BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 247 von 1031 ErsteErste ... 147197237243244245246247248249250251257297347747 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.461 bis 2.470 von 10305

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.304 Antworten · 399.864 Aufrufe

  1. #2461
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    2.961
    Zitat Zitat von Pholiko Beitrag anzeigen
    DIESES Argument zieht für mich einfach gar nicht, wenn es um RUSSLAND geht. ständig gibt es luftraumverletzungen im Baltikum, Nordeuropa, und Osteuropa, die nicht geahndet werden. Russland ist in dieser Konstellation nun wahrlich kein friedensstifter.
    Trotzdem ein Widerspruch des Heuchlers.
    Ich verstehe nicht einmal wie man überhaupt auf die Idee kommt, dass Russland auf Provokation aus war. Wenn doch das Hauptziel und die Ursache für den Aufenthalt nicht beseitigt ist. Bullshit einfach.

  2. #2462
    Avatar von Pholiko

    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    Trotzdem ein Widerspruch des Heuchlers.
    Ich verstehe nicht einmal wie man überhaupt auf die Idee kommt, dass Russland auf Provokation aus war. Wenn doch das Hauptziel und die Ursache für den Aufenthalt nicht beseitigt ist. Bullshit einfach.
    ich werde den werten herr vom bosporus auch nicht verteidigen, dieser Vorfall war aus türkischer Sicht unnötig und dumm mmn, denn wirtschaftlich kann die Türkei von Russland nur profitieren. dass der Absturz Konsequenzen mit sich bringt, ist ja wohl nur logisch.

    für mich ist die Darstellung der ganzen Geschichte einfach nur suspekt, denn weder Russland noch die Türkei handeln perfekt. im Gegenteil: sie sind sich so ähnlich, dass 2 Egos aufeinander treffen. wenn man erdogan nun vorwirft mit zweierlei maß zu messen, ist das korrekt, aber bei aller liebe, Russland handelte nicht Mutter-theresa-like in der ukraine. und wenn dieser Vorwurf eben von jenem kommt, der selbst so handelt, ist das für mich nicht sehr überzeugend. zwei gestalten, aber im grunde gleicher shit. just my 2 Cents.

    wenigstens kann man putin anrechnen, dass er nicht vollkommen ausgetickt ist.

  3. #2463

    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    687
    Zitat Zitat von Pholiko Beitrag anzeigen
    ich werde den werten herr vom bosporus auch nicht verteidigen, dieser Vorfall war aus türkischer Sicht unnötig und dumm mmn, denn wirtschaftlich kann die Türkei von Russland nur profitieren. dass der Absturz Konsequenzen mit sich bringt, ist ja wohl nur logisch.

    für mich ist die Darstellung der ganzen Geschichte einfach nur suspekt, denn weder Russland noch die Türkei handeln perfekt. im Gegenteil: sie sind sich so ähnlich, dass 2 Egos aufeinander treffen. wenn man erdogan nun vorwirft mit zweierlei maß zu messen, ist das korrekt, aber bei aller liebe, Russland handelte nicht Mutter-theresa-like in der ukraine. und wenn dieser Vorwurf eben von jenem kommt, der selbst so handelt, ist das für mich nicht sehr überzeugend. zwei gestalten, aber im grunde gleicher shit. just my 2 Cents.

    wenigstens kann man putin anrechnen, dass er nicht vollkommen ausgetickt ist.
    Russland hat nur regiert im Falle Der Ukraine gezündelt haben dort andere. Genau so wie in Syrien

  4. #2464
    Avatar von Pholiko

    Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Poet Beitrag anzeigen
    Russland hat nur regiert im Falle Der Ukraine gezündelt haben dort andere. Genau so wie in Syrien
    Russland hat in der ukraine gar nichts getan, waren ja nur beurlaubte Soldaten.

    das ist hier nicht das Thema, sorry für off-topic.

  5. #2465

    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    687
    Zitat Zitat von Pholiko Beitrag anzeigen
    Russland hat in der ukraine gar nichts getan, waren ja nur beurlaubte Soldaten.

    das ist hier nicht das Thema, sorry für off-topic.
    sie haben reagiert ...vielleicht sollte du dir noch mal die Ereignisse zur genüge tun.

  6. #2466
    Avatar von GLOBAL-NETWORK

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.067
    Es ist nicht alles durchdacht. Von dieser Idee solltest du dich verabschieden. In der Weltpolitik gibt es keine Masterpläne oder sowas.
    Von einem Masterplan sprach ich nicht. Ein ehemaliger KGB Agent wird schon wissen wie er die Naiven Europäer hinters Licht führt, da sei dir mal sicher. Sewastopol und Tartus sind zwei verschiedene Dinge,ersteres stellt lediglich einen Schwarzmeerzugang dar.

