BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 649 von 1029 ErsteErste ... 149549599639645646647648649650651652653659699749 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.481 bis 6.490 von 10286

Russland startet Krieg gegen den IS

Erstellt von Zurich, 01.09.2015, 14:48 Uhr · 10.285 Antworten · 398.268 Aufrufe

  1. #6481
    Avatar von Lakedaemon

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    21.484
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Die sind gutaussehend, intelligent, gebildet und haben gute Umgangsformen, sind quasi Vorbilder

    hast vergessen zu erwähnen, dass diese auch zu globals clan der gut bestückten männer gehören

  2. #6482
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Du verbreitest doch selbst hier die billigste propaganda.
    Was für fakten hast du den hier gebracht?

    Bis heute hab ich keine fakten von dir gesehen.
    Dir reichen schon verwackelte videos mit viel rauch und einer explosion worauf man überhaupt nichts erkennt.
    Solange ein vollhorst eine überschrift darüber setzt mit Russland tötet Zivillisten ist das für dich ein unwiderlegbarer Fakt? Dan bist du ganz schön billig zu manipulieren.

    Diese Videos könnten genau so gut propaganda material vom IS oder Al Nusra selbst sein und aus dem Jahr 2014 sein.
    Wo du dich dann zu ihrem propaganda sprachrohr machst. Bewust oder unbewust.

    Und wenn es dann heist die Türkei kauf Öl beim IS setzt du wieder die faktenlatte über deinen horizont.
    Diese behauptung wurde nicht von Russland aufgestellt kann also auch damit keine Russische propaganda sein.

    Internationale experten bestätigen es. Studien in Norwegen bestätigen es. Ja sogar Nato länder bestätigen es. Und die USA ja die hat es auch schon bestätigt.
    Ich selbst weiß davon schon da waren Russland und die Türkei noch die dicksten freunde und das aus einer Deutschen quelle wo du dich sehr wundern würdest von wem.
    Aber nein das sind dann für dich keine fakten.

    Lieber saugst du jedes mist video und jeden bericht auf lekst dir die finger danach wann es den wieder mal heist Russland habe irgend welche Zivilisten bombadiert.
    Und dann spielst du noch den entsetzten.

    Während bei den Amerikanischen Bombadarments wo die unbestätigte Opferzahl schon die 3000 übersteigen hat schön die klappe gehalten wird.
    Siehst du mich hier dauernd alle Zivilen opfer von der koalition kommentieren?

    Nein es seit ihr die hier propaganda auf dem Rücken der opfer damit macht.
    Ich habe nie abgestritten das es keine zivilen opfer bei Russichen luftangriffe gibt oder gegeben hat.

    Bestimmt gab es die.

    Aber ihr versucht hier damit propaganda zu machen. Als ob es die nur durch Russischer seite geben würde.

    Und versuch dich bitte hier nicht als unabhängig oder objektiv hinzustellen.
    Das bist du keines falls.
    Eine Frage, welche Quelle ist für dich glaubwürdiger: AI, MSF, HRW oder aber Sputnik und RT?

    Das würde mich ja brennend interessieren.

  3. #6483
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    54.945
    LMAA ist am glaubwürdigsten

  4. #6484
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.766
    Ich finde diesen Vorwurf der Botschafterin interessant, weil bei dem Vorwurf nur die Türkei in den Focus geriet.


    Gefährlicher Irrsinn

    EU-Länder finanzieren ISIS durch Ölimport

    Ein Konvoi des ISIS im Irak Foto: picture alliance / AP Photo

    Der Westen kämpft gegen ISIS - macht aber gleichzeitig mit ihm Geschäfte. Das Öl der Terror-Miliz wird meist zu niedrigeren Preisen verkauft.
    Geld von europäischen Staaten für ISIS? Jana Hybášková (49), die Botschafterin der EU im Irak, ließ jetzt nach einem Treffen des EU-Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten die Bombe platzen: Mehrere Mitgliedsstaaten der EU kaufen Öl von ISIS und finanzieren dadurch die islamistische Terrorgruppe.
    Nach einem Treffen des EU-Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten erklärte Botschafterin Jana Hybášková, die Frage nach dem Öl sei das Hauptproblem, was den Kampf gegen ISIS angehe: „Ich bitte die EU-Parlamentarier: Erlassen Sie kluge Sanktionen gegen jeden, der mit diesem illegalen Öl handelt. Das ist von größter Wichtigkeit. Bedauerlicherweise gibt es Mitgliedsstaaten der EU, die dieses Öl kaufen.“ Die Menschenrechtssituation im Irak sei schrecklich, mehr als 250.000 Kinder seien dem Terror der Islamisten ungeschützt ausgesetzt.

