BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 31 von 1029 ErsteErste ... 212728293031323334354181131531 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 10290

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.289 Antworten · 398.615 Aufrufe

  1. #301
    Avatar von Jimmyl

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    282
    Dass Russland als Erstes (auch) die "gemässigten" Nicht-IS-Rebellen angegriffen haben könnte, ist nicht so überraschend, wie einige es darstellen wollen. Assad hatte mal gesagt, dass es aus seiner Sicht keine grosse Unterschiede zwischen der IS und den Nicht-IS Oppositionellen vorhanden sind, denn alle oppositionellen Parteien bedrohen seine offizielle syrische Regierung. Russland würde also mit einem Angriff auf die "gemässigten" Rebellen Syriens Assad ein "Willkommensgeschenk" machen und für den Anfang die reine Assad-Linie (offizielle Regierung) fahren, weil die gemässigten Rebellen Assads Herrschaft momentan sogar mehr bedrohen als der IS.

    Für die restliche Welt ist die IS aber eine grössere Bedrohung (haben/wollen ja ein länderübergreifendes Reich errichten und ihr Radikal-Islamisches System auch nach kulturfremde Weltregionen wie Europa etc. exportieren), wohingegen die anderen "gemässigten" syrischen Rebellen (FSA) eher regionale Interessen (d.h. nur Assad-bedrohende) und keine weltbedrohende, überregionale Interessen wie der IS verfolgen (könnte ev. auch ein wichtiger Grund sein, weswegen die IS in den Mainstream-Medien viel schlechter darstellt als die anderen "gemässigten" Regional-Rebellen).

    Somit geht es Russland in erster Linie zuerst um Stabilisation der offiziellen Assad-Regierung per Ausschaltung der Regional-Rebellen. Die welt-dienliche Ausschaltung der IS steht womöglich erst an zweiter Stelle. Aber eins nach dem anderen.

  2. #302
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.740
    Zitat Zitat von CrnaRuka Beitrag anzeigen
    Muhahaha Saudis sollten die fresse halten und aufhören die IS zu unterschtützen diese Verbrecher. Putin geht erst wen die Arbeit erledigt ist...
    In Serbien hat er die arbeit ja auch erledigt. Da kann ich ja beruhigt schlafen hohoho

  3. #303
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Wie ihr alle denkt, dass die Russen da noch was ändern können, schon irgendwie süß ihr Naivlinge.

  4. #304
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    4.353
    Zitat Zitat von CrnaRuka Beitrag anzeigen
    Und was dann? Putin geht es am Arsch vorbei wer an der Macht ist jetzt gibt es neue Spielregeln und das ist gut so.
    Was heißt hier "neue Spielregeln". Russland ist so schwach wie selten. Der Ölpreis ist am Boden. Es ist wirtschaftlich von allen bedeutenden Wirtschaftsmächten isoliert. Und außenpolitisch kämpft es gerade um den Einfluss über seine zentralsten und wichtigsten Einflusszonen. V.a. die Ukraine war bis auf die Zeit der Nazibesetzung immer fest in russischer Hand. Das ist nun nicht mehr so. Russland ist ungefähr so "stark", wie es die USA während der Kubakrise waren, als die US-Regierung vor lauter Verzweiflung die Invasion in der Schweinebucht gestartet haben. Putin spuckt große Töne. Aber jeder mit ein bisschen Ahnung von der Materie weiß, dass ihm gerade der Arsch ordentlich auf Grundeis geht.

    Obama ist viel zu schlau für Putin. Putin begreift gar nicht, dass nicht unbedingt der, der den starken Macker raushängen lässt, auch wirklich der starke Macker ist. Währenddessen lacht sich Obama im Weißen Haus schlapp darüber wie Putin immer weiter an Macht verliert und in Bedrängnis gerät.

  5. #305
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.029
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Was heißt hier "neue Spielregeln". Russland ist so schwach wie selten. Der Ölpreis ist am Boden. Es ist wirtschaftlich von allen bedeutenden Wirtschaftsmächten isoliert. Und außenpolitisch kämpft es gerade um den Einfluss über seine zentralsten und wichtigsten Einflusszonen. V.a. die Ukraine war bis auf die Zeit der Nazibesetzung immer fest in russischer Hand. Das ist nun nicht mehr so. Russland ist ungefähr so "stark", wie es die USA während der Kubakrise waren, als die US-Regierung vor lauter Verzweiflung die Invasion in der Schweinebucht gestartet haben. Putin spuckt große Töne. Aber jeder mit ein bisschen Ahnung von der Materie weiß, dass ihm gerade der Arsch ordentlich auf Grundeis geht.

