BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 550 von 1029 ErsteErste ... 50450500540546547548549550551552553554560600650 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.491 bis 5.500 von 10283

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.282 Antworten · 397.972 Aufrufe

  1. #5491

    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    2.709
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Es geht nicht darum zu sagen das assad nicht die meisten Zivillen opfer auf dem Konto hat.
    Das hat er wohl auch.

    Es geht darum das hier die zivilen Opfer der so genannten Rebellen unter den Tisch gekehrt werden.
    Obwohl sie ziemlich unpräzise waffen einsetzen. Wird kaum darüber berichtet.

    Man verurteilt die einen aber schweigt bei den anderen.

    Die Karte ist zimmlich neutral. Die ihre quellen aber auch nur aus Twitter links sammelt.

    Zeigt aber gut den Frontverlauf.

    Ja dann berichte doch mein Freund.. Ich kann mich nicht erinnern in den letzten 100 Seiten von diesem Thread auch nur irgendetwas (auch von deiner Seite) in diese Richtung gelesen haben.. Kannst mich ja eines Besseren belehren

  2. #5492
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.230
    Angeblich haben die Turkmenen heute 23 Russische und Syrische Rebellen getötet ob da was dran ist ist noch nicht sicher aber die Russen verschweigen die Toten ja gerne.

  3. #5493
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Es geht nicht darum zu sagen das assad nicht die meisten Zivillen opfer auf dem Konto hat.
    Das hat er wohl auch.

    Es geht darum das hier die zivilen Opfer der so genannten Rebellen unter den Tisch gekehrt werden.
    Obwohl sie ziemlich unpräzise waffen einsetzen. Wird kaum darüber berichtet.

    Man verurteilt die einen aber schweigt bei den anderen.

    Die Karte ist zimmlich neutral. Die ihre quellen aber auch nur aus Twitter links sammelt.

    Zeigt aber gut den Frontverlauf.
    Der unterschied ist meistens wohl der, dass die Rebellen Waffen mit kleiner Reichweite haben und Sie dadurch eigentlich meistens nur die Front Bombardieren oder Dörfer/Städte die umkämpft sind und deswegen von Zivilisten geräumt.

    Die einzige Ausnahme in letzter Zeit war das Viertel der Kurden in Aleppo welches durch die Rebellen (glaube ahrar al-sham) kurzzeitig mal Bombardiert wurde und wodurch mehrere Zivilisten gestorben sind.

    Die Russen und die Assadisten aber Bombardieren sehr oft Bewohnte gebiete weit hinter der Front, wo man fast immer Zivilisten trifft. Der letzte AI bericht spricht darüber. Auch die Fass-bomben auf der Umgebung von Damaskus werden immer auf bewohnten Gebieten abgeworfen.

  4. #5494
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    11.406
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Es geht nicht darum zu sagen das assad nicht die meisten Zivillen opfer auf dem Konto hat.
    Das hat er wohl auch.

    ...
    Ok, dann erkläre doch mal, warum die russische Regierung trotzdem Assad unterstützt??? Können ja wohl nur geopolitische Interessen sein, unabhängig von Ethik, Moral etc., also genau das, was den USA immer vorgeworfen wird...

  5. #5495

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.539
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Angeblich haben die Turkmenen heute 23 Russische und Syrische Rebellen getötet ob da was dran ist ist noch nicht sicher aber die Russen verschweigen die Toten ja gerne.
    Haben die Russen in Syrien Soldaten?

  6. #5496
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.230
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Haben die Russen in Syrien Soldaten?
    Ja die kämpfen aktiv am Boden mit.

  7. #5497
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.966
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Ok, dann erkläre doch mal, warum die russische Regierung trotzdem Assad unterstützt??? Können ja wohl nur geopolitische Interessen sein, unabhängig von Ethik, Moral etc., also genau das, was den USA immer vorgeworfen wird...
    Ja, natürlich ist auch für Russland in Syrien eine geopolitische Wiese und verfolgt Russland genau wie andere seine Interessen dort. Nur die kritisierst du nicht dafür? Stichwort Katar-Türkei-Pipeline? Irak, Libyen. So als eine Gedankenrichtung. Wesley Clark hat wohl schon kurz nach dem 11.09.2001 davon gesprochen, dass zwecks Kontrolle von Ressourcen, Pipelines etc. im Raum Nahost, Nordafrika wenigstens sechs Länder zerstört werden sollen. (Ich glaube sein Werk hieß Winning modern wars.) Iran als regionaler Faktor soll eingedämmt werden etc.
    Libyen ist übrigens ein weiteres gutes Stichwort. Wofür starben die Zivilisten bei den alliierten Bombenangriffen? Warum wohl wurde Ghaddafi gestürzt? Klar, demokratische Werte.... Btw. von allen angezettelten Kriegen und Regimechanges. Die Russen sind fast überall aus alten Verträgen geflogen, profitiert haben US- und andere Konzerne wie etwa in Libyen. Man kann mich gern korrigieren, wenn ich mich irre. Damals enthielt sich die RF und wurde über den Tisch gezogen.
    Auch das ist wahrscheinlich ein Grund, warum man jetzt genauso einseitig Partei ergreift wie alle anderen. Assad soll eine bestmögliche Ausgangsposition bei so etwas wie den Friedensverhandlungen, wie sie jetzt auf Eis gelegt wurden

    Didi, heute verfolgte ich die Arte Nachrichten, es kam ein Beitrag zu Aleppo. Vordergründig bombardiert wegen Al Nusra. Dort zeigten sie etwas von Zivilisten, u.a. einer Familie, die unter Trümmern gesucht wurde. Glaubst du ehrlich, das berührt und beschämt nicht? Wir befinden uns in keiner guten Welt. Es wird knallharte Kämpfe um Wasser, Ressourcen, auch Arbeitsplätze geben. Und jede Partei versucht, sich dabei eine Positon zu verschaffen, nicht unterzugehen. Und ja, deshalb reagiert Russland, wenn es es um Ressourcen, Militärbasen, Pipelines etc, irgendwann z.B. auch NATO-Grenzen auch an Lugansk geht. Schon mal ausgemalt, wie wenige Kilometer sowieso schon Petersburg, dann auch Moskau entfernt sind? Natürlich richtete sich dieses Raketenabwehrschild auch von Beginn an gegen Russland.

    KP Didi, wie man das irgendwie "hinbiegen", Interessen ausgleichen kann. Ich will eigentlich nur Frieden. Glaubs oder nicht. Ich möchte nicht, dass jemand aus russischer Hand leiden muss. Aber verdammt noch mal, machen wir uns doch keine Illusionen. Und ja ich will auch eine Zukunft für unsere Kinder, unser Land.

  8. #5498
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.230
    Die renommierte Zeitung BILD hat ein Interview mit Herr Petro Proschenko geführt. Dabei erzählt er was für ein Terror Russland in der Ukraine macht einfach unglaublich.

    Petro Poroschenko: Putin hat den Informationskrieg eröffnet - Politik Ausland - Bild.de

    Und es hat sich bestätigt das die Turkmenen 23 Russische Soldaten getötet haben dabei sollen 4 Generäle gestorben sein darunter auch der Terrorist der die Angriffe auf die Turkmenen koordiniert.

  9. #5499
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    16.966
    Und das bestätigt durch wen?

  10. #5500
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.230
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Und das bestätigt durch wen?
    Eurem Verteidigungsminister.

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17