BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 295 von 1029 ErsteErste ... 195245285291292293294295296297298299305345395795 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.941 bis 2.950 von 10286

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.285 Antworten · 398.268 Aufrufe

  1. #2941

    Registriert seit
    29.05.2010
    Beiträge
    1.193

  2. #2942

    Registriert seit
    04.03.2014
    Beiträge
    1.917
    Zitat Zitat von Slawe Beitrag anzeigen


    mashallah

  3. #2943

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.767
    Milliardenverluste für Ankara: Rostourism bricht Zusammenarbeit mit Türkei ab
    Wie der Chef der russischen Tourismusbehörde Rostourism, Oleg Safonow, am Donnerstag mitteilte, wird die russisch-türkische Zusammenarbeit in der Tourismusbranche, die der Türkei früher 10 Milliarden Dollar pro Jahr einbrachte, beendet.

    "Wir sind uns bewusst, dass im Zusammenhang mit der Einstellung der Flugverbindungen nach Ägypten nun ganz klar auch die Zusammenarbeit mit der Türkei in der Tourismusbranche abgebrochen wird
    ", sagte er.

    In der Vergangenheit wurde die Türkei von mehr als 4,4 Millionen Russen jährlich besucht und die Türkei bekam von unseren Touristen dabei Einnahmen von mehr als 10 Milliarden Dollar pro Jahr. Offensichtlich wird die Türkei dieses Geld nicht mehr bekommen“, betonte Safonow.
    Das russische Außenministerium hatte am Dienstag den Bürgern Russlands von Türkei-Reisen abgeraten, etwas später untersagte die staatliche Tourismusagentur Rostourismus den russischen Reiseveranstaltern, Reisen in die Türkei zu verkaufen.

  4. #2944
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Milliardenverluste für Ankara: Rostourism bricht Zusammenarbeit mit Türkei ab
    Wie der Chef der russischen Tourismusbehörde Rostourism, Oleg Safonow, am Donnerstag mitteilte, wird die russisch-türkische Zusammenarbeit in der Tourismusbranche, die der Türkei früher 10 Milliarden Dollar pro Jahr einbrachte, beendet.

    "Wir sind uns bewusst, dass im Zusammenhang mit der Einstellung der Flugverbindungen nach Ägypten nun ganz klar auch die Zusammenarbeit mit der Türkei in der Tourismusbranche abgebrochen wird
    ", sagte er.

    In der Vergangenheit wurde die Türkei von mehr als 4,4 Millionen Russen jährlich besucht und die Türkei bekam von unseren Touristen dabei Einnahmen von mehr als 10 Milliarden Dollar pro Jahr. Offensichtlich wird die Türkei dieses Geld nicht mehr bekommen“, betonte Safonow.
    Das russische Außenministerium hatte am Dienstag den Bürgern Russlands von Türkei-Reisen abgeraten, etwas später untersagte die staatliche Tourismusagentur Rostourismus den russischen Reiseveranstaltern, Reisen in die Türkei zu verkaufen.
    Yuhuu, keine Russen in meiner Heimatstadt! Geil!!!!!!!!

  5. #2945
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.902
    So wie sich viele von denen am Buffet verhalten dürfte sich der Schaden in Grenzen halten.

  6. #2946
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.207
    Zitat Zitat von Candaroğlu Beitrag anzeigen
    So wie sich viele von denen am Buffet verhalten dürfte sich der Schaden in Grenzen halten.




    Scheisse, war der gut.


    Aber Du verwechselts da was....das sind meist die Deutschen.....die Russen saufen viel und machen Ärger.


    Aber ist nicht schlimm....wenn ihr schon die Flaggen verwechselt....ob Russe Holländer oder Deutscher ....ist eh alles das selbe

  7. #2947
    Avatar von Zakkum

    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    529
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Du hast unrealistische Vorstellungen. Ich wünschte du hättest Recht aber Russland sitzt da am längeren Hebel leider. Allerdings würden sie sich damit das eine Bein abhacken. Mal sehen, ob sich die Sache zuspitzt, auf jeden Fall wird dieser Vertrauensbruch auf beiden Seiten wirtschaftliche Folgen haben.

    Du deckst dein Bedarf zu 10% aus Aserbaidschan, zu 20% aus dem Iran zu zwei Prozent deckst du deinen Bedarf selbst und 2-3 % aus Nigeria oder ähnlich unbedeutenden Ländern. Auch wenn Aserbaidschan doppelt so viel liefert, stehst du zu 50% mit dem Arsch in der Kälte.

    Forsche nach und du wirst die Wahrheit erkennen.
    Dies muss man Schritt für Schritt machen. Ich habe zuvor immer gewarnt, dass wir nicht soviel Gas aus Russland importieren sollten. Die sind einfach unzuverlässig. Das Ziel wäre für die nächsten 5 Jahren (2020).
    Höchstens 20% Gas aus Russland importieren.



    Massnahmen:

    Starke Investitionen in Gebäude-isolierungen, Isolier-Fenster, Verbot von Glühlampen (Nur Ledlampen), mehr Tramlinien, Metros, Schnellzüge, bessere Techniken einsetzen in der Industrie,
    Mehr Gasimporte aus Aserbaidschan, Türkmenistan, Irak, Algerien,Kasachstan usw. Atomkraftwerk in Sinop fertig stellen und gleichzeitig Atombomben fertig stellen.
    Die Gecekondus abreissen und dafür effiziente Hochhäuser bauen. Wasserkraftwerke effizienter einsetzen bzw. erneuern. Stromnetze erneuern.


    Ich werde extra im Jahre 2019 für die Akp wählen (zum ersten würde ich wählen gehen), wenn sie tatsächlich diese Massnahmen umsetzen.

  8. #2948
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Candaroğlu Beitrag anzeigen
    So wie sich viele von denen am Buffet verhalten dürfte sich der Schaden in Grenzen halten.

  9. #2949

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.057
    Antalya ohne Devushkas ist wie Sandstrand ohne Meer.
    Ich für meinen teil trauere um die Touristinnen die meiner Heimat fernbleiben.
    Vielleicht könnte man Alternativ Griechinnen herholen?


  10. #2950
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Dies muss man Schritt für Schritt machen.
    Richtig.

    Ich habe zuvor immer gewarnt, dass wir nicht soviel Gas aus Russland importieren sollten. Die sind einfach unzuverlässig. Das Ziel wäre für die nächsten 5 Jahren (2020).
    Höchstens 20% Gas aus Russland importieren.
    Nicht richtig. Sie sind eigentlich ziemlich zuverlässig.


    Massnahmen:

    Starke Investitionen in Gebäude-isolierungen, Isolier-Fenster, Verbot von Glühlampen (Nur Ledlampen), mehr Tramlinien, Metros, Schnellzüge, bessere Techniken einsetzen in der Industrie,
    Mehr Gasimporte aus Aserbaidschan, Türkmenistan, Irak, Algerien,Kasachstan usw. Atomkraftwerk in Sinop fertig stellen und gleichzeitig Atombomben fertig stellen.
    Die Gecekondus abreissen und dafür effiziente Hochhäuser bauen. Wasserkraftwerke effizienter einsetzen bzw. erneuern. Stromnetze erneuern.


    Ich werde extra im Jahre 2019 für die Akp wählen (zum ersten würde ich wählen gehen), wenn sie tatsächlich diese Massnahmen umsetzen.
    Ich denke, du solltest dich an den Gedanken gewöhnen, dass es ab jetzt stetig bergab gehen wird aber wähl nur die AKP.

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17