BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 312 von 1029 ErsteErste ... 212262302308309310311312313314315316322362412812 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.111 bis 3.120 von 10286

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.285 Antworten · 398.487 Aufrufe

  1. #3111

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Der Megalostom Erdogan wirft Putin "spiel mit dem Feuer" vor.
    Es sollte bedacht sein, dass nach veröffentlichen Meinungen diverser Journalisten einzig die russischen Flugzeuge und Strategen sich LEGAL in Syrien aufhalten.

    Erdoğan wirft Wladimir Putin ein „Spiel mit dem Feuer“ vor
    (Erdo?an wirft Wladimir Putin ein ?Spiel mit dem Feuer? vor « DiePresse.com)
    Der Ton zwischen Ankara und Moskau wird rauer.
    Zugleich erhöhen die türkischen Behörden den Druck auf kritische Journalisten.

  2. #3112
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.970
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Ihr habt diese Völker vergewaltigt und zudem gemacht was sie heute sind. Russifizierte zweitklassige Menschen. Bei jedem Versuch der Verstärkung der politischen Beziehungen zwischen den turksprachigen Ländern gucken die Russen ängstlich zu, also mach hier nicht einen auf tolerante Russin.
    Zunächst einmal: Wer ist IHR? Ich habe niemanden vergewaltigt und behandle auch niemanden irgendwie zweitklassig.
    Weiter stehe ich mitten im Leben und muss sicher niemandem etwas beweisen oder v.a. in einem Internetforum auf etwas machen. Btw. ich habe auch nie behauptet, neutral oder whatever zu sein. Aber ich lasse mir sicher auch nicht jeden Unsinn unterstellen.

    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Unsere kurdischen Brüder aus Nordirak wären bereit uns alternativ zum russischen und iranischen, Gas zu liefern.

    Aserbaidschan hat ja sowieso schon bekanntgegeben, falls es soweit ist, alles zu decken.

    Rus gaz?na alternatif Kürt gaz? geliyor - Milliyet Haber

    Die Russen würden das sowieso nicht machen, weil sie an unser Geld angewiesen sind, die "Sanktionen", was die bis jetzt schon angesprochen haben, würde in der Türkei kaum einen Schaden hinterlassen.



    Es ist Wintersaison an der türkischen Riviera, bis es Sommer ist, kommen die Natashas sowieso wieder, alleine schon, weil die familiär mit der Türkei verbunden sind.

    - - - Aktualisiert - - -

    Die Türkmenen haben Kizildag zurückerobert und einige Panzer der Terroristen von Assad erbeutet.

    Türkmenler K?z?lda?'? ele geçirdi - Milliyet Haber
    Wie sehr "ihr" "eure" kurdischen Brüder liebt, verfolgt man in den Nachrichten. Allen voran wenn es um einen kurdischen Staaz geht.
    Und was soll das, stets Natascha, ergo Prostituierte, als Synonym für alle Russinnen zu gebrauchen? Lass das.

    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Die interpretieren auch die neue "Dolchstoßlegende" falsch, die Russen haben die Türken in den Rücken gestochen, in dem sie die Turkmenen bombardiert haben, bevor man den Jet abgeschossen hat, hatte man den Russen dies schon mitgeteilt und jetzt versuchen die es, den Menschen es andersherum zu verkaufen.



    - - - Aktualisiert - - -



    Wenn der Sohn Alper Öztürk heißt, slawisieren bedeutet, ok.
    Gehts nun um die gefährdete türkische Grenze oder gehts nun um Turkmenen in Syrien? Ich bin verwirrt....

  3. #3113

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Die USA fliegen keine Angriffe mehr,
    der Megalostom Erdogan wird es (wohl) BESSER machen und lospreschen
    27.11.2015, 19:10

    Nach Stationierung des russischen S-400: USA fliegen keine Angriffe in Syrien
    (Nach Stationierung des russischen S-400: USA fliegen keine Angriffe in Syrien)

    Nachdem Russland ein Langstrecken-Flugabwehrsystem vom S-400 in Syrien in Stellung gebracht hat, sieht die US-geführte Koalition vorerst von Luftangriffen in dem Bürgerkriegsland ab. Der Stab der Koalition bestreitet jedoch jeden Zusammenhang mit den russischen Fla-Raketen.

    Es ist zu hoffen, dass der mutige Erdogan unsere Freiheit u. Rechte
    in Syrien verteidigt und dem Russen einen Kinnhaken verpasst.

  4. #3114
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen



    Wie sehr "ihr" "eure" kurdischen Brüder liebt, verfolgt man in den Nachrichten. Allen voran wenn es um einen kurdischen Staaz geht.
    Und was soll das, stets Natascha, ergo Prostituierte, als Synonym für alle Russinnen zu gebrauchen? Lass das. ...
    Entschuldigung, aber gehts dir noch gut? Die Türkei und die Kurden im Nordirak sind sehr enge verbündete und Freunde, die Peshmerga, was letztens Singal von Daesh befreit hat, waren von der Türkei ausgebildete und bewaffnete Truppen.
    Kannst alles in den Medien nachschauen und das ist schon seit Jahren so

  5. #3115
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.230
    Russische TV Sender berichten seit 2 Tagen von der MHP.





