BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 37 von 1029 ErsteErste ... 273334353637383940414787137537 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 10290

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.289 Antworten · 398.711 Aufrufe

  1. #361

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.767
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Das sind dann eben "Kollateral-Schäden"!?!? Man erzählt uns schon seit Jahrzehnten, dass "chirurgische" Eingriffe möglich sind! Ist natürlich alles Quatsch, weder ein Jagdbomber-Pilot aus 10.000 Metern Höhe, noch eine ferngesteuerte Drohne kann entscheiden, ob es sich um ein lohnendes Ziel handelt, oder nur um eine Hochzeitsgesellschaft...

    In dieser Art und Weise ist der Eingriff der russischen Streitkräfte kaum hilfreich...
    Was hättest du so vorgeschlagen, wie soll man gegen diese Kopfabschneider am besten vorgehen? Hast doch bestimmt ein paar Ratschläge parat, besonders für deine amerikanische Freunde??!!

  2. #362
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.433
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Was hättest du so vorgeschlagen, wie soll man gegen diese Kopfabschneider am besten vorgehen? Hast doch bestimmt ein paar Ratschläge parat, besonders für deine amerikanische Freunde??!!
    Die Frage bleibt: Geht RUS gegen den IS vor, oder auch gegen "gemäßigte" Anti-Assad-Rebellen"??? Kannst Du das - ohne Verlautbarungen offiz. Quellen aus RUS - beantworten??? Ich z.Zt. noch nicht...

  3. #363
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    4.353
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    Was hättest du so vorgeschlagen, wie soll man gegen diese Kopfabschneider am besten vorgehen? Hast doch bestimmt ein paar Ratschläge parat, besonders für deine amerikanische Freunde??!!
    Zunächst einmal solltest du begreifen, dass diese Kopfabschneider vom Volk gewollt sind. Die haben nicht Nordirak erobert, weil niemand was gegen ihre allmächtigen Kalashnikovs und Pick-Up-Trucks anrichten kann, sondern weil die Sunniten im Nordirak keinen Bock mehr auf die schiitische Regierung in Bagdad haben. Außerdem ist der islamische Staat auch nicht schlimmer, als die anderen Regierungen dort. In Saudi Arabien wurde neulich einer geköpft und gekreuzigt. Im Iran werden Leute an Kränen aufgehangen. Solche barbarischen Strafen werden von den Bevölkerungen dort erwünscht. Die meiste Brutalität richtet sich außerdem gegen Minderheiten, die dort schon immer gehasst und gequält wurden. Jesiden sind nicht erst seit dem IS eine unbeliebte Sekte, und Kurden wurden von Iran und Irak schon mehrmals vergast. Nicht falsch verstehen, ich finde den IS nicht gut. Aber realistisch betrachtet sind sie traurigerweise kein zivilisatorischer Rückschritt für die Region.

  4. #364
    Avatar von Jimmyl

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    282
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Du hast doch schon zur Schau gestellt, dass du nicht mal die grundlegendsten Fakten zum Irak kennst. Warum bildest du dir ein, dass du ein wertvoller Dikussionspartner zu diesem Thema bist?
    Wollen wir mal hier nicht übertreiben, Herr allwissender Detailhändler... So grundlegend sind solche Informationen (aktueller Präsident Iraks), die genauso auch als Kurzantwort einer Quizfrage dienen könnte, dann doch wieder nicht. Insbesonders dann nicht, wenn man die Kernargumente isoliert betrachtet (wieso IS im Irak vorerst nicht bekämpfen etc.). Viel Detailwissen zu einem bestimmten Thema ist zwar schön und gut, aber man muss auch dabei die richtigen Schlüsse ziehen. D.h. gegen wirklich konstruktive Gegenargumente bzw. alternative/ergänzende Lösungsvorschläge hätte ich überhaupt nichts, was du aber in diesem Thema bisher nicht gebracht hast, stattdessen irgendwelche kleine, destruktive Spitzfindigkeiten & "Fehlerkorrekturen".

  5. #365
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Die Frage bleibt: Geht RUS gegen den IS vor, oder auch gegen "gemäßigte" Anti-Assad-Rebellen"??? Kannst Du das - ohne Verlautbarungen offiz. Quellen aus RUS - beantworten??? Ich z.Zt. noch nicht...

    Das ist ne wichtige Frage.