    Obama ist viel zu schlau für Putin. Putin begreift gar nicht, dass nicht unbedingt der, der den starken Macker raushängen lässt, auch wirklich der starke Macker ist. Währenddessen lacht sich Obama im Weißen Haus schlapp darüber wie Putin immer weiter an Macht verliert und in Bedrängnis gerät.
    Hast du etwa vergessen deine Medikamente gegen Wahnvorstellungen einzunehmen? Anders kann ich mir dein wirres Geschreibsel nicht erklären. Lol!

    Kampf gegen IS in Syrien: Erler: Befriedung ohne Russland nicht möglich - heute-Nachrichten

  6. #306
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    4.353
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Hast du etwa vergessen deine Medikamente gegen Wahnvorstellungen einzunehmen? Anders kann ich mir dein wirres Geschreibsel nicht erklären. Lol!

    Kampf gegen IS in Syrien: Erler: Befriedung ohne Russland nicht möglich - heute-Nachrichten
    Dieser Artikel hat nichts mit meinem Beitrag zu tun.

  7. #307
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.484
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Deine Karte kannst du dir durch die Nase ziehen, die ist nämlich schon lange nicht mehr aktuell.

    Die Karte wurde erstellt am 10.01.2015 !!! Russischer Lügner !!!
    10.01.2015???

    Leider musst du immer los brüllen ohne dich auch nur halbwegs informieren.

    Am 10.01.2015 war Palmyra noch nicht unter Kontrolle des IS sondern erst seit dem 20.05.2015 also kann deine Aussage schon mal nicht stimmen.

    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Wie feige muss man als Befehlshaber eingentlich sein um den Befehl zu geben Zivilisten zu bombardieren ?
    Putin hat der Russischen Luftwaffe den Befehl gegeben Stellungen der Blutgierigen (IS + Al-Nusra) zu bombardieren. Wobei muss gesagt werden, dass Luftangriffe immer die Gefahr mit sich bringen, dass Zivilisten zu Schaden kommen. Die Alternative dazu wären Bodentruppen, dazu ist Russland aber offensichtlich nicht bereit zum jetzigen Zeitpunkt

  8. #308

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.710
    Und wieder Luftschläge der Russen.. Heutiges Ziel, Kafr Nabel



    Und weit und breit kein Daesh...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    10.01.2015???

    Leider musst du immer los brüllen ohne dich auch nur halbwegs informieren.

    Am 10.01.2015 war Palmyra noch nicht unter Kontrolle des IS sondern erst seit dem 20.05.2015 also kann deine Aussage schon mal nicht stimmen.


    Putin hat der Russischen Luftwaffe den Befehl gegeben Stellungen der Blutgierigen (IS + Al-Nusra) zu bombardieren. Wobei muss gesagt werden, dass Luftangriffe immer die Gefahr mit sich bringen, dass Zivilisten zu Schaden kommen. Die Alternative dazu wären Bodentruppen, dazu ist Russland aber offensichtlich nicht bereit zum jetzigen Zeitpunkt
    Ohh wirklich also.. Kommt immer drauf an, wen man als Terrorist sieht und was man darunter versteht... Wieso Herr Putin wohl nicht die Hizbollah beschiesst

    - - - Aktualisiert - - -

    Die Russen nun selber im IS-Modus




    Beschuss Antiker Ruinen in Idlib

    The hilly settlement of Al Rabiyah and Shinshara (also known as Khirbet Hass) consists of well preserved villas with huge cisterns, a three naves basilica in the north and in the south a monastery and an impressive hypogeum (underground ritual room dated 367 AC, in Roman times mainly related to the cult of Mithras).
    http://wikimapia.org/11293867/Ruins-...and-Shinsharah


    http://wikimapia.org/11293867/Ruins-...and-Shinsharah

  9. #309
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.235
    Hoffentlich tritt Russland diesen IS-Abschaum richtig in den Arsch. Andere können es anscheinend nicht...

  10. #310

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.710
    Russen nutzen Streubomben in Kafr Zita



    Weitere Kriegsverbrechen der Russen. Zerstörung der Omar ibn al Khattab Moschee in Jisr Shughour. Mehrere Tote und dutzende Verletzte


Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17