    Die EU-Botschafterin Jana Hybášková (49) (Foto: picture alliance / AA) ISIS hat sowohl im Irak als auch in Syrien mehrere Ölfelder erobert, darunter Al Omar, das größte Ölfeld Syriens. Die Dschihadisten nutzend entweder eigene primitive Raffinerien oder verkaufen direkt das Rohöl zu niedrigeren Preisen, als es am Weltmarkt gehandelt wird.
    Hintergrund: Die Zwischenhändler auf dem Schwarzmarkt gehen mit dem ISIS-Öl ein hohes Risiko ein. Über diese Zwischenhändler gelangt das Öl dann zumeist in die Türkei und von dort offenbar in EU-Staaten – auch wenn Hybášková diese Länder nicht beim Namen nennen wollte. Der türkische Energieminister Taner Yildiz (52) hatte bisher stets abgestritten, dass sein Land Öl aus von ISIS kontrollierten Quellen weiterverkaufe.
    Die Gewinne aus dem verkauften Öl belaufen sich für ISIS an manchen Tagen auf bis zu eine Million Euro. Mit dem Geld bezahlt die Terrormiliz ihre Kämpfer, kauft Waffen und finanziert so ihren Feldzug im Irak und Syrien.
    Rebecca Harms (57, Grüne) die im Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten des EU-Parlaments sitzt, erklärte gegenüber B.Z.: „Es wäre Irrsinn, wenn EU-Staaten über Umwege die ISIS mitfinanzieren würden. Die EU-Kommission muss deshalb schnellstens prüfen, ob EU-Staaten in solche Öl-Geschäfte verwickelt sind, und die Namen öffentlich machen. Erst dann sollte man über mögliche Konsequenzen sprechen.

    EU-Länder finanzieren ISIS durch Ölimport ? B.Z. Berlin

  5. #6485
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.230


    In Hama wurde nen Russischer Jets abgeschossen.



    Um Aleppo herum wurden viele PKK Terroristen gefangen genommen der YPG Ayn Dakna verantwortliche Cemil Halil wurde getötet.

  6. #6486
    Avatar von Candaroğlu

    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.902
    Das Bild ist nicht vom Absturz. Es war eine syrische MiG-21 oder MiG-23.

    https://twitter.com/syrianmilitary/s...50532781617153

  7. #6487
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Mögen noch weitere Jets abgeschossen werden.



    Laut SAA Quellen hat der Pilot überlebt und wurde in Sicherheit gebracht.

  8. #6488
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.578
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Eine Frage, welche Quelle ist für dich glaubwürdiger: AI, MSF, HRW oder aber Sputnik und RT?

    Das würde mich ja brennend interessieren.
    Es geht nicht um die quelle sondern um den Inhalt darin.

    AI, MSF und HRW sind keine ermittler es ist ihnen auch nicht möglich polizei arbeit zu leisten.
    Das betrifft übrigends alle Journalisten. Sie stützen sich nur auf vermuttungen oder die aussagen von anderen.

    Die meisten sind nicht mal vor ort.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Mögen noch weitere Jets abgeschossen werden.



    Laut SAA Quellen hat der Pilot überlebt und wurde in Sicherheit gebracht.
    Das mein ich bei dir. Dir reicht das video schon als irgend welcher fakt?
    Warum wird da nicht das brennende flugzeug gezeigt? Warscheinlich weil es gar keines gibt.
    Und das Video ein fake ist.

    Ist eine Su-34 im video zu sehen. Russland vermisst keines ihrer Su-34.
    Auch können sie es vergessen mit so mittelalter waffen eine Su-34 abzuschießen. Da das flugzeug gegen solche waffen gepanzert ist.



    Alles zusammen geschnittener Müll.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Candaroğlu Beitrag anzeigen
    Das Bild ist nicht vom Absturz. Es war eine syrische MiG-21 oder MiG-23.

    https://twitter.com/syrianmilitary/s...50532781617153
    Kann sein das die Syrer ein flugzeug verloren haben.
    Aber eine Mig-21 oder Mig-23 ist ganz sicher nicht in Albanian_Kings video zu sehen.

  9. #6489

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.557

  10. #6490

    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    1.170
    Tja die Glaubwürdigkeit, in der Türkei wird die Produktion von Zeitungen ja von Bullen überwacht, wie man hört.

    Mal sehen, wie die lange die Amis die Erdowahn-Diktatur noch unterstützen und wann Mutti einen opportunen Exit-Zeitpunkt für ihre Türkeistrategie findet.

Ähnliche Themen

  1. Es gibt keinen Krieg gegen den Terror
    Von DieWahrheit im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 02:10
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:16
  3. Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 10:09
  4. Seit 1918 führt Amerika illegale Kriege gegen Russland.
    Von lupo-de-mare im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2004, 19:42
  5. Der Krieg gegen den Terror muss weitergehen
    Von Stevan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 13:17