    Und der RuSSische Rassist Vladimir Jirinosvki ist für den Abwurf einer Atombombe auf Istanbul.


  6. #3116
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.241
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Entschuldigung, aber gehts dir noch gut? Die Türkei und die Kurden im Nordirak sind sehr enge verbündete und Freunde, die Peshmerga, was letztens Singal von Daesh befreit hat, waren von der Türkei ausgebildete und bewaffnete Truppen.
    Kannst alles in den Medien nachschauen und das ist schon seit Jahren so
    Ähm .... ich fragte dich schon mal....hast Du die Doku gesehen, wo der Typ was von Kurdistan und Suniten müssten nun unter Kurdistan leben wenn sie zurückkehren möchten.....was sagt denn die tr Regierung dazu.

  7. #3117
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.970
    Zitat Zitat von blacksea Beitrag anzeigen
    Entschuldigung, aber gehts dir noch gut? Die Türkei und die Kurden im Nordirak sind sehr enge verbündete und Freunde, die Peshmerga, was letztens Singal von Daesh befreit hat, waren von der Türkei ausgebildete und bewaffnete Truppen.
    Kannst alles in den Medien nachschauen und das ist schon seit Jahren so
    OK^^

    Mir gehts gut, danke. Ich habe es nicht nötig, verallgemeinernd aus Menschen Prostituierte zu machen, weil sie russischer Herkunft sind.

  8. #3118
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    @ZX 7/€62 Alter verstehe deine Frage nicht, ist zu griechisch.

  9. #3119
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.484
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen

    Laut Spiegel setzt Russland Bodentruppen ein, mal sehen wie lange es dauert bis Putin wieder sagt: "Natürlich haben wir Bodentruppen eingesetzt, was glaubt Ihr denn?"

    Russland verstärkt Militärhilfe für Baschar al-Assad - SPIEGEL ONLINE
    Russland setzt Speznas Spezialeinheiten ein. Das ist noch keine echte Bodenoffensive.

    Aber es ist eine Frage der Zeit bis Putin einsehen wird, dass Syrien ohne die Entsendung eines grössesres Kontingents an Bodentruppen nicht befreit werden kann.

  10. #3120
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921
    So wie es aussieht ist die YPG der lachende Dritte.Russland wird Türkei nicht angreifen Russland wird nur die YPG unterstützen mit Waffenlieferungen und Ausbildungen.

    FOCUS Online:Wird es Putin reichen, Erdogan wirtschaftlich zu schwächen?
    Husseini:Nein. Er kann außerdemErdogansHoffnung auf eine Sicherheitszone in der Region zerstören. Indem Russland nun Luftabwehrraketen und Raketenkreuzer in der Region stationiert und seine Angriffe an der türkisch-syrischen Grenze intensiviert, ändert Putin die Machtverhältnisse in der ganzen Region.

    FOCUS Online:Hätte er das nicht ohnehin tun können?
    Husseini:Erdogan hat mit dem Abschuss einen fatalen Fehler begangen, den Putin nun schnell ausnutzt. Ob Putin diesen Fehler sogar gezielt provoziert hat, weiß ich nicht. Aber er schafft nun vollendete Tatsachen, die er nur schaffen kann, weil er die militärische Aufrüstung in der Region nun als Reaktion auf den Abschuss rechtfertigen kann.
    FOCUS Online:Was hat das für Folgen für die Türkei in der arabischen Welt?
    Husseini:Russland ist eine Großmacht, ob man will oder nicht. Diese Großmacht sorgt jetzt für eine neue politische Lage in der Region. Die Türkei hat dort inzwischen größtenteils Feinde. Sie verliert an Einfluss – auch wegen der neuerlichen Annäherungen zwischen Russland und dem Iran. Und die Nato ist zwar zum Bündnis mit der Türkei verpflichtet, aber sie wird wegen Erdogan sicher keine Konfrontation mit Russland eingehen. Man muss sagen: Erdogan hat sich selbst und den internationalen Bemühungen im Kampf gegen den IS mit dem Abschuss einen Bärendienst erwiesen.
    FOCUS Online:Wird es Putin dadurch gelingen, Erdogan auch innenpolitisch zu demontieren?
    Husseini:Dafür hat Putin noch eine weitere Karte, die er spielen kann. Er kann Erdogan richtig ärgern, in dem er die Kurden in der Türkei in ihren Autonomiebestrebungen unterstützt. Dafür könnte er im Extremfall die PKK mit Waffen ausstatten. Mit einer direkten Hilfe an die nach Autonomie strebenden kurdischen Kräfte – auch auf der syrischen Seite der Grenze – könnte Putin für große Probleme in der türkischen Regierung sorgen.
    Putin hat drei Karten in der Hand: Experte: ?Erdogan hat mit dem Abschuss einen fatalen Fehler begangen? - Ausland - FOCUS Online - Nachrichten

    Playing The Kurdish Card

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17