BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 297 von 1029 ErsteErste ... 197247287293294295296297298299300301307347397797 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.961 bis 2.970 von 10283

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.282 Antworten · 397.870 Aufrufe

  1. #2961
    Avatar von Zakkum

    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    528
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Man muss nicht unbedingt Urlaub machen...
    Ozaman söyle bakalim onlara! Hic tatil yapmasinlar! Zu Hause bleiben.

  2. #2962
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    3.103
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Er wird jetzt automatisch bei allen Türken, ob Anhänger oder Oppositioneller grundsätzlich Punkten und dann wird ein Wirtschaftskrieg mit Russland folgen. Spätestens dann wird man merken, dass solche Alleingänge nicht gut sind. Die Unterstützung bekommt die Regierung mehrheitlich dafür, dass die wirtschaftliche Stabilität des Landes gewährleistet ist.

    Türken sind wie Russen sehr einfältig. Bald werden Töne wie "Siehe dir unseren Präsidenten an, er bietet sogar Russland ohne mit der Wimper zu zucken die Stirn" laut. Bis jetzt konnte die Regierung den Tag ganz gut retten.

    Wenn die Russen so reagieren wie ich es mir erhoffe, schlagen wir 2 Fliegen mit einer Klappe. Putin und Erdogan werden sich mehr oder minder gegenseitig ausschalten. Die Annäherung zu Russland war mir ohnehin ein Dorn im Auge.

    - - - Aktualisiert - - -

    Es gibt sehr mächtige Konglomerate, die gegen Erdogan opponieren. Das Problem ist der bildungsferne Teil des Volkes. Im Moment können sie alles so hinbiegen als wären sie die Retter aber wenn sie eine Schwäche zeigen, werden alle Kräfte aktiv.
    Warum?

  3. #2963
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Warum?
    Weil der Westen unersetzbar ist und weil ich beiden Völkern nur das Beste wünsche.

  4. #2964

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.762
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Nein, das ist genau das, was ich will! Man soll mit 180 gegen die Wand fahren. Kurzfristig schlecht aber langfristig genau das, was gebraucht wird. Nach einem Regimechange heißt es dann "neue Karten, neues Glück" und eine Mäßigung der Tourizahlen aus Russland ist auch erstrebenswert, weil sich viele unmöglich verhalten.
    Das Geld wird in der Staatskasse fehlen und es wird weniger Arbeit geben aber zum nächsten Sommer ist es noch weit vielleicht kommt es dazu nicht
    Türkei und Ägypten waren zwei der beliebtesten Reisezielen russischer Urlauber und mit zwei Flugzeugabstürzen sind jetzt beide für sie weg, das soll bei der Bevölkerung zusätzlichen Unmut gegenüber Putin schüren - auch ein Ziel derer die dahinterstecken

  5. #2965
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    3.103
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Weil der Westen unersetzbar ist und weil ich beiden Völkern nur das Beste wünsche.
    Aber dann läuft es doch jetzt ganz im Sinne des Westens.

    Insofern kommen wir zu dem Punkt, wo wir gestern schon waren: ERdoghan hatte eine Joker seitens der Nato für den Abschuss. Und jetzt machen sie eins auf: "Buh, Buh, du böser Bube"

  6. #2966
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Aber dann läuft es doch jetzt ganz im Sinne des Westens.

    Insofern kommen wir zu dem Punkt, wo wir gestern schon waren: ERdoghan hatte eine Joker seitens der Nato für den Abschuss. Und jetzt machen sie eins auf: "Buh, Buh, du böser Bube"
    Wenn man vor die Wahl gesetzt wird, ob man den Westen oder den Osten wählen soll oder gar muss, fällt die Wahl nicht sehr schwer. Türken fühlen sich gedemütigt, sehen in Russen Verbündete, haben von wirtschaftlichen Konstanten so gut wie keine Ahnung, auch sind sie sehr anfällig für Poppulismus und am Ende leiden sie ohne zu Wissen unter der Willkür eines Ein-Mann-Regimes.

    In dem Falle wird das kleinere Übel gewählt. Man muss sich selbst aus der Scheiße holen und das geht leider nicht ohne die Hilfe des Westens. Unser Ansatz ist die Konstante, dass Geld keine Ideologie kennt. Wir haben es leider verpasst ein Teil des Volkes ordentlich zu bilden.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Das Geld wird in der Staatskasse fehlen und es wird weniger Arbeit geben aber zum nächsten Sommer ist es noch weit vielleicht kommt es dazu nicht
    Türkei und Ägypten waren zwei der beliebtesten Reisezielen russischer Urlauber und mit zwei Flugzeugabstürzen sind jetzt beide für sie weg, das soll bei der Bevölkerung zusätzlichen Unmut gegenüber Putin schüren - auch ein Ziel derer die dahinterstecken

    Das ist auch gut so.

  7. #2967
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    3.103
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Wenn man vor die Wahl gesetzt wird, ob man den Westen oder den Osten wählen soll oder gar muss, fällt die Wahl nicht sehr schwer. Türken fühlen sich gedemütigt, sehen in Russen Verbündete, haben von wirtschaftlichen Konstanten so gut wie keine Ahnung, auch sind sie sehr anfällig für Poppulismus und am Ende leiden sie ohne zu Wissen unter der Willkür eines Ein-Mann-Regimes.

