BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 491 von 1034 ErsteErste ... 391441481487488489490491492493494495501541591991 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.901 bis 4.910 von 10333

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.332 Antworten · 401.772 Aufrufe

  1. #4901
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Es gibt genügend aufzeichnungen von angriffen Russischer Bomber auch auf IS gebiete im Osten.
    Unter anderem Raqqa.

    Auch kämpfen Assads Truppen, Russische Kampfhubschrauber und Bomber am Rande von Palmyra
    Das heute auch Bombardiert wurde.

    https://twitter.com/Syria_Protector/...88231381360640

    Gefechte mit Assad und dem IS finden auch um den Flugplatz Rasin El Aboud und heute gab es gefechte in Mahin


    noch ein Foto vom T-90

    Latakia

    https://twitter.com/FPaidinfull/stat...65612018356225
    ihr russen denkt auch dass wenn man alles bombt was nicht zu assad gehört hat sich das problem erledigt.

  2. #4902
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.600
    Zitat Zitat von Bloody Beitrag anzeigen
    Das ist doch wohl ein Witz, oder? Sie werden und wurden überall bekämpft auch in in SW Syrien (al Lajat Gebiet).. Jedoch ist die Southern Front im Vergleich zu den Kräften in Nordsyrien deutlich schwächer.. Feind Nr. 1 für den IS sind die Rebellen, weil sie Apostaten für sie sind..

    Das mit den 24km stimmt.. Mein Fehler. Trotzdem hat der IS die Mittel dazu auch diese Distanz zu überwältigen, gleich wie es die Rebellen auf die russiche Basis in Latakia gemacht haben (ca 27km.)
    Der IS hat kaum grenzen zu Rebellen gebieten. Außer im Norden.
    Also stellen die Rebellen von den Kurden mal abgesehen nicht die größte gefahr dar.
    Auch wenn es heute gefechte gab.




    Zu den Mitteln des IS und den Rebellen distanzen von über 25 km zu überbrücken.
    Sie müssen wohl sehr begrenzt sein das es Latakia ja auch noch gibt. Kein Flugzeug getroffen wurde und auch kein krater zu sehen ist.

  3. #4903
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.490
    Zitat Zitat von Bloody Beitrag anzeigen
    deinen dreckigen Assad in den Himmel zu loben, der unter anderem ein Nazi-Freund ist.. Schäm dich !
    Wenn du meine Beiträge zu Assag gelesen hättest, dann wüstest du, dass ich kein Fan von Assd bin.

    Ich halte Ihn lediglich für das kleinere Übel. Denn abgesehen von den Demokratischen Kräften Syriens, besteht die Opposition aus blutgierigen islamistischen Terrorgruppen.

    Assad wird früher oder später zurücktreten müssen, egal wie seine Erfolgschancen bei Präsidentschaftswahlen aussehen. Aber zuerst muss Syrien eine neue Verfassung bekommen, in welcher die Scharia keinen Platz hat und in welcher den verschiedenen Glaubensgemeinschaften Syriens die freie Ausübung Ihres Glaubens garantiert und Diskriminierung aufgrund Glaubensüberzeugung oder Ethnie ausgeschlossen ist.

  4. #4904
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.600



  5. #4905
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.256
    Bis heute konnte Russland nichts beweisen weder in der Ukraine noch mit der Blackbox einfach unglaublich jetzt muss Putin die Wahlen in Russland nur noch vorziehen und ich denke das wird er auch machen.

  6. #4906

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.715
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Der IS hat kaum grenzen zu Rebellen gebieten. Außer im Norden.
    Also stellen die Rebellen von den Kurden mal abgesehen nicht die größte gefahr dar.
    Auch wenn es heute gefechte gab.




    Zu den Mitteln des IS und den Rebellen distanzen von über 25 km zu überbrücken.
    Sie müssen wohl sehr begrenzt sein das es Latakia ja auch noch gibt. Kein Flugzeug getroffen wurde und auch kein krater zu sehen ist.