    Davon abgesehen :

    Kein Land der Welt zieht in fremde Länder und führt einfach so mal Krieg, schon gar nicht in dieser Wirtschaftlichen Verfassung, es hat seine Gründe.

    Der Weg den Russland gerade geht, wäre nicht der klügste um das eigene Image aufzupolieren. Davon abgesehen brauch es ein wenig mehr, um die Ausländischen Geheimdienste in die Irre zu führen. So einfach wie du es darzustellen versuchst ist es bei weitem nicht.

    Gründe gibt es viele

    Die Basis ist nur einer davon. Selbstverständlich gibt es andere Gründe auf die ich hier jetzt nicht näher eingehen will. Russland präsentiert sich als Starkes Land, ist Wirtschaftlich jedoch sehr weit davon entfernt. Nun hat sich eine Möglichkeit ergeben, und diese nutzt man.

    Ich hatte es schon erwähnt.

    Jeder Schritt Russlands ist durchdacht. So etwas wie einen Masterplan gibt es nicht , wie sollte es den auch geben wenn man die Schritte des Gegners nicht voraussehen kann. Ein Plan scheint dahingegen zu existieren, anders kann man sich die Durchdachte Vorgehensweise nicht erklären.

  7. #2467
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.590
    Zitat Zitat von GLOBAL-NETWORK Beitrag anzeigen
    Von einem Masterplan sprach ich nicht. Ein ehemaliger KGB Agent wird schon wissen wie er die Naiven Europäer hinters Licht führt, da sei dir mal sicher. Sewastopol und Tartus sind zwei verschiedene Dinge,ersteres stellt lediglich einen Schwarzmeerzugang dar.

    Davon abgesehen :

    Kein Land der Welt zieht in fremde Länder und führt einfach so mal Krieg, schon gar nicht in dieser Wirtschaftlichen Verfassung, es hat seine Gründe.

    Der Weg den Russland gerade geht, wäre nicht der klügste, um das eigene Image aufzupolieren. Davon abgesehen brauch es ein wenig mehr, um die Ausländischen Geheimdienste in die Irre zu führen. So einfach wie du es darzustellen versuchst ist es bei weitem nicht.

    Gründe gibt es viele

    Die Basis ist nur einer davon. Selbstverständlich gibt es andere Gründe auf die ich hier jetzt nicht näher eingehen will. Russland präsentiert sich als Starkes Land, ist Wirtschaftlich jedoch sehr weit davon entfernt. Nun hat sich eine Möglichkeit ergeben, und diese nutzt man.

    Ich hatte es schon erwähnt.

    Jeder Schritt Russlands ist durchdacht. So etwas wie einen Masterplan gibt es nicht , wie sollte es den auch geben wenn man die Schritte des Gegners nicht voraussehen kann. Ein Plan scheint dahingegen jedoch zu existieren, anders kann man sich die Durchdachte Vorgehensweise nicht erklären.
    Es wird immer auf die jeweilige Situation Reagiert wie sie gerade besteht.
    Was in der Welt passiert. Was ist besser für uns wie muss man auf das und jenes reagieren.

    Jedes Land betreibt so eine Politik das ist kein kunstwerk und dahinter steckt auch nichts geheimnisvolles.
    Russland geht es vor allem darum den einfluss bereich der USA auf andere länder einzugrenzen.
    Den USA geht es darum ihren einfluss zu vergrößern.

    Hat man erst genug einfluss auf alle Länder hat man alle länder in der Hand.
    Und kann auf jedes Land druck ausüben und notfalls kontrollieren.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Warum Bombt Holland? Und was??....

  8. #2468
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.245

  9. #2469
    Avatar von GLOBAL-NETWORK

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.067
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Es wird immer auf die jeweilige Situation Reagiert wie sie gerade besteht.
    Was in der Welt passiert. Was ist besser für uns wie muss man auf das und jenes reagieren.

    Jedes Land betreibt so eine Politik das ist kein kunstwerk und dahinter steckt auch nichts geheimnisvolles.
    Russland geht es vor allem darum den einfluss bereich der USA auf andere länder einzugrenzen.
    Den USA geht es darum ihren einfluss zu vergrößern.

    Hat man erst genug einfluss auf alle Länder hat man alle länder in der Hand.
    Und kann auf jedes Land druck ausüben und notfalls kontrollieren.

    - - - Aktualisiert - - -



    Warum Bombt Holland? Und was??....
    Priwjet Damien,
    Dem geschriebenen gibt es nicht's hinzuzufügen , ich schließe mich dem an und gebe zu erkennen, dass ich deine Haltung in hinblick auf die Politik deines Landes durchaus verstehe und respektiere.

    Wäre ich ein Russe , würde ich wahrscheinlich genau so verfahren und denken.

  10. #2470
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.975
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    Ach, TuaF.... Und der Zeichner ebenso. Was haben hier schon wieder die armen Holländer getan?!

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17