BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 466 von 1036 ErsteErste ... 366416456462463464465466467468469470476516566966 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.651 bis 4.660 von 10355

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.354 Antworten · 402.530 Aufrufe

  1. #4651
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.603
    Demonstration in Bagdad: Tausende Menschen fordern Abzug türkischer Truppen



    Tausende Menschen haben am Samstag im Stadtkern von Bagdad für den Abzug der türkischen Truppen aus dem Irak demonstriert, meldet der irakische TV-Sender Alsumaria.

    Laut dem Sender hielten die Aktionsteilnehmer Transparte mit den Aufschriften „Keine ausländische Präsenz auf dem Boden der Heiligtümer“ und „Erdogan, du bist ein Feigling“.

    Die Polizei hätte auf dem Platz, wo die Aktion stattfand, die Sicherheitsmaßnahmen verschärft.
    Wie die Agentur France Press berichtet, gibt es unter den Demonstranten auch viele Kämpfer der schiitischen Volkswehr, die die irakische Armee im Kampf gegen die Terrormiliz Daesh („Islamischer Staat“) unterstützt.
    Laut den irakischen Behörden war am 4. Dezember ein türkisches Panzerbataillon unter dem Vorwand in die irakische Provinz Nainawa eingedrungen, die kurdischen Selbstverteidigungskräfte ausbilden zu wollen, die gegen den IS (Daesh) kämpfen. Das irakische Außenministerium bezeichnete den Einmarsch als „feindliche Handlung“.

    Die Türkei begründete die Entsendung ihrer Truppen in den Irak mit der Notwendigkeit, die Sicherheit der türkischen Instrukteure zu gewährleisten, die die kurdischen Kämpfer in den Trainingslagern in der Provinz Nainawa ausbilden.
    Letzten Samstag hatte der Irak an den UN-Sicherheitsrat ein Schreiben mit der Forderung an die Türkei gerichtet, unverzüglich ihre Truppen aus dem Land abzuziehen. Er bezeichnet ihre Präsenz als krassen Verstoß gegen die UN-Satzung und die Normen des Völkerrechtes.

    Demonstration in Bagdad: Tausende Menschen fordern Abzug türkischer Truppen

    - - - Aktualisiert - - -

    Syrische Armee zerschneidet „Lebensader“ der Terroristen zu Türkei



    Die syrische Armee hat bei einer Offensive in der nördlichen Provinz Aleppo nach eigenen Angaben fünf Ortschaften befreit und sämtliche Versorgungswege der Terroristen zur Türkei gekappt.

    Die Truppen hätten die Dörfer Mreikes, Abu Roweil, Qreihiyeh, al-Sei’biyeh und Dalameh sowie eine wichtige Autobahn, die Norden und Süden des Landes verbindet, unter ihre Kontrolle gebracht, teilte ein Militärsprecher der amtlichen Agentur Sana mit. Diese Gegend gelte als „Lebensader“ der Terroristen zur Türkei. „Die Banden erlitten herbe Verluste und zogen sich in ihre Hochburg al-Sirbe zurück“, so der Militärsprecher.

    In Syrien dauert seit 2011 ein bewaffneter Konflikt an, der nach UN-Angaben bisher mehr als 250.000 Menschenleben gefordert hat. Den Regierungstruppen von Präsident Baschar al-Assad stehen Terrorgruppen wie die Al-Nusra-Front oder Daesh (auch „Islamischer Staat“, IS) sowie bewaffnete Regimegegner gegenüber.

    Syrische Armee zerschneidet ?Lebensader? der Terroristen zu Türkei

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Angeblich wurde noch ein Russischer Terror Bomber über dem Turkmenen Berg abgeschossen.
    Wenn terroristen es sagen muss es ja stimmen.

  2. #4652
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.261
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Russischer Zerstörer schießt, um Kollision mit türkischem Schiff zu vermeiden

    Die Crew des russischen Patrouillenschiffs "Smetlivy" musste nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums Feuerwaffen einsetzen, um der Kollision mit einem türkischen Schiff im Ägäischen Meer 22 Kilometer vor der griechischen Insel Limnos zu entgehen.Wie die russische Nachrichtenseite "Sputnik" berichtet, soll sich das türkische Schiff auf etwa 600 Meter dem russischen Zerstörer genähert haben und weder auf Funk noch auf visuelle Signale reagiert haben. Daraufhin habe man einen Warnschuss abgegeben.