  6. #366
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    4.353
    Zitat Zitat von Jimmyl Beitrag anzeigen
    Wollen wir mal hier nicht übertreiben, Herr allwissender Detailhändler... So grundlegend sind solche Informationen (aktueller Präsident Iraks), die genauso auch als Kurzantwort einer Quizfrage dienen könnte, dann doch wieder nicht. Insbesonders dann nicht, wenn man die Kernargumente isoliert betrachtet (wieso IS im Irak vorerst nicht bekämpfen etc.). Viel Detailwissen zu einem bestimmten Thema ist zwar schön und gut, aber man muss auch dabei die richtigen Schlüsse ziehen. D.h. gegen wirklich konstruktive Gegenargumente bzw. alternative/ergänzende Lösungsvorschläge hätte ich überhaupt nichts, was du aber in diesem Thema bisher nicht gebracht hast.
    Wenn man hier verbreitet die irakische Regierung sei eine Marionette der USA, obwohl das genaue Gegenteil richtig ist, dann ist das eindeutig fehlendes Grundlagenwissen. Was kommt als nächstes, Assad ist ein CIA-Doppelagent, und Tibet hat sich freiwillig der Volksrepublik angeschlossen?

  7. #367
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Die Frage bleibt: Geht RUS gegen den IS vor, oder auch gegen "gemäßigte" Anti-Assad-Rebellen"??? Kannst Du das - ohne Verlautbarungen offiz. Quellen aus RUS - beantworten??? Ich z.Zt. noch nicht...

    Wie würdest du diese Lage derzeit einschätzen ?

  8. #368
    Avatar von Jimmyl

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    282
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Wenn man hier verbreitet die irakische Regierung sei eine Marionette der USA, obwohl das genaue Gegenteil richtig ist, dann ist das eindeutig fehlendes Grundlagenwissen.
    So um deiner Wenigkeit würdig zu werden, verwenden wir mal ein anderer, universell gültiger Begriff: anstatt "US-Marionette" (wobei der USA-Einfluss bei der irakischen Regierung, egal ob Maliki oder nicht, trotz all dem nicht klein sein dürfte), dann wohl besser "grösster Profiteur von der US-initierten Sturz der alten offiziellen Irak-Regierung". Tönt es jetzt besser in deinen Ohren (kein Pfeifen mehr)? Gut.

    Doch bei dem ganzen um den heissen Brei herumreden, hast du deinen Standpunkt, worum es hier eigentlich geht, noch immer nicht geliefert: Sollte Russland deiner Meinung nach auch in Irak gegen den IS vorgehen oder nicht? Kannst durchaus ehrlich anworten und musst dich nicht im Schleier der politischen Korrektheit verstecken...

  9. #369

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.767
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Die Frage bleibt: Geht RUS gegen den IS vor, oder auch gegen "gemäßigte" Anti-Assad-Rebellen"??? Kannst Du das - ohne Verlautbarungen offiz. Quellen aus RUS - beantworten??? Ich z.Zt. noch nicht...
    Du hast meine Frage nicht beanwortet und vom Thema abgewichen, warum soll ich dann auf deine Gegenfrage antworten

    PS

    und übrigens wenn du die Antwort auf diese simple Frage nicht kennst wieso mischst du dich dann überhaupt in die Diskussion ein?

  10. #370
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    4.353
    Zitat Zitat von Jimmyl Beitrag anzeigen
    So um deiner Wenigkeit würdig zu werden, verwenden wir mal ein anderer universell gültigen Begriff, anstatt "US-Marionette" (wobei der USA-Einfluss bei der irakischen Regierung, egal ob Maliki oder nicht, trotz all dem nicht klein sein dürfte), dann wohl besser "grösster Profiteur von der US-initierten Sturz der alten offiziellen Irak-Regierung". Tönt es jetzt besser in deinen Ohren (kein Pfeifen mehr)? Gut.

    Doch bei dem ganzen um den heissen Brei herumreden, hast du deinen Standpunkt, worum es hier eigentlich geht, noch immer nicht geliefert: Sollte Russland deiner Meinung nach auch in Irak gegen den IS vorgehen oder nicht? Kannst durchaus ehrlich anworten und musst dich nicht im Schleier der politischen Korrektheit verstecken...
    Gib doch einfach zu, dass du keine Ahnung hattest, wo ist das Problem?

    Ich hab hier meinen Standpunkt schon erläutert, Russland agiert aus einer Position der Schwäche heraus und Putin schaufelt sich gerade sein eigenes Grab. Dagegen habe ich sicher nichts. Deswegen kann er gerne den Prozess beschleunigen, indem er sich auch noch in den Irak hineinziehen lässt. Gerade die Chinesen treiben ja auch ein doppeltes Spiel mit den Russen, und wissen ganz genau, wie es um die Dinge steht. Letztendlich ist ja auch kein Land der Erde dermaßen an einem schwachen Russland interessiert, wie China.

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17