BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 56 von 1032 ErsteErste ... 64652535455565758596066106156556 ... LetzteLetzte
Ergebnis 551 bis 560 von 10320

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.319 Antworten · 400.642 Aufrufe

  1. #551

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.776
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Die Unabhängigkeit des Kosovo wurde vom internationalen Gerichtshof bestätigt. Hast du das Urteil dazu mal gelesen?
    umso schlimmer für ihn das macht die Sache nicht gerechter

  2. #552
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.888
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Die Unabhängigkeit des Kosovo wurde vom internationalen Gerichtshof bestätigt. Hast du das Urteil dazu mal gelesen?
    Das Urteil welches die Menschen im Kosovo erhalten haben ist die Armut, vor der sie fliehen.

  3. #553
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.598
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Und warum haben all diese Medienvertreter während des Irakkrieges so derartig antiamerikanisch berichtet? Im Übrigen zur gleichen Zeit auch außerordentlich prorussisch. Es ist keine Frage von prorussisch und antiamerikanisch. Wer sich in der Weltpolitik wie ein aggressives Trampeltier verhält, der wird auch wie eines behandelt. Egal ob Putin oder Bush. Momentan sind Putin und sein Schützling Assad die größten Verbrecher in der Weltpolitik, und es hat nicht mit "antirussischer Propaganda" zu tun, diese Tatsache klar zu benennen.

    Zugegebenermaßen verfolge ich aber durchaus genüsslich, wie Putin der Arsch immer weiter auf Grundeis geht. Er wollte in dem Ukrainekonflikt zuerst einen Keil zwischen USA und Europa treiben, und ist damit kläglich gescheitert. Dann hat er versucht einen Keil zwischen die Europäer zu treiben, und hatte erst recht keine Chance. Sein wichtigster Verbündeter im Nahen Osten wird bald durch die Straßen von Damaskus geschleift, während zuhause die Wirtschaft den Bach runtergeht. Angesichts diesen Scherbenhaufens bleibt natürlich nichts anderes übrig als zu lügen bis sich die Balken biegen, und was anderes tut Putin auch seit Jahren nicht mit seiner gleichgeschalteten Presse. Deine Artikel sind mir in der Tat die Zeit nicht wert, weil Putins Propaganda sich ja nicht mal Mühe gibt wenigstens gute Lügengeschichten zu erfinden. Aber du kannst ja ruhig weiterhin glauben, dass russische Soldaten Urlaub in der Ukraine machen.
    Der einzige dem bald der arsch auf grundeis gehen wird ist Obama wenn er begreift das die menschen bald merken werden das Putin mit den Russischen Luftangriffe in einigen tagen mehr erreicht hat als er in einem Jahr.
    Und dann werden sie sich fragen was haben die wohl die ganze zeit lang gebombt?

  4. #554
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.888
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Ich bin lediglich kein selbstverliebter Linker der Kriegstreiber anhimmelt, um eigene Minderwertigkeitskomplexe zu kompensieren. Wenn du mal aus der Rebellionsphase raus bist wirst du das auch begreifen.
    Ich bin nicht selbstverliebt, ich liebe mich nur vom ganzen Herzen. Ich werd immer Rebell bleiben. Und als Linker himmelt man keine Kriegstreiber an. Hat man dir das nicht erklärt? Deine Gewalt ist nur ein stummer Schrei nach Liebe!

  5. #555
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    4.357
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    umso schlimmer für ihn das macht die Sache nicht gerechter
    Hier hast du die kurze Zusammenfassung: In Resolution 1244 wird der endgültige Status des Kosovo nicht festgeschrieben, stattdessen soll dieser in Verhandlungen ermittelt werden. Die formalen Verhandlungen haben zu keinem Ergebnis geführt. Eine einseitige Unabhängigkeitserklärung ist ein legitimes Mittel in so einer Situation. Es ist eine Weiterführung der Verhandlung mit anderen Mitteln. Die Vertreter des Kosovo und diejenigen Serbiens versuchen gewissermaßen jeden einzelnen Staat von ihrer Position zu überzeugen, und dieser Prozess ist letztendlich nichts anderes als Verhandlung mit anderen Mitteln.

    Inwiefern ist das also mit einer militärischen Annexion vergleichbar?

