BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 502 von 1029 ErsteErste ... 24024524924984995005015025035045055065125526021002 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.011 bis 5.020 von 10290

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.289 Antworten · 398.615 Aufrufe

  1. #5011
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.850
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Alles klar du stalinistischer Verschwörungstheoretiker.

    Und gerade deswegen suchst du dir die PKK aus die regelmäßig abwechselnd an unterschiedlichen imperialistischen Schwänzen lutschen will, damit die Überlebensfähig bleibt?

    Man bist du ein Goblin.



    Die Taliban gibt es auch seid einiger Zeit, und was sagt das aus ?

    Seid wann ist die PKK = Kurdenfrage ? Der Barzani kommt auf PKK gar nicht klar, Barzani hat beziehungnen zur Türkei und kurdische Stämme distanzieren sich auch von der PKK. Die Türkei bildet Peshmerga in Irak Kämpfer aus usw.

    Du bist ziemlich dumm in der Birne und nutzt die Rhetorik von Terroristen.
    Ich bin weder Stalinist noch VS du Lappen.

    Du bist wie ein kleines Kind was einen Malblock bekommt, wo es die Figuren usw. nur ausmalen braucht. Leider bleibt bei dir alles nur schwarz und weiß.

    Ich habe ausführlich geantwortet, wie so oft. aber es kommen nur Beleidigungen und inhaltslose Phrasen. Schau , ich behaupte das nicht, das die türkische Regierung einen Krieg gegen die Kurden führt. Es ist Fakt! Millionen von Kurden sprechen es aus. Dazu kommen die internationalen Medien, die mittlerweile mehr und mehr über diesen Krieg berichten.
    Die gesamte Lage im Nahen und Mittleren Osten, jetzt auch speziell in der Türkei und in Nord-Kurdistan, spitzt sich immer mehr zu. Der Sultan dreht durch! Der IS hat schon in der Türkei Fuß gefasst. Daesh hat einen weiteren syrischen Journalisten in Gaziantep ermordet. Die Zustände verschlimmern sich. Ist es im Sinne der gesamten Bevölkerung in der Türkei und Nord-Kurdistan, dass dort Daesh weiterhin Einzug hält? Wenn nicht, dann wird es höchste Eisenbahn Erdogan und Co. loszuwerden.

    Wieso kommst du mit Taliban? Was hat das mit dem Thema zu tun?

    Wenn du nicht weißt, dass die PKK sehr viel mit der Kurdenfrage und dem Konflikt zu tun hat und wenn du nicht weißt warum und weshalb die PKK entstanden ist, dann bist du wirklich dümmer als ich gedacht habe.

  2. #5012
    JazzMaTazz
    Quatsch mich nicht voll du Terroristenliebhaber.

  3. #5013
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.850
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Quatsch mich nicht voll du Terroristenliebhaber.
    Du hast in einem anderen Thread stumpf behauptet, die verschiedenen Konfessionen in Syrien seien der Grund für den Bürgerkrieg in Syrien.
    Dort, in diesem Thread, wie auch hier , laberst du nur Scheiße, du Dummschwätzer.

    Außerdem ist die PKK hier in diesem Thread nicht das Thema. Wenn überhaupt dann nur Nebenthema, da Zusammenhänge vorhanden sind und auch die PKK den IS bekämpft.

    - - - Aktualisiert - - -


    Assad - Syrien : Eine Analyse zu den Ursprüngen des syrischen Bürgerkriegs

  4. #5014
    JazzMaTazz
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Du hast in einem anderen Thread stumpf behauptet, die verschiedenen Konfessionen in Syrien seien der Grund für den Bürgerkrieg in Syrien.

    Nein hab ich nicht. Kiff nicht so viel.

  5. #5015
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.850
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Nein hab ich nicht. Kiff nicht so viel.

    Zitat von JazzMaTazz
    Assad ist mit die Ursache für die Daesh in Syrien.

    Da Assad die Verantwortung dafür trägt das Menschen anderer Konfession als er aus den Regierungsämtern gejagt wurden, eigene Bevölkerung gefoltert wurden usw., hat der damit nur Tür und Tor für die Daesh geöffnet.



    Du hast den Schwerpunkt auf die Konfession gelegt. Diese einseitige Betrachtungsweise erklärt in keinster Weise den Ausbruch des Krieges in Syrien.

    Assad - Syrien : Eine Analyse zu den Ursprüngen des syrischen Bürgerkriegs

  6. #5016
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.779
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Du drohst schon wieder!
    Mir hast du auch schon gedroht und jetzt drohst du indirekt einem anderen User.

    Halten wir das mal fest was!
    Als Drohung könnte man das auch sehen. Nur nicht meinerseits.

    Die menschenverachtende Hetze gegen eine Volksgruppe und Religion, die der User ständig von sich auskotzt oder die offene Symphatiebekundung einer terroristischen Vereinigung, da gibt eine einige Organe, die sich das nicht länger mit ansehen. Damit meine ich nicht die Mafia sondern die Justiz.

  7. #5017

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.710

  8. #5018
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    3.103
    Zitat Zitat von Poet Beitrag anzeigen
    ich dachte in Damaskus gibt es keine is? werden die jetzt alle geköpft weil sie kampflos abziehen und sich nicht in die luft gesprengt haben??
    Das war auch nicht die Daesh. Nur in der klandestinen Welt des ZDF und ARD wird zwischen IS und "Rebellen" unterschieden.

    Es kann auch schon deswegen die Daesh nicht gewesen sein, weil sie sicher nicht mit Assad verhandelt hätten.

    Die Vereinbarung kam u.a. auch deswegen so "plötzlich" zustande, weil am Vortag der - von uns liebevoll und verharmlosend genannte - "Rebellenführer" getötet wurde. Sein Name Zahran Alloush und war der Anführer der Jaysh al-Islam, die ihrerseits die wichtigste Gruppe bei der Islamischen Front darstellt. Er wurde von Saudi Arabien (!!!!!) finanziert. Seine Agenda war Assad zu stürzen und gleichzeitig einen Genozid an den Alawiten zu begehen. Der Osama bin Laden Bewunderer war für seine Foltermethoden berüchtigt: der Tod wurde lange Zeit hinausgezögert, damit das Opfer so lange wie möglich leidet.



    Auch hat dieser "Moderate" Alawiten (vorwiegend Frauen, Familien und Gefangene) in Käfige gesperrt und sie als lebende Schutzschilde benützt:











  9. #5019
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.666
    5 Arbeiter, des Wasserkraftwerkes am Tishrin Staudamm. Zuerst Arbeiteten sie für Assad, dann für die FSA, später für den IS und nun Arbeiten sie für Rojava... wenn das mal nicht Thug Life ist ^^





    Kommt der eine nachhause, fragt die Frau "Und,.. was hast du heut bei der Arbeit so gemacht ?

    Er: "Nichts besonderes Schatz, ausser dass wir wieder mal ne neue Geschäftsleitung haben"


    Und der eine hat nichts besseres zu tun als nach der Eroberung wieder den Boden sauber zu schrubben, als wäre nichts passiert... respekt an diese jungs





  10. #5020

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.710
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Bla bla bla

    Schweig



    https://now.mmedia.me/lb/en/NewsRepo...s-nusra-leader

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17