BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 332 von 1034 ErsteErste ... 232282322328329330331332333334335336342382432832 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.311 bis 3.320 von 10333

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.332 Antworten · 401.636 Aufrufe

  1. #3311

    Registriert seit
    30.06.2014
    Beiträge
    361
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Ich verstehe ja dass die Türken es nicht wahrhaben wollt aber eure Regierung ist Teil des Bösen.
    Die meisten Türken regen sich auf das ihre moslemischen Brüder getötet werden aber ihr seid zu blind um zu sehen dass ihr die ganzen IS und Co Gruppen unterstützt und somit selbst schuld seid.
    Die Türkei steht unter einer Decke mit Israel, Saudi Arabien und Mama Obama.

  2. #3312
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.175
    Zitat Zitat von Charliesheen Beitrag anzeigen
    Ich verstehe ja dass die Türken es nicht wahrhaben wollt aber eure Regierung ist Teil des Bösen.
    Die meisten Türken regen sich auf das ihre moslemischen Brüder getötet werden aber ihr seid zu blind um zu sehen dass ihr die ganzen IS und Co Gruppen unterstützt und somit selbst schuld seid.
    Die Türkei steht unter einer Decke mit Israel, Saudi Arabien und Mama Obama.
    Ich glaube, ich bin da der falsche Ansprechpartner...

  3. #3313
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.454
    So kann die USA zwei Fliegen mit einer klappe schlagen erstens regional macht Türkei wieder in der realität zurück schicken und zweitens den zweiten kalten Krieg mit Russland verzögern.

  4. #3314

    Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    687
    Was ist mit Lideri Erdogan los...mal warnt er mal droht er...dann bedauert er und nun trauert er Sehr verwirrend

  5. #3315
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Ein Video von einer Nusra-Drohne aufgenommen, wie die Al-Nusra Tell Bajer einnimmt und wie Shiitische-Milizen fliehen.

    Schon vom vornhinein, machts den Sound aus, es wird vielen nicht gefallen






    Und in Binnisch wurde ein Familienhaus von den Russen bombardiert, die ganze Familie wurde dadurch getötet...


  6. #3316
    Avatar von CrnaRuka

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    648
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    sputiknews alter. die denken auch russland wäre universummacht.

    - - - Aktualisiert - - -


    das ist ein flugkörper du vollidiot


    Halt mal deine Fresse du Hirnloser Esel, ich habe nur das wiedergegeben was auf der Seite geschrieben wurde.

  7. #3317
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.600
    Türkisches Café in Russland verspricht Tageserlös für Familie des getöteten Piloten



    In der russischen Stadt Tscheljabinsk hat der Besitzer einer türkischen Cafékette in einer Friedensgeste versprochen, einen Tageserlös seiner Restaurants an die Familie des getöteten Su-24-Piloten zu übergeben. Er könne die Handlungen der türkischen Regierung nicht nachvollziehen.

    "Wir leben hier seit zehn Jahren. Während dieser Zeit haben wir viele Freunde gefunden. So viele Freunde haben wir nicht mehr in der Türkei", so Cafébesitzer Sefa Buzgan. Nun hätten sich aber die Beziehungen zwischen Moskau und Ankara praktisch über Nacht verschlechtert.
    Außerdem könne er nicht nachvollziehen, warum die türkische Luftwaffe das russische Flugzeug abgeschossen habe.

    "Wir sind weit von der Politik und wissen nicht genau, wie alles wirklich geschah. Dennoch können wir die Handlungen der türkischen Streitkräfte nicht rechtfertigen. Wir glauben, dass das Flugzeug für niemanden eine Bedrohung dargestellt hat und, dass die russische Ansicht über die Situation logischer ist", sagte Buzgan.

    Türkisches Café in Russland verspricht Tageserlös für Familie des getöteten Piloten

    - - - Aktualisiert - - -

    Irakischer Politiker: IS verkauft in Türkei geschmuggeltes Öl zu Schleuderpreisen



    Die Türkei drückt beim Schmuggel von Öl durch die Terrormiliz Islamischer Staat ein Auge zu, wie der Ex-Sicherheitsberater des Irak und Abgeordnete von der schiitischen Koalition „Gesetzesstaat“ Mowaffak al-Rubaie in seinem Facebook-Account schrieb.

