BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 479 von 1029 ErsteErste ... 379429469475476477478479480481482483489529579979 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.781 bis 4.790 von 10283

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.282 Antworten · 397.846 Aufrufe

  1. #4781
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.229
    Hunderte Zivilisten unter Opfern
    Hunderte Zivilisten unter Opfern: 1300 Tote bei russischen Luftangriffen - n-tv.de

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Dieses "verschwinden lassen" von Menschen ist eine der brutalsten Massnahmen die kranke Machthaber sich ausdenken konnten
    Und Russland ist verbündet damit einfach unglaublich.

  2. #4782
    JazzMaTazz
    "Verschwinden lassen" ist eine unheimliche psychologische Last für die Familie.
    Das ist schon geistige Folter an der Famile.
    Jemand Totem beizusetzen, da kann man sich noch verabschieden und hat ein Anker die Sache zu verarbeiten.
    Beim "verschwinden lassen" geht schon ein ganz anderes Psychozeug ab.

  3. #4783
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.740
    Beim "verschwinden lassen" tötet man ganze Familien.

    Aber soviel Wodka wie die sich reinpumpen hat sich das Herz schon aufgelöst. Kein Wunder.

  4. #4784

    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    898
    Können wir den Threadnamen denn nicht ändern?

  5. #4785
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.483
    Zitat Zitat von alperen Beitrag anzeigen
    Können wir den Threadnamen denn nicht ändern?
    Ich währe dafür.

    Da Russland den Kampf nicht nur auf den IS beschränkt sondern auch Al-Qaida, Islamische Front und andere Terrortruppen angreift sollte der Thread umbenannt werden in:

    "Russland startet Krieg gegen Terrortruppen"

  6. #4786

    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    898
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    "Russland startet Krieg gegen Terrortruppen"
    ..ich dachte da eher an sowas wie "Russland lutscht Assad den Schwanz" z. B. Aber dein Vorschlag ist für deine Verhältnisse auch toll. Mach weiter, vielleicht kommt ja mal irgendwann was gescheites von dir.

  7. #4787
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.483
    Zitat Zitat von alperen Beitrag anzeigen
    ..ich dachte da eher an sowas wie "Russland lutscht Assad den Schwanz"
    Kein Wunder verkommt das Forum immer mehr zur Lachnummer.

    Insbesondere wenn man bedenkt, dass in letzter Zeit öfter so primitive und peinliche Gestalten hier aufkreuzen.

  8. #4788

    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    898
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Kein Wunder verkommt das Forum immer mehr zur Lachnummer.
    1. Ist das Forum keine Lachnummer
    2. Wenn es was zu bemängeln gibt dann das islamophobe Putintrolle wie du nicht direkt gesperrt werden
    3. kannst du mir bitte 3 User namentlich nennen die dich hier ernst nehmen?

  9. #4789
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.273
    Zitat Zitat von alperen Beitrag anzeigen
    1. Ist das Forum keine Lachnummer
    2. Wenn es was zu bemängeln gibt dann das islamophobe Putintrolle wie du nicht direkt gesperrt werden
    3. kannst du mir bitte 3 User namentlich nennen die dich hier ernst nehmen?
    Also ich nimm ihn todernst und bin felsenfest davon überzeugt dass er wirklich so ein opfer ist.

  10. #4790
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.578
    Angriffe russischer Luftwaffe werden oft für Schläge der Koalition ausgegeben



    Aus Mangel an Informationen von der US-geführten Koalition erscheinen immer neue Medienberichte, in denen Angriffe der russischen Luftwaffe gegen Daesh-Objekte in Syrien für Schläge der Koalition ausgegeben werden.

    „Über die Ergebnisse der Luftwaffenangriffe der Anti-IS-Koalition (mit den USA an der Spitze – d. Red.) erfahren wir bestenfalls aus den Aussagen weniger offiziellen Vertreter. Von Presse-Reisen zu Stützpunkten der Koalition hat gar keiner gehört. Infolge dessen geben selbst maßgebliche westliche TV-Sender – sicherlich unabsichtlich – Bilder der Angriffe russischer Kampfjets immer öfter als Schläge der Anti-IS-Koalition aus“, sagte der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Igor Konaschenkow. Dem Sprecher zufolge existieren „einfach keine Aufnahmen von Stützpunkten, ganz zu schweigen von Zielen, auf die Schläge mit angeblich ‚chirurgischer Präzision‘ versetzt werden“.