    In dem Falle wird das kleinere Übel gewählt. Man muss sich selbst aus der Scheiße holen und das geht leider nicht ohne die Hilfe des Westens. Unser Ansatz ist die Konstante, dass Geld keine Ideologie kennt. Wir haben es leider verpasst ein Teil des Volkes ordentlich zu bilden.

    - - - Aktualisiert - - -




    Das ist auch gut so.
    ich fürchte, dass du Irrationalität völlig unterschätzst. Das alles ist ein sehr gefährliches Spiel.

  8. #2968
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    ich fürchte, dass du Irrationalität völlig unterschätzst. Das alles ist ein sehr gefährliches Spiel.
    Nein, ich bin nur riskierfreudig. Wenn das Türkei-Modell nicht überlebt, dann war es auch nicht Wert zu überleben. Das gilt für alle Völker dieser Erde.

    Die Türkei und Russland sind ähnlich situiert. Die selbe Triebfeder treibt beide Länder, beide Völker an. Die Probleme, die sie haben, könnten aber nicht ungleicher sein. Kurzgefasst, verschiedene Ausgangsbedingungen, gleiche Situation

  9. #2969

    Registriert seit
    07.08.2015
    Beiträge
    2.033

    Beitrag

    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Das Geld wird in der Staatskasse fehlen und es wird weniger Arbeit geben aber zum nächsten Sommer ist es noch weit vielleicht kommt es dazu nicht
    Türkei und Ägypten waren zwei der beliebtesten Reisezielen russischer Urlauber und mit zwei Flugzeugabstürzen sind jetzt beide für sie weg, das soll bei der Bevölkerung zusätzlichen Unmut gegenüber Putin schüren - auch ein Ziel derer die dahinterstecken
    Manchmal muss man Opfer bringen. Was würdest du, als Russe denn tuen, wenn jemand an irgendeinem Ort dieser Welt deine Volksgenossen umbringen würde? Wir dürfen nicht so tuen, als wenn hier die Agression von den Türken ausgehen würde.

    Probleme gehören angesprochen, fakten genannt.

    Die Russen sind unsere Historischen Feinde, genauso die Griechen. Zwischen solchen Staaten kann es Diplomatie geben, aber wirkliche Partnerschaften werden nie Zustandekommen. Die Türkei muss ihren Eisernen Willen unter beweis stellen. Es gibt hier einige Landsmänner, für die ich mich ehrlich gesagt ein wenig schäme. Sie geben offenkundig zu, dass sie sich vor dem Russen fürchten, ich verstehe ihren Standpunkt, trotzdem erfüllt es mich mit Hass.

    Weißt du mein Freund, meine Vorfahren waren Menschen, welche den Briten (einst Weltmacht zur See) das Genick gebrochen haben.

    Meine Vorfahren zuvor, seien es die Tataren oder Hunnen, haben lange Zeit über weite Teile des Heutigen Russlands geherrscht und etliche Siege gegen die Kosaken eingefahren. Selbst die Chinesische Mauer stellte kein Hindernis für sie dar.

    Und da sind wir bei weitem nicht die einzigen gewesen.

    Die Vietnamesen haben in der "Neuzeit" zb ähnliches Vollbracht und ihrerseits die Amerikaner besiegt, die Afghanen die Sowjets. Die Taten dieser Tapferen Menschen dürfen nicht vergessen werden. Was ich dir damit zu vermitteln versuche ist "komme was wolle" Wir sterben eher als dass wir Einknicken.

    Will man die Dienste der Türkischen Unternehmen in der Föderation , von denen die Föderation selbst ja auch profitierte, nicht mehr in Anspruch nehmen, so möge man diese abziehen. Märkte gibt es zuhauf. Ich glaube nicht, dass sich ein Türke, sollte er den Wahrhaftig einer sein, sich für die Interessen Fremder Staaten so einfach prostituieren lässt. Im Gegenteil, Russland gehört für seine Aussenpolitik abgestraft. Ich weiß nicht wie es um dich steht aber ein dutzend Atomwaffen bringen mich persönlich nicht dazu, das ich meine Weltanschauung von Heute auf Morgen ändere.

    Es gibt einige Eigenschaften die die Türken von anderen Völkern unterscheiden, ich habe versucht einige wenige dieser mit genannten Beispielen zu umschreiben, Kampfgeist und Moral! Nicht's ist wichtiger als ein Leben in Ehre.

    Im Klartext bedeutet das : Wenn's drauf ankommt, dann weiß man was zu tuen ist.

  10. #2970
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.757
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen
    Meinereiner hat erst jüngst erfahren, dass es in Syrien und der Region Mesopotamien kleine Bestände (in Syrien nur 100.000 bis 200.000) an Turkmenen geben soll, obwohl dieses Gebiet das einstige Einfallgebiet war.

    Analog dazu kann etwas nicht stimmen, dass es in der Türkei Millionen und Abermillionen der Turaner geben soll.
    Hier stimmt etwas nicht, an der Informationsweitergabe kann etwas nicht stimmen.
    Amphenol, ich flehe dich an. Der Muskelkater( vor allem meiner Lachmuskeln) macht mich echt zu schaffen. Meinetwegen kannst du uns Poseidons Seeungeheuer zum Fraß vorwerfen, aber versuche deine Beiträge weniger lachhaft zu verfassen.

    Bitte um Erbarmen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Slawe Beitrag anzeigen
    Amphion

    sei mir nicht böse, aber ich verstehe deine Formatierung (kursiv, fett, verschiedene Farben etc.) des Textes überhaupt nicht.
    Ist auch besser so. Sonst ergeht es dir wie mir.

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17