    „Die Türkei unterstützt die Terroristen vor allem dadurch, dass sie den Verkauf von geschmuggeltem Öl auf dem Schwarzmarkt erlaubt. Dabei beträgt der Preis bis zu lediglich 20 US-Dollar pro Barrel, was fast zweimal weniger ist, als auf dem Weltölmarkt.“
    Außerdem warf Al-Rubaie der Türkei vor, dass diese zu einem Umschlagpunkt für vom IS rekrutierte künftige Kämpfer geworden ist.

    „IS- Rekrutierer empfangen Immigranten in Istanbul und organisieren ihren Transport über die türkische Grenze in das irakische Mossul oder die IS-Hochburg Rakka im Norden Syriens“, sagte der Politiker.
    Außerdem ignoriert die Türkei ihm zufolge, dass verletzte IS-Kämpfer in einheimischen Krankenhäusern behandelt werden. Mehrere Hundert Radikale, die in den Reihen der Terroristen kämpfen wollen, passieren jeden Monat die türkische Grenze.

    Zuvor hatten der russische Außenminister Sergej Lawrow und der syrische Informationsminister Umran Ahid al-Zabi die Meinung geäußert, der russische Frontbomber sei durch die Türkei nach dem Beginn der russischen Luftangriffe auf mit Öl beladene Tankwagen des IS auf dem Weg in die Türkei beschossen worden.

    Am 26. November hatte der russische Präsident Wladimir Putin nicht ausgeschlossen, dass die türkische Staatsführung über den illegalen Transport von Öl durch den IS ins Land nicht informiert worden sei.
    Mittlerweile hat Putin den Transport von Öl auf den türkischen Schwarzmarkt als unbestreitbar bezeichnet. Der türkische Präsident forderte darauf Beweise dafür.

    Islamischer Staat kontrolliert seit 2014 weite Gebiete des Irak und Syriens und hat bis zu zehn Ölfelder besetzt. Nach Angaben der Nachrichtenagentur AP von Oktober betragen die monatlichen Öleinnahmen der Terrororganisation bis zu 50 Millionen US-Dollar.

    Die russische Luftwaffe fliegt seit dem 30. September auf Bitte der Regierung in Damaskus Angriffe gegen die Terrororganisationen IS und al-Nusra, die in den vergangenen Jahren weite Teile Syriens unter ihre Kontrolle gebracht hatten. Russische Jets haben laut Angaben aus Moskau bereits mindestens 2.700 Ziele zerbombt und Hunderte Dschihadisten getötet. Täglich würden mehr als 140 Angriffe gegen die Terroristen geflogen.

    http://de.sputniknews.com/panorama/2...schmuggel.html

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Und in Binnisch wurde ein Familienhaus von den Russen bombardiert, die ganze Familie wurde dadurch getötet...
    Das video von Russenhasern hat natürlich sehr viel aussagekraft.
    Warscheinlich machen sie auch videos mit der Überschrieft das Russland ihr Toileten verstopft hat.

  8. #3318
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.383
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen


    Geht es dir noch gut? Weißt du worüber du da sprichst?

    Ich fass es nicht, ganz ehrlich!!!!!
    Leute - meistens sind es eh kleine Teenies die zu viel Call of Duty spielen - die sich naiv und voller Euphorie einen Krieg herbei wünschen, sind eigentlich nur die Sorte "Leute" die bei einem eventuellen Kriegsausbruch eh nicht antreten müssen. Aus dem Grund diese große Klappe ...

  9. #3319
    Avatar von christian steifen

    Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    1.518
    Alles getürkt

  10. #3320
    Avatar von CrnaRuka

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    648
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Ein Video von einer Nusra-Drohne aufgenommen, wie die Al-Nusra Tell Bajer einnimmt und wie Shiitische-Milizen fliehen.

    Schon vom vornhinein, machts den Sound aus, es wird vielen nicht gefallen






    Und in Binnisch wurde ein Familienhaus von den Russen bombardiert, die ganze Familie wurde dadurch getötet...


    Das ist natürlich tragisch das immer Menschen umkommen die eigentlich nichts dafür können aber das wird man nie vermeiden können weil sich diese Terroristen immer unter der Zivilbevölkerung mischen um sich von solchen angriffen zu schützen.

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17