BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 566 von 1030 ErsteErste ... 66466516556562563564565566567568569570576616666 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.651 bis 5.660 von 10300

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.299 Antworten · 399.546 Aufrufe

  1. #5651

    Registriert seit
    04.11.2015
    Beiträge
    898
    Zitat Zitat von Poet Beitrag anzeigen
    haha so ein quatsch zu schreiben ist schon peinlich
    Dich mach ich zu meinem Jünger Nummer 2.

  2. #5652
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.583
    Washington ignoriert Erdogans Kurden-Ultimatum



    Die USA werden mit beiden Konfliktparteien in der Türkei zusammenarbeiten, wie der Pressesprecher des US-Außenministeriums, John Kirby, heute bei einem Briefing sagte.

    Zunächst wollte er auf die Frage eines RT-Korrespondenten nicht antworten, welche Seite die USA bei der Zusammenarbeit mit der Türkei und den syrischen Kurden bevorzugen würden. Die Korrespondentin eines russischen TV-Senders musste den Außenministeriumsprecher dann an die Aussage des türkischen Präsidenten Recep Erdogan über die Notwendigkeit einer Wahl Washingtons zwischen Ankara und den Kurden erinnern.

    „Hier kann es keine Fragen geben. Die Türkei ist unser Partner. Wir sind Verbündete und werden es bleiben. Gleichzeitig halten die USA die kurdische Partei der Demokratischen Union nicht für Terroristen“, erklärte Kirby.
    Er gab auch zu, Washington wisse davon, dass Waffen der kurdischen Partei oft in die Hände von Terroristen geraten. „Die Situation wird genau beobachtet“, sagte John Kirby.


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Poet Beitrag anzeigen
    haha so ein quatsch zu schreiben ist schon peinlich
    Er vergisst seinen Erdolf gern.


  3. #5653
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Mehrere Kurdische Aktivisten berichten das die SAA die YPG in der nähe von Afrin bombardiert hat, ist das was dran _KRG_ ?

  4. #5654
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.666
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Mehrere Kurdische Aktivisten berichten das die SAA die YPG in der nähe von Afrin bombardiert hat, ist das was dran _KRG_ ?
    ja in Zarete/ziyara und Umgebung wurden Einschläge gemeldet. (Habs unten im Bild rot markiert)


  5. #5655
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.583
    Französisches Fernsehen verkauft russische Anti-IS-Angriffe als US-Koalitions-Bomben




    Der französische Fernsehsender France 2 hat in einem Bericht über Luftangriffe der französischen Luftwaffe und ihrer westlicher Koalitionspartner in Syrien Videos russischer Bombardements gegen den Islamischen Staat ausgestrahlt. Die Unstimmigkeit wurde von Bloggern entlarvt.

    In der Reportage von vergangener Woche berichtet France 2 unter anderem über die Zahl der Angriffe, die von den USA, Frankreich und Russland in Syrien geflogen worden seien. Als der Moderator auf die Ziele zu sprechen kommt, die Frankreich und andere Staaten der US-geführte Koalition bereits vernichtet hätten, werden auf einem großen Bildschirm hinter seinem Rücken Bombenschläge gezeigt.

    „Den Flugzeugen der Koalition mangelt es an Zielen. Sie greifen Trainings- und Kommandozentren, Lager mit Waffen und Material an … und auch Ölanlagen des Islamischen Staates“, erzählt der Moderator und deutet mit einer Hand auf den Bildschirm. Doch die Videos, die dort gerade abgespielt werden, zeigen nicht die Bombardierungen der Koalition, sondern Angriffe der russischen Luftwaffe, die das russische Verteidigungsministerium bereits im November (Video>>) und Dezember (Video>>) veröffentlicht hat.

    Der russische Blogger Timofej Wassiljew hat auf Facebook die Darstellung von France 2 mit den russischen Originalvideos verglichen. „Seit wann fliegen die Franzosen mit russischen Bombern?“ fragt er. Da die russischen Untertitel wegretuschiert worden sind, vermutet der Blogger, dass es sich eher um bewusste Manipulation als um einen zufälligen Fehler handeln könnte.

    Die russische Luftwaffe fliegt seit Ende September auf Bitte der Regierung in Damaskus präzise Angriffe gegen die Terrormiliz Daesh (Islamischer Staat, IS), al-Nusra-Front und andere Extremistengruppen, die in den vergangenen Jahren mehrere Gebiete Syriens erobert hatten. Das russische Verteidigungsministerium berichtet regelmäßig mit Videos und Bildern über angegriffene Ziele.

    Parallel dazu ist eine US-geführte Koalition in Syrien aktiv, die dort seit 2014 ohne Zustimmung der Regierung in Damaskus und deshalb entgegen dem Völkerrecht Angriffe fliegt. Westliche Medien haben bereits mehrmals Videos des russischen Militärs als Angriffe der westlichen Koalition präsentiert. Das russische Verteidigungsministerium führt das darauf zurück, dass die Koalition – anders als Russland — nicht über ihre Angriffe informiere.

    Französisches Fernsehen verkauft russische Anti-IS-Angriffe als US-Koalitions-Bomben

    Das beste am ende als er sagt das die Angriffe ein minimum an Zivilien verlusten bedeuten.
    Haben zwar recht. Aber da sieht man mal wie sich die westliche Propaganda presse selbst verarscht.

  6. #5656
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.241
    Zitat Zitat von _KRG_ Beitrag anzeigen
    ja in Zarete/ziyara und Umgebung wurden Einschläge gemeldet. (Habs unten im Bild rot markiert)

    Tote?

  7. #5657
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Tote?
    Keine, aber ich glaube das wird in Zukunft öfters vorkommen, vermutlich sogar bis zum offenen Kampf.

  8. #5658
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.490
    Peinlich für die Heuchler des Westen.

    Jetzt müssen Sie schon Luftangriffe des russischen Militärs der Koalition unter US-Führung zuschreiben um Erfolge gegen den IS präsentieren zu können.

  9. #5659
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.241
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Keine, aber ich glaube das wird in Zukunft öfters vorkommen, vermutlich sogar bis zum offenen Kampf.
    Ist ja auch nicht das erste mal passiert kam schon öfters vor das letzte vor etwa 2 Wochen da hat die YPG auch die SAA angegriffen. Assad und Russland provoziert die Türkei damit wir die PKK angreifen somit hätten sie dann das PKK und ISIS Problem gelöst.

  10. #5660
    Avatar von Sakib Sejdovic

    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    2.576
    maschallah! die jungs vom is haben jetzt auch tows.


Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17