliver

  2. #2272
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.265
    Ich mir auch, obwohl es hier einen ALbaner gibt, der Christ ist, über den fallen die anderen hier öfter mal her, weil er nicht in das gleiche Rohr pustet wie sie.

  3. #2273

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.125
    Zitat Zitat von Slawe Beitrag anzeigen
    eben... du bist nicht mal informiert. Sogar die USA geben zu, dass der russische Jet IN SYRIEN abgeschossen worden ist und nicht in türkischem Luftraum.

    Auf dem Boden haben dann die Erdogan Freunde (syrische Rebellen) unter Rufen von ALLAAAAAAAAAHU AKBAR auf die beiden Piloten in der Luft geschossen. Einen haben sie getroffen und so getötet. Der andere konnte sich retten.
    der den türkischen luftraum verletzt hat,mensch slawe die russkis machen sowas alltäglich...siehe georgien,ukraine,tschetschenien u.s.w..also slawe ,warum der terz?

  4. #2274
    Avatar von Kokosnuss

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    213
    Zitat Zitat von Baba Jula Beitrag anzeigen
    Ein Jet der nicht für den Luftkampf ausgerüstet ist kann man als "wehrlos" bezeichnen ...
    Ein Jet-Pilot, der einen Radar besitzt und die 10-malige Aufforderungen zur Rückkehr zugestellt bekommt und diese missachtet ist entweder

    a) ein lebensmüder Hasardeur
    ODER
    b) hat Anweisungen von oben erhalten, die Warnungen zu ignorieren

    Jeder weiß die Antwort.

    Zitat Zitat von Baba Jula Beitrag anzeigen
    nur mal so nachgefragt - was hat denn diese türkischen Heldentat gebracht ?
    Die Türkei schießt einen russischen Jet ab und Russland reagiert nicht mal militärisch darauf. Die Nachricht aus dem Kreml: Wir werden irgendwie reagieren, wir wissen zwar noch nicht wie, aber irgendwas denken wir uns aus. Das ist ein Zeichen von offensichtlicher Schwäche. Der Pentagon in Washington D.C. freut sich gerade dicke darüber...

    Zitat Zitat von Baba Jula Beitrag anzeigen
    S-400 und Begleitschutz bedeutet, das beim nächsten Angriff zurück geschossen wird
    Es bedeutet, dass wenn noch einmal so eine Luftraumverletzung stattfindet, alles samt mit S-400 und Begleitschutz abgschossen wird.

  5. #2275
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.858
    Zitat Zitat von Slawe Beitrag anzeigen
    Die NATO ist ein Stück Scheisse, so wird mein erster Satz in deinem neuen Thema lauten.



    Wie naiv bist du denn? Der Pilot ist der einzige Zeuge dieses Angriffs. Wen sollen die Reporter sonst befragen, den IS? Die "friedlichen" syrischen Rebellen? Die Türkei wird mit Sicherheit irgendeinen Schwachsinn erfunden haben um den Angriff zu rechtfertigen. Aber du willst lieber Erdogan fragen ob er im Recht ist oder nicht. Lies mal weiter den Spiegel, dann wirst du sicher schlauer.
    Ein Militarist wie du müsste die herrschende Umstände dort viel besser wissen als die Durchschnittsuser hier im BF. Versuch einfach mal sachlich diesen Vorfall anzugehen und hör auf bei jedem Gelegenheit Erdogan für imaginäre Schandtaten verantwortlich zu machen. Der Abschuss der Maschine war schlichtweg eine Sicherheitsentscheidung, mehr nicht.
    Daß sich die Nato bei ernsten Gelegenheiten als Pussy abgibt ist nichts neues. Hat man bei dem gestrigen Treffen der Gesandten beobachtet( komischerweise waren sie bei dem Ukrainekonflikt mutiger).

  6. #2276
    Avatar von Baba Jula

    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    5.022
    Zitat Zitat von mosnik Beitrag anzeigen
    malo morgen...
    es handelt sich nicht um einen Angriff auf die Türkei, es geht lediglich um Luftraumverletzungen....und jetzt meint die Türkenwelt die NATO wird sich, wegen sowas, für die Türkei
    opfern und einen WK gegen Russland führen ....da passt eher das "malo morgen" ))

    Pozdrav
    Baba

  7. #2277
    Avatar von Kokosnuss

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    213
    Mein Putin-Verehrer, ihr wisst schon, dass immer noch NATO-Patriot-Raketen in der Türkei stehen, oder?

  8. #2278
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.265
    Die haben nicht mal für ne ganze Sekunde das Gebiet gestriffen, da hatten die Türken gar keine Zeit 10mal aufzufordern, das Gebiet zu verlassen. Das ist doch ene reine Schutzbehauptung.

    DIe Russen werden wie immer die passende Antwort haben. vielleicht nicht heute, vielleicht nicht morgen... aber eines Tages...das Gedächtnis der Russen ist lang.

  9. #2279

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von oliver Beitrag anzeigen
    ich kann russland nur dazu raten, die grenze von syrien zur türkei abzuriegeln.
    Die Zeit für "Γίγνωσκε καιρόν", Gignoske Kairón" (simplifiziert, aber nicht ganz richtig, lat: Carpe diem), ist nicht reif.

  10. #2280
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Meinst Du ernsthaft, dass die Russen jetzt z.B. amerikanische und französische Flieger vom Himmel holen!?!? Träum weiter...
    Und über die rosigen Zukunftsaussichten des Hezbollah sollen uns wohl auch freuen??? Seltsame Allianzen entstehen da...

    PS: Nur so nebenbei, ohne NATO könnten wir jetzt hier nicht schreiben, weil Europa im Kalten Krieg ausradiert worden wäre, aber das ist ein anderes Thema...

    Du verstehst es falsch, ich meinte das damit gar nicht.

    Ich meine es eher so, das Russland dadurch seinen kleinen Diktatorfreund beschützt, vor Luftangriffen von anderen Ländern (und natürlich seinen eigenen Stützpunkt am Mittelmeer, das ist eigentlich das Primäre Ziel).
    Und natürlich ist es nicht gerade Hilfreich das die Hezbollah weiter aufrüstet.


    Und ich weiß was ohne der Nato so wäre, es gäbe da viel mehr tote in Bosnien und viel mehr tote Albaner, auch könnte ich ohne die Nato vermutlich nie wieder in meiner Heimat einreisen. Das Russen, Serben und co. das anders sehen, damit müssen wir beide leben, immerhin hat die Nato diese davon abgehalten noch mehr Gräueltaten im Balkan zu verüben.

    PS: Auch die Nato hat ihre schlechten seiten, das werde ich nicht bestreiten.

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17