    Das türkische Schiff habe daraufhin seinen Kurs geändert, sei aber in gleicher Distanz zum Zerstörer geblieben. Um welche Art es sich bei dem türkischen Schiff handelt, ist unklar. Moskau hat den türkischen Botschafter wegen des Vorfalls einbestellt. Seit dem Abschuss eine russischen Kampfjets durch das türkische Militär Ende November sind die Beziehungen der beiden Nationen angespannt.

    Ägäisches Meer: Russischer Zerstörer schießt, um Kollision mit türkischem Schiff zu vermeiden - Ausland - FOCUS Online - Nachrichten
    So sind die Russen halt schießen auf Zivilisten mehr habe ich bis jetzt nicht gesehen.

  3. #4653
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von _KRG_ Beitrag anzeigen
    Bin gegen den Einfluss der Türkei im südlichen Kurdistan, da es sich nicht um eine "Ausbildung" handelt, denn die Türkei erhofft sich durch die Beteiligung an der baldigen Mosul-Offensive ein Teil der Öl-Felder von Mosul.
    2023 gehören haufen ölfelder im irak eh der türkei

  4. #4654
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.603
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    So sind die Russen halt schießen auf Zivilisten mehr habe ich bis jetzt nicht gesehen.
    Ach deshalb hast auch ein portrai einer schlampe drin die den tot von 1mio Zivilisten gefordert hat ja?

    Hat sich warscheinlich mit Raki vollgesoffen und wolte dann auf Babo machen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    2023 gehören haufen ölfelder im irak eh der türkei
    Wolt ihr Nord Irak annektieren?

  5. #4655
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.179
    Wolt ihr Nord Irak annektieren?
    De facto ist der Nord-Irak wirtschaftlich bereits erschlossen. Weiter wird man nicht gehen.

  6. #4656
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.603
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    De facto ist der Nord-Irak wirtschaftlich bereits erschlossen. Weiter wird man nicht gehen.
    Und genauer?

  7. #4657
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.179
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Und genauer?
    Spezifiziere deine Frage.

  8. #4658
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.858
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Ach deshalb hast auch ein portrai einer schlampe drin die den tot von 1mio Zivilisten gefordert hat ja?

    Hat sich warscheinlich mit Raki vollgesoffen und wolte dann auf Babo machen.

    - - - Aktualisiert - - -



    Wolt ihr Nord Irak annektieren?
    nein,die sunnitischen kurden im nordirak wollen uns ja selber dort haben..nach dem wir 2 militaer basen dort haben kommen die gas/oel felder unter turkischer einfluss

    Erdoğan expandiert: Türkei kauft sich in irakische Gasfelder ein

    Die Türkei hat sich in mehrere Gasfelder im kurdischen Nordirak eingekauft. Das Land will sich unabhängiger von Energieimporten machen. Zu diesem Zweck kooperiert sie mit der kurdischen Autonomie-Regierung.

    Zahlreiche Öl- und Gasfelder befinden sich im Nordirak. (Grafik: EIA, DWN)

    Ankara und die Autonome Region Kurdistan im Nordirak (KRG) haben sich darauf geeinigt, gemeinsam Gas zu fördern. Der staatliche türkische Öl-Riese TPAO hat 80 Prozent der Gasfelder in Soman, Hindren und Arbat erworben, berichtet die Zeitung Vatan. Zudem wird die TPAO 40 Prozent des Gases, das in Pulkana, Jebel Kand und Halakan gefördert wird, erhalten. TPAO wird in den kommenden zwei Jahren 1,5 Milliarden Dollar in die Gasindustrie des kurdischen Irak investieren. Die ersten Gaslieferungen werden ab Ende des kommenden Jahres starten. Die Türkei will sich mit diesem großangelegten Projekt unabhängiger von Energie-Importen machen und ihren Energieträgerzustrom weitgehend selbst kontrollieren.

    http://www.deutsch-tuerkische-nachri...gasfelder-ein/

  9. #4659
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    6.476
    Was war das im Radio hab ich gehört dass die Russen auf ein Türkisches Fischerbot schossen

  10. #4660
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    7.921

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17