BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 294 von 1030 ErsteErste ... 194244284290291292293294295296297298304344394794 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.931 bis 2.940 von 10300

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.299 Antworten · 399.546 Aufrufe

  1. #2931
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.249
    Und ich jetzt 1 1/2 h damit verbracht den ganzen Müll hier von gestern Nachmittag an zu lesen :-(

  2. #2932
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.332
    IS und Konsorten zuscheissen, mit Bomben, Schweineodel und -scheisse, gebrauchte Monatsbinden und gut ist. Bis sie kotzen oder zu Rastafaris konvertieren

  3. #2933

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Klar, man erkennt es sofort ...

    Du hast mich schon verstanden, einen "Grauen Wolf" habe ich noch nie mit
    - Glatze
    - Springerstiefeln
    auf der Strasse gesehen.

    (nur als Beispiel)

  4. #2934
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.241

  5. #2935
    Avatar von Zakkum

    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    530
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Geht nicht! Die Infrastruktur erlaubt nicht, dass man Gas ins türkische Netz einspeist. Wenn die Russen den Gashahn drehen, werden die Menschen frieren und da ein Teil der türkischen Firmen als Rohstoff Gas nutzen, wird die türkische Wirtschaft immensen Schaden davontragen.

    Aber auch die russische Wirtschaft wird sich die einen Herzinfarkt erleiden. Glaube nicht, dass sie diesen Schritt wagen. Wenn sie es tun, heißt es ohne wenn und aber goodbye.
    Erdgas muss nicht unbedingt durch Pipelines fliessen. Wir importieren ja auch Gas aus Nigeria, Algerien und Libyen per Schiff. Ausserdem gibts ja bereits die Baku Ceyhan Pipiline und somit kann man mehr aus Aserbaidschan pumpen. Man sollte einfach die Gasimporte aus Russland reduzieren. Sie sollen es auch wirtschaftlich spüren bekommen.

  6. #2936
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.332
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    Und ich jetzt 1 1/2 h damit verbracht den ganzen Müll hier von gestern Nachmittag an zu lesen :-(

    Und wie fandst Du meine Wortspiele? Gut ne?


    Und die substanziellen intelektuellen Gespräche.....


    Hast Du gewusst, dass wir unsere Lufthoheit nicht mehr selbst verteidigen müssen? Das machen jetzt gütiger Weise die Türken für uns.....

    Dann hat Prallmilla noch behauptet wir wären erst letztens über ihr Hochheitsgebiet geflogen......


    Das beweist mir nur eins.......wir haben anscheinend Dickere Eier wie die Russen sonst würden sie uns doch auch runterholen, wenn ihnen ihr Sandkasten so wichtig wäre.



    Aber fals Du fragen hast ich bin noch kurz hier.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zakkum Beitrag anzeigen
    Erdgas muss nicht unbedingt durch Pipelines fliessen. Wir importieren ja auch Gas aus Nigeria, Algerien und Libyen per Schiff. Ausserdem gibts ja bereits die Baku Ceyhan Pipiline und somit kann man mehr aus Aserbaidschan pumpen. Man sollte einfach die Gasimporte aus Russland reduzieren. Sie sollen es auch wirtschaftlich spüren bekommen.
    Ihr könntests Euch auch kollektive ne Bohnensuppe kochen......und Euch wirtschaftlicher noch höher Pfurzen als ihr schon seits!?!?!?!

  7. #2937

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.768
    Zitat Zitat von Zakkum Beitrag anzeigen
    Erdgas muss nicht unbedingt durch Pipelines fliessen. Wir importieren ja auch Gas aus Nigeria, Algerien und Libyen per Schiff. Ausserdem gibts ja bereits die Baku Ceyhan Pipiline und somit kann man mehr aus Aserbaidschan pumpen. Man sollte einfach die Gasimporte aus Russland reduzieren. Sie sollen es auch wirtschaftlich spüren bekommen.

  8. #2938
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Zakkum Beitrag anzeigen
    Erdgas muss nicht unbedingt durch Pipelines fliessen. Wir importieren ja auch Gas aus Nigeria, Algerien und Libyen per Schiff. Ausserdem gibts ja bereits die Baku Ceyhan Pipiline und somit kann man mehr aus Aserbaidschan pumpen. Man sollte einfach die Gasimporte aus Russland reduzieren. Sie sollen es auch wirtschaftlich spüren bekommen.
    Du hast unrealistische Vorstellungen. Ich wünschte du hättest Recht aber Russland sitzt da am längeren Hebel leider. Allerdings würden sie sich damit das eine Bein abhacken. Mal sehen, ob sich die Sache zuspitzt, auf jeden Fall wird dieser Vertrauensbruch auf beiden Seiten wirtschaftliche Folgen haben.

    Du deckst dein Bedarf zu 10% aus Aserbaidschan, zu 20% aus dem Iran zu zwei Prozent deckst du deinen Bedarf selbst und 2-3 % aus Nigeria oder ähnlich unbedeutenden Ländern. Auch wenn Aserbaidschan doppelt so viel liefert, stehst du zu 50% mit dem Arsch in der Kälte.

    Forsche nach und du wirst die Wahrheit erkennen.

  9. #2939
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.902
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    https://de.wikipedia.org/wiki/Baltaji_Mehmed_Pascha

    Nach der Niederlage der Schweden bei Poltawa (27. Junijul./28. Junischwed./8. Juli 1709greg.) in der Ukraine floh König Karl XII. nach Süden auf osmanisches Gebiet. Als der siegreiche Zar Peter I. bei Sultan Ahmed III. auf Auslieferung des flüchtigen Königs drängte, erklärte die Hohe Pforte im November 1710 den Krieg. Peter I. marschierte daraufhin mit seiner Armee über die Flüsse Dnjestr und Pruth nach Jassy im Fürstentum Moldau. Dort trat ihm Baltajı Mehmed Pascha als Oberbefehlshaber (Serdar) einer weit überlegenen türkischen Armee entgegen. Als die Russen zurückwichen und ein festes Lager bezogen, gelang es dem Großwesir, sie am 19. Juli 1711 in der Nähe des Pruth einzuschließen. In der höchsten Not bat der Zar um Frieden, indem er seine heimliche Gemahlin Jekaterina Alexejewna mit 250.000 Rubel zu seinem Belagerer sandte, der sich auf Verhandlungen einließ. Im Frieden vom Pruth trat Russland die 1696 eroberte Festung Asow wieder an das Osmanische Reich ab und verpflichtete sich, Karl XII. auf dem Rückweg nach Schweden passieren zu lassen.[4]
    Zitat aus eksisozluk

    25 gram amcık için memleket satmış adam..

  10. #2940
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Candaroğlu Beitrag anzeigen
    Die Wahrheit ist, dass Sultan-Ahmet Angst vor einer Revolte der Janitscharen hatte. Dass mit Katerina ist nicht realistisch. Eine der Unwahrheiten wie "die Türkei darf 100 Jahre ihre eigenen Ressourcen abbauen.

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17