    Im Gegenteil habe Russland seit Beginn des Syrien-Einsatzes nicht nur regelmäßig von den Ergebnissen der Luftanschläge auf Stellungen der Terroristen berichtet, sondern auch stets Aufnahmen gezeigt.

    „Heute stellen wir die einzige Armee der Welt dar, die in Details gezeigt hat, wie und mit welchen Präzisionswaffen von Kampfjets und Schiffen wir Objekte der Terroristen treffen“, so Konaschenkow weiter.

    Trotz alledem würden Russlands Luftangriffe auf Daesh-Stellungen in Syrien von einzelnen Vertretern der US-angeführten Anti-IS-Koalition regelmäßig kritisiert. „Inzwischen kann sogar eine gewisse Gesetzmäßigkeit festgestellt werden: Je präziser wir den Terroristen Schläge versetzen, desto intensiver berichten westliche Medien unter Berufung auf anonyme Quellen von der angeblich fehlenden Selektivität der Angriffe der russischen Luftwaffe“, schloss Konaschenkow.

    Angriffe russischer Luftwaffe werden oft für Schläge der Koalition ausgegeben

    - - - Aktualisiert - - -

    Russische Luftwaffe zerbombte in Syrien Tanklaster-Konvoi und 100 Benzinspeicher



    Die russischen Luft- und Raumfahrtkräfte haben in Syrien an einem Tag einen Tanklaster-Konvoi und etwa 100 Benzinspeicher zerbombt, sagte der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Igor Konaschenkow, am Mittwoch in Latakia vor Journalisten.

    „Die Benzinspeicher haben sich im Raum der Ortschaft Deirez-Zor befunden.“

    Der aus 15 Tanklastern bestehende Konvoi, der Öl aus den von den Terroristen kontrollierten Gebieten in Richtung Nord befördert hatte, wurde laut dem Sprecher in der Umgebung der Ortschaft Rashidia-Galubia in der Provinz Haseke angegriffen.

    „Nach der Ausführung der Gefechtsaufgaben sind alle Kampfjets der russischen Fliegergruppe in den Luftstützpunkt Hmeimim zurückgekehrt“, so Konaschenkow.

    Russische Luftwaffe zerbombte in Syrien Tanklaster-Konvoi und 100 Benzinspeicher

    - - - Aktualisiert - - -

    Irakischer Mossul-Damm gefährdet: Italien schickt Soldaten zum Schutz des Stauwerkes



    Auf Beschluss des italienischen Ministerpräsidenten Matteo Renzi sollen 450 Soldaten zum Schutz des Staudammes von Mossul in den Nordirak geschickt werden.

    „Unsere Präsenz im Irak zielt auf die Ausbildung (der Sicherheitskräfte des Irak – d. Red.), eine wichtige Aufgabe ist aber auch der Schutz des Mossul-Dammes, der sich im Herzen der gefährdeten Zone an der Grenze zu den Territorien befindet, die vom 'Islamischen Staat' (auch als Daesh bekannt – d. Red.) kontrolliert werden. Der Damm ist stark beschädigt, wenn er einstürzt, kann Bagdad vernichtet werden“, sagte Renzi am Dienstagabend im italienischen Fernsehen.
    Der Regierungschef fügte hinzu, dass das italienische Unternehmen Trevi Spa mit den Dammarbeiten beauftragt wurde. „Wir schicken 450 Menschen dorthin und werden gemeinsam mit den Amerikanern dort Ordnung schaffen“, so Renzi.

    Die Terrormiliz Daesh, die eine der Hauptbedrohungen für die Weltsicherheit darstellt, hat weite Teile Syriens und des benachbarten Irak unter ihre Kontrolle gebracht und dort ein Kalifat ausgerufen. Die radikale Gruppierung will außerdem ihren Einfluss auf die Länder Nordafrikas ausweiten.

    http://de.sputniknews.com/politik/20...-soldaten.html

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17