  6. #556
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.888
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Der einzige dem bald der arsch auf grundeis gehen wird ist Obama wenn er begreift das die menschen bald merken werden das Putin mit den Russischen Luftangriffe in einigen tagen mehr erreicht hat als er in einem Jahr.
    Und dann werden sie sich fragen was haben die wohl die ganze zeit lang gebombt?
    Das sehe ich auch so. Die Strategie der USA scheint nicht so recht aufgegangen zu sein. Die präzise Schlagkraft durch die moderne Militärtechnik und die Kampfjets scheint ihre Wirkung zu entfalten. Ich hoffe auf ein schnelles Ende des Krieges.

  7. #557
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Das sehe ich auch so. Die Strategie der USA scheint nicht so recht aufgegangen zu sein. Die präzise Schlagkraft durch die moderne Militärtechnik und die Kampfjets scheint ihre Wirkung zu entfalten. Ich hoffe auf ein schnelles Ende des Krieges.

  8. #558
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    4.357
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Der einzige dem bald der arsch auf grundeis gehen wird ist Obama wenn er begreift das die menschen bald merken werden das Putin mit den Russischen Luftangriffe in einigen tagen mehr erreicht hat als er in einem Jahr.
    Und dann werden sie sich fragen was haben die wohl die ganze zeit lang gebombt?
    Genau, denn wenn die russische Regierung etwas behauptet, dann stimmt es auch, sie wurde ja noch nie beim Lügen erwischt und soetwas wie imperialistische Kalküle sind ihr fremd. Deswegen sind auch Aussagen vom russischen Generalstab von angeblich Hunderten IS-Kämpfern, die nach Europa flüchten auch einfach nur die volle Wahrheit, und kein Versuch die öffentliche Debatte in Europa bezüglich der Flüchtlingskrise zu sabotieren, um so diese Krise weiter zu verschärfen.

  9. #559
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7.888
    Zitat Zitat von HAL9000 Beitrag anzeigen
    Hier hast du die kurze Zusammenfassung: In Resolution 1244 wird der endgültige Status des Kosovo nicht festgeschrieben, stattdessen soll dieser in Verhandlungen ermittelt werden. Die formalen Verhandlungen haben zu keinem Ergebnis geführt. Eine einseitige Unabhängigkeitserklärung ist ein legitimes Mittel in so einer Situation. Es ist eine Weiterführung der Verhandlung mit anderen Mitteln. Die Vertreter des Kosovo und diejenigen Serbiens versuchen gewissermaßen jeden einzelnen Staat von ihrer Position zu überzeugen, und dieser Prozess ist letztendlich nichts anderes als Verhandlung mit anderen Mitteln.

    Inwiefern ist das also mit einer militärischen Annexion vergleichbar?
    Sieh der Realität ins Auge, du kannst noch so sehr herumlabern, das ändert nichts daran, dass es den Menschen im Kosovo dreckig geht und das dort große Armut und Arbeitslosigkeit herrscht etc. Check die Entwicklung. Das ist traurig. Und jetzt aktzeptiere mal, das die Bevölkerung auf der Krim da kein Bock drauf gehabt hat. Und die Leute im Donbass haben da auch kein Bock drauf, deswegen leisten sie Widerstand und kämpfen lieber , als unter Nazischweinen leben zu müssen und unterdrückt zu werden.
    Nach allem was herausgekommen ist, was man gesehen hat, ist man, wenn man sich immer noch für die Junta positioniert, ein riesen großer Volltrottel! Oder Nazi!

  10. #560
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    4.357
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Sieh der Realität ins Auge, du kannst noch so sehr herumlabern, das ändert nichts daran, dass es den Menschen im Kosovo dreckig geht und das dort große Armut und Arbeitslosigkeit herrscht etc. Check die Entwicklung. Das ist traurig. Und jetzt aktzeptiere mal, das die Bevölkerung auf der Krim da kein Bock drauf gehabt hat. Und die Leute im Donbass haben da auch kein Bock drauf, deswegen leisten sie Widerstand und kämpfen lieber , als unter Nazischweinen leben zu müssen und unterdrückt zu werden.
    Nach allem was herausgekommen ist, was man gesehen hat, ist man, wenn man sich immer noch für die Junta positioniert, ein riesen großer Volltrottel! Oder Nazi!
    Ich als Kosovo-Albaner weiß mit Sicherheit besser, wie es meinen Leuten heute geht, und wie es uns unter Jugoslawien gegangen ist. Kosovo ist arm und das liegt zu einem guten Teil daran, dass es ein Jahrhundert lang Opfer serbischer Besatzer war. Zum großen Teil ist die Armut auch selbstverschuldet. Dein Verweis auf die Armut Kosovos ist aber nicht mehr ganz aktuell, es ist inzwischen nicht mehr ärmer, als Bosnien oder Mazedonien.

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17