    Kurden stellen die größte Gefahr für den IS dar, weil sie durch Luftschläge unterstützt werden.. Die Rebellen wären die größte Gefahr für den IS, wenn sie dieses auch bekämmen.. Stattdessen bombt man diese nicht nur in Städten und Dörfer, sondern auch unmittelbar an Fronten mit dem IS..

    Isis seizes ground from Aleppo rebels under cover of Russian airstrikes | World news | The Guardian

    Russia?s Giving ISIS An Air Force - The Daily Beast

    Ist aber nichts neues.. Putin setzt nur Assads altbekannte Strategie fort, mehr nicht..





    Den letzten Teil deines Beitrages verstehe ich nicht.. Bitte verständlich wiederholen

    p.s. :Ich erinnere nochmal, dass es die Rebellen waren, die einen sehr hohen Preis bezahlt haben um den IS aus Latakia, Idlib und auch großen Teilen Aleppos zu vertreiben..

  7. #4907
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.490
    Zitat Zitat von Sebastian1912 Beitrag anzeigen
    Meine Fresse dieser Fake-Islamist spricht das selbe Gefasel wie IS, Al-Qaida & Co aber bei bei dieser langweiligen Stimme würde sogar BinLaden einschlafen

  8. #4908
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    17.012
    @Bloody,
    Guten Abend.
    Ich wollte dir gern noch kurz etwas beantworten. Ich versuche zumindest nicht betriebsblind zu sein. Ich mache mir keine Illusionen darüber, dass mein Land in Syrien nur "ehrenvolle" Ziele von wegen Kampf gegen Terroristen verfolgt. However. Allein das ist dann schon für mich der erste Punkt, wo ich sehr nachdenklich werde. Drücken wir es so aus. Ich mache mir auch keine Illusionen darüber, dass russische Bomben nur die "Richtigen" treffen würden. Glaub es oder nicht. Und wenn man so in einem ruhigen Moment näher darüber nachdenkt, nein, es ist absolut kein gutes Gefühl. Ich nehme schon lange auch unsere Mainstreammedien dazu nicht allzu ernst.
    Aber da knüpft meine Kritik umgekehrt an. Hier werden irgendwelche Youtubevideos gepostet, Quellen wie die Syrische Beobachtungsstelle. Mal im Ernst, glaubt denn hier ernsthaft jemand, die Wahrheit darüber zu wissen, was dort passiert?! Ich weiß es nicht, und genau das ist der Grund, warum ich sehr skeptishc verfolge, wer wo wen gebombt hat usw. Jeder ergreift im gewissen Sinne auch Partei. Willst du denn sehen, was vielleicht diese sog. Oppositionellen an Kriegsverbrechen verübt haben oder verüben? Meine Güte, die haben auch Waffen, die töten!! Ich sage nicht, dass es leicht fällt. Aber von mir aus versuche ich zumindest immer, mich ernsthaften Diskussionen nicht zu versperren. Aber bei den meisten Posts hier hat man das Gefühl, dass es darum ohnehin nicht geht, sondern eher darum, seine Antipathien und Hass gegen bestimmte Völker rauszulassen sozusagen. Und sorry, aber ich habe mir schon lange angewöhnt, da abzuschalten. Es ist traurig, vielleicht auch nicht immer richtig oder gerechtfertigt, aber so ist es.

