BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 232 von 1032 ErsteErste ... 132182222228229230231232233234235236242282332732 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.311 bis 2.320 von 10320

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.319 Antworten · 400.642 Aufrufe

  1. #2311
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    11.006

  2. #2312
    SoD

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    439

  3. #2313
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    51.972
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Türkischem Tourismus drohen Milliardenverluste: Keine Gäste mehr aus Russland
    Alle russischen Reiseveranstalter haben auf Empfehlung der Föderalen Agentur für Tourismus (Rosturism) den Verkauf von Türkei-Reisen eingestellt und sagen nun die geplanten Charter-Flüge in dieses Land ab.
    Türkischem Tourismus drohen Milliardenverluste: Keine Gäste mehr aus Russland

    Krim kappt alle Verbindungen zur Türkei

    Die Schwarzmeer-Halbinsel Krim kappt alle Verbindungen zur Türkei. Wie Republikchef Sergej Aksjonow am Mittwoch in der Hauptstadt Simferopol sagte, werden der Fährverkehr und alle Geschäftskontakte demnächst abgebrochen.
    Zudem rufen die Behörden der Halbinsel die Bevölkerung auf, türkische Waren nicht mehr zu kaufen und auf Türkei-Reisen zu verzichten. „Der Staat, der unsere Landsleute tötet, darf in keiner Form unterstützt werden“, erklärte Aksjonow.
    Bislang wurden die Geschäftskontakte zwischen der Krim und der Türkei über eine Fährlinie von Jewpatorija aufrechterhalten. Nach der Wiedervereinigung der Krim mit Russland wurde auch eine Fluglinie zwischen Simferopol und Istanbul eingerichtet. Auf der Halbinsel sind türkische Bauunternehmen aktiv. Geplant waren Investitionen in die Agrarsparte und in Hotels.
    Krim kappt alle Verbindungen zur Türkei

    Russland plant Strafbarkeit von Leugnen des Armenier-Genozids durch Türkei
    In die russische Staatsduma (Parlamentsunterhaus) wurde ein Gesetzentwurf eingebracht, der das Leugnen des durch die Türkei begangenen Genozids an den Armeniern im Jahr 1915 unter Strafe stellt, wie der Fraktionschef der Partei „Gerechtes Russland“ am Mittwoch mitteilte.
    Russland plant Strafbarkeit von Leugnen des Armenier-Genozids durch Türkei

    Anti-Terror-Kampf: Syrische Kurden zu Zusammenwirken mit Russland bereit
    Die syrischen Kurden sind bereit, im Kampf gegen den Terrorismus in Syrien mit Russland zusammenzuwirken, sagte der Vorsitzende der kurdischen „Partei der Demokratischen Union“, Salih Muslim, in einem Interview für Sputnik.
    Anti-Terror-Kampf: Syrische Kurden zu Zusammenwirken mit Russland bereit
    Haha wie lächerlich das ist. Jetzt will man auch wegen Genozidleugnung alle bestrafen. Aber vorher nicht. Zu geil.

    Richtig lächerlich.

  4. #2314

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.125
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Nein, laut Vertrag, der die SU auflöste und die GUS gründete. Das war schon ein Weilchen vor dem ersten Tschetschenienkrieg. Weil Tschetschenien vorher auch Teil der Russischen Sowjetrepublik war.
    aha..sei ehrlich und beantworte die andere frage.

  5. #2315
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.424
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Erdogan: Ankara will keine Eskalation mit Russland nach dem Vorfall mit SU-24



    Erdogan: Ankara will keine Eskalation mit Russland nach dem Vorfall mit SU-24


    Erdogan: Ankara will keine Eskalation mit Russland nach dem Vorfall mit SU-24
    Er kann sich ja hier im BF anmelden......



    Ich hab ja auch vor langer Zeit extra ein Distanzierungs,- bzw Entschuldigungsthread eröffnet.

  6. #2316
    Avatar von Qasr-el-Yahud

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    10.867
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Türkischem Tourismus drohen Milliardenverluste: Keine Gäste mehr aus Russland
    Alle russischen Reiseveranstalter haben auf Empfehlung der Föderalen Agentur für Tourismus (Rosturism) den Verkauf von Türkei-Reisen eingestellt und sagen nun die geplanten Charter-Flüge in dieses Land ab.
    Türkischem Tourismus drohen Milliardenverluste: Keine Gäste mehr aus Russland

    Krim kappt alle Verbindungen zur Türkei

    Die Schwarzmeer-Halbinsel Krim kappt alle Verbindungen zur Türkei. Wie Republikchef Sergej Aksjonow am Mittwoch in der Hauptstadt Simferopol sagte, werden der Fährverkehr und alle Geschäftskontakte demnächst abgebrochen.
    Zudem rufen die Behörden der Halbinsel die Bevölkerung auf, türkische Waren nicht mehr zu kaufen und auf Türkei-Reisen zu verzichten. „Der Staat, der unsere Landsleute tötet, darf in keiner Form unterstützt werden“, erklärte Aksjonow.
    Bislang wurden die Geschäftskontakte zwischen der Krim und der Türkei über eine Fährlinie von Jewpatorija aufrechterhalten. Nach der Wiedervereinigung der Krim mit Russland wurde auch eine Fluglinie zwischen Simferopol und Istanbul eingerichtet. Auf der Halbinsel sind türkische Bauunternehmen aktiv. Geplant waren Investitionen in die Agrarsparte und in Hotels.
    Krim kappt alle Verbindungen zur Türkei

    Russland plant Strafbarkeit von Leugnen des Armenier-Genozids durch Türkei
    In die russische Staatsduma (Parlamentsunterhaus) wurde ein Gesetzentwurf eingebracht, der das Leugnen des durch die Türkei begangenen Genozids an den Armeniern im Jahr 1915 unter Strafe stellt, wie der Fraktionschef der Partei „Gerechtes Russland“ am Mittwoch mitteilte.
    Russland plant Strafbarkeit von Leugnen des Armenier-Genozids durch Türkei

    Anti-Terror-Kampf: Syrische Kurden zu Zusammenwirken mit Russland bereit
    Die syrischen Kurden sind bereit, im Kampf gegen den Terrorismus in Syrien mit Russland zusammenzuwirken, sagte der Vorsitzende der kurdischen „Partei der Demokratischen Union“, Salih Muslim, in einem Interview für Sputnik.
    Anti-Terror-Kampf: Syrische Kurden zu Zusammenwirken mit Russland bereit
    Getroffene Hunde bellen.

  7. #2317
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    11.006
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Echt jetzt? Vielleicht warens Holländer und sie dachten es wären Russen...........was haben sie auch ähnliche Farben auf ihrer Flagge?



    - - - Aktualisiert - - -

    Es waren 20 türkische laster.....7 tote.










  8. #2318
    Avatar von Baba Jula

    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    5.022
    Zitat Zitat von mosnik Beitrag anzeigen
    siehste,die türken haben eier gezeigt ,die russen schmollen jetzt und in zwei wochen ist es e vergessen also who cares...
    aha...einen wehrlosen Jet vom Himmel holen ist "Eier" zeigen ....sehr beeindruckend ))

    ...und heute sind die Russen wieder aufgestigen und haben ihre Bombons auf die Türkenkumpels in Syrien abgeworfen....und die Türken durften zuschauen

    ^^


    Pozdrav und bon appetit
    Baba

  9. #2319
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Wie reagierten eigentlich die Russen als die russische Minderheit in der Ukraine angegriffen wurde

  10. #2320
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.251
    Die Türkei sollte noch in dieser Nacht einmarschieren besser gesagt MUSS es tun.

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17