  9. #4909

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.715
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    @Bloody,
    Guten Abend.
    Ich wollte dir gern noch kurz etwas beantworten. Ich versuche zumindest nicht betriebsblind zu sein. Ich mache mir keine Illusionen darüber, dass mein Land in Syrien nur "ehrenvolle" Ziele von wegen Kampf gegen Terroristen verfolgt. However. Allein das ist dann schon für mich der erste Punkt, wo ich sehr nachdenklich werde. Drücken wir es so aus. Ich mache mir auch keine Illusionen darüber, dass russische Bomben nur die "Richtigen" treffen würden. Glaub es oder nicht. Und wenn man so in einem ruhigen Moment näher darüber nachdenkt, nein, es ist absolut kein gutes Gefühl. Ich nehme schon lange auch unsere Mainstreammedien dazu nicht allzu ernst.
    Aber da knüpft meine Kritik umgekehrt an. Hier werden irgendwelche Youtubevideos gepostet, Quellen wie die Syrische Beobachtungsstelle. Mal im Ernst, glaubt denn hier ernsthaft jemand, die Wahrheit darüber zu wissen, was dort passiert?! Ich weiß es nicht, und genau das ist der Grund, warum ich sehr skeptishc verfolge, wer wo wen gebombt hat usw. Jeder ergreift im gewissen Sinne auch Partei. Willst du denn sehen, was vielleicht diese sog. Oppositionellen an Kriegsverbrechen verübt haben oder verüben? Meine Güte, die haben auch Waffen, die töten!! Ich sage nicht, dass es leicht fällt. Aber von mir aus versuche ich zumindest immer, mich ernsthaften Diskussionen nicht zu versperren. Aber bei den meisten Posts hier hat man das Gefühl, dass es darum ohnehin nicht geht, sondern eher darum, seine Antipathien und Hass gegen bestimmte Völker rauszulassen sozusagen. Und sorry, aber ich habe mir schon lange angewöhnt, da abzuschalten. Es ist traurig, vielleicht auch nicht immer richtig oder gerechtfertigt, aber so ist es.
    Guten Abend Lilith.

    Danke für den Beitrag und deine Meinung. Ich habe keinen Hass, auf kein Volk auf dieser Welt. Ich hasse nicht einmal Serben, obwohl viele meiner Landsleute es bestimmt tun. Ich aber nicht. Ich bin auch nicht anti-russisch eingestellt. Ich kann die russische Politik in manchen Gebieten sehr gut verstehen. Ich bin auch kein Obama Lecker. Ehrlich mag ich die Amerikanische Regierung überhaupt nicht. Wie sollte ich denn auch nicht, als Moslem ? Das was mich stört ist, dass Putin diese Amerikanische Politik nachahmt. Er beeinflusst mit einer Lüge eine ganze Region und scheut nicht vor zivilen Opfern. Klar weiß ich, dass die Rebellen Waffen haben und mit diesen töten und sie auch keine weiße Weste haben. Sie machen fehler sind auch nur Menschen. Sie sind nicht das gelbe vom Ei. Jedoch kann ich es nachvollziehen auch wenn ich es elhamdullilah nicht erlebe ihre Situation und ihr Wunsch auf Freiheit. Welcher Mensch hat nicht diesen Wunsch ? Bezüglich den Youtube Videos und den Quellen, weiß ich nicht wer besser geeignet sein soll, außer Menschen vor Ort. Aktivisten und Journalisten.

    Gruß

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Wenn du meine Beiträge zu Assag gelesen hättest, dann wüstest du, dass ich kein Fan von Assd bin.

    Ich halte Ihn lediglich für das kleinere Übel. Denn abgesehen von den Demokratischen Kräften Syriens, besteht die Opposition aus blutgierigen islamistischen Terrorgruppen.

    Assad wird früher oder später zurücktreten müssen, egal wie seine Erfolgschancen bei Präsidentschaftswahlen aussehen. Aber zuerst muss Syrien eine neue Verfassung bekommen, in welcher die Scharia keinen Platz hat und in welcher den verschiedenen Glaubensgemeinschaften Syriens die freie Ausübung Ihres Glaubens garantiert und Diskriminierung aufgrund Glaubensüberzeugung oder Ethnie ausgeschlossen ist.



    Guck es dir bitte an..

  10. #4910
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.256
    Guten Abend xD

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17